Hauptmenü öffnen
15. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2001
15th Women's Handball World Championship
Anzahl Nationen 24
Weltmeister RusslandRussland Russland (1. Titel)
Austragungsort ItalienItalien Italien
Eröffnungsspiel 04. Dezember 2001
Endspiel 16. Dezember 2001
Torschützenkönigin OsterreichÖsterreich Ausra Fridrikas (87 Tore)
← WM 1999
WM 2003 →

Die 15. Handball-Weltmeisterschaft der Frauen wurde vom 4. bis 16. Dezember 2001 in Italien ausgetragen. Insgesamt traten 24 Mannschaften zunächst in vier Gruppen in einer Vorrunde gegeneinander an. Danach folgten Ausscheidungsspiele mit Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale und Finale sowie Platzierungsspiele um die Plätze 3 bis 6. Weltmeister 2001 wurde Russland nach einem 30:25-Sieg im Finale gegen Norwegen.

VorrundeBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Land Spiele S U N Erzielte Tore Gegentore Pkt
Danemark  Dänemark 5 5 0 0 141 98 43 10
Frankreich  Frankreich 5 4 0 1 135 102 33 8
China Volksrepublik  Volksrepublik China 5 3 0 2 130 142 −12 6
Niederlande  Niederlande 5 1 1 3 117 121 −4 3
Ukraine  Ukraine 5 0 2 3 120 145 −25 2
Nordmazedonien  Mazedonien 5 0 1 4 110 145 −35 1
Ukraine  Ukraine 28 – 28 Niederlande  Niederlande
Frankreich  Frankreich 31 – 17 Nordmazedonien  Mazedonien
Danemark  Dänemark 36 – 24 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Niederlande  Niederlande 21 – 22 Frankreich  Frankreich
China Volksrepublik  Volksrepublik China 32 – 29 Ukraine  Ukraine
Nordmazedonien  Mazedonien 22 – 31 Danemark  Dänemark
Niederlande  Niederlande 23 – 24 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Ukraine  Ukraine 22 – 22 Nordmazedonien  Mazedonien
Frankreich  Frankreich 20 – 21 Danemark  Dänemark
Nordmazedonien  Mazedonien 24 – 29 Niederlande  Niederlande
Frankreich  Frankreich 29 – 18 China Volksrepublik  Volksrepublik China
Danemark  Dänemark 30 – 16 Ukraine  Ukraine
China Volksrepublik  Volksrepublik China 32 – 25 Nordmazedonien  Mazedonien
Ukraine  Ukraine 25 – 33 Frankreich  Frankreich
Danemark  Dänemark 23 – 16 Niederlande  Niederlande

Gruppe BBearbeiten

Land Spiele S U N Erzielte Tore Gegentore Pkt
Schweden  Schweden 5 5 0 0 135 116 19 10
Ungarn  Ungarn 5 4 0 1 142 117 25 8
Spanien  Spanien 5 3 0 2 136 128 8 6
Angola  Angola 5 2 0 3 126 116 10 4
Rumänien  Rumänien 5 1 0 4 129 135 −6 2
Kongo Republik  Republik Kongo 5 0 0 5 95 151 −56 0
Ungarn  Ungarn 24 – 23 Angola  Angola
Rumänien  Rumänien 25 – 29 Spanien  Spanien
Schweden  Schweden 29 – 21 Kongo Republik  Republik Kongo
Angola  Angola 28 – 27 Rumänien  Rumänien
Kongo Republik  Republik Kongo 15 – 35 Ungarn  Ungarn
Spanien  Spanien 24 – 27 Schweden  Schweden
Angola  Angola 27 – 13 Kongo Republik  Republik Kongo
Rumänien  Rumänien 22 – 26 Schweden  Schweden
Ungarn  Ungarn 27 – 23 Spanien  Spanien
Schweden  Schweden 30 – 29 Ungarn  Ungarn
Rumänien  Rumänien 29 – 25 Kongo Republik  Republik Kongo
Spanien  Spanien 29 – 28 Angola  Angola
Ungarn  Ungarn 27 – 26 Rumänien  Rumänien
Kongo Republik  Republik Kongo 21 – 31 Spanien  Spanien
Schweden  Schweden 23 – 20 Angola  Angola

Gruppe CBearbeiten

Land Spiele S U N Erzielte Tore Gegentore Pkt
Russland  Russland 5 5 0 0 142 107 35 10
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien 5 3 1 1 168 122 46 7
Osterreich  Österreich 5 3 1 1 146 129 17 7
Korea Sud  Südkorea 5 2 0 3 146 133 13 4
Japan  Japan 5 1 0 4 115 151 −36 2
Grönland  Grönland 5 0 0 5 77 152 −75 0
Russland  Russland 31 – 23 Japan  Japan
Korea Sud  Südkorea 29 – 31 Osterreich  Österreich
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien 35 – 13 Grönland  Grönland
Osterreich  Österreich 20 – 27 Russland  Russland
Japan  Japan 18 – 35 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien
Grönland  Grönland 12 – 27 Korea Sud  Südkorea
Japan  Japan 22 – 30 Osterreich  Österreich
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien 39 – 31 Korea Sud  Südkorea
Russland  Russland 29 – 13 Grönland  Grönland
Korea Sud  Südkorea 23 – 26 Russland  Russland
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien 31 – 31 Osterreich  Österreich
Grönland  Grönland 19 – 27 Japan  Japan
Russland  Russland 29 – 28 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien
Korea Sud  Südkorea 36 – 25 Japan  Japan
Osterreich  Österreich 34 – 20 Grönland  Grönland

Gruppe DBearbeiten

Land Spiele S U N Erzielte Tore Gegentore Pkt
Norwegen  Norwegen 5 5 0 0 175 91 84 10
Slowenien  Slowenien 5 4 0 1 147 114 33 8
Brasilien  Brasilien 5 3 0 2 123 130 −7 6
Italien  Italien 5 2 0 3 109 122 −13 4
Tunesien  Tunesien 5 1 0 4 102 134 −32 2
Uruguay  Uruguay 5 0 0 5 90 155 −65 0
Slowenien  Slowenien 25 – 22 Tunesien  Tunesien
Norwegen  Norwegen 37 – 22 Brasilien  Brasilien
Italien  Italien 26 – 22 Uruguay  Uruguay
Brasilien  Brasilien 23 – 36 Slowenien  Slowenien
Uruguay  Uruguay 11 – 48 Norwegen  Norwegen
Tunesien  Tunesien 20 – 25 Italien  Italien
Brasilien  Brasilien 23 – 18 Uruguay  Uruguay
Norwegen  Norwegen 30 – 18 Tunesien  Tunesien
Slowenien  Slowenien 28 – 21 Italien  Italien
Tunesien  Tunesien 18 – 31 Brasilien  Brasilien
Slowenien  Slowenien 34 – 16 Uruguay  Uruguay
Italien  Italien 16 – 28 Norwegen  Norwegen
Uruguay  Uruguay 23 – 24 Tunesien  Tunesien
Norwegen  Norwegen 32 – 24 Slowenien  Slowenien
Italien  Italien 21 – 24 Brasilien  Brasilien

AchtelfinaleBearbeiten

Osterreich  Österreich 26 – 21 Slowenien  Slowenien
Danemark  Dänemark 30 – 18 Angola  Angola
Brasilien  Brasilien 22 – 38 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien
Schweden  Schweden 23 – 21 Niederlande  Niederlande
Spanien  Spanien 25 – 32 Frankreich  Frankreich
Norwegen  Norwegen 29 – 25 Korea Sud  Südkorea
China Volksrepublik  Volksrepublik China 23 – 24 Ungarn  Ungarn
Russland  Russland 24 – 19 Italien  Italien

ViertelfinaleBearbeiten

Frankreich  Frankreich 26 – 29 Norwegen  Norwegen
Russland  Russland 30 – 23 Ungarn  Ungarn
Danemark  Dänemark 27 – 26 Osterreich  Österreich
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien 32 – 18 Schweden  Schweden

Platzierungsspiele 5–8Bearbeiten

Osterreich  Österreich 33 – 36 Ungarn  Ungarn
Frankreich  Frankreich 22 – 21 Schweden  Schweden

HalbfinaleBearbeiten

Danemark  Dänemark 20 – 26 Russland  Russland
Norwegen  Norwegen 34 – 33 n. V. Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien

Platzierungsspiel 7–8Bearbeiten

Osterreich  Österreich 33 – 31 Schweden  Schweden

Platzierungsspiel 5–6Bearbeiten

Ungarn  Ungarn 30 – 31 Frankreich  Frankreich

Kleines FinaleBearbeiten

Danemark  Dänemark 40 – 42 n. V. Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien

FinaleBearbeiten

Russland  Russland 30 – 25 Norwegen  Norwegen

PlatzierungenBearbeiten

1 Russland  Russland
2 Norwegen  Norwegen
3 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien
4 Danemark  Dänemark
5 Frankreich  Frankreich
6 Ungarn  Ungarn
7 Osterreich  Österreich
8 Schweden  Schweden
9 Slowenien  Slowenien
10 Spanien  Spanien
11 China Volksrepublik  Volksrepublik China
12 Brasilien  Brasilien
13 Angola  Angola
14 Niederlande  Niederlande
15 Korea Sud  Südkorea
16 Italien  Italien
17 Rumänien  Rumänien
18 Ukraine  Ukraine
19 Tunesien  Tunesien
20 Japan  Japan
21 Nordmazedonien  Mazedonien
22 Kongo Republik  Republik Kongo
23 Uruguay  Uruguay
24 Grönland  Grönland

QuellenBearbeiten