ATP Montevideo

Herren-Tennisturnier in Montevideo

Das ATP-Turnier von Montevideo (offiziell Topper Open) ist ein ehemaliges Herrentennisturnier, das in den Jahren 1994 und 1995 in der uruguayischen Hauptstadt ausgetragen wurde. Gespielt wurde im Freien auf Sand. Das Turnier war in der ersten Novemberwoche angesetzt und somit eines der letzten Sandplatzturniere der Saison (nur das Turnier in Buenos Aires wurde damals noch später ausgetragen). Das Turnier lief im Rahmen der ATP World Series, der Vorgängerserie der ATP World Tour 250. Weder im Einzel noch im Doppel ist es einem Spieler gelungen, beide Austragungen zu gewinnen; Alberto Berasategui erreichte im Einzel, das Team Sergio Casal/Emilio Sánchez im Doppel jedoch beide Male das Finale. Mit Marcelo Filippini konnte 1994 ein einheimischer Spieler das Turnier gewinnen.

Topper Open
ATP Tour
Austragungsort Montevideo
Uruguay Uruguay
Erste Austragung 1994
Letzte Austragung 1995
Kategorie World Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32S/16Q/16D
Preisgeld 228.000 US$
Stand: 20. April 2012

Seit 1998 wird das Turnier unter dem Namen Uruguay Open im Rahmen der ATP Challenger Tour wieder ausgetragen, es wird – wie schon das Turnier der ATP Tour – im Carrasco Lawn Tennis Club ausgetragen, dem größten Tennisclub Uruguays.

SiegerlisteBearbeiten

EinzelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
1995 Tschechien  Bohdan Ulihrach Spanien  Alberto Berasategui 6:2, 6:3
1994 Spanien  Alberto Berasategui Spanien  Francisco Clavet 6:4, 6:0

DoppelBearbeiten

Jahr Sieger Finalgegner Finalergebnis
1995 Spanien  Sergio Casal
Spanien  Emilio Sánchez
Tschechien  Jiří Novák
Tschechien  David Rikl
2:6, 7:6, 7:6
1994 Uruguay  Marcelo Filippini
Brasilien  Luiz Mattar
Spanien  Sergio Casal
Spanien  Emilio Sánchez
7:6, 6:4

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten