Die Estoril Open 1990 waren ein Tennisturnier, welches vom 2. bis 8. April 1990 in Oeiras stattfand. Es war Teil der ATP Tour 1990 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen. In derselben Woche wurden in Rio de Janeiro die Banespa Open und in Orlando die Prudential-Bache Securities Classic gespielt, welche genau wie das Turnier in Oeiras zur Kategorie der ATP World Series zählten.

Estoril Open 1990
Datum 2.4.1990 – 8.4.1990
Auflage 1
Navigation  1990 ► 1991
ATP Tour
Austragungsort Oeiras
Portugal Portugal
Turniernummer 468
Kategorie World Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 225.000 US$
Finanz. Verpflichtung 250.000 US$
Sieger (Einzel) Spanien Emilio Sánchez Vicario
Sieger (Doppel) Spanien Sergio Casal
Spanien Emilio Sánchez Vicario
Stand: Turnierende

Der topgesetzte US-Amerikaner Jay Berger scheiterte im Viertelfinale. Das Finale bestritten der an Position 3 gesetzte Spanier Emilio Sánchez und der ungesetzte Argentinier Franco Davín, die beide zuvor keinen Satz verloren hatten. Sánchez setzte sich in zwei Sätzen mit 6:3 und 6:1 durch und gewann damit seinen 11. Einzeltitel sowie den 2. Titel der Saison. Im Doppel waren vier Paarungen gesetzt. Das Doppel um die Spanier Emilio Sánchez und Sergio Casal war an Nr. 1 gesetzt und bestritt das Finale gegen die ungesetzten Italiener Omar Camporese und Paolo Canè, die sie in drei Sätzen schlugen. Sie feierten ihren 23. gemeinsamen Titel. Für Sánchez war es der insgesamt 28. und für Casal der 25. Doppeltitel.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Das Gesamtpreisgeld betrug 225.000 US-Dollar; die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 250.000 US-Dollar.

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Jay Berger Viertelfinale
02. Argentinien  Martín Jaite 1. Runde
03. Spanien  Emilio Sánchez Vicario Sieg
04. Belgien  Andrés Gómez 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Osterreich  Thomas Muster Viertelfinale

06. Peru  Jaime Yzaga 1. Runde

07. Argentinien  Guillermo Pérez Roldán 1. Runde

08. Spanien  Sergi Bruguera Achtelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1 WC  Vereinigte Staaten  J. Berger 6 6                        
WC  Portugal  J. Cunha e Silva 1 3   1 WC  Vereinigte Staaten  J. Berger 7 7
 Haiti  R. Agénor 7 7    Haiti  R. Agénor 5 6  
 Spanien  J. Sánchez 6 6     1 WC  Vereinigte Staaten  J. Berger 6 3 5
Q  Spanien  F. Clavet 1 3    Spanien  J. Arrese 4 6 7  
 Spanien  J. Arrese 6 6    Spanien  J. Arrese 6 6  
 Sowjetunion  A. Tscherkassow 7 6    Sowjetunion  A. Tscherkassow 2 2  
7  Argentinien  G. Pérez Roldán 5 3      Spanien  J. Arrese 2 1
3  Spanien  E. Sánchez Vicario 6 7   3  Spanien  E. Sánchez Vicario 6 6  
 Australien  R. Fromberg 4 5   3  Spanien  E. Sánchez Vicario 6 6  
 Spanien  T. Carbonell 6 7    Spanien  T. Carbonell 4 3  
 Frankreich  J.-P. Fleurian 2 6     3  Spanien  E. Sánchez Vicario 6 6
 Italien  O. Camporese 6 6    Italien  O. Camporese 3 3  
 Peru  U. Riglewski 4 3    Italien  O. Camporese 7 4 6  
 Tschechoslowakei  K. Nováček 6 3 6    Tschechoslowakei  K. Nováček 6 6 1  
6  Peru  J. Yzaga 3 6 2     3  Spanien  E. Sánchez Vicario 6 6
5  Osterreich  T. Muster 4 6 7    Argentinien  F. Davín 3 1
 Niederlande  M. Koevermans 6 3 5   5  Osterreich  T. Muster 7 6  
Q  Frankreich  F. Santoro 7 6   Q  Frankreich  F. Santoro 6 2  
Q  Tschechoslowakei  M. Vajda 5 4     5  Osterreich  T. Muster 3 0
WC  Portugal  N. Marques 4 3    Spanien  J. Aguilera 6 6  
 Italien  P. Canè 6 6    Italien  P. Canè 2 7 4  
 Spanien  J. Aguilera 4 7 6    Spanien  J. Aguilera 6 6 6  
4  Ecuador  A. Gómez 6 6 1      Spanien  J. Aguilera 4 3
8  Spanien  S. Bruguera 6 6    Argentinien  F. Davín 6 6  
 Tschechoslowakei  M. Střelba 3 3   8  Spanien  S. Bruguera 5 4  
Q  Vereinigte Staaten  M. Ozer 1 4    Argentinien  F. Davín 7 6  
 Argentinien  F. Davín 6 6      Argentinien  F. Davín 6 7
 Frankreich  J. Potier 1 6 6    Niederlande  P. Haarhuis 4 5  
 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  G. Prpić 6 1 7    Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  G. Prpić 2 1  
 Niederlande  P. Haarhuis 6 6    Niederlande  P. Haarhuis 6 6  
2  Argentinien  M. Jaite 0 3    

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Spanien  Sergio Casal
Spanien  Emilio Sánchez Vicario
Sieg
02. Ecuador  Andrés Gómez
Spanien  Javier Sánchez
Viertelfinale
03. Spanien  Tomás Carbonell
Tschechoslowakei  Karel Nováček
Halbfinale
04. Niederlande  Paul Haarhuis
Niederlande  Mark Koevermans
Viertelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Spanien  S. Casal
 Spanien  E. Sánchez Vicario
6 6        
 Spanien  J. Arrese
 Spanien  F. Clavet
3 2     1  Spanien  S. Casal
 Spanien  E. Sánchez Vicario
7 6  
 Schweden  P. Henricsson
 Belgien  L. Pimek
3 4    Sudafrika 1961  D. Adams
 Tschechoslowakei  M. Vajda
6 2  
 Sudafrika 1961  D. Adams
 Tschechoslowakei  M. Vajda
6 6       1  Spanien  S. Casal
 Spanien  E. Sánchez Vicario
6 6  
3  Spanien  T. Carbonell
 Tschechoslowakei  K. Nováček
6 6     3  Spanien  T. Carbonell
 Tschechoslowakei  K. Nováček
3 4  
 Spanien  S. Bruguera
 Portugal  N. Marques
4 3     3  Spanien  T. Carbonell
 Tschechoslowakei  K. Nováček
w. o.  
 Niederlande  H. J. Davids
 Vereinigte Staaten  M. Ozer
2 3    Spanien  M. A. Górriz
 Vereinigte Staaten  K. Lubbers
 
 Spanien  M. A. Górriz
 Vereinigte Staaten  K. Lubbers
6 6       1  Spanien  S. Casal
 Spanien  E. Sánchez Vicario
7 4 7
 Deutschland Bundesrepublik  U. Riglewski
 Spanien  B. Uribe
6 3 4      Italien  O. Camporese
 Italien  P. Canè
5 6 5
 Italien  O. Camporese
 Italien  P. Canè
3 6 6      Italien  O. Camporese
 Italien  P. Canè
w. o.    
 Sowjetunion  A. Tscherkassow
 Italien  F. Mordegan
7 2 2   4  Niederlande  P. Haarhuis
 Niederlande  M. Koevermans
 
4  Niederlande  P. Haarhuis
 Niederlande  M. Koevermans
6 6 6        Italien  O. Camporese
 Italien  P. Canè
6 6
Q  Argentinien  R. Azar
 Argentinien  F. Davín
6 2 6      Belgien  E. Masso
 Argentinien  G. Pérez Roldán
4 1  
 Belgien  E. Masso
 Argentinien  G. Pérez Roldán
3 6 7      Belgien  E. Masso
 Argentinien  G. Pérez Roldán
4 6 6  
 Portugal  J. Cunha e Silva
 Frankreich  J.-P. Fleurian
6 6 5   2  Ecuador  A. Gómez
 Spanien  J. Sánchez
6 1 4  
2  Ecuador  A. Gómez
 Spanien  J. Sánchez
3 7 7    
Bearbeiten