Chattancourt

französische Gemeinde

Chattancourt ist eine französische Gemeinde im Département Meuse, in der Region Grand Est. Benachbarte Gemeinden sind Cumières-le-Mort-Homme, Champneuville, Marre, Montzéville und Esnes-en-Argonne.

Chattancourt
Chattancourt (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Grand Est
Département (Nr.) Département Meuse (55)
Arrondissement Verdun
Kanton Clermont-en-Argonne
Gemeindeverband Grand Verdun
Koordinaten 49° 13′ N, 5° 16′ OKoordinaten: 49° 13′ N, 5° 16′ O
Höhe 185–283 m
Fläche 10,25 km²
Einwohner 179 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 17 Einw./km²
Postleitzahl 55100
INSEE-Code

Mairie Chattancourt

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2010 2019
Einwohner 237 182 164 152 163 180 168 179

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche St. Nikolaus, in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts errichtet und im Jahr 1929 (nach der Zerstörung im Ersten Weltkrieg) wieder aufgebaut
  • Statue der Heiligen Jungfrau in der Nähe der Kirche
  • Kriegerdenkmal und Soldatenfriedhof für die auf dem Le Mort Homme gefallenen französischen Soldaten

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Meuse. Flohic Editions, Band 1, Paris 1999, ISBN 2-84234-074-4, S. 169–170.

WeblinksBearbeiten

Commons: Chattancourt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien