Hauptmenü öffnen

Mercedes-Benz Tourino

Omnibus der Marke Mercedes-Benz
Mercedes-Benz
Tourino Testbus

Tourino Testbus

Tourino
Hersteller EvoBus
Bauart Reisebus
Achsen 2
Motor OM 926 LA
Leistung 210 kW (286 PS)
Länge 9,35 m
Breite 2,4 m
Höhe 3,3 m
Achsstand 4.680 mm
Wendekreis 17,12 m
Fußbodenhöhe 1.033 mm
Sitzplätze 34 (Serie)
Zul. Gesamtgewicht 13.140 kg
Vorgängermodell Mercedes O 340
Nachfolgemodell Tourismo K
Ähnliche Modelle keine

Der Tourino (Typenbezeichnung: O 510, Baureihe 444) war ein Reisebus der Marke Mercedes-Benz, der seit 2003 produziert wurde. Mit einer Länge von 9,35 Meter und einer Breite von 2,40 Meter ist er größenmäßig zwischen dem Minibus Sprinter Travel und den herkömmlichen Reisebussen Travego und Tourismo angesiedelt. Er wurde vom Mercedes-Benz Tourismo K abgelöst.

Er war, abhängig von der Ausstattung, mit 26 bis 34 Fahrgastsitzplätzen ausgestattet. Optional waren Küche und/oder WC erhältlich, die im Heck des Busses untergebracht waren. Ein Kofferraumvolumen von 4,93 Kubikmeter wird durch einen serienmäßigen Heckeinstieg erreicht.

Obwohl der Tourino direkt von Daimler bzw. EvoBus vermarktet wird, handelt es sich um eine Auftragsproduktion des portugiesischen Aufbauherstellers CaetanoBus. Die Fahrgestelle stammen aus dem EvoBus-Werk Sámano in Spanien.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Mercedes-Benz Tourino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien