Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2027/Qualifikation

Zur Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2027 finden nachfolgend gelistete Qualifikationen statt, um die 32 Mannschaften zu ermitteln.

Direkte QualifikationBearbeiten

Direkt qualifiziert sind

Qualifikation über KontinentalmeisterschaftenBearbeiten

AfrikaBearbeiten

Bei der Afrikameisterschaft 2026 qualifizieren sich sieben Teams.

AsienBearbeiten

Bei der Asienmeisterschaft 2026 werden vier bis fünf Teilnehmer ermittelt.

EuropaBearbeiten

Bei der Europameisterschaft 2026 qualifizieren sich drei bis vier Teams.

Neun bis zehn Plätze werden dazu noch bei den europäischen Qualifikationsrunden bestimmt.

Nordamerika und KaribikBearbeiten

Bei der nordamerikanischen und karibischen Meisterschaft 2026 qualifiziert sich ein Team. Das Team der Vereinigten Staaten ist bereits per Wildcard qualifiziert.

Süd- und MittelamerikaBearbeiten

Bei der süd- und mittelamerikanischen Meisterschaften 2026 werden drei Mannschaften ermittelt.

WildcardsBearbeiten

Ein bis zwei Startplätze werden durch Wildcard bestimmt. Die Internationale Handballföderation vergab eine Wildcard für die Jahre 2025 und 2027 schon im Oktober 2018 an den Verband der Vereinigten Staaten zur Vorbereitung als Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2028.[1]

Teilnehmende MannschaftenBearbeiten

Mannschaft aus Kontinent (Verband) Qualifiziert als Datum der Qualifikation Bisherige Teilnahmen an den 27 Weltmeisterschaften
Anzahl Jahre Titel
Ungarn  Ungarn Europa (EHF) Gastgeber 28. Februar 2020 23 1957, 1962, 1965, 1971, 1973, 1975, 1978, 1982, 1986, 1993, 1995, 1997, 1999, 2001, 2003, 2005, 2007, 2009, 2013, 2015, 2017, 2019, 2021 1 (1965)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Nordamerika und Karibik (NACHC) Wildcard 18. Oktober 2018 06 1975, 1982, 1986, 1993, 1995, 2025 0

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.ihf.info, STRATEGIC PLAN | USA, abgerufen am 17. Juni 2021