Hauptmenü öffnen

Curran Steam Automobile Company of America

ehemaliger US-amerikanischer Automobilhersteller
Curran Steam Automobile Company of America
Rechtsform Company
Gründung 1922
Auflösung 1925
Sitz San Francisco, Kalifornien, USA
Leitung Frank J. Curran
Branche Automobile

Curran Steam Automobile Company of America war ein US-amerikanischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Frank J. Curran verkaufte bis 1921 Dampfwagen von Baker. 1922 gründete er sein eigenes Unternehmen in San Francisco in Kalifornien. Er stellte ebenfalls Dampfwagen her. Der Markenname lautete Curran. 1925 wurde das Unternehmen aufgelöst. Insgesamt entstanden mindestens zwei Fahrzeuge.

Frank J. Curran gründete außerdem am 2. Februar 1923 in New York City ein gleichnamiges Unternehmen.[2][3][4][5] Die Verbindung ist unklar.

Eine andere Quelle nennt die Firmierung Curran Steam Commercial Vehicle Company mit Sitz in New York.[6] Das muss das Unternehmen gewesen sein, dass er ab 1928 gemeinsam mit Charles Nebelmesser[1] betrieb. Dort ging es um Nutzfahrzeuge mit Dampfmotor, die vermutlich nicht über das Prototypenstadium hinaus gekommen sind. Namentlich genannt ist ein Omnibus.[1] In einer Patentschrift wird ein Lastkraftwagen genannt.[7][8]

PkwBearbeiten

Die Fahrzeuge hatten einen Dampfmotor mit drei Zylindern. Das Fahrgestell hatte 325 cm Radstand.

LiteraturBearbeiten

  • Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 406 (englisch).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Beverly Rae Kimes, Henry Austin Clark Jr.: Standard catalog of American Cars. 1805–1942. Digital Edition. 3. Auflage. Krause Publications, Iola 2013, ISBN 978-1-4402-3778-2, S. 406 (englisch).
  2. Curran Steam Automobile Company of America Auf: New York Open Data. (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)
  3. Curran Steam Automobile Company of America Auf: DataGovNY. (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)
  4. Curran Steam Automobile Company of America Auf: NY Company Go. (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)
  5. Curran Steam Automobile Company of America Auf: New York registration abstracts for Manhattan. (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)
  6. Marián Šuman-Hreblay: Automobile Manufacturers Worldwide Registry. McFarland & Company, London 2000, ISBN 0-7864-0972-X, S. 80. (englisch)
  7. Patentsuche: 0061 (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)
  8. Patentsuche: 0060 (englisch, abgerufen am 9. Dezember 2017)