Sergio Casal

spanischer Tennisspieler

Sergio Casal Martínez (* 8. September 1962 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler. Er war hauptsächlich im Doppel erfolgreich.

Sergio Casal Tennisspieler
Nation: Spanien Spanien
Geburtstag: 8. September 1962
Größe: 185 cm
1. Profisaison: 1981
Rücktritt: 1995
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 2.100.495 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 122:146
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 31 (11. November 1985)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 503:256
Karrieretitel: 47
Höchste Platzierung: 3 (25. Februar 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Olympische Spiele
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere Bearbeiten

Casal wurde 1981 Tennisprofi, 1983 gewann er seinen ersten ATP-Doppeltitel. Insgesamt siegte er bei 47 Doppelturnieren, zumeist mit seinem Landsmann Emilio Sánchez. Im Einzel konnte er dagegen lediglich ein Turnier gewinnen.

In seiner Karriere gewann er drei Grand-Slam-Turniere, 1988 die US Open und 1990 die French Open im Doppel sowie mit Raffaella Reggi 1986 die US Open im Mixed. Seine höchsten Positionen in der ATP-Weltrangliste erreichte er 1985 mit Platz 31 im Einzel sowie 1991 mit Platz 3 im Doppel.

In den Jahren 1985 sowie 1987 konnte er in den Davis-Cup-Begegnungen gegen Deutschland jeweils Boris Becker im Einzel bezwingen. Er schlug also erst den im März 1985 noch nahezu unbekannten Boris Becker und im März 1987 den amtierenden (und bereits zweifachen) Wimbledonsieger. Von 1981 bis 1995 spielte Casal 48 Partien für die spanische Davis-Cup-Mannschaft mit einer Bilanz von 31:17 Siegen (Doppel 19:9).

Zusammen mit Emilio Sánchez gewann er bei den Olympischen Spielen 1988 die Silbermedaille im Doppel. 1992 gewann er mit dem spanischen Team den World Team Cup in Düsseldorf.

1995 beendete Sergio Casal seine Tennislaufbahn.

Erfolge Bearbeiten

Legende
Grand Slam
Tennis Masters Cup
Olympische Spiele
ATP Masters Series
ATP Championship Series
ATP International Series Gold
ATP World Series
ATP International Series
ATP Challenger Series
ATP-Titel nach Belag
Hartplatz
Sand
Rasen
Teppich

Einzel Bearbeiten

Turniersiege Bearbeiten

ATP Tour Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 11. August 1985 Italien  Florenz Sand Vereinigte Staaten  Jimmy Arias 3:6, 6:3, 6:2
Challenger Tour Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 22. August 1982 Italien  Tarragona Sand Spanien  Jairo Velasco Sr. 6:4, 6:2

Finalteilnahmen Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 17. April 1983 Frankreich  Aix-en-Provence Sand Schweden  Mats Wilander 3:6, 2:6
2. 2. November 1986 Frankreich  Paris Sand Deutschland Bundesrepublik  Boris Becker 4:6, 3:6, 6:7

Doppel Bearbeiten

Turniersiege Bearbeiten

ATP Tour Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 11. August 1985 Osterreich  Kitzbühel (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Italien  Paolo Canè
Italien  Claudio Panatta
6:3, 3:6, 6:2
2. 11. August 1985 Schweiz  Genf Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Brasilien 1968  Carlos Kirmayr
Brasilien 1968  Cássio Motta
6:4, 4:6, 7:5
3. 29. September 1985 Spanien  Barcelona (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Jan Gunnarsson
Danemark  Michael Mortensen
6:3, 6:3
4. 11. Mai 1986 Deutschland Bundesrepublik  München Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Australien  Broderick Dyke
Australien  Wally Masur
6:3, 4:6, 6:3
5. 25. Mai 1986 Italien  Florenz Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Mike DePalmer
Vereinigte Staaten  Gary Donnelly
6:4, 7:6
6. 13. Juli 1986 Schweiz  Gstaad (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Stefan Edberg
Schweden  Joakim Nyström
6:3, 3:6, 6:3
7. 27. Juli 1986 Schweden  Båstad Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Sudafrika 1961  Craig Campbell
Vereinigte Staaten  Joey Rive
6:4, 6:2
8. 21. September 1986 Deutschland Bundesrepublik  Hamburg (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Deutschland Bundesrepublik  Boris Becker
Deutschland Bundesrepublik  Eric Jelen
6:4, 6:1
9. 8. Februar 1987 Vereinigte Staaten  Philadelphia Teppich (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Sudafrika 1961  Christo Steyn
Sudafrika 1961  Danie Visser
3:6, 6:1, 7:6
10. 19. April 1987 Frankreich  Nizza Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweiz  Claudio Mezzadri
Italien  Gianni Ocleppo
6:4, 6:3
11. 16. Juni 1987 Italien  Bologna (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Italien  Claudio Panatta
Vereinigte Staaten  Blaine Willenborg
6:3, 6:2
12. 19. Juli 1987 Frankreich  Bordeaux (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Australien  Darren Cahill
Australien  Mark Woodforde
6:3, 6:3
13. 9. August 1987 Osterreich  Kitzbühel (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Tschechoslowakei  Miloslav Mečíř
Tschechoslowakei  Tomáš Šmíd
7:6, 7:6
14. 22. November 1987 Argentinien  Buenos Aires (1) Sand Spanien  Tomás Carbonell Vereinigte Staaten  Jay Berger
Argentinien  Horacio de la Peña
kampflos
15. 29. November 1987 Brasilien  Itaparica (1) Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Mexiko  Jorge Lozano
Uruguay  Diego Pérez
6:2, 6:2
16. 17. April 1988 Spanien  Madrid Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Australien  Jason Stoltenberg
Australien  Todd Woodbridge
6:7, 7:6, 6:4
17. 24. April 1988 Monaco  Monte Carlo Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Frankreich  Henri Leconte
Tschechoslowakei  Ivan Lendl
6:1, 6:3
18. 17. Juli 1988 Deutschland Bundesrepublik  Stuttgart (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Anders Järryd
Danemark  Michael Mortensen
4:6, 6:3, 6:4
19. 17. Juli 1988 Niederlande  Hilversum (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Magnus Gustafsson
Argentinien  Guillermo Pérez Roldán
7:6, 6:3
20. 7. August 1988 Osterreich  Kitzbühel (3) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Joakim Nyström
Italien  Claudio Panatta
6:4, 7:6
21. 11. September 1988 Vereinigte Staaten  US Open Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Rick Leach
Vereinigte Staaten  Jim Pugh
kampflos
22. 18. September 1988 Spanien  Barcelona (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweiz  Claudio Mezzadri
Uruguay  Diego Pérez
6:4, 6:3
23. 27. November 1988 Brasilien  Itaparica (2) Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Mexiko  Jorge Lozano
Uruguay  Diego Pérez
7:6, 7:6
24. 18. Juni 1989 Italien  Bologna (2) Sand Spanien  Javier Sánchez Schweden  Tomas Nydahl
Schweden  Jörgen Windahl
6:2, 6:3
25. 8. April 1990 Portugal  Estoril Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Italien  Omar Camporese
Italien  Paolo Canè
7:5, 4:6, 7:5
26. 20. Mai 1990 Italien  Rom Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Jim Courier
Vereinigte Staaten  Martin Davis
7:6, 7:5
27. 10. Juni 1990 Frankreich  French Open Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Goran Ivanišević
Tschechoslowakei  Petr Korda
7:5, 6:3
28. 15. Juli 1990 Schweiz  Gstaad (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Italien  Omar Camporese
Spanien  Javier Sánchez
6:3, 3:6, 7:5
29. 29. Juli 1990 Niederlande  Hilversum (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Niederlande  Paul Haarhuis
Niederlande  Mark Koevermans
7:5, 7:5
30. 30. September 1990 Italien  Palermo (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Spanien  Carlos Costa
Argentinien  Horacio de la Peña
6:3, 6:4
31. 7. Oktober 1990 Griechenland  Athen Sand Spanien  Javier Sánchez Niederlande  Tom Kempers
Niederlande  Richard Krajicek
4:6, 7:6, 6:3
32. 13. Januar 1991 Neuseeland  Auckland Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Kanada  Grant Connell
Kanada  Glenn Michibata
4:6, 6:3, 6:4
33. 24. Februar 1991 Deutschland  Stuttgart Teppich (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigtes Konigreich  Jeremy Bates
Vereinigtes Konigreich  Nick Brown
6:3, 7:5
34. 12. Mai 1991 Deutschland  Hamburg (3) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Brasilien 1968  Cássio Motta
Sudafrika 1961  Danie Visser
4:6, 6:3, 6:2
35. 3. November 1991 Brasilien  Búzios Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Argentinien  Javier Frana
Mexiko  Leonardo Lavalle
4:6, 6:3, 6:4
36. 12. Januar 1992 Australien  Sydney Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Scott Davis
Vereinigte Staaten  Kelly Jones
3:6, 6:1, 6:4
37. 10. Mai 1992 Deutschland  Hamburg (4) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Deutschland  Carl-Uwe Steeb
Deutschland  Michael Stich
5:7, 6:4, 6:3
38. 6. August 1992 Osterreich  Kitzbühel (5) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Argentinien  Horacio de la Peña
Tschechoslowakei  Vojtěch Flégl
6:1, 6:2
39. 20. September 1992 Frankreich  Bordeaux (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Frankreich  Arnaud Boetsch
Frankreich  Guy Forget
6:1, 6:4
40. 20. Juni 1993 Italien  Genua Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Niederlande  Mark Koevermans
Vereinigte Staaten  Greg Van Emburgh
6:3, 7:6
41. 3. Oktober 1993 Italien  Palermo (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Argentinien  Juan Garat
Mexiko  Jorge Lozano
6:3, 6:3
42. 17. Oktober 1993 Israel  Tel Aviv Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Mike Bauer
Tschechien  David Rikl
6:4, 6:4
43. 7. November 1993 Brasilien  São Paulo Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Argentinien  Pablo Albano
Argentinien  Javier Frana
4:6, 7:6, 6:4
44. 10. Juli 1994 Schweiz  Gstaad (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Niederlande  Menno Oosting
Tschechien  Daniel Vacek
7:6, 6:4
45. 13. November 1994 Argentinien  Buenos Aires (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Spanien  Tomás Carbonell
Spanien  Francisco Roig
6:3, 6:2
46. 7. Mai 1995 Vereinigte Staaten  Atlanta Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Jared Palmer
Vereinigte Staaten  Richey Reneberg
6:7, 6:3, 7:6
47. 5. November 1995 Uruguay  Montevideo Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Tschechien  Jiří Novák
Tschechien  David Rikl
2:6, 7:6, 7:6
Challenger Tour Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 18. April 1982 Spanien  Barcelona Sand Deutschland  Christoph Zipf Australien  Broderick Dyke
Osterreich  Hans-Peter Kandler
5:7, 6:1, 6:2
2. 9. Mai 1982 Italien  Galatina Sand Chile  Alejandro Pierola Italien  Gianni Marchetti
Italien  Vincenzo Naso
6:4, 6:4
3. 7. April 1985 Marokko  Marrakesch Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Deutschland Bundesrepublik  Ulf Fischer
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Goran Prpić
4:6, 6:3, 6:1
4. 18. April 1993 Spanien  Barcelona (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Venezuela 1954  Maurice Ruah
Kuba  Mario Tabares
6:2, 4:6, 6:1
5. 25. September 1994 Spanien  Barcelona (3) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Spanien  Francisco Clavet
Spanien  Àlex Corretja
6:2, 7:5

Finalteilnahmen Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 12. Mai 1983 Frankreich  Aix-en-Provence Sand Chile  Iván Camus Frankreich  Henri Leconte
Frankreich  Gilles Moretton
6:2, 1:6, 2:6
2. 12. Mai 1985 Deutschland Bundesrepublik  München (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Australien  Mark Edmondson
Australien  Kim Warwick
6:4, 5:7, 5:7
3. 21. Juli 1985 Schweden  Båstad (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Stefan Edberg
Schweden  Anders Järryd
0:6, 6:7
4. 15. September 1985 Italien  Palermo (1) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigtes Konigreich  Colin Dowdeswell
Schweden  Joakim Nyström
4:6, 7:6, 6:7
5. 24. November 1985 Osterreich  Wien (1) Hartplatz (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Mike DePalmer
Vereinigte Staaten  Gary Donnelly
4:6, 7:6, 6:7
6. 13. April 1986 Italien  Bari Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Gary Donnelly
Tschechoslowakei  Tomáš Šmíd
6:2, 4:6, 4:6
7. 15. Februar 1987 Vereinigte Staaten  Memphis Hartplatz (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Schweden  Anders Järryd
Schweden  Jonas Svensson
4:6, 2:6
8. 5. April 1987 Italien  Mailand (1) Teppich (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Deutschland Bundesrepublik  Boris Becker
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Slobodan Živojinović
6:3, 3:6, 4:6
9. 10. Mai 1987 Deutschland Bundesrepublik  München (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Jim Pugh
Vereinigte Staaten  Blaine Willenborg
6:7, 6:4, 4:6
10. 5. Juli 1987 Vereinigtes Konigreich  Wimbledon Championships Rasen Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Robert Seguso
6:3, 7:6, 6:7, 1:6, 4:6
11. 20. September 1987 Spanien  Madrid Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Peru  Carlos di Laura
Spanien  Javier Sánchez
3:6, 6:3, 4:6
12. 15. November 1987 Brasilien  São Paulo Hartplatz Spanien  Tomás Carbonell Israel  Gilad Bloom
Spanien  Javier Sánchez
3:6, 7:6, 4:6
13. 30. September 1988 Korea Sud  Olympische Sommerspiele Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Robert Seguso
3:6, 4:6, 7:6, 7:6, 7:9
14. 5. Dezember 1988 Vereinigte Staaten  Masters Grand Prix Teppich (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Rick Leach
Vereinigte Staaten  Jim Pugh
4:6, 3:6, 6:2, 0:6
15. 25. Juni 1989 Italien  Bari Sand Spanien  Javier Sánchez Italien  Simone Colombo
Italien  Claudio Mezzadri
6:0, 3:6, 3:6
16. 24. September 1989 Spanien  Barcelona (1) Sand Tschechoslowakei  Tomáš Šmíd Argentinien  Gustavo Luza
Argentinien  Christian Miniussi
3:6, 3:6
17. 7. Januar 1990 Neuseeland  Wellington Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Neuseeland  Kelly Evernden
Venezuela  Nicolás Pereira
4:6, 6:7
18. 15. April 1990 Spanien  Barcelona (2) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Ecuador  Andrés Gómez
Spanien  Javier Sánchez
6:7, 5:7
19. 18. November 1990 Vereinigte Staaten  ATP-Weltmeisterschaft (2) Teppich (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Frankreich  Guy Forget
Schweiz  Jakob Hlasek
4:6, 6:7, 7:5, 4:6
20. 9. Februar 1992 Italien  Mailand (2) Teppich (i) Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigtes Konigreich  Neil Broad
Australien  David Macpherson
7:5, 5:7, 4:6
21. 30. August 1992 Vereinigte Staaten  Schenectady (2) Hartplatz Spanien  Emilio Sánchez Vicario Niederlande  Jacco Eltingh
Niederlande  Paul Haarhuis
3:6, 4:6
22. 11. April 1993 Spanien  Barcelona (3) Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Vereinigte Staaten  Shelby Cannon
Vereinigte Staaten  Scott Melville
6:7, 1:6
23. 14. November 1993 Argentinien  Buenos Aires Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Spanien  Tomás Carbonell
Spanien  Carlos Costa
4:6, 4:6
24. 7. August 1994 Osterreich  Kitzbühel Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Sudafrika 1961  David Adams
Russland  Andrei Olchowski
7:6, 3:6, 5:7
25. 6. November 1994 Uruguay  Montevideo Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Uruguay  Marcelo Filippini
Brasilien  Luiz Mattar
6:7, 4:6
26. 21. Mai 1995 Vereinigte Staaten  Coral Springs Sand Spanien  Emilio Sánchez Vicario Australien  Todd Woodbridge
Australien  Mark Woodforde
3:6, 1:6

Mixed Bearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 1986 Vereinigte Staaten  US Open Hartplatz Italien  Raffaella Reggi Vereinigte Staaten  Martina Navratilova
Vereinigte Staaten  Peter Fleming
6:4, 6:4

Weblinks Bearbeiten