Hauptmenü öffnen
16. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2003
16th Women’s Handball World Championship
Anzahl Nationen 24
Weltmeister FrankreichFrankreich Frankreich (1. Titel)
Austragungsort KroatienKroatien Kroatien
Eröffnungsspiel 02. Dezember 2003
Endspiel 14. Dezember 2003
Torschützenkönigin UngarnUngarn Bojana Radulovics (97 Tore)
← WM 2001
WM 2005 →

Die 16. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen wurde vom 2. bis 14. Dezember 2003 in Kroatien ausgetragen. Insgesamt traten 24 Mannschaften in Vorrunde und Hauptrunde in Gruppen gegeneinander an. Danach folgten die Finalrunde mit einer Gruppenphase, anschließend das Halbfinale und Finale sowie die Platzierungsspiele um die restlichen Plätze.

Die Weltmeisterschaft wurde in insgesamt sechs Städten ausgetragen. Während die Vorrunde in Split, Poreč, Karlovac und Čakovec ausgetragen wurde, fanden die K.-o.-Spiele in Zagreb und Rijeka statt.

Weltmeister wurde die Mannschaft Frankreichs durch einen 32:29-Sieg im Endspiel gegen Ungarn.

Inhaltsverzeichnis

VorrundeBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Die Spiele der Gruppe A fanden in Split statt.

Pl. Land Tore Punkte
1 Frankreich  Frankreich 149:98 10:0
2 Spanien  Spanien 150:120 8:2
3 Serbien und Montenegro  Serbien und Montenegro 165:143 6:4
4 Kroatien  Kroatien 142:122 4:6
5 Brasilien  Brasilien 136:155 2:8
6 Australien  Australien 74:178 0:10
2. Dezember 2003 Serbien und Montenegro  SiCG Australien  Australien 41:18 (24:6)
2. Dezember 2003 Kroatien  Kroatien Brasilien  Brasilien 32:25 (11:12)
2. Dezember 2003 Frankreich  Frankreich Spanien  Spanien 28:25 (11:10)
3. Dezember 2003 Spanien  Spanien Serbien und Montenegro  SiCG 33:27 (13:12)
3. Dezember 2003 Australien  Australien Kroatien  Kroatien 12:38 (5:16)
3. Dezember 2003 Brasilien  Brasilien Frankreich  Frankreich 15:33 (4:15)
4. Dezember 2003 Spanien  Spanien Brasilien  Brasilien 27:25 (13:12)
4. Dezember 2003 Serbien und Montenegro  SiCG Kroatien  Kroatien 28:24 (15:14)
4. Dezember 2003 Frankreich  Frankreich Australien  Australien 33:13 (18:9)
6. Dezember 2003 Australien  Australien Spanien  Spanien 12:36 (7:15)
6. Dezember 2003 Kroatien  Kroatien Frankreich  Frankreich 20:28 (10:13)
6. Dezember 2003 Serbien und Montenegro  SiCG Brasilien  Brasilien 44:41 (19:23)
7. Dezember 2003 Brasilien  Brasilien Australien  Australien 30:19 (12:12)
7. Dezember 2003 Kroatien  Kroatien Spanien  Spanien 28:29 (12:13)
7. Dezember 2003 Frankreich  Frankreich Serbien und Montenegro  SiCG 27:25 (12:13)

Gruppe BBearbeiten

Die Spiele der Gruppe B fanden in Poreč statt.

Pl. Land Tore Punkte
1 Russland  Russland 153:106 10:0
2 Korea Sud  Südkorea 165:113 8:2
3 Osterreich  Österreich 165:130 6:4
4 Tschechien  Tschechien 126:125 4:6
5 Angola  Angola 119:120 2:8
6 Uruguay  Uruguay 77:211 0:10
2. Dezember 2003 Russland  Russland Korea Sud  Südkorea 28:27 (11:15)
2. Dezember 2003 Tschechien  Tschechien Uruguay  Uruguay 46:16 (22:6)
2. Dezember 2003 Osterreich  Österreich Angola  Angola 29:19 (19:6)
3. Dezember 2003 Korea Sud  Südkorea Tschechien  Tschechien 31:18 (18:7)
3. Dezember 2003 Angola  Angola Russland  Russland 22:26 (11:13)
3. Dezember 2003 Uruguay  Uruguay Osterreich  Österreich 20:47 (9:22)
4. Dezember 2003 Korea Sud  Südkorea Angola  Angola 27:21 (18:7)
4. Dezember 2003 Tschechien  Tschechien Osterreich  Österreich 22:29 (11:16)
4. Dezember 2003 Russland  Russland Uruguay  Uruguay 38:15 (14:9)
6. Dezember 2003 Tschechien  Tschechien Angola  Angola 24:18 (10:8)
6. Dezember 2003 Osterreich  Österreich Russland  Russland 26:30 (15:16)
6. Dezember 2003 Uruguay  Uruguay Korea Sud  Südkorea 12:41 (8:19)
7. Dezember 2003 Russland  Russland Tschechien  Tschechien 31:16 (15:10)
7. Dezember 2003 Osterreich  Österreich Korea Sud  Südkorea 34:39 (16:17)
7. Dezember 2003 Angola  Angola Uruguay  Uruguay 39:14 (19:5)

Gruppe CBearbeiten

Die Spiele der Gruppe C fanden in Karlovac statt.

Pl. Land Tore Punkte
1 Ukraine  Ukraine 158:116 9:1
2 Norwegen  Norwegen 163:108 8:2
3 Rumänien  Rumänien 158:123 7:3
4 Japan  Japan 133:153 4:6
5 Tunesien  Tunesien 118:133 2:8
6 Argentinien  Argentinien 74:171 0:10
2. Dezember 2003 Japan  Japan Tunesien  Tunesien 30:24 (15:12)
2. Dezember 2003 Norwegen  Norwegen Ukraine  Ukraine 29:30 (12:15)
2. Dezember 2003 Rumänien  Rumänien Argentinien  Argentinien 43:13 (21:6)
3. Dezember 2003 Ukraine  Ukraine Rumänien  Rumänien 28:28 (14:11)
3. Dezember 2003 Tunesien  Tunesien Norwegen  Norwegen 25:27 (12:14)
3. Dezember 2003 Argentinien  Argentinien Japan  Japan 16:24 (7:13)
4. Dezember 2003 Ukraine  Ukraine Tunesien  Tunesien 33:15 (15:7)
4. Dezember 2003 Norwegen  Norwegen Argentinien  Argentinien 45:13 (19:8)
4. Dezember 2003 Rumänien  Rumänien Japan  Japan 41:30 (19:14)
6. Dezember 2003 Argentinien  Argentinien Ukraine  Ukraine 14:28 (5:16)
6. Dezember 2003 Japan  Japan Norwegen  Norwegen 19:33 (13:18)
6. Dezember 2003 Rumänien  Rumänien Tunesien  Tunesien 25:23 (10:10)
7. Dezember 2003 Japan  Japan Ukraine  Ukraine 30:39 (19:18)
7. Dezember 2003 Norwegen  Norwegen Rumänien  Rumänien 29:21 (13:9)
7. Dezember 2003 Tunesien  Tunesien Argentinien  Argentinien 31:18 (12:10)

Gruppe DBearbeiten

Die Spiele der Gruppe D fanden in Čakovec statt.

Pl. Land Tore Punkte
1 Ungarn  Ungarn 171:129 8:2
2 Slowenien  Slowenien 149:141 8:2
3 Deutschland  Deutschland 144:121 7:3
4 Danemark  Dänemark 113:119 5:5
5 China Volksrepublik  China 135:153 2:8
6 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste 117:166 0:10
2. Dezember 2003 Ungarn  Ungarn Elfenbeinküste  Elfenbeinküste 43:25 (19:13)
2. Dezember 2003 Slowenien  Slowenien China Volksrepublik  China 34:26 (18:13)
2. Dezember 2003 Danemark  Dänemark Deutschland  Deutschland 20:20 (8:11)
3. Dezember 2003 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Slowenien  Slowenien 28:32 (15:12)
3. Dezember 2003 Deutschland  Deutschland Ungarn  Ungarn 30:27 (14:17)
3. Dezember 2003 China Volksrepublik  China Danemark  Dänemark 20:29 (8:16)
4. Dezember 2003 Ungarn  Ungarn Slowenien  Slowenien 38:25 (20:17)
4. Dezember 2003 Deutschland  Deutschland China Volksrepublik  China 30:28 (15:17)
4. Dezember 2003 Danemark  Dänemark Elfenbeinküste  Elfenbeinküste 24:21 (10:11)
6. Dezember 2003 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Deutschland  Deutschland 17:36 (8:16)
6. Dezember 2003 Ungarn  Ungarn China Volksrepublik  China 34:30 (14:14)
6. Dezember 2003 Slowenien  Slowenien Danemark  Dänemark 29:21 (15:7)
7. Dezember 2003 China Volksrepublik  China Elfenbeinküste  Elfenbeinküste 31:26 (11:13)
7. Dezember 2003 Slowenien  Slowenien Deutschland  Deutschland 29:28 (13:13)
7. Dezember 2003 Danemark  Dänemark Ungarn  Ungarn 19:29 (8:14)

HauptrundeBearbeiten

Gruppe IBearbeiten

Die Spiele der Gruppe I fanden in Zagreb statt.

Pl. Land Tore Punkte
1 Frankreich  Frankreich 128:121 8:2
2 Korea Sud  Südkorea 158:151 6:4
3 Spanien  Spanien 139:138 5:5
4 Russland  Russland 129:129 5:5
5 Serbien und Montenegro  Serbien und Montenegro 145:158 4:6
6 Osterreich  Österreich 149:151 2:8
09. Dezember 2003 Spanien  Spanien Osterreich  Österreich 27:26 (19:14)
09. Dezember 2003 Serbien und Montenegro  SiCG Russland  Russland 31:27 (16:14)
09. Dezember 2003 Frankreich  Frankreich Korea Sud  Südkorea 25:27 (10:15)
010. Dezember 2003 Russland  Russland Spanien  Spanien 25:25 (13:13)
010. Dezember 2003 Osterreich  Österreich Frankreich  Frankreich 25:28 (15:14)
010. Dezember 2003 Korea Sud  Südkorea Serbien und Montenegro  SiCG 33:35 (19:17)
011. Dezember 2003 Serbien und Montenegro  SiCG Osterreich  Österreich 27:38 (14:22)
011. Dezember 2003 Spanien  Spanien Korea Sud  Südkorea 29:32 (13:15)
011. Dezember 2003 Frankreich  Frankreich Russland  Russland 20:19 (7:8)

Gruppe IIBearbeiten

Die Spiele der Gruppe II fanden in Rijeka statt.

Pl. Land Tore Punkte
1 Ungarn  Ungarn 154:129 7:3
2 Ukraine  Ukraine 132:140 7:3
3 Norwegen  Norwegen 142:133 7:3
4 Slowenien  Slowenien 137:149 4:6
5 Rumänien  Rumänien 135:140 3:7
6 Deutschland  Deutschland 134:143 2:8
09. Dezember 2003 Norwegen  Norwegen Deutschland  Deutschland 31:30 (18:18)
09. Dezember 2003 Rumänien  Rumänien Ungarn  Ungarn 27:30 (16:16)
09. Dezember 2003 Ukraine  Ukraine Slowenien  Slowenien 26:25 (12:13)
010. Dezember 2003 Ungarn  Ungarn Norwegen  Norwegen 24:24 (14:11)
010. Dezember 2003 Deutschland  Deutschland Ukraine  Ukraine 23:25 (12:12)
010. Dezember 2003 Slowenien  Slowenien Rumänien  Rumänien 30:28 (15:12)
011. Dezember 2003 Rumänien  Rumänien Deutschland  Deutschland 31:23 (18:11)
011. Dezember 2003 Norwegen  Norwegen Slowenien  Slowenien 29:28 (13:14)
011. Dezember 2003 Ukraine  Ukraine Ungarn  Ungarn 23:35 (10:18)

FinalrundeBearbeiten

  Spiel um Platz 5
13. Dezember 2003, Zagreb
  Spanien  Spanien 27
  Norwegen  Norwegen 26


  Halbfinale Finale
13. Dezember 2003, Zagreb n. V.      
 Frankreich  Frankreich 28
 Ukraine  Ukraine 26  
   
14. Dezember 2003, Zagreb n. V.
 Frankreich  Frankreich 32
   Ungarn  Ungarn 29
 
Spiel um Platz 3
13. Dezember 2003, Zagreb 14. Dezember 2003, Zagreb
 Ungarn  Ungarn 40  Korea Sud  Südkorea 31
 Korea Sud  Südkorea 38    Ukraine  Ukraine 29

PlatzierungenBearbeiten

Rang Land
1   Frankreich  Frankreich
2   Ungarn  Ungarn
3   Korea Sud  Südkorea
4 Ukraine  Ukraine
5 Spanien  Spanien
6 Norwegen  Norwegen
7 Russland  Russland
8 Slowenien  Slowenien
9 Serbien und Montenegro  Serbien & Montenegro
10 Rumänien  Rumänien
11 Osterreich  Österreich
12 Deutschland  Deutschland
13 Danemark  Dänemark
14 Kroatien  Kroatien
15 Tschechien  Tschechien
16 Japan  Japan
17 Angola  Angola
18 Tunesien  Tunesien
19 China Volksrepublik  China
20 Brasilien  Brasilien
21 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste
22 Argentinien  Argentinien
23 Australien  Australien
24 Uruguay  Uruguay

WeblinksBearbeiten