Hauptmenü öffnen
Power Snooker Masters
Logo Power Snooker.jpg
Turnierstatus
Ranglistenturnier:
Minor-ranking-Turnier:
Einladungsturnier: 2010–2011
Turnierdaten der letzten Auflage
Austragungsort: Trafford Center, Manchester
Preisgeld (gesamt): 100.000 £
Preisgeld (Sieger): 25.000 £
Frames im Finale: Best of 30 Minuten
Rekorde
Die meisten Siege: EnglandEngland Ronnie O’Sullivan,
EnglandEngland Martin Gould (je 1×)
Höchstes Break: 150
Ronnie O’Sullivan (2010)
Austragungsort(e) auf der Karte

Das Power Snooker Masters war ein Snookerturnier, das als Einladungsturnier im Rahmen der Snooker Main Tour in der Snooker-Variante Power Snooker ausgetragen wurde. 2010 (damals noch Power Snooker Event) handelte es sich um ein Eintagesturnier mit 8 Spielern. Austragungsort war das indigO2 in London. Unter dem Namen Power Snooker Masters 2011 ging das Turnier ein Jahr später in die zweite Ausgabe, die Teilnehmerzahl wurde auf 16 Spieler verdoppelt und auch die Dauer auf 2 Tage ausgedehnt. Austragungsort war diesmal das Trafford Centre in Manchester.

SiegerBearbeiten

Jahr Austragungsort Sieger Ergebnis Finalist Saison
Power Snooker (kein Ranglistenturnier)
2010 LondonindigO2 England  Ronnie O’Sullivan 572:258 China Volksrepublik  Ding Junhui 2010/11
2011 ManchesterTrafford Centre England  Martin Gould 286:258 England  Ronnie O’Sullivan 2011/12