Hauptmenü öffnen

Scott Davis (Tennisspieler)

US-amerikanischer Tennisspieler
Scott Davis Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 27. August 1962
Größe: 188 cm
Gewicht: 77 kg
1. Profisaison: 1983
Rücktritt: 1998
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 2.287.611 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 206:198
Karrieretitel: 3
Höchste Platzierung: 11 (28. Oktober 1985)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 368:286
Karrieretitel: 22
Höchste Platzierung: 2 (28. Januar 1991)
Grand-Slam-Bilanz
Mixed
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Scott Davis (* 27. August 1962 in Santa Monica, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Tennisspieler. Er gewann insgesamt drei Turniere im Einzel sowie 22 Titel im Doppel. Davis lebt im kalifornischen Irvine.

TurniersiegeBearbeiten

Legende
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP Championship Series
ATP World Series

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Gegner Resultat
1. 31. Oktober 1983 Vereinigte Staaten  Maui Hartplatz Vereinigte Staaten  Vincent Van Patten 6:3, 6:7, 7:6
2. 21. Oktober 1985 Japan  Tokio Hartplatz Vereinigte Staaten  Jimmy Arias 6:1, 7:6
3. 15. Januar 1990 Neuseeland  Auckland Hartplatz Russland  Andrei Tschesnokow 4:6, 6:3, 6:3

DoppelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Gegner Resultat
1. 31. Oktober 1983 Vereinigte Staaten  Columbus Hartplatz Vereinigte Staaten  Brian Teacher Indien  Vijay Amritraj
Australien  John Fitzgerald
6:1, 4:6, 7:6
2. 5. August 1984 Vereinigte Staaten  Livingston Hartplatz Vereinigte Staaten  Ben Testerman Vereinigte Staaten  Paul Annacone
Kanada  Glenn Michibata
6:4, 6:4
3. 11. August 1985 Vereinigte Staaten  Stratton Mountain Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Robert Seguso
3:6, 7:6, 7:6
4. 22. September 1985 Vereinigte Staaten  Los Angeles (1) Hartplatz Vereinigte Staaten  Robert Van't Hof Vereinigte Staaten  Paul Annacone
Sudafrika 1961  Christo van Rensburg
6:3, 7:6
5. 20. Oktober 1985 Japan  Tokio Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Vereinigte Staaten  Sammy Giammalva
Vereinigte Staaten  Greg Holmes
7:6, 6:7, 6:3
6. 2. Februar 1986 Vereinigte Staaten  Philadelphia Teppich (i) Vereinigte Staaten  David Pate Schweden  Stefan Edberg
Schweden  Anders Järryd
7:6, 3:6, 6:3, 7:5
7. 9. Oktober 1988 Vereinigte Staaten  Scottsdale Hartplatz Vereinigte Staaten  Tim Wilkison Vereinigte Staaten  Rick Leach
Vereinigte Staaten  Jim Pugh
6:4, 7:6
8. 16. April 1989   Seoul Hartplatz Kenia  Paul Wekesa Vereinigte Staaten  John Letts
Vereinigte Staaten  Bruce Man Son Hing
6:2, 6:4
9. 23. Juli 1989 Vereinigte Staaten  Schenectady Hartplatz Australien  Broderick Dyke Vereinigte Staaten  Brad Pearce
Sudafrika 1961  Byron Talbot
2:6, 6:4, 6:4
10. 8. Oktober 1989 Vereinigte Staaten  Orlando (1) Hartplatz Vereinigte Staaten  Tim Pawsat Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Robert Seguso
7:5, 5:7, 6:4
11. 8. April 1990 Vereinigte Staaten  Orlando (2) Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Venezuela  Alfonso Mora
Vereinigte Staaten  Brian Page
6:3, 7:5
12. 13. Mai 1990 Vereinigte Staaten  Kiawah Island Sand Vereinigte Staaten  David Pate Vereinigte Staaten  Jim Grabb
Mexiko  Leonardo Lavalle
6:2, 6:3
13. 5. August 1990 Vereinigte Staaten  Los Angeles (2) Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Schweden  Peter Lundgren
Kenia  Paul Wekesa
3:6, 6:1, 6:3
14. 19. August 1990 Vereinigte Staaten  Indianapolis (1) Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Kanada  Grant Connell
Kanada  Glenn Michibata
7:6, 7:6
15. 4. November 1990 Frankreich  Paris Masters Teppich (i) Vereinigte Staaten  David Pate Australien  Darren Cahill
Australien  Mark Kratzmann
5:7, 6:3, 6:4
16. 13. Januar 1991 Australien  Sydney Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Australien  Darren Cahill
Australien  Mark Kratzmann
3:6, 6:3, 6:2
17. 27. Januar 1991 Australien  Australian Open Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Vereinigte Staaten  Patrick McEnroe
Vereinigte Staaten  David Wheaton
6:7, 7:6, 6:3, 7:5
18. 3. März 1991 Vereinigte Staaten  Chicago Teppich (i) Vereinigte Staaten  David Pate Kanada  Grant Connell
Kanada  Glenn Michibata
6:4, 5:7, 7:6
19. 21. Juli 1991 Vereinigte Staaten  Washington (1) Hartplatz Vereinigte Staaten  David Pate Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Robert Seguso
6:4, 6:2
20. 7. Februar 1993 Vereinigte Staaten  San Francisco Hartplatz (i) Niederlande  Jacco Eltingh Vereinigte Staaten  Patrick McEnroe
Vereinigte Staaten  Jonathan Stark
6:1, 4:6, 7:5
21. 22. August 1993 Vereinigte Staaten  Indianapolis (2) Hartplatz Vereinigte Staaten  Todd Martin Vereinigte Staaten  Ken Flach
Vereinigte Staaten  Rick Leach
6:4, 6:4
22. 21. Juli 1996 Vereinigte Staaten  Washington (2) Hartplatz Kanada  Grant Connell Vereinigte Staaten  Doug Flach
Vereinigte Staaten  Chris Woodruff
7:6, 3:6, 6:3

WeblinksBearbeiten