Hauptmenü öffnen
Bayernliga 2014/15
Logo des BFV
Meister Viktoria Aschaffenburg (Nord),
TSV Rain a. Lech (Süd)
Aufsteiger Viktoria Aschaffenburg (Nord),
FC Amberg (Nord),
TSV Rain a. Lech (Süd)
Relegation ↑ FC Amberg (Nord),
FC Pipinsried (Süd)
Relegation ↓ TSV Neudrossenfeld (Nord),
FSV Erlangen-Bruck (Nord),
SpVgg Ansbach 09 (Nord),
DJK Ammerthal (Nord),
SV Raisting (Süd),
SpVgg Landshut (Süd),
1. FC Bad Kötzting (Süd)
Absteiger SV Memmelsdorf/Ofr. (Nord),
TSV Neudrossenfeld (Nord),
FSV Erlangen-Bruck (Nord),
SpVgg Ansbach 09 (Nord),
DJK Ammerthal (Nord),
SpVgg Unterhaching II1 (Süd),
SB DJK Rosenheim (Süd),
SV Raisting (Süd),
SpVgg Landshut (Süd),
1. FC Bad Kötzting (Süd)
Mannschaften 1 × 18, 1 × 19
Spiele 648
Bayernliga 2013/14
Regionalliga Bayern 2014/15
5 Staffeln der
Landesliga Bayern

Die Saison 2014/15 der Bayernliga war die 70. Spielzeit der Fußball-Bayernliga und die siebte als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Mit Inkrafttreten der Spielklassenreform zur Saison 2012/13 bildete die Bayernliga den Unterbau der neu eingeführten Regionalliga Bayern. Die Saison begann am 12. Juli 2014 und endete am 23. Mai 2015. Eine Winterpause unterbrach die Saison vom 30. November 2014 bis zum 27. Februar 2015.[1]

Inhaltsverzeichnis

Auf- und AbstiegsregelungBearbeiten

  • Aufstieg in die Regionalliga Bayern
Für den Aufstieg in die Regionalliga Bayern sind die Meister der beiden Staffeln sportlich qualifiziert. Die Zweitplatzierten bestreiten eine Relegationsrunde mit dem 15. und 16. der Regionalliga Bayern um mindestens einen Startplatz in der Regionalliga.
  • Abstieg aus der Bayernliga
Die Letztplatzierten jeder Staffel steigen in die Landesligen ab. Die 15., 16. und 17. der beiden Staffeln sowie der punktquotientschlechtere 14. der beiden Staffeln spielen mit den fünf Vizemeister der Landesligen in einer Relegationsrunde mindestens drei weitere Startplätze in der Bayernliga aus.
  • Aufstieg in die Bayernliga
Die Meister der fünf Landesliga-Staffeln Nordwest, Nordost, Mitte, Südwest und Südost steigen direkt in die Bayernliga auf. Die fünf Vizemeister der Landesligen spielen in einer Relegationsrunde mit den 15., 16. und 17. der beiden Bayernliga-Staffeln sowie dem schlechter platzierte 14. der beiden Staffeln mindestens drei weitere Startplätze in der Bayernliga aus.

TeilnehmerBearbeiten

Staffel NordBearbeiten

Vereine der Bayernliga, Staffel Nord 2014/15

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Viktoria Aschaffenburg (A)  34  24  7  3 098:330 +65 79
 2. FC Amberg  34  22  7  5 076:300 +46 73
 3. SpVgg Jahn Forchheim  34  18  7  9 062:480 +14 61
 4. SpVgg SV Weiden  34  18  6  10 064:340 +30 60
 5. TSV Großbardorf2  34  16  11  7 045:260 +19 59
 6. SSV Jahn Regensburg II2  34  19  2  13 071:540 +17 59
 7. SC Eltersdorf  34  15  9  10 065:520 +13 54
 8. SpVgg Bayern Hof (A)  34  14  11  9 046:320 +14 53
 9. TSV Aubstadt  34  16  4  14 046:410  +5 52
10. SV Erlenbach  34  10  16  8 039:390  ±0 46
11. Würzburger FV  34  12  9  13 045:480  −3 45
12. SV Alemannia Haibach  34  11  10  13 043:540 −11 43
13. VfL Frohnlach  34  11  8  15 052:690 −17 41
14. DJK Ammerthal  34  8  8  18 034:680 −34 32
15. SpVgg Ansbach 09 (N)  34  9  4  21 046:730 −27 31
16. FSV Erlangen-Bruck  34  6  7  21 037:720 −35 25
17. TSV Neudrossenfeld (N)  34  4  9  21 039:730 −34 21
18. SV Memmelsdorf/Ofr.  34  2  7  25 027:890 −62 13
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Bayern
Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern
Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Verbleib in der Bayernliga
Absteiger in die Landesligen
(A) Absteiger aus der Regionalliga Bayern
(N) Aufsteiger aus der Landesliga
2 Bei Punktgleichheit zählt gemäß der Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbandes der direkte Vergleich.

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2014/15                                    
SpVgg Bayern Hof 1:1 1:0 0:0 0:3 0:1 0:1 0:1 4:1 3:2 0:0 2:0 4:1 3:0 3:1 1:1 3:1 2:0
Viktoria Aschaffenburg 0:0 3:0 0:3 1:1 0:0 4:2 4:0 2:1 2:0 4:1 3:1 5:0 3:1 5:2 5:0 3:1 4:0
TSV Aubstadt 0:0 0:3 0:5 1:4 2:0 2:0 3:0 2:1 2:0 0:0 3:3 0:1 2:1 5:1 0:2 2:0 2:1
SpVgg Jahn Forchheim 1:1 0:3 2:0 3:2 0:1 0:2 5:2 3:1 3:1 3:1 3:1 1:3 1:1 3:1 2:1 0:4 3:2
FC Amberg 3:0 3:0 0:3 2:0 0:2 2:2 1:3 3:1 1:1 3:0 3:0 2:0 3:0 3:0 2:1 7:0 4:0
SpVgg SV Weiden 1:0 3:4 1:0 2:3 1:1 1:1 1:4 1:2 0:0 1:1 7:0 5:0 2:0 2:2 2:0 3:2 4:0
TSV Großbardorf 0:1 3:0 1:0 3:0 2:2 0:2 1:0 1:1 0:1 1:1 1:1 3:1 4:1 2:0 1:1 2:2 4:1
SSV Jahn Regensburg II 0:0 1:2 2:1 4:0 1:2 3:2 0:1 1:0 1:0 6:1 4:1 1:3 5:0 2:1 1:2 3:0 2:1
SC Eltersdorf 2:1 4:4 1:2 0:0 1:1 1:0 1:0 3:1 2:2 3:1 1:2 3:0 8:3 1:1 0:3 4:0 3:1
SV Erlenbach 0:0 1:2 1:0 2:2 0:0 2:0 0:0 2:1 2:2 1:0 2:2 1:0 0:0 2:1 2:2 2:1 1:0
Würzburger FV 4:2 1:1 0:2 5:2 0:2 1:0 0:0 1:4 1:1 2:1 1:3 1:0 2:1 2:3 4:0 1:1 0:1
VfL Frohnlach 4:0 0:6 0:2 0:2 0:2 0:4 0:1 5:1 2:3 2:2 0:2 2:1 5:1 1:3 4:2 3:1 3:1
DJK Ammerthal 1:4 0:7 2:2 0:1 1:5 2:0 0:0 1:1 0:3 2:2 1:0 1:2 1:0 3:1 1:1 1:3 3:1
SV Memmelsdorf/Ofr. 1:1 0:3 2:0 0:5 0:1 0:6 0:3 2:6 1:3 2:3 0:4 1:1 0:0 1:0 0:1 1:3 1:1
FSV Erlangen-Bruck 0:2 0:4 0:1 2:2 0:1 2:4 0:1 3:2 1:3 2:2 0:3 1:1 1:0 1:0 1:4 2:3 2:2
SV Alemannia Haibach 0:4 0:2 2:1 0:0 0:3 0:1 1:0 2:3 0:1 1:1 0:0 1:1 1:1 4:3 0:1 3:2 4:2
SpVgg Ansbach 09 0:2 0:5 0:3 1:3 2:3 1:2 0:1 2:3 4:1 0:0 0:2 0:1 2:0 3:2 1:0 1:1 3:1
TSV Neudrossenfeld 1:1 3:3 1:3 0:1 4:1 0:2 0:1 1:2 2:2 1:0 1:2 1:1 3:3 1:1 1:1 1:2 3:2

Staffel SüdBearbeiten

Vereine der Bayernliga, Staffel Süd 2014/15

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. TSV 1896 Rain (A)  36  26  5  5 100:290 +71 83
 2. SV Pullach3  36  23  6  7 072:330 +39 75
 3. FC Pipinsried  36  21  9  6 081:430 +38 72
 4. TSV Bogen  36  16  9  11 043:350  +8 57
 5. DJK Vilzing (N)  36  14  11  11 049:550  −6 53
 6. SpVgg Hankofen-Hailing2  36  15  7  14 049:510  −2 52
 7. BCF Wolfratshausen2  36  15  7  14 060:570  +3 52
 8. TSV Landsberg (N)2  36  15  6  15 066:560 +10 51
 9. FC Unterföhring2  36  14  9  13 068:410 +27 51
10. TSV 1860 Rosenheim (A)2  36  14  6  16 047:600 −13 48
11. 1. FC Sonthofen2  36  13  9  14 047:460  +1 48
12. TSV Dachau 1865 (N)2  36  12  9  15 055:620  −7 45
13. VfB Eichstätt2  36  10  15  11 047:500  −3 45
14. TSV Schwabmünchen  36  11  11  14 043:510  −8 44
15. 1. FC Bad Kötzting (N)  36  12  7  17 048:650 −17 43
16. SpVgg Landshut  36  10  10  16 049:690 −20 40
17. SV Raisting  36  8  12  16 041:610 −20 36
18. SB DJK Rosenheim  36  10  5  21 056:790 −23 35
19. SpVgg Unterhaching II1  36  4  5  27 041:119 −78 17
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Bayern
Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Regionalliga Bayern
Teilnehmer an den Relegationsspielen um den Verbleib in der Bayernliga
Absteiger in die Landesligen
Rückzug vom Spielbetrieb
(A) Absteiger aus der Regionalliga Bayern
(N) Aufsteiger aus der Landesliga
1 Die zweite Mannschaft der SpVgg Unterhaching wird zum Saisonende 2014/15 aufgelöst.[2]
2 Bei Punktgleichheit zählt gemäß der Spielordnung des Bayerischen Fußball-Verbandes der direkte Vergleich.
3 Da es dem SV Pullach nicht gelang, eine regionalligataugliche Spielstätte zu finden, verzichtet der Verein auf die Beantragung einer Regionalliga-Lizenz.[3]

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2014/15                                      
TSV 1860 Rosenheim 4:0 1:1 1:1 0:1 0:2 2:1 2:0 6 3:2 1:1 0:0 2:1 1:0 1:1 0:3 2:0 3:1 0:2 0:0
TSV Rain a. Lech 4:1 2:2 1:0 4:0 0:1 3:0 4:2 2:1 4:1 2:0 4:1 2:0 6:0 1:2 2:1 2:2 3:0 6:0
FC Pipinsried 4:2 0:0 0:2 1:0 1:1 0:1 5:2 1:0 1:4 4:3 5:2 3:1 2:0 2:3 4:0 3:2 3:2 3:3
VfB Eichstätt 2:1 1:2 0:3 1:4 2:0 1:1 3:2 0:0 3:0 1:0 1:1 1:1 1:1 1:0 1:1 0:1 3:5 3:3
SV Pullach 3:1 1:1 1:1 1:1 2:2 1:2 5:0 4:2 0:3 2:1 4:0 3:0 6:0 0:1 4:1 4:0 2:1 3:2
TSV Bogen 1:0 0:2 1:2 1:0 0:1 1:0 1:2 1:3 0:0 2:1 3:2 1:2 2:0 4:0 1:1 3:1 0:0 0:1
SpVgg Hankofen-Hailing 1:2 2:1 1:0 3:2 0:1 0:0 4:1 2:0 0:1 0:0 3:1 2:0 2:2 2:3 2:0 2:0 2:2 2:2
SpVgg Unterhaching II 5:2 0:11 0:5 1:1 0:2 0:3 0:4 1:3 2:2 2:0 3:4 0:2 4 1:4 3:4 2:3 1:4 3:0 0:2 5
TSV Schwabmünchen 2:0 0:3 1:0 1:1 1:1 0:2 1:1 1:1 1:2 0:0 3:0 3:2 1:3 0:1 1:0 1:0 2:2 0:2
FC Unterföhring 6:0 1:0 0:1 1:2 1:1 0:1 6:1 6:0 5:1 6:0 0:1 2:2 1:1 2:3 3:0 0:3 0:1 1:2
SV Raisting 0:3 0:1 1:1 2:2 0:2 3:0 2:0 2:2 3:3 0:4 1:1 2:1 2:5 0:0 3:1 0:2 3:1 0:0
SB DJK Rosenheim 1:3 2:2 0:7 3:0 0:1 0:1 0:1 6:2 0:3 3:1 1:1 2:2 5:1 1:3 2:3 1:5 2:0 1:2
1. FC Sonthofen 1:2 0:3 1:1 1:0 2:0 1:1 5:1 3:0 1:0 1:0 1:3 3:0 2:0 1:0 0:2 2:3 1:1 1:1
SpVgg Landshut 2:3 1:2 1:4 1:1 0:1 2:1 4:2 1:0 0:1 1:1 1:1 0:2 1:0 0:3 2:2 1:2 5:2 3:1
BCF Wolfratshausen 1:2 2:3 0:1 1:1 1:3 1:3 0:2 8:1 1:1 2:1 1:0 0:4 1:1 1:2 3:2 4:1 1:1 1:2
1. FC Bad Kötzting 2:1 1:5 1:2 2:1 3:1 0:1 2:0 1:1 5:0 0:2 2:3 2:1 1:1 1:1 3:0 2:2 1:4 1:0
TSV Landsberg 4:0 0:3 1:4 2:4 0:3 4:1 2:0 5:0 1:1 1:1 1:0 3:0 2:1 3:0 2:2 0:1 0:1 6:0
TSV Dachau 1865 2:0 0:6 2:3 1:2 0:2 1:1 1:2 2:1 0:0 1:3 5:1 2:1 1:2 1:1 3:2 5:0 1:1 2:0
DJK Vilzing 2:1 0:3 1:1 1:1 0:2 0:0 2:0 4:0 0:3 0:0 4:1 2:4 0:2 2:1 1:1 2:1 2:1 3:0
4 Die Begegnung Unterhaching II – Sonthofen vom 6. Spieltag wurde nachträglich mit 0:2 gewertet, weil Unterhaching II wegen Spielermangel schuldhaft nicht angetreten war.[4][5]
5 Die Begegnung Unterhaching II – Vilzing vom 22. Spieltag wurde nachträglich mit 0:2 gewertet, weil Unterhaching II als Gastgeber den Platz nicht in einen spielfähigen Zustand versetzen konnte.[6]
6 Die Begegnung 1860 Rosenheim – Unterhaching II vom 38. Spieltag wurde nachträglich mit 2:0 gewertet, weil Unterhaching II schuldhaft nicht angetreten war.[7]

Relegationsrunde zur BayernligaBearbeiten

In der Relegationsrunde zur Bayernliga ermitteln die fünf Vizemeister der Landesliga, die Tabellen-17., Tabellen-16. und Tabellen-15. der beiden Bayernliga-Staffeln sowie der punktquotientschlechtere Tabellen-14. der beiden Staffeln drei Teilnehmer an der Bayernliga in der folgenden Spielzeit in drei regionalen Gruppen.[8]

Folgende Mannschaften qualifizierten sich für die Relegationsspiele:

Die Auslosung vom 24. Mai 2015 ergab folgende Spiele:

Regionale Gruppe Nord
Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
27.5./30.5. 1. FC Sand 4:0   FSV Erlangen-Bruck 3:0 (2:0) 1:0 (1:0)
27.5./30.5. SpVgg Selbitz (a)3:300   TSV Neudrossenfeld 1:1 (1:1) 2:2 (2:1)
Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
2.6./7.6. 1. FC Sand 7:1   SpVgg Selbitz 4:0 (1:0) 3:1 (1:1)
Regionale Gruppe Mitte
Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
27.5./30.5. ASV Burglengenfeld 3:1   DJK Ammerthal 1:0 (0:0) 2:1 (0:1)
27.5./30.5. 1. FC Bad Kötzting 3:1   SpVgg Ansbach 09 2:1 (0:1) 1:0 (0:0)
Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
2.6./7.6. ASV Burglengenfeld 4:2   1. FC Bad Kötzting 2:1 (0:0) 2:1 (1:0)
Regionale Gruppe Süd
Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
27.5./30.5. FV Illertissen II 3:2   SV Raisting 2:0 (0:0) 1:2 n. V. (0:2, 0:1)
27.5./30.5. SV Erlbach 2:0   SpVgg Landshut 0:0 2:0 (1:0)
Datum Gesamt Hinspiel Rückspiel
2.6./7.6. FV Illertissen II 0:3   SV Erlbach 0:2 (0:0) 0:1 (0:0)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Rahmenterminkalender der Bayernliga (Memento des Originals vom 18. Mai 2014 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/bfv.de bfv.de, abgerufen am 18. Mai 2014
  2. Unterhaching meldet U23 aus Bayernliga ab. In: fupa.net. fupa.net, 11. März 2015, abgerufen am 11. März 2015.
  3. Pullach beantragt keine Lizenz. In: fupa.net. fupa.net, 13. April 2015, abgerufen am 13. April 2015.
  4. http://www.fupa.net/spielberichte/spvgg-unterhaching-1-fc-sonthofen-1366997.html (abgerufen am 15. August 2014)
  5. Dirk Meier: 500 Euro-Strafe: Hachings saftige 0:X-Quittung. In: fupa.net. FuPa, 20. August 2014, abgerufen am 20. August 2014.
  6. Dirk Meier: Kuriose Spielabsage in Bad Aibling. In: fupa.net. FuPa, 9. November 2014, abgerufen am 30. November 2014.
  7. http://www.fupa.net/spielberichte/tsv-1860-rosenheim-spvgg-unterhaching-1367285.html (abgerufen am 24. Mai 2015)
  8. Sebastian Ziegert: So läuft die Relegation 2015 auf Verbandsebene. In: fupa.net. FuPa, 15. Mai 2015, abgerufen am 24. Mai 2015.