Hauptmenü öffnen
Welsh Professional Championship
Turnierstatus
Ranglistenturnier:
Minor-ranking-Turnier:
Einladungsturnier: 1977
1980–1991
Turnierdaten der letzten Auflage
Austragungsort: Newport Centre, Newport
Preisgeld (gesamt): 33.500 £
Preisgeld (Sieger): 11.000 £
Frames im Finale: Best of 17
Rekorde
Die meisten Siege: WalesFlag of Wales (1959–present).svg Doug Mountjoy (5×)
Höchstes Break: 130
WalesFlag of Wales (1959–present).svg Darren Morgan (1990)
Austragungsort(e) auf der Karte

Die Welsh Professional Championship war ein professionelles Snookerturnier zur Ermittlung des walisischen Profimeisters, das im Jahr 1977 sowie zwischen 1980 und 1991 Teil der Profitour war.

GeschichteBearbeiten

Erstmals wurde der Wettbewerb bereits 1922 ausgetragen, als J. S. Nicholls gegen W. Davies gewann.[1] 1977 wurde das Turnier wiederbelebt und fand zum einzigen Mal in Caerphilly statt. Nachdem es wieder eingestellt wurde, folgten zwischen 1980 und 1984 fünf Ausgaben in Ebbw Vale, bevor das Turnier einhergehend mit dem Start der Förderung durch die WPBSA für 1985 und 1986 in Abertillery stattfand. 1987 fand das Turnier im Newport Centre in Newport eine neue Heimat, wo es bis zum Turnierende 1991 verblieb, auch wenn 1989 die Förderung durch die WPBSA beendet wurde. 1991 wurde das Turnier durch das Ranglistenturnier Welsh Open ersetzt.[2]

Während der Turniergeschichte hatte das Turnier sieben Sponsoren und vier Austragungsorte, des Weiteren vier Sieger und insgesamt acht Finalisten.[3]

SiegerBearbeiten

Die folgende Liste bietet einen Überblick über die einzelnen Turnierausgaben.[3]

Jahr Austragungsort Sieger Ergebnis Finalist Sponsor Saison
Welsh Professional Championship
1922 unbekannt Wales 1807  J. S. Nicholls 1032:777a Wales 1807  W. Davies
1977 Caerphilly
Club Double Diamond
Wales  Ray Reardon 12:8 Wales  Doug Mountjoy William Hill 1977/78
1980 Ebbw Vale
Ebbw Vale Leisure Centre
Wales  Doug Mountjoy 9:6 Wales  Ray Reardon Woodpecker 1979/80
1981 Wales  Ray Reardon 9:6 Wales  Cliff Wilson 1980/81
1982 Wales  Doug Mountjoy 9:8 Wales  Terry Griffiths 1981/82
1983 Wales  Ray Reardon 9:1 Wales  Doug Mountjoy 1982/83
1984 Wales  Doug Mountjoy 9:3 Wales  Cliff Wilson Strongbow 1983/84
Welsh Professional Championship (WPBSA-finanziert)
1985 Abertillery
Abertillery Leisure Centre
Wales  Terry Griffiths 9:4 Wales  Doug Mountjoy BCE 1984/85
1986 Wales  Terry Griffiths 9:3 Wales  Doug Mountjoy Zetters 1985/86
1987 Newport
Newport Centre
Wales  Doug Mountjoy 9:7 Wales  Steve Newbury Matchroom 1986/87
1988 Wales  Terry Griffiths 9:3 Wales  Wayne Jones Senator Windows 1987/88
1989 Wales  Doug Mountjoy 9:6 Wales  Terry Griffiths 1988/89
Welsh Professional Championship
1990 Newport
Newport Centre
Wales  Darren Morgan 9:7 Wales  Doug Mountjoy Senator Windows 1989/90
1991 Wales  Darren Morgan 9:3 Wales  Mark Bennett Regal 1990/91
a kumulierte Punktzahl aus 18 Frames

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Snooker Scene, September 1977, Seite 19
  2. Chris Turner: Welsh Professional Championship. Chris Turner’s Snooker Archive, 2008, archiviert vom Original am 18. April 2016; abgerufen am 16. Juni 2019 (englisch).
  3. a b Ron Florax: Tournaments In Welsh Professional Championship. CueTracker.net, abgerufen am 16. Juni 2019 (englisch).