Hauptmenü öffnen
14. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 1999
14th Women's Handball World Championship
Anzahl Nationen 24
Weltmeister NorwegenNorwegen Norwegen (1. Titel)
Austragungsort NorwegenNorwegen Norwegen
DanemarkDänemark Dänemark
Eröffnungsspiel 29. November 1999
Endspiel 12. Dezember 1999
Torschützenkönigin DeutschlandDeutschland Grit Jurack und
RumänienRumänien Carmen Amariei (je 67 Tore)
← WM 1997
WM 2001 →

Die 14. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen wurde vom 29. November bis zum 12. Dezember 1999 in Norwegen und Dänemark ausgetragen. Insgesamt traten 24 Mannschaften zunächst in vier Gruppen in einer Vorrunde gegeneinander an. Anschließend folgten Ausscheidungsspiele mit Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale sowie Platzierungsspiele um die Plätze 3 bis 8. Weltmeister 1999 wurde Norwegen nach einem 25:24-Sieg im Finale gegen Frankreich.

SpielplanBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Die ersten vier Mannschaften jeder Gruppe qualifizierten sich für das Achtelfinale. Im Fall eines Punktgleichstandes, war der direkte Vergleich zwischen diesen 2 oder mehr Mannschaften das erste Entscheidungskriterium zur Tabellenbildung.

Gruppe ABearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Niederlande 124:101 8: 2
2   Norwegen 137: 88 8: 2
3   Polen 126:114 7: 3
4   Weißrussland 127:123 5: 5
5   Tschechien 124:121 2: 8
6   Australien 75:166 0:10
  Polen   Australien 29 : 19 (16: 9)
  Norwegen   Weißrussland 29 : 13 (13: 9)
  Niederlande   Tschechien 25 : 21 (15:11)
  Weißrussland   Polen 29 : 29 (15:14)
  Tschechien   Norwegen 21 : 30 (10:13)
  Australien   Niederlande 16 : 26 (9:14)
  Weißrussland   Tschechien 24 : 22 (13: 7)
  Norwegen   Australien 38 : 11 (17: 5)
  Polen   Niederlande 22 : 20 (8:11)
  Australien   Weißrussland 14 : 37 (7:19)
  Polen   Tschechien 27 : 24 (13:13)
  Niederlande   Norwegen 24 : 18 (12: 9)
  Tschechien   Australien 36 : 15 (18: 7)
  Niederlande   Weißrussland 29 : 24 (13:13)
  Norwegen   Polen 22 : 19 (12: 9)

Gruppe BBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Österreich 144:125 8: 2
2   Frankreich 124: 98 8: 2
3   Ukraine 138:109 6: 4
4   Rumänien 146:110 6: 4
5   Elfenbeinküste 110:142 2: 8
6   Kuba 103:181 0:10
  Österreich   Ukraine 26 : 25 (11:12)
  Rumänien   Kuba 37 : 19 (19: 7)
  Frankreich   Elfenbeinküste 31 : 19 (14:10)
  Elfenbeinküste   Rumänien 15 : 33 (5:18)
  Kuba   Österreich 27 : 37 (13:15)
  Ukraine   Frankreich 16 : 18 (7 :11)
  Österreich   Elfenbeinküste 32 : 24 (19: 8)
  Ukraine   Kuba 41 : 19 (21:12)
  Frankreich   Rumänien 22 : 20 (10:12)
  Elfenbeinküste   Ukraine 20 : 29 (8:14)
  Frankreich   Kuba 34 : 21 (14:14)
  Rumänien   Österreich 30 : 27 (18:15)
  Kuba   Elfenbeinküste 17 : 32 (6:13)
  Rumänien   Ukraine 26 : 27 (11:17)
  Österreich   Frankreich 22 : 19 (10:10)

Gruppe CBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Dänemark 159: 84 10: 0
2   Deutschland 137:100 7: 3
3   Mazedonien 136:107 6: 4
4   Angola 113:120 4: 6
5   Japan 118:124 3: 7
6   Argentinien 52:180 0:10
  Mazedonien   Japan 27 : 25 (15:10)
  Deutschland   Argentinien 34 : 9 (15 : 5)
  Dänemark   Angola 31 : 12 (15 : 7)
  Argentinien   Mazedonien 10 : 33 (3:10)
  Angola   Deutschland 20 : 20 (10:10)
  Japan   Dänemark 15 : 28 (8:13)
  Deutschland   Mazedonien 23 : 18 (12: 8)
  Angola   Japan 22 : 22 (8:10)
  Dänemark   Argentinien 42 : 5 (18: 3)
  Deutschland   Japan 32 : 22 (12:10)
  Argentinien   Angola 13 : 37 (4 :19)
  Mazedonien   Dänemark 24 : 27 (11:11)
  Japan   Argentinien 34 : 15 (17: 6)
  Mazedonien   Angola 34 : 22 (17:11)
  Dänemark   Deutschland 31 : 28 (13:13)

Gruppe DBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1   Ungarn 162:109 10: 0
2   Südkorea 151:115 8: 2
3   Russland 159:122 6: 4
4   Brasilien 104:123 3: 7
5   China 120:140 3: 7
6 Kongo Republik  Kongo 91:178 0:10
  Südkorea   China 29 : 19 (15: 8)
  Ungarn   Brasilien 22 : 13 (10 : 5)
  Russland Kongo Republik  Kongo 42 : 20 (19:14)
  Brasilien   Südkorea 20 : 27 (10:14)
Kongo Republik  Kongo   Ungarn 17 : 39 (10:17)
  China   Russland 21 : 38 (10:17)
  Brasilien Kongo Republik  Kongo 30 : 20 (16: 8)
  Südkorea   Russland 30 : 24 (16 :10)
  Ungarn   China 34 : 25 (15:10)
  Südkorea Kongo Republik  Kongo 36 : 19 (20:10)
  China   Brasilien 24 : 24 (12 :10)
  Russland   Ungarn 25 : 34 (8:22)
Kongo Republik  Kongo   China 15 : 31 (11:11)
  Russland   Brasilien 30 : 17 (15: 8)
  Ungarn   Südkorea 33 : 29 (17:16)

FinalrundeBearbeiten

AchtelfinaleBearbeiten

  Mazedonien   Südkorea 28 : 27 (15:12)
  Ukraine   Norwegen 19 : 24 (11:12)
  Österreich   Weißrussland 28 : 17 (15:17)
  Polen   Frankreich 21 : 18 (9:14)
  Dänemark   Brasilien 30 : 23 (15:14)
  Niederlande   Rumänien 16 : 26 (3: 9)
  Ungarn   Angola 38 : 18 (16: 9)
  Russland   Deutschland 19 : 22 (7: 8)

ViertelfinaleBearbeiten

  Norwegen   Ungarn 24 : 21 (15:11)
  Rumänien   Mazedonien 33 : 21 (21: 9)
  Deutschland   Österreich 13 : 24 (3:15)
  Dänemark   Frankreich 17 : 19 n. V. (7: 9/13:13)

PlatzierungsspieleBearbeiten

Die Verlierer der Viertelfinale traten in zwei Partien gegeneinander an. Die Gewinner der beiden Partien spielten am Tag darauf um Platz 5, die beiden Verlierer um Platz 7.

  Ungarn   Deutschland 39 : 25 (21:10)
  Dänemark   Mazedonien 30 : 25 (16:13)

HalbfinaleBearbeiten

  Rumänien   Frankreich 17 : 18 (8: 9)
  Österreich   Norwegen 18 : 30 (6:12)

Spiel um Platz 7Bearbeiten

  Mazedonien   Deutschland 26 : 37 (15:19)

Spiel um Platz 5Bearbeiten

  Dänemark   Ungarn 27 : 35 (13:20)

Spiel um Platz 3Bearbeiten

  Rumänien   Österreich 28 : 31 n. V. (14:14/26:26)

FinaleBearbeiten

  Frankreich   Norwegen 24 : 25 n.2 V. (10: 8/18:18/21:21)

Die Halbzeitergebnisse sind in Klammern gesetzt. Im Falle einer Verlängerung sind dort des Weiteren die Spielstände nach Ende der regulären Spielzeit sowie nach Ende der 1. Verlängerung wiedergegeben.

AbschlussplatzierungenBearbeiten

Rang Mannschaft
  Norwegen  Norwegen
  Frankreich  Frankreich
  Osterreich  Österreich
04 Rumänien  Rumänien
05 Ungarn  Ungarn
06 Danemark  Dänemark
07 Deutschland  Deutschland
08 Nordmazedonien  Mazedonien
09 Korea Sud  Südkorea
10 Niederlande  Niederlande
11 Polen  Polen
12 Russland  Russland
13 Ukraine  Ukraine
14 Weissrussland  Weißrussland
15 Angola  Angola
16 Brasilien  Brasilien
17 Japan  Japan
18 China Volksrepublik  Volksrepublik China
19 Tschechien  Tschechien
20 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste
21 Kuba  Kuba
22 Kongo Republik  Republik Kongo
23 Australien  Australien
24 Argentinien  Argentinien

TorschützenlisteBearbeiten

WeblinksBearbeiten