Hauptmenü öffnen
Bayernliga 2018/19
Logo des BFV
Meister TSV Aubstadt (Nord)
SV Türkgücü-Ataspor München (Süd)
Aufsteiger TSV Aubstadt (Nord)
SV Türkgücü-Ataspor München (Süd)
TSV 1896 Rain (Süd)
Relegation ↑ DJK Gebenbach (Nord)
TSV 1896 Rain (Süd)
Relegation ↓ 1. FC Sand (Nord)
ASV Vach (Nord)
FSV Erlangen-Bruck (Nord)
SpVgg Jahn Forchheim (Nord)
1. FC Sonthofen (Süd)
FC Ismaning (Süd)
FC Unterföhring (Süd)
Absteiger Würzburger Kickers II (Nord)1
ASV Vach (Nord)
FSV Erlangen-Bruck (Nord)
SpVgg Jahn Forchheim (Nord)
ASV Neumarkt (Nord)
1. FC Sonthofen (Süd)
FC Unterföhring (Süd)
TuS Holzkirchen (Süd)
Mannschaften 1 × 18 (Nord) & 1 × 17 (Süd)
Spiele 578 (306 Nord, 272 Süd)  (davon 578 gespielt)
Tore 1894  (ø 3,28 pro Spiel)
Zuschauer 159.034  (ø 275 pro Spiel)
Torschützenkönig Martin Thomann (TSV Aubstadt) (Nord)
Lukas Dotzler (SV Pullach) (Süd)
Bayernliga 2017/18
Regionalliga Bayern 2018/19
5 Staffeln der
Landesliga Bayern

Die Saison 2018/19 der Bayernliga war die 75. Spielzeit der Fußball-Bayernliga und die elfte Spielzeit als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie begann am 13. Juli 2018 mit den Spielen der SpVgg Bayern Hof gegen die DJK Gebenbach (Staffel Nord) sowie der SpVgg Hankofen-Hailing gegen den TSV 1860 München II (Staffel Süd) und endete mit den jeweils letzten Spieltagen am 18. Mai 2019.

Teilnehmer und StaffeleinteilungBearbeiten

Staffel NordBearbeiten

Bayernliga Nord 2018/19
 
Meister TSV Aubstadt
Aufsteiger TSV Aubstadt
Relegation ↑ DJK Gebenbach
Relegation ↓ 1. FC Sand
ASV Vach
FSV Erlangen-Bruck
SpVgg Jahn Forchheim
Absteiger Würzburger Kickers II1
ASV Vach
FSV Erlangen-Bruck
SpVgg Jahn Forchheim
ASV Neumarkt
Mannschaften 018
Spiele 306
Tore 1037  (ø 3,39 pro Spiel)
Zuschauer 86.536  (ø 283 pro Spiel)
Torschützenkönig Martin Thomann (TSV Aubstadt)
Vereine der Bayernliga, Staffel Nord 2018/19

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. TSV Aubstadt  34  24  4  6 083:270 +56 76
 2. DJK Gebenbach  34  22  7  5 083:420 +41 73
 3. Würzburger FV  34  20  6  8 067:390 +28 66
 4. TSV Großbardorf  34  20  5  9 067:390 +28 65
 5. SV Seligenporten (A)  34  18  8  8 069:500 +19 62
 6. SC Eltersdorf  34  15  8  11 056:450 +11 53
 7. SpVgg Bayern Hof  34  14  7  13 054:450  +9 49
 8. DJK Don Bosco Bamberg  34  14  6  14 044:390  +5 48
 9. Würzburger Kickers II  34  14  6  14 060:690  −9 48
10. TSV Abtswind (N)  34  13  6  15 059:670  −8 45
11. SpVgg Ansbach 09  34  11  10  13 068:770  −9 43
12. DJK Ammerthal  34  11  6  17 051:520  −1 39
13. ATSV Erlangen (N)  34  11  6  17 043:600 −17 39
14. 1. FC Sand  34  10  5  19 042:660 −24 35
15. ASV Vach (N)  34  10  3  21 045:760 −31 33
16. FSV Erlangen-Bruck  34  9  4  21 053:740 −21 31
17. SpVgg Jahn Forchheim  34  8  6  20 058:860 −28 30
18. ASV Neumarkt (U)  34  7  7  20 035:840 −49 28
Stand: Endstand[1]
  • Aufsteiger in die Regionalliga Bayern 2019/20
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern
  • Auflösung zum Saisonende
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Verbleib in der Bayernliga
  • Absteiger in die Landesligen 2019/20
  • (A) Absteiger aus der Regionalliga Bayern 2017/18
    (N) Aufsteiger aus den Landesligen 2017/18
    (U) Staffelwechsel aus dem Süden in den Norden
    1 Die Würzburger Kickers lösten ihre zweite Mannschaft nach Saisonende auf.[2]

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2018/19                                    
    SV Seligenporten 2:2 1:3 1:0 2:1 4:0 2:2 3:2 6:4 0:1 4:4 1:1 4:0 2:1 0:0 3:2 1:1 0:1
    TSV Aubstadt 3:1 2:3 2:0 3:1 1:0 1:1 2:2 3:0 4:0 1:3 2:0 2:1 5:0 6:0 3:0 4:0 4:0
    Würzburger FV 1:2 1:3 1:2 0:3 3:1 0:1 1:1 2:0 1:1 2:0 1:0 3:2 1:2 3:0 3:0 2:1 3:3
    SC Eltersdorf 1:0 0:3 0:1 2:3 3:2 3:3 2:0 1:1 3:0 2:2 2:0 2:0 3:1 2:1 0:0 1:2 1:3
    DJK Gebenbach 3:4 2:1 1:5 0:0 3:1 5:2 0:0 2:0 1:1 3:1 1:1 3:1 2:2 5:0 4:1 5:1 2:1
    SpVgg Jahn Forchheim 2:2 0:2 0:4 4:2 3:4 4:2 0:3 0:2 1:3 1:2 3:3 0:1 4:3 4:2 3:1 1:1 0:4
    SpVgg Ansbach 09 2:0 0:3 0:1 2:5 1:2 5:5 1:1 1:5 2:1 2:0 4:2 0:0 2:2 5:1 2:3 1:3 1:3
    TSV Großbardorf 2:1 0:2 1:0 2:6 0:1 4:0 6:0 3:1 2:1 3:2 3:1 1:3 0:1 2:0 2:1 2:0 6:1
    FSV Erlangen-Bruck 1:4 1:1 0:5 1:3 0:2 3:3 3:3 1:5 2:1 2:3 2:3 0:1 6:0 3:1 4:3 3:1 0:2
    SpVgg Bayern Hof 1:1 2:0 3:0 1:1 3:2 2:2 3:1 0:1 1:0 4:1 2:4 1:1 0:2 3:0 5:0 3:1 1:1
    Würzburger Kickers II 0:1 1:0 3:5 0:0 2:5 4:0 0:4 3:2 3:1 0:4 2:1 2:1 2:2 4:1 1:3 1:1 2:0
    DJK Ammerthal 1:2 1:2 0:1 3:0 1:1 3:0 1:4 0:1 2:1 0:1 1:1 1:3 1:0 3:0 2:0 1:0 2:4
    DJK Don Bosco Bamberg 1:2 0:2 0:2 3:0 1:1 3:0 0:1 0:1 3:1 1:0 2:0 2:1 2:1 4:0 2:2 1:2 2:0
    1. FC Sand 0:2 0:3 1:2 1:1 1:3 2:4 2:4 1:3 0:1 2:1 1:2 2:0 0:0 3:0 0:3 1:0 2:1
    ASV Neumarkt 1:3 1:4 1:1 1:0 0:3 0:3 4:4 1:1 2:1 3:1 0:2 1:5 2:0 1:3 3:3 2:1 2:0
    TSV Abtswind 2:0 1:3 1:1 0:4 1:3 2:0 2:2 2:1 2:1 3:1 6:1 1:0 0:3 2:3 1:1 2:1 6:1
    ATSV Erlangen 3:4 1:0 3:3 0:2 0:3 1:6 3:0 1:2 0:1 1:0 3:0 0:4 0:0 1:0 1:1 3:1 4:1
    ASV Vach 1:4 2:4 0:2 1:2 0:3 2:1 1:3 0:2 2:1 1:2 1:6 2:2 2:0 2:0 0:2 1:2 1:2
    Stand: Endstand[3]

    Staffel SüdBearbeiten

    Bayernliga Süd 2018/19
     
    Meister SV Türkgücü-Ataspor München
    Aufsteiger SV Türkgücü-Ataspor München
    TSV 1896 Rain
    Relegation ↑ TSV 1896 Rain
    Relegation ↓ 1. FC Sonthofen
    FC Ismaning
    FC Unterföhring
    Absteiger 1. FC Sonthofen
    FC Unterföhring
    TuS Holzkirchen
    Mannschaften 017
    Spiele 272
    Tore 857  (ø 3,15 pro Spiel)
    Zuschauer 72.498  (ø 267 pro Spiel)
    Torschützenkönig Lukas Dotzler (SV Pullach)
    Vereine der Bayernliga, Staffel Süd 2018/19

    AbschlusstabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. SV Türkgücü-Ataspor München (N)  32  21  5  6 059:300 +29 68
     2. TSV 1896 Rain  32  16  10  6 060:420 +18 58
     3. SSV Jahn Regensburg II (N)  32  15  8  9 069:480 +21 53
     4. SV Pullach  32  17  2  13 052:480  +4 53
     5. DJK Vilzing  32  14  9  9 047:360 +11 51
     6. TSV Dachau 1865  32  14  7  11 047:450  +2 49
     7. TSV 1874 Kottern  32  12  10  10 046:470  −1 46
     8. TSV Schwabmünchen1  32  14  3  15 057:520  +5 45
     9. TSV 1861 Nördlingen (N)1  32  11  12  9 053:550  −2 45
    10. TSV 1860 München II1  32  13  6  13 058:480 +10 45
    11. SV Kirchanschöring  32  11  11  10 051:470  +4 44
    12. TSV Schwaben Augsburg  32  11  10  11 041:440  −3 43
    13. SpVgg Hankofen-Hailing  32  10  9  13 047:500  −3 39
    14. 1. FC Sonthofen  32  10  8  14 054:640 −10 38
    15. FC Ismaning  32  10  7  15 045:510  −6 37
    16. FC Unterföhring (A)  32  6  10  16 041:590 −18 28
    17. TuS Holzkirchen  32  2  3  27 030:910 −61 09
    Stand: Endstand[4]
  • Aufsteiger in die Regionalliga Bayern 2019/20
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern
  • Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Verbleib in der Bayernliga
  • Absteiger in die Landesligen 2019/20
  • (A) Absteiger aus der Regionalliga Bayern 2017/18
    (N) Aufsteiger aus der Landesligen 2017/18
    1 Bei Punktgleichheit zählt gemäß der Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbandes der direkte Vergleich.

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2018/19                                  
    FC Unterföhring 1:2 1:4 1:1 2:4 1:0 0:1 4:4 1:3 1:1 2:1 2:2 2:4 2:2 4:1 0:0 2:0
    SV Pullach 2:1 0:1 0:3 2:0 1:0 1:0 3:1 1:1 4:3 3:1 4:2 0:4 1:2 2:0 4:0 1:4
    TSV 1896 Rain 2:1 1:5 2:1 1:1 2:0 1:1 3:0 3:1 2:0 5:0 2:2 1:1 4:1 0:1 2:2 2:0
    TSV 1874 Kottern 1:0 1:0 3:1 1:1 3:2 1:3 1:1 1:2 2:1 2:1 1:1 2:1 3:0 2:1 4:0 1:1
    TSV Schwaben Augsburg 3:0 3:1 0:0 1:1 1:0 1:0 2:1 0:3 0:2 1:0 1:3 2:2 0:0 2:3 2:1 2:3
    TSV Schwabmünchen 2:1 0:2 0:3 2:1 3:1 1:4 3:1 1:1 0:2 8:1 2:1 5:2 3:1 1:3 3:2 0:3
    DJK Vilzing 0:1 0:0 2:2 0:0 1:1 1:3 1:0 3:0 1:0 1:0 3:0 2:1 0:0 3:1 1:1 2:4
    1. FC Sonthofen 4:2 2:3 3:1 3:1 0:0 2:4 0:3 5:0 1:3 3:2 1:0 3:1 2:2 1:4 2:2 2:2
    TSV Dachau 1865 1:0 3:0 1:1 1:1 2:3 1:5 1:0 0:1 0:1 4:0 0:5 2:0 5:0 1:2 3:1 3:2
    FC Ismaning 0:2 1:2 0:3 1:1 3:3 2:3 3:1 1:4 0:2 6:2 0:0 4:1 4:0 0:0 1:1 2:1
    TuS Holzkirchen 2:2 0:3 1:2 1:3 0:2 1:1 0:3 3:3 0:2 0:1 3:0 0:1 1:7 3:2 0:2 1:2
    SpVgg Hankofen-Hailing 3:0 1:0 1:1 3:1 0:2 1:0 2:3 0:2 2:2 2:0 2:1 4:2 0:1 0:0 0:0 1:4
    TSV 1860 München II 1:1 1:2 3:0 4:0 2:1 1:3 0:1 2:0 0:0 2:1 3:1 3:2 2:1 0:1 1:2 0:2
    SV Kirchanschöring 1:1 3:0 5:1 5:1 0:0 2:0 2:2 5:1 1:2 1:1 2:0 1:2 1:3 1:0 1:1 1:0
    SV Türkgücü-Ataspor München 1:0 2:0 1:1 4:1 2:0 1:0 3:0 4:0 2:0 1:0 3:2 3:1 1:1 3:0 2:2 3:2
    TSV 1861 Nördlingen 4:1 2:1 3:4 0:0 3:0 1:0 3:1 2:1 0:0 5:1 4:0 3:3 0:8 1:1 0:2 3:0
    SSV Jahn Regensburg II 2:2 4:2 1:2 3:1 2:1 2:2 3:3 0:0 3:0 3:0 6:2 2:1 1:1 1:1 0:2 6:2
    Stand: Endstand[5]

    Relegationsrunde zur BayernligaBearbeiten

    In der Relegationsrunde zur Bayernliga ermittelten die fünf Vizemeister der Landesliga, sowie die Tabellen-16., Tabellen-15., Tabellen-14. der beiden Bayernliga-Staffeln sowie der Tabellen-17. der Bayernliga-Staffel Nord sechs Teilnehmer an der Bayernliga in der folgenden Spielzeit in drei regionalen Vierergruppen, wobei sechs Begegnungen gelost, im Europapokalmodus mit Hin- und Rückspiel ausgetragen wurden und der jeweilige Sieger dieser Begegnungen in der kommenden Saison in der Bayernliga spielen wird.[6]

    Folgende Mannschaften qualifizierten sich für die Relegationsspiele:

    Die Auslosung ergab folgende Spiele:[7]

    Gruppe NordBearbeiten

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    22.5./25.5. FC Viktoria Kahl 6:4   SpVgg Jahn Forchheim 4:0 (2:0) 2:4 (0:1)
    22.5./25.5. 1. FC Sand 10:2   FSV Erlangen-Bruck 5:1 (2:0) 5:1 (1:0)

    Gruppe MitteBearbeiten

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    22.5./25.5. 1. SC Feucht 2:3   FC Ismaning 1:2 (0:0) 1:1 (1:0)
    22.5./25.5. ASV Cham 11:3   ASV Vach 8:1 (2:0) 3:2 (1:2)

    Gruppe SüdBearbeiten

    Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
    22.5./25.5. Türkspor Augsburg 2:1   1. FC Sonthofen 0:0 (0:0) 2:1 (0:1)
    22.5./25.5. FC Deisenhofen 3:1   FC Unterföhring 1:1 (0:0) 2:0 (1:0)

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Tabelle Bayernliga Nord, fupa.net, abgerufen am 18. Mai 2019
    2. Würzburger Kickers melden U23-Team aus der Bayernliga ab, br.de, abgerufen am 6. Juni 2019
    3. Spielplan Bayernliga Nord, fupa.net, abgerufen am 18. Mai 2019
    4. Tabelle Bayernliga Süd, fupa.net, abgerufen am 18. Mai 2019
    5. Spielplan Bayernliga Süd, fupa.net, abgerufen am 18. Mai 2019
    6. Dirk Meier, Thomas Seidl: Relegation zur Bayernliga ist in diesem Jahr einfacher. In: fupa.net. FuPa, 2. April 2019, abgerufen am 11. Mai 2019.
    7. Alles hängt am FC Ingolstadt: Regionalliga-Relegation verzögert sich – Bayernliga-Rele startet am Mittwoch. In: heimatsport.de. Passauer Neue Presse, 19. Mai 2019, abgerufen am 20. Mai 2019.