Droga krajowa 82

Landes-/Nationalstraße in Polen

Die Droga krajowa 82 (DK82) ist eine Landesstraße in Polen. Die Straße verläuft in nordöstlicher Richtung von Lublin nach Włodawa. Die Strecke ist 81,85 km lang.

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-DK
Droga krajowa 82 in Polen
Droga krajowa 82
Basisdaten
Betreiber: GDDKiA-2011-Logo.svg
Gesamtlänge: 81,85 km

Woiwodschaft:

Straßenverlauf
Woiwodschaft Lublin
Powiat Lubelski
Anschlussstelle (13)  Lublin Tatary S12 S17 E372 DW822
Powiat Łęczyński
Kreuzung Łęczna-Osiedle Kolonia Trębaczów DW829
Kreisverkehr Łęczna-Centrum DW820 DW829
Kreuzung Głębokie DW838
Kreuzung Cyców DW841
Powiat Włodawski
Kreuzung Kołacze DW819
Kreisverkehr Włodawa-Rondo Solidarności DW812
Kreuzung Włodawa-Aleja Marszałka Józefa Piłsudskiego DW816
Vorlage:AB/Wartung/Leer Übergang in ul. Podzancze

GeschichteBearbeiten

1985 wurde das polnische Straßennetz neu geordnet. Die bisherigen Staatsstraßen (droga państwowa) wurden in Landesstraßen (droga krajowa) umbenannt und neu nummeriert. Die Straße von Lublin nach Włodawa wurde ab 1986 als Droga krajowa Nr. 831 bezeichnet.[1]

2003 wurde die Nummerierung des Straßennetzes dahingehend geändert, dass alle Landesstraßen mit zweistelligen Nummern und alle Woiwodschaftsstraßen mit dreistelligen Nummern gekennzeichnet wurden. Deshalb wurde die DK 831 in DK 82 umbenannt.

Wichtige Ortschaften an der StreckeBearbeiten

Woiwodschaft Lublin (województwo lubelskie):

FußnotenBearbeiten

  1. Beschluss Nr. 192 des Ministerrates vom 2. Dezember 1985 über die Auswahl der Landesstraßen. M.P. 1986 nr. 3 poz. 16.