Droga krajowa 9

Landes-/Nationalstraße in Polen

Die Droga krajowa 9 (kurz DK9, pol. für ,Nationalstraße 9‘ bzw. ,Landesstraße 9‘) ist eine Landesstraße in Polen. Sie führt in Nord-Süd-Richtung von Radom bis Rzeszów durch die Woiwodschaften Masowien, Heiligkreuz und Karpatenvorland. Die Gesamtlänge beträgt 188 Kilometer.[1]

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/PL-DK
Droga krajowa 9 in Polen
Droga krajowa 9
 E371-PL.svg
Karte
Basisdaten
Betreiber: GDDKiA-2011-Logo.svg
Straßenbeginn: Radom
(51° 25′ 39″ N, 21° 9′ 3″ O)
Straßenende: Rzeszów
(50° 6′ 24″ N, 21° 58′ 35″ O)
Gesamtlänge: 188 km

Woiwodschaft:

Die Landesstraße bei Opatów in Richtung Rzeszów
Straßenverlauf
Woiwodschaft Masowien
Kreisfreie Stadt Radom
(0)  Rondo im. NSZ DW735
(1)  Ulica Chrobrego
(2)  Ulica Zborowskiego
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsam mit DK12
(4)  Rondo Kozienickie DK12 DW737
(8)  Rondo Plac Matki Bożej Fatimskiej DK12
Powiat Radomski
Kobylanka
Skaryszew DW733
(18)  Skaryszew DW733
Modrzewianka
Iłża-Północ
Iłża
Iłża-Południe DK9 E371
(34)  Iłża
(35)  Iłżanka
(35)  Iłża DW747
Woiwodschaft Heiligkreuz
Powiat Starachowicki
Kamienna
(56)  Rudnik DK42
Powiat Ostrowiecki
Kamienna
(60)  Rondo Kunów
(62)  Kunów
Modła
(67)  Ostrowiec Świętokrzyski-Ulica Żeromskiego
(69) 
Ostr.-Aleja 25-lecia Wolności DW754
Ostr.-ulica Kolejowa DW755
Ostrowiec Świętokrzyski
Ostr.-ulica Opatowska DK9 E371
(69)  Ostr.-Rondo im. Powstania Styczniowego DW754
(70)  Ostr.-Rondo im. Republiki Ostrowieckiej DW751
Szewnianka
(71)  Ostr.-Ulica Zygmuntówka DW755
(71) 
Powiat Opatowski
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit 74
Północna Obwodnica Opatowa DK74
Opatów
Opatów-ulica Legionów DK74
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsame Trasse mit S74
(21)  Opatów S74
Okalina Kol. DK9 E371
(22)  Lipnik DK9 E371
(85)  Opatów
Opatówka
Vorlage:AB/Wartung/Leer Gemeinsam mit DK74
(85)  Opatów-Legionów DK74
(86)  Opatów-Ulica 1-go maja DK74
(87)  Opatów
Kania
(90)  Okalina-Kolonia
(94)  Włostów
(97)  Lipnik DK77
Kurów
Powiat Sandomierski
(107)  Klimontów DW758
(108)  Klimontów
Koprzywianka
(119)  Rondo Łoniów DK79
(120)  Łoniów
(120)  Łoniów DW872
Woiwodschaft Karpatenvorland
Kreisfreie Stadt Tarnobrzeg
Wisła
(128)  Tarnobrzeg-Nagnajów DW871 DW985
(128)  Nagnajów
Powiat Tarnobrzeski
Trześniówka
Dęba
Dęba
Nowa Dęba
(145)  Nowa Dęba
(147)  Nowa Dęba DW872
Powiat Kolbuszowski
(150)  Majdan Królewski DW872
Werynia
Przyrwa
Kolbuszowa DW875
(165)  Rondo Kolbuszowa DW875
(165)  Kolbuszowa DW875
Powiat Rzeszowski
(188)  Rudna Mała DW869
(53)  Rzeszów-Północ A4 E40
  • In Bau
  • In Planung
  • Verkehrstechnisch kommt der Landesstraße 9 keine besonders große Bedeutung in Polen zu. Sie stellt lediglich eine Nord-Süd-Achse und zugleich eine Zweigstrecke der Landesstraße 7 im polnischen Straßenverkehr dar. Auf ihrer gesamten Strecke ist die Landesstraße zugleich die Europastraße 371. Die Landesstraße 9 ist die einzige polnische Landesstraße mit einziffriger Nummer, für die derzeit keine Pläne eines Ausbaus zur Autobahn oder Schnellstraße existieren.

    Wichtige Ortschaften entlang der StreckeBearbeiten

     
    Blick auf die Landesstraße bei Okalina in Richtung Rzeszów.

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    Commons: Droga krajowa 9 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    FußnotenBearbeiten

    1. Verlauf der Landesstraße 9 auf maps.google.de (abgerufen am 29. Juli 2014)