Droga krajowa 91

Landes-/Nationalstraße in Polen

Die Droga krajowa 91 (kurz DK91, pol. für ,Nationalstraße 91‘ bzw. ,Landesstraße 91‘) ist eine Landesstraße in Polen. Sie führt derzeit auf zwei Abschnitten von Danzig bis Częstochowa und stellt eine Alternativstrecke zur Nord-Süd-Autobahn A1 im polnischen Straßenverkehr dar. Die Gesamtlänge beträgt 450 Kilometer. Der erste Abschnitt von Danzig bis Łódź ist 345 Kilometer[1] lang, der zweite von Tuszyn bis Częstochowa 105 Kilometer[2] lang. Zwischen dem Ozeangrenzübergang am Danziger Hafen (pol.: Gdańsk-Port) und dem Knoten Rusocin bei Pruszcz Gdański ist die Landesstraße ein Teil der Europastraße 75, zwischen dem Ozeangrenzübergang und dem Knoten Gdańsk-Lipce Teil der Europastraße 77.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-DK
Droga krajowa 91 in Polen
Droga krajowa 91
 E75-PL.svg
Karte
Verlauf der DK 91
Basisdaten
Betreiber: GDDKiA-2011-Logo.svg
Straßenbeginn: Danzig
(54° 24′ N, 18° 40′ O)
Straßenende: Podwarpie
(50° 25′ N, 19° 13′ O)
Gesamtlänge: 499 km

Woiwodschaft:

Nutzungsvoraussetzung: Streckenmaut (nur Lkw)
Ausbauzustand: siehe links
Redziny.jpg
DK91 in Rędziny
Straßenverlauf
Finnland Weiter auf E75 Helsinki Symbol: Fähre
Russland Weiter auf E77 Kaliningrad Symbol: Fähre
Schweden Weiter auf Nynäshamn Symbol: Fähre
Grenzübergang Ozeangrenzübergang Gdańsk-Port
Woiwodschaft Pommern
Kreisfreie Stadt Danzig
Kreuzung (0,05)  Ulica Oliwska
Kreuzung (0,23)  Ulica Kasztanowa
Kreuzung (0,48)  Ulica Wysoka
Kreuzung (0,5)  Ulica Na Zaspę
Kreuzung (0,55)  Ulica Rybołowców
Kreuzung (0,65)  Ulica Na Zaspę
Kreuzung (0,75)  Ulica Wolności
Kreuzung (0,85)  Ulica Bliska
Kreuzung (1)  Ulica Wilków Morskich
Kreuzung (1,1)  Ulica Ks. Mariana Góreckiego / Ulica Marynarki Polskiej
Kreuzung (1,3)  Ulica Przyjaciół
Kreuzung (1,4)  Ulica Wyzwolenia
Kreuzung (2,2)  Ulica Śnieżna / Ulica Szklana Huta
Kreuzung (2,5)  Ulica Stalowa
Anschlussstelle (2,9)  Gdańsk-Letnica (Trasa Słowackiego)
Kreuzung (3,7)  Ulica Żaglowa
Kreuzung (3,8)  Ulica Załogowa
Kreuzung (4)  Ulica Narwicka
Fluss Strzyża (Strießbach)
Kreuzung (4,4)  Ulica Mikołaja Reja / Ulica Swojska
Knoten (4,8)  Gdańsk-Kliniczna
Kreuzung (5,1)  Ulica Twarda
Kreuzung (5,4)  Stocznia Północna
Kreuzung (6,6)  Ulica Robotnicza
Kreuzung (6,8)  Ulica Gdyńskich Kosynierów
Kreuzung (6,9)  Ulica Nowomiejska
Kreuzung (7)  Ulica Łagiewniki
Kreuzung (7,1)  Ulica Kupiecka
Kreuzung (7,3)  Ulica Rajska DW468
Kreuzung (7,7)  Ulica Podwale Grodzkie Symbol: Sperre
Kreuzung (7,8)  Ulica Bastion św. Elżbiety
Fluss Kanal Raduni
Kreuzung (8)  Ulica Hucisko
Kreuzung (8,2)  Ulica Wojciecha Bogusławskiego
Knoten (8,4)  Unia Europejska (Trasa W-Z)
Kreuzung (8,6)  Ulica Św. Trójcy
Kreuzung (8,7)  Ulica Toruńska
Kreuzung (9)  Ulica Zaroślak
Kreuzung (10)  Ulica Brzegi
Tankstelle
Kreuzung (10,3)  Ulica Podmiejska DW221
Kreuzung (10,6)  Ulica Serbska
Kreuzung (10,7)  Ulica Tadeusza Rejtana
Tankstelle
Kreuzung (11,1)  Ulica Dworcowa / Ulica Raduńska
Kreuzung (11,3)  Ulica Gościnna
Kreuzung (11,5)  Ulica Raduńska
Tankstelle
Kreuzung (12,7)  Ulica Ukośna
Kreuzung (12,8)  Ulica Starogardzka DW222
Kreuzung (13,7)  Ulica Nowiny / Ulica Niegowska
Kreuzung (14,1)  Ulica Borkowska
Anschlussstelle (14,2)  Gdańsk-Lipce S7 E28 E77
Kreuzung (14,7)  Ulica Ryszarda Tomczaka
Kreuzung (15/16)  Ulica Trakt św. Wojciecha
Powiat Gdański
Kreuzung (16,5)  Pruszcz Gdański-Ulica Batalionów Chłopskich
Kreuzung (17,4)  Pruszcz Gd.-Ulica Przemysłowa
Kreuzung (17,8)  Pruszcz Gd.-Ulica Gdańska
Kreuzung (18)  Pruszcz Gd.-Ulica Mariana Raciborskiego
Kreuzung (18,2)  Pruszcz Gd.-Ulica Krótka
Kreuzung (18,3)  Pruszcz Gd.-Ulica Fryderyka Chopina DW226
Kreuzung (18,6)  Pruszcz Gd.-Ulica Wojciecha Kossaka
Kreuzung (18,8)  Pruszcz Gd.-Ulica Adama Mickiewicza
Kreuzung (19,1)  Pruszcz Gd.-Ulica Jana Matejki
Kreuzung (19,2)  Pruszcz Gd.-Ulica Wojska Polskiego
Fluss Kanal Raduni
Kreuzung (19,6)  Pruszcz Gd.-Ulica Feliksa Nowowiejskiego DW226
Kreuzung (19,8)  Pruszcz Gd.-Ulica Armii Krajowej
Kreuzung (19,9)  Pruszcz Gd.-Ulica Władysława Sikorskiego
Kreuzung (20)  Pruszcz Gd.-Ulica Przy Torze
Kreuzung (20,3)  Pruszcz Gd.-Ulica Batalionów Chłopskich
Kreuzung (20,8)  Pruszcz Gd.-Ulica Tczewska
Kreisverkehr (21,3)  Rusocin S6 E75
Kreuzung (21,9)  Cieplewo
Kreuzung (22,7)  Łęgowo
Kreuzung (25,3)  Różyny
Kreuzung (27,9)  Skowarcz
Kreuzung (29,8)  Pszczółki
Kreuzung (32,2)  Kolnik
Powiat Tczewski
Kreuzung (34,2)  Miłobądz
Kreuzung (37)  Zajączkowo
Kreuzung (39,2)  Tczew-Ulica Malinowska
Kreuzung (39,7)  Tczew-Ulica Gdańska
Kreuzung (40,7)  Tczew-Ulica Jagiellońska DW224
Kreuzung (41,5)  Tczew-Aleja Kociewska / Ulica Kazimierza Wielkiego
Kreuzung (41,8)  Tczew-Ulica Piastowska
Kreuzung (42,1)  Tczew-Ulica Przemysłowa
Kreuzung (42,2)  Tczew-Ulica Wojciecha Kossaka
Kreuzung (42,8)  Tczew-Ulica Cypriana Karola Norwida
Kreuzung (43,3)  Tczew-Ulica Bartosza Głowackiego
Kreuzung (44,4)  Tczew-Ulica 30 Stycznia
Knoten (45,6)  Czarlin DK22
Kreuzung (47,2)  Narkowy DW230
Kreuzung (50,8)  Subkowy
Kreuzung (52)  Subkowskie Pole
Kreuzung (55,7)  Gręblin
Kreuzung (58,4)  Rudno DW229
Kreuzung (60,4)  Młynik
Kreuzung (61,9)  Lignowy Szlacheckie
Kreuzung (62,4)  Lignowy
Kreuzung (66)  Szprudowo
Kreuzung (67,3)  Cierzpice DW230
Kreuzung (69,6)  Gniew-Ulica Ceramiczna
Kreuzung (70,2)  Gniew-Ulica Mieszka I / Ulica Gdańska
Kreuzung (70,5)  Gniew-Ulica 7-go Marca DW234
Kreuzung (71,3)  Gniew-Ulica Kolejowa / Ulica Tadeusza Kościuszki
Kreuzung (71,5)  Gniew-Ulica Promowa DW518
Kreuzung (72,2)  Nicponia
Kreuzung (76,6)  Piaseczno
Kreuzung (77,9)  Jeleń DK90
Kreuzung (80)  Rakowiec DW623
Kreuzung (82,2)  Mała Karczma
Kreuzung (84,4)  Kolonia Ostrowicka DW231
Kreuzung (85)  Ostrowite
Kreuzung (88,7)  Pieniążkowo DW377
Woiwodschaft Kujawien-Pommern
Powiat Świecki
Kreuzung (91)  Bochlin
Kreuzung (93,1)  Nowe-Ulica Dębowa
Kreuzung (93,3)  Nowe-Ulica Tadeusza Bora Komorowskiego
Kreuzung (93,5)  Nowe-Ulica Cisowa
Kreuzung (94)  Nowe-Ulica Osiedle Nadwiślańskie
Kreuzung (94,1)  Nowe-Ulica Kolejowa DW377
Kreuzung (94,2)  Nowe-Ulica Boczna
Kreuzung (94,2)  Nowe-Ulica Wiślana
Kreuzung (94,4)  Nowe-Ulica Wierzbowa / Ulica Gdańska
Kreuzung (94,6)  Nowe-Ulica Józefa Hallera
Kreuzung (94,8)  Nowe-Ulica Obywatelska
Kreuzung (94,9)  Nowe-Ulica 9-go Maja
Kreuzung (95)  Nowe-Ulica Owocowa
Kreuzung (95,4)  Nowe-Ulica Podgórna
Kreuzung (96,6)  Morgi
Kreuzung (101)  Kurzejewo
Kreuzung (104)  Warlubie DW214 DW217
Kreuzung (112)  Fletnowo DW402
Kreisverkehr (115)  Dolna Grupa DK16 DW272
Kreuzung (117)  Górna Grupa
Kreuzung (118)  Stare Marzy
Kreuzung (119)  Nowe Marzy
Knoten (121)  Nowe Marzy A1 E75 DK5 E261
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit 5
Kreuzung (123)  Święte
Kreuzung (126)  Sartowice
Kreuzung (129)  Wiąg
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit S5
Anschlussstelle (132)  Świecie-Morsk
Knoten (138)  Świecie-Przechowo S5 E261 DW240
Anschlussstelle Świecie-Ulica Bydgoska
Kreuzung Świecie-Ulica Chełmińska
Kreuzung Głogówko Królewskie
Fluss Wisła
Powiat Chełmiński
Kreuzung Chełmno-Ulica Nad Groblą DW245
Kreuzung Chełmno-Ulica Wiklinowa
Kreuzung Chełmno-Ulica Łunawska
Kreuzung Chełmno-Ulica Ustronie
Kreuzung Chełmno-Ulica os. Wybudowanie
Kreuzung Chełmno-Ulica Szosa Grudziądzka
Kreuzung Grubno DW550
Kreuzung Stolno DK55 DW548
Kreuzung Żygląd
Kreuzung Zegartowice
Powiat Toruński
Kreuzung Głuchowo-Windak
Kreuzung Kończewice DW551
Kreuzung Grzywna DW589
Kreuzung Ostaszewo DW499
Kreuzung Łysomice DW552
Kreisfreie Stadt Toruń
Kreuzung Ulica Celnicza
Kreuzung Ulica Stalowa
Kreuzung Ulica Polna
Kreuzung Ulica Grudziądzka
Kreuzung Ulica Wielki Rów
Kreuzung Ulica Kozacka
Kreuzung Ulica Żwirki i Wigury
Kreuzung Ulica Michała Sczanieckiego
Kreuzung Ulica Leona Jeśmianowicza
Kreuzung Ulica Joachima Lelewela / Ulica Tadeusza Kościuszki
Kreuzung Ulica Podgórna
Kreuzung Ulica Bażyńskich / Ulica Grudziądzka
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit 15
Kreuzung Ulica Przy Kaszowniku DK15
Kreuzung Ulica Szosa Chełmińska
Kreuzung Ulica Józefa Kraszewskiego DK80
Kreuzung Ulica Adama Mickiewicza
Kreuzung Ulica Fryderyka Chopina
Kreuzung Ulica Mikołaja Kopernika
Kreuzung Ulica Ślimak Getyński
Kreuzung Ulica Bulwar Filadelfijski
Fluss Wisła
Kreuzung Ulica Nieszawska DW273
Kreuzung Ulica Kujawska
Kreuzung Ulica Poznańska DK15
Kreuzung Ulica Mjr. Ludwika Idzikowskiego
Kreuzung Ulica Gen. Stanisława Wyoczyńskiego
Kreuzung Ulica Dybowska
Kreuzung Ulica Podgórska
Kreuzung Ulica Strzałowa
Kreuzung Ulica Gen. Karola Kniaziewicza
Kreuzung Ulica Gen. T. Bora-Komorowskiego
Kreuzung Ulica Świętego Wojciecha
Kreuzung Ulica Gen. Józefa Hallera
Kreuzung Ulica Okólna
Kreuzung Ulica Włocławska
Kreuzung Ulica Gen. Władysława Andersa
Kreuzung Ulica Bociania
Kreuzung Ulica Włocławska
Kreuzung Ulica Lipnowska
Kreuzung Ulica Czerniewicka
Kreuzung Ulica Włocławska
Kreuzung Ulica Solankowa
Kreuzung Ulica Miodowa
Kreuzung Ulica Zdrojowa
Kreuzung Ulica Wiśniowa
Kreuzung Ulica Pszczelna
Kreuzung Ulica Familijna
Knoten Toruń-Południe A1 E75 S10
Powiat Toruński
Kreuzung Brzoza DW258
Powiat Aleksandrowski
Kreuzung Otłoczyn DW291
Kreuzung Nowy Ciechocinek DW266
Powiat Włocławski
Kreuzung Probostwo DW301
Tankstelle Mikanowo Symbol: UpDownSymbol: UpDown
Kreisfreie Stadt Włocławek
Kreuzung Włocławek-Rózinowo DW252
Tankstelle Symbol: UpDownSymbol: UpDown
Kreisverkehr Rondo Solidarności
Kreisverkehr Rondo Kozala
Tankstelle Symbol: UpDownSymbol: UpDown
Kreisverkehr Rondo 11 Listopada
Kreisverkehr Rondo Powstania Styczniowego
Kreuzung Włocławek-Ulica Królowej Jadwigi DK62
Powiat Włocławski
Kreuzung Kowal-Północ
Kreuzung Kowal DW265
Kreuzung Kowal DW269
Anschlussstelle Kowal A1 E75
Tankstelle Lubień Kujawski
Bahnübergang
Tankstelle
Woiwodschaft Łódź
Powiat Kutnowski
Tankstelle Kajew
Knoten Błonie DK92
Knoten Bardzinek DK92
Bahnübergang
Anschlussstelle Morawce
Powiat Łęczycki
Tankstelle Ogrodzona
Kreuzung Topola Królewska DK60
Kreuzung Łęczyca DW703
Powiat Zgierski
Tankstelle Sierpów
Kreuzung Wróblew DW469
Kreuzung Ozorków DW708
Tankstelle Aleksandria
Tankstelle Emilia
Anschlussstelle Emilia A2 E30
Kreuzung Zgierz-Ulica Piątkowska DW702
Kreuzung Zgierz-Ulica Krótka DK71
Tankstelle
Kreisfreie Stadt Łódź
Kreisverkehr Rondo Biłyka DK72
Kreisverkehr Rondo Wojciecha Korfantego DK72
Kreuzung ulica Legionów DW710
Anschlussstelle ulica Pabianicka DK14
Powiat Łódzki wschodni
Kreuzung Rzgów DK71 DW714
Knoten Rzgów S8 E67 DK12
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit DK12
Ortschaft Tuszyn
Knoten (25)  Tuszyn A1 E75
Powiat Piotrkowski
Anschlussstelle (30)  Piotrków Trybunalski-Północ S8 E67 DK74
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit S8 E67 DK12 DK74
Tankstelle Raststation MOP Symbol: Down
Anschlussstelle (31)  Piotrków Tryb.-Wschód S8 E67 DW716
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit DK12 DK74
Kreisfreie Stadt Piotrków Trybunalski
Kreuzung Miast Partnerskich DK12 DK74
Kreisverkehr Rondo Sulejowskie
Powiat Radomszczański
Kreuzung (50)  Kamieńsk DW484
Kreuzung (65)  Radomsko DK42
Kreuzung (65,5)  Radomsko DK42
Kreuzung (68)  Radomsko DW784
Fluss Warta
Woiwodschaft Schlesien
Kreisfreie Stadt Częstochowa
Kreisverkehr (99)  Ulica Batalionów Chłopskich DW786
Knoten (102)  Aleja Wojska Polskiego
Kreisverkehr (104)  Rondo Trzech Krzyży DK46
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit DK46
Knoten Aleja Wojska Polskiego
Anschlussstelle Aleja Pokoju DK43
Kreuzung Ulica Bugajska DK46
Powiat Częstochowski
Kreuzung Kolonia Poczesna DW791
Powiat Myszkowski
Kreuzung Koziegłowy DW789
Powiat Będziński
Knoten Siewierz DK78
Knoten (4)  Podwarpie S1 DK1 E75 DK86
Vorlage:AB/Wartung/Leer Übergang in DK86
  • In Bau
  • In Planung
  • GeschichteBearbeiten

    Mit der Reform der Nummerierung aller Landesstraßen am 9. Mai 2001 wurden die parallel zu den mautpflichtigen Autobahnen verlaufenden Strecken den Nummern 91 bis 99 zugewiesen. Der Abschnitt zwischen Tuszyn über Piotrków Trybunalski bis Częstochowa wurde als erster als Landesstraße 91 bezeichnet, da er eine alternative Strecke zum parallelen Abschnitt der Autobahn A1/Landesstraße 1 darstellt. Als Teil der sog. Gierkówka zur Zeit der Volksrepublik Polen wurde eine neue Trasse zwischen Piotrków Trybunalski und Częstochowa gebaut, um eine schnellere Verbindung zwischen Warschau und Katowice zu schaffen. Die alte Trasse ist nun Teil der Landesstraße 91.

    Mit der Fertigstellung der zur Landesstraße 1 parallel verlaufenden Abschnitte der Autobahn A1 wurde die Streckenführung der Landesstraße 1 zur Landesstraße 91 umgewidmet. Dies geschah bereits 2011 vollständig zwischen Danzig und Toruń, 2012 zwischen Kowal und dem Knoten Łódź-Północ sowie 2014 zwischen Toruń und Kowal.

    Lkw-MautBearbeiten

    Am 1. Juli 2012 wurde die Lkw-Maut auf den Abschnitten zwischen den Knoten Rusocin und Nowe Marzy sowie zwischen Świecie-Ulica Bydgoska und Toruń eingeführt. Der Grund dafür war, dass sich der Lkw-Verkehr nach der Einführung der elektronischen Lkw-Maut am 1. Juli 2011 auf der daraufhin kostenlosen Landesstraße um ca. 70 % erhöhte. Nun sollte die Mauteinführung dafür sorgen, dass sich der Lkw-Verkehr wieder zum Teil auf die mautpflichtige, parallele Autobahn A1 verlagert.[3]

    Abschnitte in der ModernisierungBearbeiten

    Kreisfreie Stadt WłocławekBearbeiten

    Innerhalb der Stadtgrenzen von Włocławek wird ein ca. 11,5 Kilometer langer Abschnitt der Landesstraße 91 modernisiert. Die Ziele dieses Projekts sind die Verbesserung des Verkehrsflusses, die Verkürzung der Fahrtzeit auf der Durchreise und auf der Verbindung zwischen den großen Städten des Landes (Dreistadt – Toruń – Włocławek – Łódź – Katowice), die Verbesserung der Verkehrssicherheit und der Befahrbarkeit der Stadt mit der Landesstraße.[4]

    Die Investition wurde in drei Etappen unterteilt:

    • Die erste Etappe umfasst einen zwei Kilometer langen Abschnitt von der Kreuzung mit der Lunewil-Straße bis zum Powstanie Styczniowe-Platz. Neben der kompletten Erneuerung der Fahrbahn wurden die Kanalisation verlegt, Geh- und Radwege errichtet und neue Ampeln eingerichtet. Die Arbeiten begannen mit der Vertragsunterzeichnung zwischen der Stadt und dem Konsortium bestehend aus Aprivia S.A., Hydrobudowa Polska S.A., Przedsiębiorstwo Robót Inżynieryjno-Drogowych S.A. und Husar Budownictwo Inżynieryjne Sp. z o.o. am 26. Januar 2010. Die Kosten betrugen über 40 Mio. Złoty.
    • Die zweite Etappe umfasst die Erneuerung der Fahrbahn auf einem neun Kilometer langen Abschnitt der Landesstraße von der Stadtgrenze bis zur Kreuzung mit der Lunewil-Straße. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte am 17. November 2010 mit einem Konsortium bestehend aus den Bauunternehmen PBG S.A., Hydrobudowa Polska S.A., Aprivia S.A., Husar Budownictwo Inżynieryjne Sp. z o.o., SRB Civil Engineering Ltd., John Sisk & Son Ltd. und Roadbridge. Die Arbeiten wurden am 10. März 2011 gestartet. Die Baukosten wurden auf 110 Mio. Złoty festgelegt. Die Fertigstellung wurde auf den November 2013 geplant. Jedoch kam es zu Bauverzögerungen. Nun soll die Etappe bis zum August 2014[veraltet] fertiggestellt werden.[5]
    • In der dritten Etappe wurde ein 500 Meter langer Abschnitt zwischen der Kreuzung der Landesstraße mit der Landesstraße 62 und einem Viadukt über ein Gleis südlich der Kreuzung modernisiert. Sowohl die Kreuzung als auch das Viadukt wurden erneuert. Die Bauarbeiten begannen nach der Vertragsunterzeichnung mit den Baufirmen Gotowski Budownictwo Komunikacyjne i Przemysłowe, Drogi i Mosty sowie Mosty Kujawy vom 25. Oktober 2011 im Dezember 2011. Die Fertigstellung erfolgte am 7. November 2012. Die Baukosten betrugen 10,2 Mio. Złoty.[6]

    AusbauzustandBearbeiten

    Der Ausbauzustand der Landesstraße 91 gliedert sich wie folgt:

    Abschnitt Streifen Trennstreifen Bemerkung
    Stadtgebiet Danzig 4 nein städtisch
      Danzig-Lipce – Tczew 2 nein
    Stadtgebiet Tczew 4 nein städtisch
    Tczew –   Świecie-Morsk 2 nein
      Świecie-Morsk –   Świecie-Przechowo 2 nein kreuzungsfrei; Schnellstraße
      Świecie-Przechowo – Toruń 2 nein
    Stadtgebiet Toruń 4 nein städtisch
      Toruń –   Włocławek 2 nein
    Stadtgebiet Włocławek 4 ja städtisch
      Włocławek –   Krośniewice-Błonie 2 nein
      Krośniewice-Błonie – Krośniewice-Morawce 4 ja kreuzungsfrei
    Krośniewice-Morawce – Łódź 2 nein
    Stadtgebiet Łódź 4 nein städtisch
      Tuszyn –   Piotrków Trybunalski-Północ 2 nein
      Piotrków Trybunalski-Północ –   Moszczenica 4 ja autobahnähnlich; Schnellstraße
      Moszczenica –   Częstochowa 2 nein
    Stadtgebiet Częstochowa 4 ja
      Częstochowa -   Podwarpie 4 ja

    Wichtige Ortschaften entlang der StreckeBearbeiten

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    Commons: Droga krajowa 91 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Verlauf der Landesstraße 91 von Danzig bis Lodz auf maps.google.de (abgerufen am 1. Mai 2014)
    2. Verlauf der Landesstraße 91 von Tuszyn bis Częstochowa auf maps.google.de (abgerufen am 13. August 2013)
    3. Działa już ViaTOLL na dk "91". Mniej ciężarówek? (polnisch)
    4. Przebudowa drogi krajowej nr 1 w granicach administracyjnych Miasta Włocławek: Opis projektu (Memento des Originals vom 13. November 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dk1.mzdwloclawek.pl (polnisch)
    5. Remont krajowej "jedynki" może potrwać kilka miesięcy dłużej (polnisch; abgerufen am 31. Juli 2013)
    6. Trzeci etap przebudowy drogi krajowej nr 1 zakończony! (Memento des Originals vom 2. Mai 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dk1.mzdwloclawek.pl (polnisch)