Hauptmenü öffnen

Liste der Länderspiele der nigerianischen Fußballnationalmannschaft

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle offiziellen, von der FIFA anerkannten und der RSSSF gelisteten Spiele der nigerianischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Der nigerianische Fußballverband Nigeria Football Federation wurde 1945 gegründet und trat 1960 der FIFA bei.

Inhaltsverzeichnis

LegendeBearbeiten

  • Datum = Spieldatum laut FIFA (wenn von der FIFA gelistet) bzw. nach RSSSF (wenn nicht von der FIFA gelistet)
  • H = Heimspiel
  • A = Auswärtsspiel
  • * = Spiel auf neutralem Platz
  • AM = Afrikameisterschaft
  • OS = Olympische Spiele
  • WM = Weltmeisterschaft
  • rote Hintergrundfarbe = Niederlage der nigerianischen Fußballnationalmannschaft bzw. negative Bilanz
  • grüne Hintergrundfarbe = Sieg der nigerianischen Fußballnationalmannschaft bzw. positive Bilanz
  • gelbe Hintergrundfarbe = Unentschieden bzw. ausgeglichene Bilanz

Liste der LänderspieleBearbeiten

1955 bis 1959Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
1 28.05.1955 0:1 Goldküste 1878  Goldküste Accra (GHA) A Erstes Spiel gegen die Goldküste (später Ghana)
2 01.06.1955 0:7 Goldküste 1878  Goldküste Accra (GHA) A
3 xx.10.56 1:1   Togo Lagos H Erstes Spiel gegen Togo
4 27.10.1956 3:0 Goldküste 1878  Goldküste Lagos H
5 27.10.1957 3:3 Ghana 1957  Ghana Accra (GHA) A
6 10.10.1959 3:1 Ghana 1958  Ghana Lagos H OS-Qualifikation[1]
7 25.10.1959 1:4 Ghana 1958  Ghana Accra (GHA) A OS-Qualifikation
8 13.12.1959 2:6 Vereinigte Arabische Republik  Vereinigte Arabische Republik Lagos H OS-Qualifikation Erstes Spiel gegen Ägypten

1960 bis 1969Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
9 01.06.1960 0:3 Vereinigte Arabische Republik  Vereinigte Arabische Republik Kairo (EGY) A OS-Qualifikation
10 26.04.1960 0:0 Kamerun 1957  Kamerun Lomé (TGO) * Erstes Spiel gegen Kamerun
11 01.06.1960 2:3 Mali-Föderation  Mali-Föderation Bamako (MLI) A Erstes Spiel gegen Mali
12 1 28.08.1960 1:4 Ghana 1958  Ghana Accra (GHA) A WM-Qualifikation
13 2 10.09.1960 2:2 Ghana 1958  Ghana Lagos H WM-Qualifikation
14 02.10.1960 4:1   Portugiesisch Guinea Lagos H Erstes Spiel gegen Portugiesisch-Guinea (später Guinea-Bissau)
15 3 09.10.1960 0:3 Ghana 1958  Ghana Lagos H
16 4 08.04.1961 0:0 Ghana 1961  Ghana Lagos H AM-Qualifikation
5 30.04.1961 2:2 Ghana 1961  Ghana Accra (GHA) A AM-Qualifikation, Nigeria durch Losentscheid weiter.
17 01.06.1961 0:3 Ghana 1961  Ghana Accra (GHA) A
18 6 28.11.1961 2:1 Tunesien  Tunesien Lagos H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Tunesien
19 7 10.12.1961 2:2 Tunesien  Tunesien Tunis (TUN) A AM-Qualifikation, Nigeria verließ in der 65. Minute das Spielfeld, das Spiel wurde 2:0 für Tunesien gewertet.
20 8 17.12.1961 1:5 Ghana 1961  Ghana Accra (GHA) A
21 9 10.11.1962 0:0 Ghana  Ghana Lagos H
22 10 08.12.1962 3:1 Kamerun 1961  Kamerun Lagos H Dr Kwame Nkrumah Gold Cup – West African Soccer Federation championship Qualifikation[2] Erstes von der FIFA anerkanntes Länderspiel von Kamerun
11 01.01.1963 2:1 Kamerun 1961  Kamerun Yaoundé (CMR) A Dr Kwame Nkrumah Gold Cup - West African Soccer Federation championship Qualifikation
12 27.01.1963 1:1 Benin  Dahomey Cotonou (DAH) A Erstes Spiel gegen Dahomey (später Benin)
23 13 17.02.1963[3] 4:1 Benin  Dahomey Lagos H
14 23.02.1963 0:5 Ghana  Ghana Accra (GHA) A
15 27.02.1963 4:0 Senegal  Senegal Accra (GHA) * Erstes Spiel gegen den Senegal
16 11.04.1963 1:0 Niger  Niger Dakar (SEN) * Erstes Spiel gegen den Niger
17 13.04.1963 1:5 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A
18 27.07.1963 2:2 Guinea  Guinea H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen den Guinea
19 06.10.1963 0:1 Guinea  Guinea (GIN) A AM-Qualifikation
24 16.11.1963 3:0 Marokko  Marokko Lagos H OS-Qualifikation[4] Erstes Spiel gegen Marokko
25 20 24.11.1963 3:6 Vereinigte Arabische Republik  Vereinigte Arabische Republik Kumasi (GHA) * AM-Vorrunde
26 21 28.11.1963 0:4 Sudan 1956  Sudan Kumasi (GHA) * AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen den Sudan
27 08.03.1964 1:4 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A OS-Qualifikation
28 24.03.1964 1:2 Marokko  Marokko Kairo (EGY)[5] * OS-Qualifikation-Entscheidungsspiel
29 22 27.12.1964 1:2 Togo  Togo Lagos H Erstes Spiel gegen Togo
23 29.12.1964 6:1 Togo  Togo Lagos H
30 24 01.01.1965 4:0 Niger  Niger Lagos H
25 02.01.1965 1:1 Benin  Dahomey Lagos H
31 28.08.1965 2:2 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A Erstes Spiel gegen Gabun
32 29.08.1965 4:1 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A
26 30.10.1965 0:4 Ghana 1964  Ghana Lagos H
27 07.11.1965 0:3 Ghana 1964  Ghana Accra (GHA) A
33 27.02.1966 2:1 Benin  Dahomey Porto-Novo (DAH) A
34 06.03.1966 2:2 Togo  Togo Lomé (TGO) A
35 09.04.1966 1:1 Togo  Togo Lagos H
36 15.05.1966 2:1 Benin  Dahomey Porto-Novo (DAH) A
37 05.11.1966 3:2 Kongo Demokratische Republik 1966  Demokratische Republik Kongo Lagos H Erstes Spiel gegen Kongo-Kinshasa (später Demokratische Republik Kongo)
38 25.11.1966 0:1 Kongo Demokratische Republik 1966  Demokratische Republik Kongo Kinshasa (COD) A
39 28 28.01.1967 2:2 Ghana  Ghana Lagos H
40 29 12.02.1967 0:2 Ghana  Ghana Accra (GHA) A
42 30 12.03.1967[6] 0:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Lagos H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen die Elfenbeinküste
43 31 02.04.1967[7] 0:1 Togo  Togo Lomé (TGO) A AM-Qualifikation
44 32 15.04.1967[8] 4:2 Togo  Togo Lagos H AM-Qualifikation
41 33 07.05.1967[9] 0:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A AM-Qualifikation
45 34 28.09.1967 1:1 Ghana  Ghana Accra (GHA) A
46 35 14.10.1967 1:1 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A Erstes Spiel gegen Sierra Leone
47 36 21.10.1967 1:2 Ghana  Ghana Accra (GHA) A
48 05.11.1967 1:0 Sudan 1956  Sudan Lagos H
49 19.11.1967 1:2 Sudan 1956  Sudan Khartum (SDN) A
37 17.12.1967 2:3 Ghana  Ghana Accra (GHA) A
50 38 23.12.1967 2:2 Ghana  Ghana Lagos H
51 39 27.01.1968 4:1 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H
52 40 07.12.1968 1:1 Kamerun 1961  Kamerun Lagos H WM-Qualifikation
53 41 22.12.1968 3:2 Kamerun 1961  Kamerun Douala (CMR) A WM-Qualifikation
54 42 10.05.1969 2:1 Ghana  Ghana Lagos[10] H WM-Qualifikation
55 43 18.05.1969 1:1 Ghana  Ghana Accra (GHA) A WM-Qualifikation
56 44 13.09.1969 2:2 Sudan 1956  Sudan Lagos[10] H WM-Qualifikation
57 45 21.09.1969 1:2 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A WM-Qualifikation
58 46 03.10.1969 3:3 Sudan 1956  Sudan Khartum (SDN) A WM-Qualifikation
59 47 08.11.1969 2:0 Marokko  Marokko Lagos[10] H WM-Qualifikation
60 14.12.1969 0:5 Kongo Demokratische Republik 1966  Demokratische Republik Kongo Kinshasa (COD) A

1970 bis 1979Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
61 48 08.11.1970 0:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Ibadan H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Kongo-Brazzaville (später Republik Kongo)
62 49 22.11.1970 1:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (CGO) A AM-Qualifikation
63 27.12.1970 0:2 Deutschland Bundesrepublik  BR Deutschland (Amateure) München (DEU) A Erstes Spiel gegen eine deutsche Mannschaft
64 50 13.02.1971 1:0 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H
65 51 27.11.1971 4:0 Obervolta  Obervolta Lagos H
66 52 01.12.1971 0:3 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A Erstes Spiel gegen Guinea
67 53 04.12.1971 0:0 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A
68 54 30.01.1972 1:1 Guinea  Guinea Freetown (SLE) *
69 55 20.02.1972 3:0 Marokko  Marokko Lagos H
70 56 05.08.1972 2:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Ibadan H WM-Qualifikation
71 57 15.08.1972 1:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (CGO) A WM-Qualifikation
72 58 08.01.1973 4:2 Ghana  Ghana Lagos H Afrikaspiele 1973 Vorrunde[11]
73 59 10.01.1973 2:2 Algerien  Algerien Lagos H Afrikaspiele 1973 Vorrunde Erstes Spiel gegen Algerien
74 60 12.01.1973 2:1 Tansania  Tansania Lagos H Afrikaspiele 1973 Vorrunde Erstes Spiel gegen Tansania
75 61 14.01.1973 4:2 Agypten 1972  Ägypten Lagos H Afrikaspiele 1973 Halbfinale
76 62 18.01.1973 2:0 Guinea  Guinea Lagos H Afrikaspiele 1973 Finale
77 63 10.02.1973 0:2 Ghana  Ghana Lagos H WM-Qualifikation
78 64 25.02.1973 0:0 Ghana  Ghana Accra (GHA) A WM-Qualifikation
79 65 13.04.1973 1:1 Sudan  Sudan Khartum (SDN) A AM-Qualifikation
80 66 27.04.1973 2:1 Sudan  Sudan Lagos H AM-Qualifikation
81 67 28.10.1973 1:5 Sambia  Sambia Lusaka (ZMB) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Sambia
82 68 11.11.1973 3:2 Sambia  Sambia Lagos H AM-Qualifikation
83 69 26.10.1975 1:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (CGO) A AM-Qualifikation
84 70 09.11.1975 2:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H AM-Qualifikation
85 71 01.03.1976 4:1 Zaire  Zaire Dire Dawa (ETH) * AM-Vorrunde
86 72 04.03.1976 1:0 Sudan  Sudan Dire Dawa[12] (ETH) * AM-Vorrunde
87 73 06.03.1976 1:3 Marokko  Marokko Dire Dawa (ETH) * AM-Vorrunde
88 74 09.03.1976 1:1 Guinea  Guinea Addis Abeba (ETH) * AM-Finalrunde
89 75 11.03.1976 1:2 Marokko  Marokko Addis Abeba (ETH) * AM-Finalrunde
90 76 14.03.1976 3:2 Agypten  Ägypten Addis Abeba (ETH) * AM-Finalrunde
91 77 16.10.1976 0:0 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A WM-Qualifikation
92 78 30.10.1976 6:2 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H WM-Qualifikation
93 81 17.02.1977[13] 1:1 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A AM-Qualifikation
94 82 13.03.1977[14] 2:0 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H AM-Qualifikation
95 79 10.07.1977 4:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Lagos H WM-Qualifikation
96 80 25.07.1977 2:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Bouaké (CIV) A WM-Qualifikation
97 83 25.09.1977 0:0 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A WM-Qualifikation
98 84 08.10.1977 4:0 Agypten  Ägypten Lagos H WM-Qualifikation
99 85 21.10.1977 1:3 Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A WM-Qualifikation
100 86 30.10.1977 1:3 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A AM-Qualifikation
101 87 12.11.1977 0:1 Tunesien  Tunesien Lagos H WM-Qualifikation
102 88 13.11.1977 3:0 Senegal  Senegal Lagos H AM-Qualifikation
89 14.01.1978 7:0 Benin  Benin Lagos H Afrikaspiele 1978 Qualifikation[15]
90 17.01.1978 2:0 Benin  Benin Lagos H Afrikaspiele 1978 Qualifikation
103 91 05.03.1978 4:2 Obervolta  Obervolta Accra (GHA) * AM-Vorrunde
104 92 08.03.1978 1:1 Ghana  Ghana Accra (GHA) A AM-Vorrunde
105 93 10.03.1978 0:0 Sambia  Sambia Accra (GHA) * AM-Vorrunde
106 94 14.03.1978 1:2 Uganda  Uganda Kumasi (GHA) * AM-Halbfinale Erstes Spiel gegen Uganda
107 95 16.03.1978 1:1 Tunesien  Tunesien Accra (GHA) * AM Spiel um Platz 3 Tunesien zog sich nach 42 Minuten zurück, das Spiel wurde 2:0 für Nigeria gewertet.
108 96 14.07.1978 3:1 Mali  Mali Algier (DZA) * Afrikaspiele 1978 Vorrunde
109 97 17.07.1978 0:0 Kamerun  Kamerun Algier (DZA) * Afrikaspiele 1978 Vorrunde
110 98 21.07.1978 0:0 Ghana  Ghana Algier (DZA) * Afrikaspiele 1978 Vorrunde
111 99 25.07.1978 3:2 Malawi  Malawi Algier (DZA) * Afrikaspiele 1978 Halbfinale
112 100 28.07.1978 0:1 Algerien  Algerien Algier (DZA) A Afrikaspiele 1978 Finale

1980 bis 1989Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
113 101 26.01.1980 1:0 Liberia  Liberia Lagos H
114 102 02.02.1980 0:0 Kamerun  Kamerun Ibadan H
115 103 08.03.1980 3:1 Tansania  Tansania Lagos H AM-Vorrunde
116 104 12.03.1980 0:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Lagos H AM-Vorrunde
117 105 15.03.1980 1:0 Agypten  Ägypten Lagos H AM-Vorrunde
118 106 19.03.1980 1:0 Marokko  Marokko Lagos H AM-Halbfinale
119 107 22.03.1980 3:0 Algerien  Algerien Lagos H AM-Finale 1. Titel als Afrikameister
120 108 29.06.1980 0:2 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A WM-Qualifikation 1. Runde
121 109 12.07.1980 2:0, 4:3 i. E. Tunesien  Tunesien Lagos H WM-Qualifikation 1. Runde
122 110 06.12.1980 1:1 Tansania  Tansania Lagos H WM-Qualifikation 2. Runde
123 111 20.12.1980 2:0 Tansania  Tansania Daressalam (TAN) A WM-Qualifikation 2. Runde
124 112 04.04.1981 0:0 Angola  Angola Luanda (AGO) A Erstes Spiel gegen Angola
125 113 12.04.1981 1:1 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A WM-Qualifikation 3. Runde
126 114 25.04.1981 1:0 Guinea  Guinea Lagos H WM-Qualifikation 3. Runde
127 115 18.07.1981 1:0 Obervolta  Obervolta Lagos H
128 116 28.07.1981 0:3 Sambia  Sambia Lusaka (ZMB) A
129 117 01.08.1981 0:2 Simbabwe  Simbabwe Salisbury (ZWE) A Erstes Spiel gegen Simbabwe
130 118 03.08.1981 3:1 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A
131 119 12.08.1981 2:2 Norwegen  Norwegen Oslo (NOR) A Erstes Spiel gegen Norwegen
132 120 22.08.1981 0:3 Island  Island Reykjavík (ISL) A Erstes Spiel gegen Island
133 121 26.09.1981 0:1 Uganda  Uganda Benin-Stadt[16] H/A
134 122 10.10.1981 0:2 Algerien  Algerien Lagos H WM-Qualifikation 4. Runde
135 123 30.10.1981 1:2 Algerien  Algerien Constantine (DZA) A WM-Qualifikation 4. Runde
136 124 07.03.1982 3:0 Athiopien 1975  Äthiopien Bengasi (LBY) * AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Äthiopien
137 125 10.03.1982 1:2 Algerien  Algerien Bengasi (LBY) * AM-Vorrunde
138 126 13.03.1982 0:3 Sambia  Sambia Bengasi (LBY) * AM-Vorrunde
139 127 18.02.1983 0:0 Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A
140 128 20.02.1983 1:1 Agypten  Ägypten Kano H
141 129 02.03.1983 0:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A
142 130 10.04.1983 2:0 Angola  Angola Lagos H AM-Qualifikation 1. Runde
143 131 24.04.1983 0:1 Angola  Angola Luanda (ANG) A AM-Qualifikation 1. Runde
132 29.04.1983 1:0 Athiopien 1975  Äthiopien Addis Abeba (ETH) A Addis Abeba 25th Anniversary Tournament 1983 Halbfinale[17]
133 01.05.1983 0:1 Ghana  Ghana Addis Abeba (ETH) * Addis Abeba 25th Anniversary Tournament 1983 Finale
134 04.06.1983 0:0 Thailand  Thailand Seoul (KOR) * President's Cup 1983[18] Erstes Spiel gegen Thailand
135 08.06.1983 0:1 Korea Sud  Südkorea Seoul (KOR) A President's Cup 1983 Erstes Spiel gegen Südkorea
136 10.06.1983 2:1 Indonesien  Indonesien Seoul (KOR) * President's Cup 1983 Erstes Spiel gegen Indonesien
144 137 14.08.1983 0:0 Marokko  Marokko H AM-Qualifikation 2. Runde
145 138 28.08.1983 0:0, 4:3 i. E. Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A AM-Qualifikation 2. Runde
146 139 15.11.1983 1:0 Senegal  Senegal H
147 140 19.11.1983 1:0 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A
148 141 16.12.1983 2:5 Togo  Togo Abidjan (CIV) *
149 142 18.12.1983 0:0 Mali  Mali Abidjan (CIV) *
150 143 05.03.1984 2:1 Ghana  Ghana Bouaké (CIV) * AM-Vorrunde
151 144 08.03.1984 2:2 Malawi  Malawi Bouaké (CIV) * AM-Vorrunde
152 145 11.03.1984 0:0 Algerien  Algerien Bouaké (CIV) * AM-Vorrunde
153 146 14.03.1984 2:2 n. V., 8:7 i. E. Agypten  Ägypten Abidjan (CIV) * AM-Halbfinale
154 147 18.03.1984 1:3 Kamerun  Kamerun Abidjan (CIV) * AM-Finale
155 148 23.06.1984 1:3 Kanada  Kanada Guangzhou (CHN)[19] */A Erstes Spiel gegen Kanada
156 149 26.09.1984 0:5 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A
157 150 20.10.1984 3:0 Liberia  Liberia Lagos H WM-Qualifikation 1. Runde
158 151 04.11.1984 1:0 Liberia  Liberia Monrovia (LBR) A WM-Qualifikation 1. Runde
159 152 06.04.1985 3:0 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A WM-Qualifikation 2. Runde 1. Tor des späteren Rekordtorschützen Rashidi Yekini
160 153 20.04.1985 3:1 Kenia  Kenia Lagos H WM-Qualifikation 2. Runde
161 16.06.1985 0:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste H
162 19.06.1985 2:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste H
154 23.06.1985 1:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A
163 155 06.07.1985 1:0 Tunesien  Tunesien Lagos H WM-Qualifikation 3. Runde
164 156 20.07.1985 0:2 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A WM-Qualifikation 3. Runde
165 157 10.08.1985 0:0 Sambia  Sambia Lagos H AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
166 158 18.08.1985 0:1 Sambia  Sambia Lusaka (ZMB) A AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
167 20.07.1986 2:2 Togo  Togo H
168 27.07.1986 0:2 Ghana  Ghana Kumasi (GHA) A
169 159 04.01.1987 0:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Lagos H Afrikaspiele 1987 Qualifikation[20]
170 160 18.01.1987 0:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A Afrikaspiele 1987 Qualifikation
171 161 30.01.1987 2:0 Liberia  Liberia Monrovia (LBR) A CSSA Nations Cup[21]
172 162 01.02.1987 1:1 Benin  Benin Monrovia (LBR) * CSSA Nations Cup
173 03.02.1987 3:0 Burkina Faso  Burkina Faso Monrovia (LBR) * CSSA Nations Cup
174 06.02.1987 1:3 Ghana  Ghana Monrovia (LBR) * CSSA Nations Cup Halbfinale
175 163 08.02.1987 3:1 Togo  Togo Monrovia (LBR) * CSSA Nations Cup Spiel um Platz 3
176 164 28.03.1987 2:0 Togo  Togo Lagos H AM-Qualifikation 1. Hauptrunde
177 165 12.04.1987 1:1 Togo  Togo Lomé (TGO) A AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
178 166 04.07.1987 3:0 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
179 167 18.07.1987 0:2 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
180 22.11.1987 0:0 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A
181 168 14.03.1988 3:0 Kenia  Kenia Rabat (MAR) * AM-Vorrunde
182 169 17.03.1988 1:1 Kamerun  Kamerun Rabat (MAR) * AM-Vorrunde
183 170 20.03.1988 0:0 Agypten  Ägypten Rabat (MAR) * AM-Vorrunde
184 171 23.03.1988 1:1 n. V., 9:8 i. E. Algerien  Algerien Rabat (MAR) * AM-Halbfinale
185 172 27.03.1988 0:1 Kamerun  Kamerun Casablanca (MAR) * AM-Finale
186 24.06.1988 2:1 Irak  Irak Bagdad (IRQ) A Erstes Spiel gegen den Irak
187 173 07.01.1989 1:0 Gabun  Gabun Enugu H WM-Qualifikation 2. Runde
188 174 22.01.1989 2:2 Angola  Angola Luanda (ANG) A WM-Qualifikation 2. Runde
189 175 15.04.1989 1:1 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A AM-Qualifikation 1. Hauptrunde
190 176 22.04.1989 3:0 Guinea  Guinea Ibadan H AM-Qualifikation 1. Hauptrunde
191 177 10.06.1989 2:0 Kamerun  Kamerun Ibadan H WM-Qualifikation 2. Runde
192 178 25.06.1989 1:2 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A WM-Qualifikation 2. Runde
193 179 15.07.1989 3:0 Simbabwe  Simbabwe Lagos H AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
194 180 30.07.1989 1:1 Simbabwe  Simbabwe Harare (ZWE) A AM-Qualifikation 2. Hauptrunde
195 181 12.08.1989 1:0 Angola  Angola Lagos H WM-Qualifikation 2. Runde
196 182 27.08.1989 0:1 Kamerun  Kamerun Yaoundé (CMR) A WM-Qualifikation 2. Runde

1990 bis 1999Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
197 183 25.01.1990 2:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Bauchi[22] H CEDEAO Cup 1990 Halbfinale
198 184 28.01.1990 1:1[23] Senegal  Senegal Bauchi[22] * CEDEAO Cup 1990 Finale Da der Senegal wegen nicht ausreichender Lichtverhältnisse im Stadion ein Elfmeterschießen verweigerte, wurde der Pokal Nigeria zuerkannt.
199 185 02.03.1990 1:5 Algerien  Algerien Algier (DZA) A AM-Vorrunde
200 186 05.03.1990 1:0 Agypten  Ägypten Algier (DZA) * AM-Vorrunde
201 187 08.03.1990 1:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Algier (DZA) * AM-Vorrunde
202 188 12.03.1990 2:0 Sambia  Sambia Annaba (DZA) * AM-Halbfinale
203 189 16.03.1990 0:1 Algerien  Algerien Algier (DZA) A AM-Finale
204 190 18.08.1990 3:0 Togo  Togo Lagos H AM-Qualifikation
205 191 02.09.1990 0:1 Ghana  Ghana Kumasi (GHA) A AM-Qualifikation
206 192 30.09.1990 1:0 Benin  Benin Cotonou (BEN) A AM-Qualifikation
207 193 13.01.1991 1:1 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A AM-Qualifikation
208 194 27.01.1991 0:0 Togo  Togo Lomé (TGO) A AM-Qualifikation
209 195 13.04.1991 0:0 Ghana  Ghana Lagos H AM-Qualifikation
210 196 27.04.1991 3:0 Benin  Benin Lagos H AM-Qualifikation
211 197 27.07.1991 7:1 Burkina Faso  Burkina Faso Lagos H AM-Qualifikation
212 23.09.1991 8:1 Uganda  Uganda Ismailia (EGY) * Afrikaspiele 1991
213 25.09.1991 1:0 Simbabwe  Simbabwe Ismailia (EGY) * Afrikaspiele 1991
214 30.09.1991 3:0 Simbabwe  Simbabwe Kairo (EGY) * Afrikaspiele 1991 Spiel um Platz 3
215 31.10.1991 0:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A CEDEAO Cup 1991 Halbfinale[24]
216 02.11.1991 0:1 Ghana  Ghana Abidjan (CIV) * CEDEAO Cup 1991 Spiel um Platz 3
217 198 12.01.1992 2:1 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A AM-Vorrunde
218 199 14.01.1992 2:1 Kenia  Kenia Dakar (SEN) * AM-Vorrunde
219 200 19.01.1992 1:0 Zaire  Zaire Ziguinchor (SEN) * AM-Viertelfinale
220 201 23.01.1992 1:2 Ghana  Ghana Dakar (SEN) * AM-Halbfinale
221 202 25.01.1992 2:1 Kamerun  Kamerun Dakar (SEN) * AM Spiel um Platz 3
222 203 22.02.1992 1:1 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A
223 11.07.1992 2:2 Kamerun  Kamerun H
224 204 15.08.1992 0:0 Sudan  Sudan Khartum (SDN) A AM-Qualifikation
225 205 29.08.1992 2:0 Uganda  Uganda Lagos H AM-Qualifikation
226 206 10.10.1992 4:0 Sudafrika  Südafrika Lagos H WM-Qualifikation 1. Runde Erstes Spiel gegen Südafrika
227 207 20.12.1992 1:0 Kongo Republik  Republik Kongo Pointe-Noire (COG) A WM-Qualifikation 1. Runde
228 208 16.01.1993 0:0 Sudafrika  Südafrika Johannesburg (ZAF) A WM-Qualifikation 1. Runde
229 209 27.02.1993 2:0 Kongo Republik  Republik Kongo Enugu H WM-Qualifikation 1. Runde
230 210 11.04.1993 0:1 Athiopien 1991  Äthiopien Addis Abeba (ETH) A AM-Qualifikation
231 211 25.04.1993 4:0 Sudan  Sudan Lagos H AM-Qualifikation
232 212 02.05.1993 1:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A WM-Qualifikation
233 213 03.07.1993 4:1 Algerien  Algerien Lagos H WM-Qualifikation
234 214 17.07.1993 0:0 Uganda  Uganda Kampala (UGA) A AM-Qualifikation
235 215 24.07.1993 6:0 Athiopien 1991  Äthiopien Lagos H AM-Qualifikation
236 216 25.09.1993 4:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Lagos H WM-Qualifikation
237 217 08.10.1993 1:1 Algerien  Algerien Algier (DZA) A WM-Qualifikation
238 11.01.1994 1:1 Thailand  Thailand Bangkok (THA) A
239 218 09.03.1994 0:0 Ghana  Ghana Lagos H
240 219 26.03.1994 3:0 Gabun  Gabun Radès (TUN) * AM-Vorrunde
241 220 30.03.1994 0:0 Agypten  Ägypten Radès (TUN) * AM-Vorrunde
242 221 02.04.1994 2:0 Zaire  Zaire Radès (TUN) * AM-Viertelfinale
243 222 06.04.1994 2:2 n. V., 4:2 i. E. Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Radès (TUN) * AM-Halbfinale
244 223 10.04.1994 2:1 Sambia  Sambia Radès (TUN) * AM-Finale 2. Titel als Afrikameister
245 224 17.04.1994 0:1 Kolumbien  Kolumbien Armenia (COL) A Erstes Spiel gegen Kolumbien
246 225 05.05.1994 1:3 Schweden  Schweden Solna (SWE) A Erstes Spiel gegen Schweden
247 14.05.1994 2:1 Suriname  Suriname Amsterdam (NLD) * Erstes Spiel gegen Surinam
248 226 25.05.1994 0:2 Rumänien  Rumänien Bukarest (ROU) A Erstes Spiel gegen Rumänien
249 227 11.06.1994 5:1 Georgien 1990  Georgien Ibadan H Erstes Spiel gegen Georgien
250 228 21.06.1994 3:0 Bulgarien  Bulgarien Dallas (USA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Bulgarien, erstes WM-Spiel
251 229 25.06.1994 1:2 Argentinien  Argentinien Foxborough (USA)[25] * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Argentinien
252 230 30.06.1994 2:0 Griechenland  Griechenland Foxborough (USA)[25] * WM-Vorrunde
253 231 05.07.1994 1:2 n. V. Italien  Italien Foxborough (USA)[25] * WM-Achtelfinale Erstes Spiel gegen Italien
254 09.10.1994 1:3 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A
255 232 16.11.1994 0:1 England  England London (ENG) A Erstes Spiel gegen England
256 233 06.01.1995 3:0 Japan  Japan Riad (KSA) * König-Fahd-Pokal 1995 Vorrunde Erstes Spiel gegen Japan
257 234 10.01.1995 0:0 Argentinien  Argentinien Riad (KSA) * König-Fahd-Pokal 1995 Vorrunde
258 235 13.01.1995 1:1 n. V., 4:5 i. E. Mexiko  Mexiko Riad (KSA) * König-Fahd-Pokal 1995 Halbfinale Erstes Spiel gegen Mexiko
259 236 11.06.1995 2:3 Vereinigte Staaten  USA Foxborough (USA) A US Cup Erstes Spiel gegen die USA
260 237 17.06.1995 0:1 Kolumbien  Kolumbien Piscataway (USA) * US Cup
261 238 24.06.1995 1:2 Mexiko  Mexiko Dallas (USA) * US Cup
262 239 21.10.1995 3:2 Usbekistan  Usbekistan Taschkent (UZB) A Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften Erstes Spiel gegen Usbekistan
263 240 10.11.1995 1:0 Usbekistan  Usbekistan Lagos H Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften
264 241 09.11.1996 2:0 Burkina Faso  Burkina Faso Lagos H WM-Qualifikation
265 242 11.12.1996 1:2 Tschechien  Tschechien Casablanca (MAR) * King Hassan II Tournament 1996 Halbfinale[26] Erstes Spiel gegen Tschechien
266 243 12.12.1996 0:2 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A King Hassan II Tournament 1996 Spiel um Platz 3
267 244 12.01.1997 1:1 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A WM-Qualifikation
268 245 05.04.1997 2:1 Guinea  Guinea Lagos H WM-Qualifikation
269 246 27.04.1997 2:1 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A WM-Qualifikation
270 247 07.06.1997 3:0 Kenia  Kenia Lagos H WM-Qualifikation
271 248 07.08.1997 1:0 Kamerun  Kamerun Radès (TUN) * LG Cup Halbfinale[27]
272 249 09.08.1997 0:2 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A LG Cup Finale
273 250 17.08.1997 0:1 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A WM-Qualifikation
274 251 15.12.1997 0:2 Sambia  Sambia Lusaka (ZMB) A
275 252 17.12.1997 0:0 Sambia  Sambia Lusaka (ZMB) A
276 253 28.01.1998 1:0 Iran  Iran Hongkong (HKG) * Carlsberg Cup Erstes Spiel gegen den Iran
277 30.01.1998 2:0 Hongkong  Hongkong Hongkong (HKG) A Carlsberg Cup Erstes Spiel gegen Hongkong
278 254 22.02.1998 2:2 Jamaika  Jamaika Kingston (JAM) A Erstes Spiel gegen Jamaika, 37. und letztes Tor von Rekordtorschütze Rashidi Yekini
279 255 22.04.1998 0:1 Deutschland  Deutschland Köln (DEU) A Erstes Spiel gegen die deutsche A-Nationalmannschaft
280 256 29.05.1998 0:3 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien Belgrad (YUG) A Einziges Spiel gegen Jugoslawien
281 257 05.06.1998 1:5 Niederlande  Niederlande Amsterdam (NLD) A Erstes Spiel gegen die Niederlande
282 258 13.06.1998 3:2 Spanien  Spanien Nantes (FRA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Spanien
283 259 19.06.1998 1:0 Bulgarien  Bulgarien Paris (FRA) * WM-Vorrunde
284 260 24.06.1998 1:3 Paraguay  Paraguay Toulouse (FRA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Paraguay
285 261 28.06.1998 1:4 Danemark  Dänemark Saint-Denis (FRA) * WM-Achtelfinale Erstes Spiel gegen Dänemark
62. und letztes Länderspiel von Rekordtorschütze Rashidi Yekini
286 262 04.10.1998 0:0 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A AM-Qualifikation
287 263 23.01.1999 2:0 Burundi  Burundi Abeokuta H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Burundi
288 264 28.02.1999 1:1 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A AM-Qualifikation
289 16.08.1999 1:0 Mosambik  Mosambik Maputo (MOZ) A
290 265 28.08.1999 0:0 Ghana  Ghana Lagos H
291 266 13.11.1999 0:2 Griechenland  Griechenland Kirkis (GRC) A
292 267 21.11.1999 2:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A

2000 bis 2009Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
293 268 23.01.2000 4:2 Tunesien  Tunesien Lagos H AM-Vorrunde
294 269 28.01.2000 0:0 Kongo Republik  Kongo, Rep. Lagos H AM-Vorrunde
295 270 03.02.2000 2:0 Marokko  Marokko Kano H AM-Vorrunde
296 271 07.02.2000 2:1 n. V. Senegal  Senegal Lagos H AM-Viertelfinale
297 272 10.02.2000 2:0 Sudafrika  Südafrika Lagos H AM-Halbfinale
298 273 13.02.2000 2:2 n. V., 3:4 i. E. Kamerun  Kamerun Lagos H AM-Finale
299 274 09.04.2000 0:0 Eritrea  Eritrea Asmara (ERI) A WM-Qualifikation 1. Runde Erstes Spiel gegen Eritrea
300 275 22.04.2000 4:0 Eritrea  Eritrea Lagos H WM-Qualifikation 1. Runde
301 276 04.06.2000 3:2 Malawi  Malawi Kano H Erstes Spiel gegen Malawi
302 277 06.06.2000 4:1 Malawi  Malawi Port Harcourt H
303 278 17.06.2000 2:0 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H WM-Qualifikation 2. Runde
304 279 09.07.2000 1:2 Liberia  Liberia Monrovia (LBR) A WM-Qualifikation 2. Runde
305 280 02.09.2000 4:0 Namibia  Namibia Lagos H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Namibia
306 281 07.10.2000 0:0 Madagaskar  Madagaskar Antananarivo (MDG) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Madagaskar
307 282 13.01.2001 1:0 Sambia  Sambia Lagos H AM-Qualifikation
308 283 27.01.2001 3:0 Sudan  Sudan Port Harcourt H WM-Qualifikation 2. Runde
309 284 11.03.2001 0:0 Ghana  Ghana Accra (GHA) A WM-Qualifikation 2. Runde
310 285 24.03.2001 1:1 Sambia  Sambia Chingola (ZMB) A AM-Qualifikation 1. Länderspiel von Joseph Yobo
311 286 21.04.2001 0:1 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A WM-Qualifikation 2. Runde
312 287 05.05.2001 2:0 Liberia  Liberia Port Harcourt H WM-Qualifikation 2. Runde
313 288 02.06.2001 1:0 Madagaskar  Madagaskar Benin-Stadt H AM-Qualifikation
314 289 16.06.2001 2:0 Namibia  Namibia Windhoek (NAM) A AM-Qualifikation
315 290 01.07.2001 4:0 Sudan  Sudan Omdurman (SDN) A WM-Qualifikation 2. Runde
316 291 29.07.2001 3:0 Ghana  Ghana Port Harcourt H WM-Qualifikation 2. Runde
317 292 13.09.2001 2:2 Korea Sud  Südkorea Daejeon (KOR) A
318 293 16.09.2001 1:2 Korea Sud  Südkorea Busan (KOR) A
319 294 07.10.2001 2:2 Japan  Japan Southampton (ENG) *
320 295 12.01.2002 1:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A
321 296 21.01.2002 1:0 Algerien  Algerien Bamako (MLI) * AM-Vorrunde
322 297 24.01.2002 0:0 Mali  Mali Bamako (MLI) A AM-Vorrunde
323 298 28.01.2002 1:0 Liberia  Liberia Mopti (MLI) * AM-Vorrunde
324 299 03.02.2002 1:0 Ghana  Ghana Bamako (MLI) * AM-Viertelfinale
325 300 07.02.2002 1:2 n. V. Senegal  Senegal Bamako (MLI) * AM-Halbfinale
326 301 09.02.2002 1:0 Mali  Mali Mopti (MLI) A AM-Spiel um Platz 3
327 302 26.03.2002 1:1 Paraguay  Paraguay London (GBR) *
328 303 17.04.2002 2:1 Schottland  Schottland Aberdeen (SCO) A Erstes Spiel gegen Schottland
329 304 04.05.2002 3:0 Kenia  Kenia Lagos H 1. Länderspiel von Vincent Enyeama
330 305 16.05.2002 2:1 Irland  Irland Dublin (IRL) A Erstes Spiel gegen Irland
331 306 18.05.2002 1:0 Jamaika  Jamaika London (GBR) *
332 307 02.06.2002 0:1 Argentinien  Argentinien Ibaraki (JPN) * WM-Vorrunde
333 308 07.06.2002 1:2 Schweden  Schweden Kobe (JPN) * WM-Vorrunde
334 309 12.06.2002 0:0 England  England Osaka (JPN) * WM-Vorrunde
335 310 08.09.2002 0:0 Angola  Angola Luanda (ANG) A AM-Qualifikation
336 311 12.10.2002 2:2 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A
337 312 20.11.2002 0:0 Jamaika  Jamaika Lagos H
338 313 25.11.2002 1:1 Agypten  Ägypten Lagos H
339 314 15.12.2002 1:0 Ghana  Ghana Accra (GHA) A
340 315 16.02.2003 1:0 Gambia  Gambia Banjul (GAM) A Erstes Spiel gegen Gambia
341 316 29.03.2003 1:0 Malawi  Malawi Blantyre (MWI) A AM-Qualifikation
342 317 25.05.2003 2:3 Jamaika  Jamaika Kingston (JAM) A
343 318 30.05.2003 3:1 Ghana  Ghana Abuja H LG Cup Halbfinale[28]
344 01.06.2003 3:0 n. V. Kamerun  Kamerun Lagos H LG Cup Finale
345 319 07.06.2003 4:1 Malawi  Malawi Lagos H AM-Qualifikation
346 320 11.06.2003 0:3 Brasilien  Brasilien Abuja H Erstes Spiel gegen Brasilien
347 321 21.06.2003 2:2 Angola  Angola Benin-Stadt H AM-Qualifikation
348 322 26.07.2003 1:0 Venezuela  Venezuela Watford (GBR) * Erstes Spiel gegen Venezuela
349 323 20.08.2003 0:3 Japan  Japan Tokio (JPN) A
350 324 27.01.2004 0:1 Marokko  Marokko Monastir (TUN) * AM-Vorrunde
351 325 31.01.2004 4:0 Sudafrika  Südafrika Monastir (TUN) * AM-Vorrunde
352 326 04.02.2004 2:1 Benin  Benin Sfax (TUN) * AM-Vorrunde
353 327 08.02.2004 2:1 Kamerun  Kamerun Monastir (TUN) * AM-Viertelfinale
354 328 11.02.2004 1:1 n. V., 3:5 i. E. Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A AM-Halbfinale
355 329 13.02.2004 2:1 Mali  Mali Monastir (TUN) * AM Spiel um Platz 3
356 330 28.04.2004 2:0 Jordanien  Jordanien Lagos H LG Cup Halbfinale[29] Erstes Spiel gegen Jordanien
357 30.04.2004 0:1 Senegal  Senegal Lagos H LG Cup Finale
358 331 29.05.2004 3:0 Irland  Irland London (GBR) *
359 332 31.05.2004 2:0 Jamaika  Jamaika London (GBR) *
360 333 05.06.2004 2:0 Ruanda  Ruanda Abuja H WM-Qualifikation 2. Runde Erstes Spiel gegen Ruanda
361 334 20.06.2004 0:1 Angola  Angola Luanda (ANG) A WM-Qualifikation 2. Runde
362 335 03.07.2004 1:0 Algerien  Algerien Abuja H WM-Qualifikation 2. Runde
363 336 05.09.2004 3:0 Simbabwe  Simbabwe Harare (ZWE) A WM-Qualifikation 2. Runde
364 337 09.10.2004 1:1 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A WM-Qualifikation 2. Runde
365 338 20.10.2004 1:2 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Tripolis (LBY) A LG Cup Halbfinale[30] Erstes Spiel gegen Libyen
366 339 22.10.2004 2:2, 3:4 i. E. Ecuador  Ecuador Tripolis (LBY) * LG Cup Spiel um Platz 3 Erstes Spiel gegen Ecuador
367 340 17.11.2004 1:2 Sudafrika  Südafrika Johannesburg (ZAF) A
368 341 26.03.2005 2:0 Gabun  Gabun Port Harcourt H WM-Qualifikation
369 342 05.06.2005 1:1 Ruanda  Ruanda Kigali (RWA) A WM-Qualifikation
370 343 18.06.2005 1:1 Angola  Angola Kano H WM-Qualifikation
371 10.08.2005 6:0 Benin  Benin Abuja H
372 344 17.08.2005 1:0 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Tripolis (LBY) A
373 345 04.09.2005 5:2 Algerien  Algerien Oran (DZA) A WM-Qualifikation
374 346 08.10.2005 5:1 Simbabwe  Simbabwe Abuja H WM-Qualifikation
375 347 16.11.2005 0:3 Rumänien  Rumänien Bukarest (ROU) A
376 348 23.01.2006 1:0 Ghana  Ghana Port Said (EGY) * AM-Vorrunde
377 349 27.01.2006 2:0 Simbabwe  Simbabwe Port Said (EGY) * AM-Vorrunde
378 350 31.01.2006 2:1 Senegal  Senegal Port Said (EGY) * AM-Vorrunde
379 351 04.02.2006 1:1 n. V., 6:5 i. E. Tunesien  Tunesien Port Said (EGY) * AM-Viertelfinale
380 352 07.02.2006 0:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Alexandria (EGY) * AM-Halbfinale
381 353 09.02.2006 1:0 Senegal  Senegal Kairo (EGY) * AM Spiel um Platz 3
382 354 02.09.2006 2:0 Niger  Niger Abuja H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen den Niger
383 355 08.10.2006 1:0 Lesotho  Lesotho Maseru (LSO) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Lesotho
384 356 06.02.2007 1:4 Ghana  Ghana London (ENG) *
385 357 24.03.2007 1:0 Uganda  Uganda Abeokuta H AM-Qualifikation Erstes Spiel unter Berti Vogts
386 358 27.05.2007 1:0 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A
387 359 02.06.2007 1:2 Uganda  Uganda Kampala (UGA) A AM-Qualifikation
388 360 17.06.2007 3:1 Niger  Niger Niamey (NIG) A AM-Qualifikation
389 361 22.08.2007 0:0 Nordmazedonien  Nordmazedonien Skopje (MKD) A Erstes Spiel gegen Mazedonien
390 362 08.09.2007 2:0 Lesotho  Lesotho Warri H AM-Qualifikation
391 363 14.10.2007 2:2 Mexiko  Mexiko Juárez (MEX) A
392 364 17.11.2007 0:1 Australien  Australien London (GBR) * Erstes Spiel gegen Australien
393 365 20.11.2007 1:0 Schweiz  Schweiz Zürich (CHE) A Erstes Spiel gegen die Schweiz
394 366 09.01.2008 2:0 Sudan  Sudan Estepona (ESP) *
395 367 21.01.2008 0:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Sekondi-Takoradi (GHA) * AM-Vorrunde
396 368 25.01.2008 0:0 Mali  Mali Sekondi-Takoradi (GHA) * AM-Vorrunde
397 369 29.01.2008 2:0 Benin  Benin Sekondi-Takoradi (GHA) * AM-Vorrunde
398 370 03.02.2008 1:2 Ghana  Ghana Accra (GHA) A AM-Viertelfinale Letztes Spiel unter Berti Vogts
399 371 27.05.2008 1:1 Osterreich  Österreich Graz (AUT) A Erstes Spiel gegen Österreich
400 372 01.06.2008 2:0 Sudafrika  Südafrika Abuja H WM-Qualifikation
401 373 07.06.2008 1:0 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A WM-Qualifikation
402 374 15.06.2008 1:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea Malabo (EQG) A WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Äquatorial-Guinea
403 375 21.06.2008 2:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea Abuja H WM-Qualifikation
376 06.09.2008 1:0 Sudafrika  Südafrika Port Elizabeth (ZAF) A WM-Qualifikation
377 11.10.2008 4:1 Sierra Leone  Sierra Leone Abuja H WM-Qualifikation
378 19.11.2008 0:1 Kolumbien  Kolumbien Cali (COL) A Erstes Spiel gegen Kolumbien
379 11.02.2009 0:0 Jamaika  Jamaika London (GBR) *
380 29.03.2009 0:0 Mosambik  Mosambik Maputo (MOZ) A WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Mosambik
381 29.05.2009 1:1 Irland  Irland London (GBR) *
382 02.06.2009 1:0 Frankreich  Frankreich Saint-Etienne (FRA) A Erstes Spiel gegen Frankreich
383 07.06.2009 3:0 Kenia  Kenia Abuja H WM-Qualifikation
384 20.06.2009 0:0 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A WM-Qualifikation
385 06.09.2009 2:2 Tunesien  Tunesien Abuja H WM-Qualifikation
386 11.10.2009 1:0 Mosambik  Mosambik Abuja H WM-Qualifikation
387 14.11.2009 3:2 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A WM-Qualifikation

2010 bis 2019Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
388 12.01.2010 1:3 Agypten  Ägypten Benguela (ANG) * AM-Vorrunde
389 16.01.2010 1:0 Benin  Benin Benguela (ANG) * AM-Vorrunde
390 20.01.2010 3:0 Mosambik  Mosambik Lubango (ANG) * AM-Vorrunde
391 25.01.2010 0:0 n. V., 5:4 i. E. Sambia  Sambia Lubango (ANG) * AM-Viertelfinale
392 28.01.2010 0:1 Ghana  Ghana Luanda (ANG) * AM-Halbfinale
393 30.01.2010 1:0 Algerien  Algerien Benguela (ANG) * AM Spiel um Platz 3
394 03.03.2010 5:2 Kongo Demokratische Republik 1966  Demokratische Republik Kongo Abuja H
395 25.05.2010 0:0 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Wattens (AUT) * Erstes Spiel gegen Saudi-Arabien
396 30.05.2010 1:1 Kolumbien  Kolumbien Milton Keynes (GBR) *
397 06.06.2010 3:1 Korea Nord  Nordkorea Johannesburg (ZAF) * Erstes Spiel gegen Nordkorea
398 12.06.2010 0:1 Argentinien  Argentinien Johannesburg (ZAF) * WM-Vorrunde
399 17.06.2010 1:2 Griechenland  Griechenland Mangaung/Bloemfontein (ZAF) * WM-Vorrunde
400 22.06.2010 2:2 Korea Sud  Südkorea Durban (ZAF) * WM-Vorrunde
401 11.08.2010 1:2 Korea Sud  Südkorea Suwon (KOR) A
402 05.09.2010 2:0 Madagaskar  Madagaskar Calabar H AM-Qualifikation
403 10.10.2010 0:1 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A AM-Qualifikation
404 09.02.2011 2:1 Sierra Leone  Sierra Leone Lagos H
405 27.03.2011 4:0 Athiopien  Äthiopien Abuja H AM-Qualifikation
406 29.03.2011 3:0 Kenia  Kenia Abuja H
407 01.06.2011 4:1 Argentinien  Argentinien Abuja H
408 05.06.2011 2:2 Athiopien  Äthiopien Addis Abeba (ETH) A AM-Qualifikation
409 04.09.2011 2:0 Madagaskar  Madagaskar Antananarivo (MDG) A AM-Qualifikation
410 06.09.2011 1:3 Argentinien  Argentinien Dhaka (BAN) *
411 08.10.2011 2:2 Guinea  Guinea Abuja H AM-Qualifikation
412 11.10.2011 0:0 Ghana  Ghana Watford (GBR) *
413 12.11.2011 0:0 Benin  Benin Benin-Stadt H
414 15.11.2011 2:0 Sambia  Sambia Kaduna H
415 11.01.2012 0:0 Angola  Angola Abuja H
416 15.02.2012 2:0 Liberia  Liberia Monrovia (LBR) A
417 29.02.2012 0:0 Ruanda  Ruanda Kigali (RWA) A AM-Qualifikation
418 12.04.2012 2:3 Agypten  Ägypten Dubai (UAR) *
419 23.05.2012 0:1 Peru  Peru Lima (PER) A Erstes Spiel gegen Peru
420 03.06.2012 1:0 Namibia  Namibia Calabar H WM-Qualifikation Gruppenphase
421 09.06.2012 1:1 Malawi  Malawi Blantyre (MWI) A WM-Qualifikation Gruppenphase
422 16.06.2012 2:0 Ruanda  Ruanda Calabar H AM-Qualifikation
423 08.09.2012 2:2 Liberia  Liberia Paynesville (LBR) A AM-Qualifikation
424 13.10.2012 6:1 Liberia  Liberia Calabar H AM-Qualifikation
425 14.11.2012 3:1 Venezuela  Venezuela Miami Gardens (USA) *
426 09.01.2013 0:0 Kap Verde  Kap Verde Faro (PRT) * Erstes Spiel gegen Kap Verde
427 21.01.2013 1:1 Burkina Faso  Burkina Faso Nelspruit (ZAF) * AM-Vorrunde
428 25.01.2013 1:1 Sambia  Sambia Nelspruit (ZAF) * AM-Vorrunde
429 29.01.2013 2:0 Athiopien  Äthiopien Rustenburg (ZAF) * AM-Vorrunde
430 03.02.2013 2:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Rustenburg (ZAF) * AM-Viertelfinale
431 06.02.2013 4:1 Mali  Mali Durban (ZAF) * AM-Halbfinale
432 10.02.2013 1:0 Burkina Faso  Burkina Faso Johannesburg (ZAF) * AM-Finale Nigeria wird zum 3. Mal Afrikameister
433 23.03.2013 1:1 Kenia  Kenia Calabar H WM-Qualifikation Gruppenphase
434 31.05.2013 2:2 Mexiko  Mexiko Houston (USA) *
435 05.06.2013 1:0 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A WM-Qualifikation Gruppenphase
436 12.06.2013 1:1 Namibia  Namibia Windhoek (NAM) A WM-Qualifikation Gruppenphase
437 17.06.2013 6:1 Tahiti  Tahiti Belo Horizonte (BRA) * Konföderationen-Pokal-Vorrunde Erstes Spiel gegen Tahiti
438 20.06.2013 1:2 Uruguay  Uruguay Salvador (BRA) * Konföderationen-Pokal-Vorrunde Erstes Spiel gegen Uruguay
439 23.06.2013 0:3 Spanien  Spanien Fortaleza (BRA) * Konföderationen-Pokal-Vorrunde
440 06.07.2013 4:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Kaduna H
441 27.07.2013 0:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A
442 14.08.2013 2:0 Sudafrika  Südafrika Durban (ZAF) A
443 07.09.2013 2:0 Malawi  Malawi Calabar H WM-Qualifikation Gruppenphase
444 10.09.2013 4:1 Burkina Faso  Burkina Faso Kaduna H
445 13.10.2013 2:1 Athiopien  Äthiopien Addis Abeba (ETH) A WM-Qualifikation Entscheidungsspiel
446 28.10.2013 0:1 Jordanien  Jordanien Amman (JOR) A
447 16.11.2013 2:0 Athiopien  Äthiopien Calabar H WM-Qualifikation Entscheidungsspiel
448 18.11.2013 2:2 Italien  Italien London (GBR) *
449 04.01.2014 2:1 Athiopien  Äthiopien Abuja H
450 11.01.2014 1:2 Mali  Mali Kapstadt (ZAF) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2014 Vorrunde
451 15.01.2014 4:2 Mosambik  Mosambik Kapstadt (ZAF) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2014 Vorrunde
452 19.01.2014 3:1 Sudafrika  Südafrika Kapstadt (ZAF) A Afrikanische Nationenmeisterschaft 2014 Vorrunde
453 25.01.2014 4:3 n. V. Marokko  Marokko Kapstadt (ZAF) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2014 Viertelfinale
454 29.01.2014 0:0 n. V., 1:4 i. E. Ghana  Ghana Mangaung/Bloemfontein (ZAF) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2014 Halbfinale
455 01.02.2014 1:0 Simbabwe  Simbabwe Kapstadt (ZAF) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2014 Spiel um Platz 3
456 05.03.2014 0:0 Mexiko  Mexiko Atlanta (USA) *
457 28.05.2014 2:2 Schottland  Schottland London (GBR) *
458 03.06.2014 0:0 Griechenland  Griechenland Chester (USA) *
459 07.06.2014 1:2 Vereinigte Staaten  USA Jacksonville (USA) A
460 16.06.2014 0:0 Iran  Iran Curitiba (BRA) * WM-Vorrunde
461 21.06.2014 1:0 Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina Cuiabá (BRA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Bosnien und Herzegowina
462 25.06.2014 2:3 Argentinien  Argentinien Porto Alegre (BRA) * WM-Vorrunde 100. Länderspiel von Joseph Yobo
463 30.06.2014 0:2 Frankreich  Frankreich Brasília (BRA) * WM-Achtelfinale
464 06.09.2014 2:3 Kongo Republik  Republik Kongo[31] Calabar H AM-Qualifikation
465 10.09.2014 0:0 Sudafrika  Südafrika Kapstadt (ZAF) A AM-Qualifikation
466 10.10.2014 0:1 Sudan  Sudan Khartum (SDN) A AM-Qualifikation
467 15.10.2014 3:1 Sudan  Sudan Abuja H AM-Qualifikation
468 15.11.2014 2:0 Kongo Republik  Republik Kongo Pointe-Noire (COG) A AM-Qualifikation
469 19.11.2014 2:2 Sudafrika  Südafrika Uyo H AM-Qualifikation Erstes Länderspiel im neuen Nationalstadion, Nigeria verpasst die Afrikameisterschaft
11.01.2015 0:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abu Dhabi (VAE) * [32]
17.01.2015 2:0 Jemen  Jemen Abu Dhabi (VAE) * [33]
470 25.03.2015 0:1 Uganda  Uganda Uyo H 100. Länderspiel von Vincent Enyeama
471 29.03.2015 1:1 Sudafrika  Südafrika Nelspruit (ZAF) A
472 05.09.2015 0:0 Tansania  Tansania Daressalam (TAN) A AM-Qualifikation
473 08.09.2015 2:0 Niger  Niger Port Harcourt H
474 08.10.2015 0:2 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Visé (BEL) *
475 11.10.2015 3:0 Kamerun  Kamerun Brüssel (BEL) *
476 17.10.2015 2:0 Burkina Faso  Burkina Faso Port Harcourt H Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016
477 25.10.2015 0:0 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016
478 13.11.2015 0:0 Swasiland  Eswatini Lobamba (SWZ) A WM-Qualifikation 2. Runde Erstes Spiel gegen Eswatini
479 17.11.2015 2:0 Swasiland  Eswatini Port Harcourt H WM-Qualifikation 2. Runde
480 18.01.2016 4:1 Niger  Niger Kigali (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
481 22.01.2016 1:1 Tunesien  Tunesien Kigali (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
482 26.01.2016 0:1 Guinea  Guinea Gisenyi (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
483 25.03.2016 1:1 Agypten  Ägypten Kaduna H AM-Qualifikation
484 29.03.2016 0:1 Agypten  Ägypten Borg El Arab (EGY) A AM-Qualifikation
485 27.05.2016 1:0 Mali  Mali Rouen (FRA) *
486 31.05.2016 3:1 Luxemburg  Luxemburg Luxemburg (LUX) A Erstes Spiel gegen Luxemburg
487 03.09.2016 1:0 Tansania  Tansania Uyo H AM-Qualifikation
488 09.10.2016 2:1 Sambia  Sambia Ndola (SAM) A WM-Qualifikation 3. Runde
489 12.11.2016 3:1 Algerien  Algerien Uyo H WM-Qualifikation 3. Runde
490 23.03.2017 1:1 Senegal  Senegal London (GBR) *
01.06.2017 3:0 Togo  Togo Saint-Leu-la-Forêt (FRA) * Das Spiel wird von der FIFA nicht gezählt, da 9 Nigerianer ausgewechselt wurden.[34]
491 10.06.2017 0:2 Sudafrika  Südafrika Uyo H AM-Qualifikation
492 13.08.2017 0:1 Benin  Benin Cotonou (BEN) A Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
493 19.08.2017 2:0 Benin  Benin Kano H Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
494 01.09.2017 4:0 Kamerun  Kamerun Uyo H WM-Qualifikation 3. Runde
495 04.09.2017 1:1 Kamerun  Kamerun Yaoundé (CMR) A WM-Qualifikation 3. Runde
496 07.10.2017 1:0 Sambia  Sambia Uyo H WM-Qualifikation 3. Runde
497 10.11.2017 0:3 Algerien  Algerien Constantine (ALG) A WM-Qualifikation 3. Runde
498 14.11.2017 4:2 Argentinien  Argentinien Krasnodar (RUS) *
499 15.01.2018 0:0 Ruanda  Ruanda Tanger (MAR) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Vorrunde
500 19.01.2018 1:0 Libyen  Libyen Tanger (MAR) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Vorrunde
501 23.01.2018 3:1 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea Agadir (MAR) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Vorrunde
502 28.01.2018 2:1 n. V. Angola  Angola Tanger (MAR) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Viertelfinale
503 31.01.2018 1:0 Sudan  Sudan Marrakesch (MAR) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Halbfinale
504 04.02.2018 0:4 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Finale
505 23.03.2018 1:0 Polen  Polen Breslau (POL) A Erstes Spiel gegen Polen
506 27.03.2018 0:2 Serbien  Serbien London (GBR) * Erstes Spiel gegen Serbien
507 28.05.2018 1:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Port Harcourt H
508 02.06.2018 1:2 England  England London (ENG) A
509 06.06.2018 0:1 Tschechien  Tschechien St. Pölten (AUT) *
510 16.06.2018 0:2 Kroatien  Kroatien Kaliningrad (RUS) * WM-Gruppenspiel Erstes Spiel gegen Kroatien
511 22.06.2018 2:0 Island  Island Wolgograd (RUS) * WM-Gruppenspiel
512 26.06.2018 1:2 Argentinien  Argentinien Sankt Petersburg (RUS) * WM-Gruppenspiel 5. Vorrundenspiel gegen Argentinien (häufigste Vorrundenpaarung)
513 08.09.2018 3:0 Seychellen  Seychellen Roche Caiman (SEY) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen die Seychellen
514 11.09.2018 2:1 Liberia  Liberia Paynesville (LBR) A
515 13.10.2018 4:0 Libyen  Libyen Uyo H AM-Qualifikation
516 16.10.2018 3:2 Libyen  Libyen Sfax (TUN) * AM-Qualifikation
17.11.2018 Sudafrika  Südafrika Johannesburg (ZAF) A AM-Qualifikation
20.11.2018 Uganda  Uganda Asaba H
22.03.2019 Seychellen  Seychellen H AM-Qualifikation

StatistikBearbeiten

GegnerBearbeiten

Kontinentalverband Spiele Anzahl Siege Remis[A 1] Niederlagen Torverhältnis
(ohne Tore in Elfmeterschießen)
Afrika (CAF)
FIFA + RSSSF 297 145 089 063 0442 : 265
nur FIFA[A 2] 122 064 035 023 0199 : 111
nur RSSSF 045 017 010 018 0075 : 740
ohne Nr. 002 001 000 001 0003 : 100
alle 466 227 134[A 3] 105 0719 : 451
Asien (AFC) FIFA + RSSSF 010 005 002 003 0015 : 120
nur FIFA[A 4] 009 002 004 003 0008 : 800
nur RSSSF 003 002 001 000 0005 : 200
ohne Nr. 001 001 000 000 0002 : 000
alle 023 010 007 006 0030 : 220
Australien/Ozeanien (OFC) nur FIFA[A 5] 001 001 000 000 0006 : 100
Europa (UEFA) FIFA + RSSSF 026 009 004 013 0031 : 410
nur FIFA[A 5] 016 005 004 007 0015 : 200
nur RSSSF 001 000 000 001 0000 : 200
alle 043 014 008 021 0046 : 630
Nord/Mittelamerika (CONCACAF) FIFA + RSSSF 010 002 004 004 0014 : 160
nur FIFA[A 5] 004 000 003 001 0003 : 400
nur RSSSF 001 001 000 000 0002 : 100
alle 015 003 007 005 0019 : 210
Südamerika (CONMEBOL) FIFA + RSSSF 010 001 003 006 0006 : 140
nur FIFA[A 5] 011 003 001 007 0017 : 180
alle 021 004 004[A 6] 013 0023 : 320
Total alle 569 259 160 150 0843 : 590
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. Davon 19 Spiele (7 Siege, 5 Remis, 7 Niederlagen, 33:31 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste.
  3. Davon 10 durch Elfmeterschießen entschiedene Spiele (7 Siege, 3 Niederlagen)
  4. Davon 2 Spiele (1 Sieg, 1 Niederlage, 2:2 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste.
  5. a b c d Nach der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste
  6. Davon 1 Spiel durch Elfmeterschießen verloren.

AnlässeBearbeiten

Anlass Spiele Anzahl Siege Remis[B 1] Niederlagen Torverhältnis (ohne Elfmeterschießen)
Freundschaftsspiele FIFA + RSSSF 087 028 29 030 0100 : 114
nur FIFA[B 2] 060 023 19 018 0087 : 710
nur RSSSF 033 012 11 010 0050 : 510
ohne Nr.[B 3] 003 002 00 001 005 : 10
alle 183 065 59 059 0242 : 237
WM-Qualifikationsspiele FIFA + RSSSF 080 043 21 016 0137 : 650
nur FIFA.[B 3] 024 015 08 001 038 : 150
alle 104 058 29 017 0175 : 800
Afrikameisterschaft FIFA + RSSSF 074 038 19 017 0105 : 740
nur FIFA[B 3] 012 007 03 002 0017 : 800
alle 086 045 22[B 4] 019 0122 : 820
AM-Qualifikationsspiele FIFA + RSSSF 066 032 22 011 0098 : 430
nur FIFA[B 5] 027 011 10 006 0047 : 260
alle 093 043 33[B 6] 017 0145 : 690
Sonstige Turniere und Pokale FIFA + RSSSF 020 010 03 007 0030 : 230
nur RSSSF 007 003 00 004 0009 : 700
nur FIFA[B 7] 006 003 01 002 0005 : 400
alle 033 016 04[B 8] 013 0044 : 340
WM-Spiele FIFA + RSSSF 011 004 01 006 0014 : 160
nur FIFA[B 3] 010 002 02 006 0009 : 140
alle 021 006 03 012 0023 : 300
Afrikaspiele FIFA + RSSSF 010 006 03 001 0020 : 110
nur RSSSF 003 003 00 000 0012 : 100
alle 013 009 03 001 0032 : 120
Qualifikationsspiele zu den Olympischen Spielen nur RSSSF 007 002 00 005 0011 : 200
Qualifikation zu den Afrikanischen Spielen FIFA + RSSSF 002 000 01 001 0000 : 100
nur FIFA[B 7] 002 002 00 000 0009 : 000
alle 004 002 01 001 0009 : 100
Konföderationen-Pokal/König-Fahd-Pokal FIFA + RSSSF 003 001 02[B 8] 000 0004 : 100
nur FIFA[B 3] 003 001 00 002 0007 : 600
alle 006 002 02 002 0011 : 700
Afrikanische Nationenmeisterschaft nur FIFA[B 3] 015 009 03[B 8] 003 0025 : 170
Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft nur FIFA[B 3] 004 002 01 001 0004 : 100
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. Davon 11 Spiele (3 Siege, 3 Remis, 5 Niederlagen, 17:24 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste.
  3. a b c d e f g Nach der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste.
  4. Davon 5 Spiele durch Elfmeterschießen gewonnen und 2 verloren.
  5. Davon 3 Spiele (2 Remis, 1 Niederlage, 4:5 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste
  6. Davon 1 Spiel durch Elfmeterschießen gewonnen.
  7. a b Vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste
  8. a b c Davon 1 Spiel durch Elfmeterschießen verloren.

SpielorteBearbeiten

Anlass Spiele Anzahl Siege Remis[C 1] Niederlagen Torverhältnis (ohne Tore in Elfmeterschießen)
Auswärtsspiele[C 2]
FIFA + RSSSF 137 031 051 055 0123 : 176
nur RSSSF 025 006 005 014 0027 : 540
nur FIFA 052[C 3] 017 016 019 0051 : 600
alle 214 054 072[C 4] 088 0201 : 290
Heimspiele[C 5]
FIFA + RSSSF 120 088 026 006 0255 : 670
nur RSSSF 016 009 005 002 0036 : 170
nur FIFA 045[C 6] 031 010 004 0106 : 340
alle 181 128 041[C 7] 012 0397 : 118
Spiele auf neutralem Platz
FIFA + RSSSF 094 043 025 026 0129 : 101
nur RSSSF 009 005 001 003 0019 : 800
nur FIFA 066[C 8] 027 021 018 0091 : 680
ohne Nr.[C 9] 003 002 000 001 0005 : 100
alle 172 077 047[C 10] 048 0244 : 178
Austragungsort unsicher FIFA + RSSSF 002 000 000 002 01 : 4
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. Inkl. der Spiele gegen die Gastgeber bei den Afrikaspielen 1978; den Afrikameisterschaften 1978, 1990, 1992, 2004 und 2008; den Afrikanischen Nationenmeisterschaften 2014 und 2018 sowie verschiedenen kleineren Turnieren.
  3. Davon 11 Spiele vor der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste (2 Siege, 3 Remis und 6 Niederlagen, 10:23 Tore)
  4. Davon je 1 Spiel durch Elfmeterschießen gewonnen und verloren
  5. Inkl. der Spiele bei den Afrikaspielen 1973, den Afrikameisterschaften 1980 und 2000 sowie verschiedenen kleinen Turnieren in Lagos
  6. Davon 6 Spiele vor der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste (3 Siege, 2 Remis und 1 Niederlage, 18:8 Tore)
  7. Davon ein Spiel im Elfmeterschießen verloren
  8. Davon 5 Spiele vor der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste (3 Siege, 1 Remis und 1 Niederlage, 7:2 Tore)
  9. Nach der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste
  10. Davon 8 durch Elfmeterschießen entschiedene Spiele (5 Siege, 3 Niederlagen)

LänderspielbilanzenBearbeiten

Land Spiele Sp. S U[D 1] N Torverhältnis Wichtige Begegnungen[D 2]
Agypten  Ägypten
FIFA + RSSSF 013 005 006 002 021:170 AM-Halbfinale 1984, Finalrunde 1976, Vorrunde 1963, 1980, 1988, 1990, 1994; WM-Qualifikation 1978
nur FIFA 004 000 001 003 004:800 AM-Vorrunde 2010
nur RSSSF 002 000 000 002 002:900 OS-Qualifikation 1960
alle 019 005 007[D 3] 007 027:340
Algerien  Algerien
FIFA + RSSSF 015 005 004[D 3] 006 021:200 AM-Finale 1980, 1990, Halbfinale 1988, Vorrunde 1982, 1984, 1990, 2002; WM-Qualifikation 1982, 1994, 2006
nur FIFA 003 002 000 001 004:400 AM Spiel um Platz 3; WM-Qualifikation 2018
alle 018 007 004 007 025:240
Angola  Angola
FIFA + RSSSF 009 002 005 002 008:700 AM-Qualifikation 1984, 2004; WM-Qualifikation 1990, 2006
nur FIFA 002 001 001 000 002:100 Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Viertelfinale
alle 011 003 006 002 010:800
Äquatorialguinea  Äquatorialguinea FIFA+RSSSF 002 002 000 001 003:000 WM-Qualifikation 2010
nur FIFA 001 001 000 000 003:100 Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Vorrunde
alle 003 003 000 000 006:100
Argentinien  Argentinien FIFA+RSSSF 003 000 001 002 001:300 WM-Vorrunde 1994, 2002; König-Fahd-Pokal Vorrunde 1995
nur FIFA 006 002 000 004 012:120 WM-Vorrunde 2010, 2014, 2018
alle 009 002 001 006 013:150
Athiopien  Äthiopien FIFA + RSSSF 003 002 000 001 009:100 AM-Vorrunde 1982, Qualifikation 1994
nur FIFA 007 006 001 000 015:400 AM-Vorrunde 2013, Qualifikation 2012, WM-Qualifikation (Playoff) 2014
alle 010 008 001 001 024:500
Australien  Australien FIFA+RSSSF 001 000 000 001 000:100
Benin  Benin/Dahomey FIFA + RSSSF 006 005 001 000 013:300 AM-Vorrunde 2004, 2008, Qualifikation 1992; WM/AM-Qualifikation 2006
nur FIFA 008[D 4] 004 003 001 014:300 AM-Vorrunde 2010; Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
nur RSSSF 003 003 000 000 010:200
alle 017 012 004 001 037:800
Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina FIFA+RSSSF 001 001 000 000 001:000 WM-Vorrunde 2014
Brasilien  Brasilien FIFA+RSSSF 001 000 000 001 000:300
Bulgarien  Bulgarien FIFA+RSSSF 002 002 000 000 004:000 WM-Vorrunde 1994, 1998
Burkina Faso  Burkina Faso/Obervolta  Obervolta FIFA + RSSSF 008 006 002 000 021:500 AM-Vorrunde 1978, Qualifikation 1992, 2000; WM-Qualifikation 1998
nur FIFA 005 003 002 000 008:200 AM-Finale 2013, Vorrunde 2013; Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016
nur RSSSF 002 001 001 000 003:000
alle 015 010 005 000 032:700
Burundi  Burundi FIFA + RSSSF 001 001 000 000 002:000 AM-Qualifikation 2000
Danemark  Dänemark FIFA+RSSSF 001 000 000 001 001:400 WM-Achtelfinale 1998
Deutschland  Deutschland FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:100
Deutschland  Deutschland (Amateure) FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:200
Ecuador  Ecuador FIFA + RSSSF 001 000 001[D 5] 000 002:200
Elfenbeinküste  Elfenbeinküste
FIFA + RSSSF 015 004 006[D 3] 005 017:130 AM-Halbfinale 1994, 2006, Vorrunde 1980, 1990, 2008; WM-Qualifikation 1978, 1994
nur FIFA 004[D 6] 002 001 001 007:500 AM-Viertelfinale 2013
nur RSSSF 003 001 001 001 002:200
ohne Nr. 001 000 000 001 000:100
alle 023 007 008 008 026:210
England  England FIFA + RSSSF 002 000 001 001 000:100 WM-Vorrunde 2002
nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 001:200
alle 003 000 001 002 01:30
Eritrea  Eritrea FIFA + RSSSF 002 001 001 000 004:000 WM-Qualifikation 2002
Swasiland  Eswatini nur FIFA[D 7] 002 001 001 000 002:000 WM-Qualifikation 2018
Frankreich  Frankreich nur FIFA[D 7] 002 001 000 001 001:200 WM-Achtelfinale 2014
Gabun  Gabun FIFA + RSSSF 007 004 002 001 010:300 WM-Qualifikation 1990, 2006; AM-Vorrunde 1994
nur RSSSF 002 001 001 000 006:300
alle 009 005 003 001 016:600
Gambia  Gambia FIFA + RSSSF 001 001 000 000 001:000
Georgien  Georgien FIFA + RSSSF 001 001 000 000 005:100
Ghana  Ghana/Goldküste 1878  Goldküste FIFA + RSSSF 032 008 014 010 032:410 AM-Halbfinale 1992, Viertelfinale 2002, 2008, Vorrunde 2006, Qualifikation 1962, 1978, 1984,1992; WM-Qualifikation 1962, 1970, 1974, 2002
nur FIFA 009[D 8] 000 003[D 5] 006 004:190 AM-Halbfinale 2010; Afrikanische Nationenmeisterschaft Halbfinale 2014; AM-Qualifikation 1962
nur RSSSF 010 002 001 007 011:250 OS-Qualifikation 1960
alle 051 010 018 023 047:850
Griechenland  Griechenland
FIFA + RSSSF 002 001 000 001 002:200 WM-Vorrunde 1994
nur FIFA[D 7] 002 000 001 001 001:200 WM-Vorrunde 2010
alle 004 001 001 002 003:400
Guinea  Guinea
FIFA + RSSSF 010 004 004 002 012:900 AM-Finalrunde 1976, Qualifikation 1990; WM-Qualifikation 1982, 1998
nur FIFA 005[D 9] 000 002 003 004:700 AM-Qualifikation 1963, 2012
alle 015 004 006 005 016:160
Hongkong  Hongkong nur RSSSF 001 001 000 000 002:000
Indonesien  Indonesien nur FIFA 001 001 000 000 002:100
Irak  Irak nur RSSSF 001 001 000 000 002:100
Iran  Iran FIFA + RSSSF 001 001 000 000 001:000
nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 000:000 WM-Vorrunde 2014
alle 002 001 001 000 001:000
Irland  Irland FIFA + RSSSF 002 002 000 000 005:100
nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 001:100
alle 003 002 001 000 006:200
Island  Island
FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:300
nur FIFA[D 7] 001 001 000 000 002:000 WM-Vorrunde 2018
alle 002 001 000 001 002:300
Italien  Italien FIFA + RSSSF 001 000 000 001 001:2 00 WM-Achtelfinale 1994
nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 002:200
alle 002 000 001 001 003:400
Jamaika  Jamaika FIFA + RSSSF 005 002 002 001 007:500
nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 000:000
alle 006 002 003 001 007:500
Japan  Japan FIFA + RSSSF 003 001 001 001 005:500 König-Fahd-Pokal Vorrunde 1995
Jemen  Jemen ohne Nr. 001 001 000 000 002:000
Jordanien  Jordanien
FIFA + RSSSF 001 001 000 000 002:000
nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:100
alle 002 001 000 001 002:100
Jugoslawien Bundesrepublik 1992  Jugoslawien FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:300
Kamerun  Kamerun FIFA + RSSSF 014 006 005[D 5] 003 018:140 AM-Finale 1984, 1988, 2000, Spiel um Platz 3 1992, Viertelfinale 2004, Vorrunde 1988; WM-Qualifikation 1970, 1990
nur FIFA 004[D 10] 003 001 000 010:200 WM-Qualifikation 2018
nur RSSSF 003 001 002 000 005:200
alle 021 010 008 003 033:180
Kanada  Kanada FIFA + RSSSF 001 000 000 001 001:300
Kap Verde  Kap Verde nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 000:000
Kenia  Kenia FIFA + RSSSF 009 008 001 000 022:400 WM-Qualifikation 1986, 1998; AM-Vorrunde 1988, 1992
nur FIFA[D 7] 005 004 001 000 011:300 WM-Qualifikation 2010, 2014
alle 014 012 002 000 033:700
Kolumbien  Kolumbien FIFA + RSSSF 002 000 000 002 000:200
nur FIFA[D 7] 002 000 001 001 001:200
alle 004 000 001 003 001:400
Zaire /Kongo Demokratische Republik  Kongo, Dem. Rep./Zaire FIFA + RSSSF 003 003 000 000 007:100 AM-Viertelfinale 1992, 1994, Vorrunde 1976
nur FIFA[D 7] 003 001 001 001 006:500
nur RSSSF 003 001 000 002 003:800
alle 009 005 001 003 016:140
Kongo Volksrepublik  /Kongo Republik  Kongo, Rep./VR Kongo FIFA + RSSSF 0009 005 003 001 010:500 AM-Vorrunde 2000, Qualifikation 1972, 1976, 2015; WM-Qualifikation 1974, 1994
nur FIFA 002 001 000 001 004:300
alle 011 006 003 002 014:800
Lesotho  Lesotho FIFA + RSSSF 002 002 000 000 003:000 AM-Qualifikation 2008
Liberia  Liberia FIFA + RSSSF 007 006 000 001 011:200 WM-Qualifikation 1986, 2002; AM-Vorrunde 2002
nur FIFA[D 7] 004 003 001 000 012:400 AM-Qualifikation 2013
alle 011 009 001 001 023:600
Libyen  Libyen
FIFA + RSSSF 002 001 000 001 002:200
nur FIFA[D 7] 003 003 000 000 008:200 AM-Qualifikation 2019; Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Vorrunde
alle 005 004 000 001 010:400
Kroatien  Kroatien nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:200 WM-Vorrunde 2018
Luxemburg  Luxemburg FIFA + RSSSF 001 001 000 000 003:100
Madagaskar  Madagaskar FIFA + RSSSF 002 001 001 000 001:000 AM-Qualifikation 2002
nur FIFA[D 7] 002 002 000 000 004:000 AM-Qualifikation 2012
alle 004 003 001 000 005:000
Malawi  Malawi RSSSF +FIFA 006 005 001 000 017:800 AM-Vorrunde 1984, Qualifikation 2004
nur FIFA[D 7] 002 001 001 000 003:100 WM-Qualifikation 2014
alle 008 006 002 000 020:900
Mali  Mali FIFA + RSSSF 006 003 003 000 006:200 AM-Spiel um Platz 3 2002, 2004, Vorrunde 2002, 2008
nur FIFA[D 7] 003 002 000 001 006:300 AM-Halbfinale; Afrikanische Nationenmeisterschaft Vorrunde 2014
nur RSSSF 001 000 000 001 002:300
alle 010 005 003 002 014:800
Marokko  Marokko FIFA + RSSSF 011 004 002[D 3] 005 011:100 WM-Qualifikation 1970; AM-Halbfinale 1980, Finalrunde 1976, Vorrunde 1976, 2000, 2004, Qualifikation 1984
nur FIFA[D 7] 002 001 000 001 004:700 Afrikanische Nationenmeisterschaft Viertelfinale 2014, Finale 2018
nur RSSSF 003 001 000 002 005:600 OS-Qualifikation 1964
alle 016 006 002 008 020:230
Nordmazedonien  Nordmazedonien FIFA + RSSSF 001 000 001 000 000:000
Mexiko  Mexiko FIFA + RSSSF 003 000 002[D 5] 001 004:500 König-Fahd-Pokal Halbfinale 1995
nur FIFA[D 7] 002 000 002 000 002:200
alle 005 000 004 001 006:700
Mosambik  Mosambik nur FIFA[D 7] 004 003 001 000 008:200 AM-Vorrunde 2010; Afrikanische Nationenmeisterschaft Vorrunde 2014; WM-Qualifikation 2010
nur RSSSF 001 001 000 000 001:000
alle 005 004 001 000 009:200
Namibia  Namibia FIFA + RSSSF 002 002 000 000 006:000 AM-Qualifikation 2002
nur FIFA[D 7] 002 001 001 000 002:100 WM-Qualifikation 2014
alle 004 003 001 000 008:100
Niederlande  Niederlande FIFA + RSSSF 001 000 000 001 001:500
Niger  Niger FIFA + RSSSF 003 003 000 000 009:100 AM-Qualifikation 2008
nur FIFA 003[D 11] 002 000 000 007:100
alle 006 006 000 000 016:200
Korea Nord  Nordkorea nur FIFA[D 7] 001 001 000 000 003:100
Norwegen  Norwegen FIFA + RSSSF 001 000 001 000 002:200
Osterreich  Österreich FIFA + RSSSF 001 000 001 000 001:100
Paraguay  Paraguay FIFA 002 000 001 001 002:400 WM-Vorrunde 1998
Peru  Peru nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:100
Polen  Polen nur FIFA[D 7] 001 001 000 000 001:000
Portugal  Port. Guinea (nun Guinea-Bissau) nur RSSSF 001 001 000 000 004:100
Ruanda  Ruanda FIFA + RSSSF 002 001 001 000 003:100 WM-Qualifikation 2006
nur FIFA[D 7] 003 001 002 000 002:000 AM-Qualifikation 2013; Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Vorrunde
alle 005 002 003 000 005:1}0
Rumänien  Rumänien FIFA + RSSSF 002 000 000 002 000:500
Sambia  Sambia
FIFA + RSSSF 013 004 004 005 010:180 AM-Finale 1994, Halbfinale 1990, Vorrunde 1982, Qualifikation 1974, 1986, 2002
nur FIFA[D 7] 005 003 002[D 3] 000 006:200 AM-Viertelfinale 2010, Vorrunde 2013; WM-Qualifikation 2018
alle 018 007 006 005 016:200
Saudi-Arabien  Saudi-Arabien nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 000:000
Schottland  Schottland FIFA + RSSSF 001 001 000 000 002:100
nur FIFA[D 7] 001 000 001 000 002:200
alle 002 001 001 000 004:300
Schweden  Schweden FIFA + RSSSF 002 000 000 002 002:500 WM-Vorrunde 2002
Schweiz  Schweiz FIFA + RSSSF 001 001 000 000 001:000
Senegal  Senegal FIFA + RSSSF 012 007 003 002 018:120 AM Spiel um Platz 3 2006, Halbfinale 2002, Viertelfinale 2000, Vorrunde 1992, 2006, Qualifikation 1978, 2000
FIFA[35] 003 001 001 001 006:600
RSSSF 002 000 000 002 001:400
alle 017 008 004 005 025:220
Seychellen  Seychellen nur FIFA[D 7] 001 001 000 000 003:000 AM-Qualifikation 2019
Serbien  Serbien nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:200
Sierra Leone  Sierra Leone FIFA + RSSSF 013 007 004 002 021:800 AM-Qualifikation 1988; WM-Qualifikation 1978, 2002, 2010
nur FIFA[D 7] 002 002 000 000 006:200 WM-Qualifikation 2010
alle 015 009 004 002 027:100
Simbabwe  Simbabwe RSSSF +FIFA 006 004 001 001 014:400 WM-Qualifikation 2006; AM-Vorrunde 2006, Qualifikation 1990
nur FIFA[D 7] 001 001 000 000 001:000 Afrikanische Nationenmeisterschaft Spiel um Platz 3 2014
RSSSF 002 002 000 000 004:000
alle 009 007 001 001 019:400
Spanien  Spanien
FIFA + RSSSF 001 001 000 000 003:200 WM-Vorrunde 1998
nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:300 Konföderationen-Pokal-Vorrunde 2013
alle 002 001 000 001 003:500
Sudafrika  Südafrika FIFA+RSSSF 006 004 001 001 013:200 AM-Halbfinale 2000, Vorrunde 2004; WM-Qualifikation 1994, 2010; AM-Qualifikation 2015
nur FIFA[D 7] 007 003 003 001 009:600 Afrikanische Nationenmeisterschaft Vorrunde 2014; WM-Qualifikation 2010, AM-Qualifikation 2019
alle 013 007 004 002 022:800
Sudan  Sudan RSSSF +FIFA 011 006 004 001 022:110 AM-Vorrunde 1963, 1976, Qualifikation 1974, 1994, 2015; WM-Qualifikation 1970, 2002
RSSSF 002 001 000 001 002:200
nur FIFA[D 7] 003 002 000 001 004:200 Afrikanische Nationenmeisterschaft 2018 Halbfinale; AM-Qualifikation 2015
alle 016 009 004 003 028:150
Korea Sud  Südkorea FIFA + RSSSF 002 000 001 001 003:400
FIFA[36] 003 000 001 002 003:500 WM-Vorrunde 2010
alle 005 000 002 003 006:900
Suriname  Suriname RSSSF 001 001 000 000 002:100
Tahiti  Tahiti nur FIFA[D 7] 001 001 000 000 006:100 Konföderationen-Pokal-Vorrunde 2013
Tansania  Tansania FIFA + RSSSF 004 003 001 000 008:300 WM-Qualifikation 1982; AM-Vorrunde 1980
FIFA[D 7] 002 001 001 000 001:000 AM-Qualifikation 2017
alle 006 004 002 000 009:300
Thailand  Thailand FIFA 001 000 001 000 000:000
RSSSF 001 000 001 000 001:100
alle 002 000 002 000 001:100
Togo  Togo FIFA + RSSSF 009 004 002 003 016:120 AM-Qualifikation 1968, 1988, 1992
FIFA[37] 001 001 000 000 006:100
RSSSF 004 000 004 000 006:600
ohne Nr. 001 001 000 000 003:000
alle 015 006 006 003 031:190
Tschechien  Tschechien FIFA + RSSSF 001 000 000 001 001:200
FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:100
alle 002 000 000 002 001:300
Tunesien  Tunesien FIFA + RSSSF 015 004 006[D 12] 005 015:210 AM Spiel um Platz 3 1978, Halbfinale 2004, Viertelfinale 2006, Vorrunde 2000, Qualifikation 1962; WM-Qualifikation 1978, 1982, 1985
nur FIFA[D 7] 003 000 003 000 003:300 WM-Qualifikation 2010; Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
alle 018 004 009 005 018:240
Uganda  Uganda
FIFA + RSSSF 006 002 001 003 005:500 AM-Halbfinale 1978, Qualifikation 1994, 2008
nur RSSSF 001 001 000 000 008:100
nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 000:100
alle 008 003 001 004 013:700
Uruguay  Uruguay nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 001:200 Konföderationen-Pokal-Vorrunde 2013
Vereinigte Staaten  USA FIFA + RSSSF 001 000 000 001 002:300
nur FIFA[D 7] 001 000 000 001 001:200
alle 002 000 000 002 003:500
Usbekistan  Usbekistan FIFA + RSSSF 002 002 000 000 004:200 Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften 1995
Venezuela  Venezuela FIFA + RSSSF 001 001 000 000 001:000
FIFA[D 7] 001 001 000 000 003:100
alle 002 002 000 000 004:100
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. AM-Qualifikationen sind unter "Wichtige Begegnungen" nur aufgeführt wenn es gegen diese Länder noch keine Endrundenspiele gab.
  3. a b c d e Davon 1 Spiel durch Elfmeterschießen gewonnen
  4. Davon vier Spiele vor der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste (2 Siege, 2 Remis, 11:2 Tore)
  5. a b c d Davon 1 Spiel im Elfmeterschießen verloren.
  6. Davon ein Spiel (Remis, 1:1 Tore) vor der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste
  7. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at Nach der letzten Aktualisierung der rsssf-Liste
  8. Davon 6 Spiele vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste (1 Remis, 5 Niederlagen, 4:18 Tore)
  9. Davon 2 Spiele (1 Remis, 1 Niederlage, 2:3 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste
  10. Davon 1 Spiel (Sieg, 2:1 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste
  11. Davon 1 Spiel (Sieg, 1:0 Tore) vor der letzten Aktualisierung der RSSSF-Liste.
  12. Davon je 1 Spiel im Elfmeterschießen gewonnen und verloren.

SpielstädteBearbeiten

Nahezu alle Spielorte liegen fast auf Meereshöhe, lediglich Bauchi (616 m), Abuja (490 m), Kano (450 m), Kaduna (250 m), Ibadan (239 m) und Enugu (202 m) liegen deutlich höher.

Austragungsort (nur Heimspiele)
Stadt Spiele Anzahl Siege Remis Niederlagen Spielorte in Nigeria
Lagos
FIFA + RSSSF 086 061 20 05