Hauptmenü öffnen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Vereinsgeschichte fehlt fast völlig. --Hullu poro 17:50, 16. Jul. 2011 (CEST)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Der 1. FC Sand ist ein Fußballverein aus der unterfränkischen Gemeinde Sand am Main. Er wurde im Jahr 1920 gegründet und zählt etwa 500 Mitglieder.[1]

1. FC Sand
Vereinswappen des 1. FC Sand
Basisdaten
Name 1. Fußballclub 1920
Sand am Main e. V.
Sitz Sand am Main, Bayern
Gründung 1920
Farben Schwarz-Weiß
Mitglieder 500
Website 1. FC Sand
Erste Mannschaft
Cheftrainer Dieter Schlereth
Spielstätte Seestadion (Lage)
Plätze 2500
Liga Bayernliga Nord
2018/19 14. Platz
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Die erste Fußballmannschaft des FC Sand stieg 1981 erstmals in die Landesliga Nord auf. Sportlich größter Erfolg war die Meisterschaft im Jahr 2000 und der Aufstieg in die Bayernliga, in der er sich zwei Spielzeiten lang hielt. Danach spielte der Verein wieder in der Landesliga Nord.[2] 2009 scheiterte der Klub als Zweitplatzierter der Landesliga in den Relegationsspielen zur Bayernliga an der SpVgg Landshut. In der Saison 2012/13 stieg der Verein schließlich als Tabellenvorletzter aus der Bayernliga in die sechstklassige Landesliga ab. 2015 schaffte man die Rückkehr in die Bayernliga.

ErfolgeBearbeiten

MeisterschaftenBearbeiten

Landesliga Nord (V)-(VI)

  • Meister: 1999/2000 (V)
  • Vizemeister: 2008/09 (VI)

Landesliga Nordwest (VI)

  • Vizemeister: 2014/15

Bayerische Hallenmeisterschaft

  • Meister: 2016

PokalwettbewerbeBearbeiten

Unterfränkischer Pokal

  • Sieger: 2004

Bekannte Spieler und TrainerBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vereinsinfo. www.1fc_sand.de, abgerufen am 18. Mai 2018.
  2. Ewige Tabelle der Landesliga Nord: 1.FC Sand und FT Schweinfurt vorn

Koordinaten: 49° 59′ 19,9″ N, 10° 34′ 59,6″ O