Hauptmenü öffnen

Liste der Länderspiele der kamerunischen Fußballnationalmannschaft

Wikimedia-Liste

Diese Liste enthält alle offiziellen, von der FIFA anerkannten und der RSSSF gelisteten Spiele der kamerunischen Fußballnationalmannschaft der Männer. Der kamerunische Fußballverband Fédération Camerounaise de Football wurde 1959 gegründet und trat 1962 der FIFA bei.

Inhaltsverzeichnis

LegendeBearbeiten

  • Datum = Spieldatum laut FIFA (wenn von der FIFA gelistet) bzw. nach RSSSF (wenn nicht von der FIFA gelistet)
  • H = Heimspiel
  • A = Auswärtsspiel
  • * = Spiel auf neutralem Platz
  • AM = Afrikameisterschaft
  • OS = Olympische Spiele
  • WM = Weltmeisterschaft
  • rote Hintergrundfarbe = Niederlage der kamerunischen Fußballnationalmannschaft bzw. negative Bilanz
  • grüne Hintergrundfarbe = Sieg der kamerunischen Fußballnationalmannschaft bzw. positive Bilanz
  • gelbe Hintergrundfarbe = Unentschieden bzw. ausgeglichene Bilanz

Liste der LänderspieleBearbeiten

1960 bis 1969Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
1 14.04.1960 9:2 Frankreich  Französische Somaliküste Tananarive (MDG) * Jeux Sportifs de la Communauté Française 1960[1] Erstes Spiel gegen Franz. Somaliland[2]
2 15.04.1960 3:2   Französisch-Sudan[3] Tananarive (MDG) * Jeux Sportifs de la Communauté Française 1960
3 17.04.1960 5:4 Kongo Republik  Republik Kongo Tananarive (MDG) * Jeux Sportifs de la Communauté Française 1960 Halbfinale Erstes Spiel gegen die Republik Kongo[4]
18.04.1960 1:3 Frankreich  Frankreich (Amateure) Tananarive (MDG) * Jeux Sportifs de la Communauté Française 1960 Finale Erstes Spiel gegen eine europäische Mannschaft
4 26.04.1960 0:0   Brit. Nigeria * Erstes Spiel gegen Nigeria[5]
5 1961 1:5 Kongo Republik  Republik Kongo A
6 26.12.1961 6:0 Gabun  Gabun * Jeux de l'Amitié 1961[6] Erstes Spiel gegen Gabun[7]
7 27.12.1961 0:4 Senegal  Senegal * Jeux de l'Amitié 1961 Erstes Spiel gegen den Senegal[8]
8 1 08.12.1962 1:3 Nigeria  Nigeria Lagos (NGA) A Dr Kwame Nkrumah Gold Cup - West African Soccer Federation championship Qualifikation[9] Erstes von der FIFA anerkannte Länderspiel
9 24.12.1962 4:1 Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Bangui (CTA) A Coupe des Tropiques 1962 Halbfinale[10] Erstes Spiel gegen die Zentralafrikanische Republik[11]
10 27.12.1962 0:3 Kongo Republik  Republik Kongo Bangui (CTA) * Coupe des Tropiques 1962 Finale
11 2 01.01.1963 1:2 Nigeria  Nigeria Yaoundé H Dr Kwame Nkrumah Gold Cup - West African Soccer Federation championship Qualifikation
12 3 11.04.1963 0:1 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A
13 14.04.1963 3:2 Niger  Niger * Erstes Spiel gegen den Niger[12]
14 31.10.1963 2:1 Togo  Togo H Erstes Spiel gegen Togo[13]
15 31.12.1963 1:5 Guinea  Guinea H Erstes Spiel gegen Guinea[14]
16 31.01.1964 2:4 Benin  Dahomey H Erstes Spiel gegen Dahomey[15]
17 02.02.1964 7:1 Kongo Republik  Republik Kongo H
18 14.02.1964 4:4 Kongo Republik  Republik Kongo A
19 22.04.1964 2:2 Kongo-Kinshasa 1963  Kongo-Kinshasa H Erstes Spiel gegen Kongo-Kinshasa[16]
20 13.07.1964 1:1 Tschad  Tschad[17] Yaoundé H Coupe des Tropiques 1964[18] Erstes Spiel gegen den Tschad[19]
21 15.07.1964 1:1 [20] Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Yaoundé H Coupe des Tropiques 1964
22 17.07.1964 3:1 Kongo Republik  Republik Kongo Yaoundé H Coupe des Tropiques 1964 Halbfinale
23 4 19.07.1964 2:1 Kongo-Kinshasa 1963  Kongo-Kinshasa Yaoundé H Coupe des Tropiques 1964 Finale
5 03.01.1965 2:3 Kongo-Kinshasa 1963  Kongo-Kinshasa A
6 14.03.1965 1:3 Kongo-Kinshasa 1963  Kongo-Kinshasa H
24 03.04.1965 2:3 Kongo-Kinshasa 1963  Kongo-Kinshasa A African Games 1965 - Qualifikation[21]
25 14.04.1965 1:3 Kongo-Kinshasa 1963  Kongo-Kinshasa A African Games 1965 - Qualifikation
26 ??.04.1965 9:0 Tschad  Tschad * African Games 1965 - Qualifikation
27 31.07.1966 2:3 Kongo Republik  Republik Kongo H
28 28.08.1966 2:2 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A Tournoi pour la 8ieme anniversaire de l'Independance [22]
29 31.10.1966 2:0 Togo  Togo H
30 7 05.02.1967 0:4 Tunesien  Tunesien Tunis (TUN) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Tunesien[23]
31 26.02.1967 1:1 Kongo Republik  Republik Kongo H AM-Qualifikation
32 21.05.1967 1:2 Kongo Republik  Republik Kongo A AM-Qualifikation
8 02.08.1967 1:2 Kongo Republik  Republik Kongo A
9 16.08.1967 2:0 Tunesien  Tunesien Yaoundé H
33 13.12.1967 1:0 Ghana  Ghana H OS-Qualifikation[24] Erstes Spiel gegen Ghana
34 17.12.1967 2:3 Ghana  Ghana A OS-Qualifikation[25]
35 10 01.12.1968 4:2 Tunesien  Tunesien H
36 11 07.12.1968 1:1 Nigeria  Nigeria Lagos (NGA) A WM-Qualifikation
37 12 22.12.1968 2:3 Nigeria  Nigeria Douala H WM-Qualifikation
38 24.01.1969 2:3 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A CK Turnier
39 30.01.1969 1:2 Kongo Demokratische Republik 1966  Demokratische Republik Kongo A CK Turnier
40 13 02.02.1969[26] 1:1 Uganda  Uganda A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Uganda[27]
41 14 02.03.1969[28] 2:0 Uganda  Uganda H AM-Qualifikation
42 15 29.06.1969[29] 2:2 Sambia 1964  Sambia A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Sambia[30]
43 16 03.08.1969[31] 2:1 Sambia 1964  Sambia H AM-Qualifikation

1970 bis 1979Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
44 17 06.02.1970 3:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Khartum (SDN) * AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen die Elfenbeinküste
45 18 08.02.1970 3:2 Athiopien 1897  Äthiopien Khartum (SDN) * AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Äthiopien
46 19 10.02.1970 1:2 Sudan 1956  Sudan Khartum (SDN) A AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen den Sudan
47 11.07.1970 1:1 Gabun  Gabun (GAB) A
48 01.08.1970 3:0 Gabun  Gabun H
49 20 04.03.1971 1:1 Senegal  Senegal H
50 21 08.03.1971 1:2 Senegal  Senegal H
51 10.03.1971 0:3 Senegal  Senegal (SEN) A
52 14.03.1971 7:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H
53 19.06.1971 3:2 Gabun  Gabun (GAB) A OS-Qualifikation[32]
54 13.02.1972 1:2 Nigeria  Nigeria H
55 22 23.02.1972 2:1 Kenia  Kenia Yaoundé H AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Kenia
56 23 26.02.1972 2:0 Togo  Togo Yaoundé H AM-Vorrunde
57 24 28.02.1972 1:1 Mali  Mali Yaoundé H AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Mali
58 25 02.03.1972 0:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Yaoundé H AM-Halbfinale
59 26 05.03.1972 5:2 Zaire  Zaire Yaoundé H AM-Spiel um Platz 3
60 23.04.1972 0:3 Ghana  Ghana H OS-Qualifikation
61 30.04.1972 2:1 Togo  Togo (TGO) A OS-Qualifikation
62 05.05.1972 0:0 Senegal  Senegal (SEN) A OS-Qualifikation
63 14.05.1972 1:1 Ghana  Ghana (GHA) A OS-Qualifikation
64 19.05.1972 3:2 Senegal  Senegal H OS-Qualifikation
65 28.05.1972 1:0 Togo  Togo H OS-Qualifikation
66 20.07.1972 3:4 Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Brazzaville (COG) * Central African Games 1972 [33]
67 24.07.1972 4:1 Tschad  Tschad Brazzaville (COG) * Central African Games 1972
68 26.07.1972 4:0 Gabun  Gabun Brazzaville (COG) * Central African Games 1972
69 28.07.1972 1:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (COG) A Central African Games 1972
70 27 04.02.1973 0:1 Zaire  Zaire Douala H WM-Qualifikation
71 28 25.02.1973 1:0 Zaire  Zaire Kinshasa (COD) A WM-Qualifikation
72 29 27.02.1973 0:2 Zaire  Zaire Kinshasa (COD) A WM-Qualifikation
73 30 28.10.1973[34] 2:1 Zaire  Zaire H AM-Qualifikation
74 31 11.11.1973[35] 0:2 Zaire  Zaire (ZAI) A AM-Qualifikation
75 29.12.1974 1:1 Guinea  Guinea H
76 01.01.1975 1:0 Guinea  Guinea H
77 22.01.1975 0:1 Nigeria  Nigeria (NGA) A
78 26.01.1975 0:3 Guinea  Guinea (GIN) A
79 30.01.1975 0:2 Liberia  Liberia (LBR) A Erstes Spiel gegen Liberia[36]
80 02.02.1975 2:1 Mali  Mali (MLI) A
81 32 14.09.1975[37] 3:0 Togo  Togo H AM-Qualifikation
82 33 28.09.1975[38] 0:4 Togo  Togo (TGO) A AM-Qualifikation
83 19.11.1975 2:1 Zaire  Zaire H
84 22.11.1975 2:2 Zaire  Zaire H
85 ??.12.1975 3:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H
86 34 29.06.1976[39] 0:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A Central African Games[40]
87 35 05.07.1976 2:1 Zaire  Zaire Libreville (GAB) * Central African Games[41]
88 36 07.07.1976[42] 5:0 Ruanda 1962  Ruanda Libreville (GAB) * Central African Games Erstes Spiel gegen Ruanda
89 37 10.07.1976[43] 5:0 Burundi  Burundi Libreville (GAB) * Central African Games Erstes Spiel gegen Burundi
90 38 12.07.1976[44] 3:0 Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Libreville (GAB) * Central African Games Halbfinale
91 39 14.07.1976[45] 3:2 n. V. Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Libreville (GAB) * Central African Games Finale
92 40 17.10.1976 2:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (COG) A WM-Qualifikation
93 41 31.10.1976 1:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Yaoundé H WM-Qualifikation
94 26.01.1977 2:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H Versöhnungsspiel
95 18.09.1977[46] 2:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H AM-Qualifikation
96 02.10.1977[47] 0:4 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo (COG) A AM-Qualifikation
97 23.12.1977 0:0 Tschad  Tschad Yaoundé H African Games Qualifikation[48]
98 27.12.1977 4:0 Ruanda 1962  Ruanda Yaoundé H African Games Qualifikation
99 30.12.1977 1:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Yaoundé H African Games Qualifikation Halbfinale[49]
31.12.1977 1:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Yaoundé H African Games Qualifikation Halbfinale (Wiederholungsspiel)
100 03.01.1978 3:0 Tschad  Tschad Yaoundé H African Games Qualifikation Finale
101 14.07.1978 1:2 Ghana  Ghana Algier (DZA) * African Games 1- Runde
102 17.07.1978 0:0 Nigeria  Nigeria Algier (DZA) * African Games 1- Runde
103 21.07.1978 1:1 Mali  Mali Algier (DZA) * African Games 1- Runde
104 42 16.09.1979[50] 0:3 Guinea  Guinea (GIN) A AM-Qualifikation
105 43 30.09.1979[51] 3:0 , 5:6 i. E. Guinea  Guinea H AM-Qualifikation
106 25.11.1979 1:3 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo *
107 27.11.1979 1:0 Angola  Angola (AGO) A Erstes Spiel gegen Angola[52]
108 29.11.1979 3:1 Gabun  Gabun *

1980 bis 1989Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
109 44 27.01.1980 1:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Yaoundé H
110 45 02.02.1980 0:0 Nigeria  Nigeria Ibadan (NGA) A
111 46 29.06.1980 3:0 Malawi 1964  Malawi Yaoundé H WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Malawi
112 47 20.07.1980 1:1 Malawi 1964  Malawi Blantyre (MWI) A WM-Qualifikation
113 48 12.10.1980 2:0 Simbabwe  Simbabwe Douala H WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Simbabwe
114 49 16.11.1980 0:1 Simbabwe  Simbabwe Harare (ZWE) A WM-Qualifikation
115 50 01.04.1981 2:0 Niger  Niger H
116 51 05.04.1981 4:0 Togo  Togo Douala H AM-Qualifikation
117 52 12.04.1981 0:1 Zaire  Zaire Kinshasa (COD) A WM-Qualifikation
118 53 19.04.1981 2:2 Togo  Togo Lomé (TGO) A AM-Qualifikation
119 54 26.04.1981 6:1 Zaire  Zaire Douala H WM-Qualifikation
120 55 16.08.1981 5:1 Madagaskar  Madagaskar H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Madagaskar
121 56 21.08.1981 0:0 Angola  Angola Luanda (AGO) A Central African Games 1981[53]
122 57 23.08.1981 0:2 Zaire  Zaire Luanda (AGO) * Central African Games 1981
123 58 27.08.1981 0:0 Gabun  Gabun Huambo (AGO) * Central African Games 1981
124 59 29.08.1981 0:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Luanda (AGO) * Central African Games 1981
125 60 30.08.1981 1:2 Madagaskar  Madagaskar (MDG) A AM-Qualifikation
126 61 08.11.1981 1:1 Tunesien  Tunesien Tunis (TUN) A
127 62 15.11.1981 2:0 Marokko  Marokko Kenitra (MAR) A WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Marokko
128 63 29.11.1981 2:1 Marokko  Marokko Yaoundé H WM-Qualifikation
129 64 17.01.1982 2:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H
130 65 05.03.1982 1:1 Tunesien  Tunesien Tripolis (LBY) * AM-Vorrunde
131 66 09.03.1982 0:0 Ghana  Ghana Tripolis (LBY) * AM-Vorrunde
132 67 12.03.1982 0:0 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Tripolis (LBY) A AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Libyen
133 68 01.05.1982 2:1 Senegal  Senegal Douala H Cameroon Tournament 1982[54]
134 69 02.05.1982 1:1 Guinea  Guinea Yaoundé H Cameroon Tournament 1982
135 70 05.05.1982 0:0 Ghana  Ghana Yaoundé H Cameroon Tournament 1982
136 71[55] 15.06.1982 0:0 Peru  Peru A Coruña (ESP) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Peru
Erstes WM-Spiel
Erstes Spiel gegen eine südamerikanische Mannschaft
Erstes Spiel außerhalb Afrikas
137 72 19.06.1982 0:0 Polen  Polen A Coruña (ESP) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Polen
Erstes von der FIFA anerkanntes Spiel gegen eine europäische Mannschaft
138 73 23.06.1982 1:1 Italien  Italien Vigo (ESP) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Italien
139 74 12.10.1982 0:0 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Riad (KSA) A Erstes Spiel gegen Saudi-Arabien
Erstes Spiel gegen eine asiatische Mannschaft
140 75 23.02.1983 2:0 Agypten 1972  Ägypten Yaoundé H Erstes Spiel gegen Ägypten
141 76 26.02.1983 1:1 Agypten 1972  Ägypten Douala H
142 77 03.04.1983 0:3 Mosambik Volksrepublik 1975  Mosambik (MOZ) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Mosambik
143 78 24.04.1983 4:0 Mosambik Volksrepublik 1975  Mosambik H AM-Qualifikation
144 79 29.05.1983 0:4 Agypten 1972  Ägypten (EGY) A
80 26.06.1983 0:0 Tunesien  Tunesien (TUN) A OS-Qualifikation
145 81 10.07.1983 1:1 Angola  Angola (AGO) A OS-Qualifikation[56]
146 82 24.07.1983 3:2 Angola  Angola H OS-Qualifikation
147 83 02.08.1983 2:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo (CGO) A
148 84 14.08.1983 5:0 Sudan  Sudan H AM-Qualifikation
149 85 28.08.1983 0:2 Sudan  Sudan (SDN) A AM-Qualifikation
86 08.01.1984 2:2 Zaire  Zaire Kinshasa (COD) A
150 87 22.01.1984 4:0 Athiopien 1975  Äthiopien H OS-Qualifikation
151 88 11.02.1984[57] 1:1 Athiopien 1975  Äthiopien A OS-Qualifikation
152 89 04.03.1984 0:1 Agypten 1972  Ägypten Abidjan (CIV) * AM-Vorrunde
153 90 07.03.1984 4:1 Togo  Togo Abidjan (CIV) * AM-Vorrunde
154 91 10.03.1984 2:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A AM-Vorrunde
155 92 14.03.1984 0:0; 5:4 i. E. Algerien  Algerien Bouaké (CIV) * AM-Halbfinale Erstes Spiel gegen Algerien
156 93 18.03.1984 3:1 Nigeria  Nigeria Abidjan (CIV) * AM-Finale
157 01.07.1984 3:1 Kenia  Kenia (KEN) A
158 03.07.1984 1:2 Agypten 1972  Ägypten (EGY) A
159 94 30.07.1984 1:2 Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien Annapolis * OS-Vorrunde Einziges Spiel gegen Jugoslawien
Erstes Spiel bei den Olympischen Spielen
160 95 01.08.1984 1:0 Irak  Irak Boston * OS-Vorrunde Erstes Spiel gegen den Irak
161 96 03.08.1984 1:3 Kanada  Kanada Boston * OS-Vorrunde Erstes Spiel gegen Kanada
Erstes Spiel gegen eine nordamerikanische Mannschaft
162 04.10.1984 0:5 Korea Sud  Südkorea Seoul (KOR) A Erstes Spiel gegen Südkorea
163 97 10.12.1984 2:0 Tschad  Tschad Brazzaville (COG) * Coupe UDEAC 1984[58]
164 98 14.12.1984 0:0 Gabun  Gabun Brazzaville (COG) * Coupe UDEAC 1984
165 99 17.12.1984 7:1 Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Brazzaville (COG) * Coupe UDEAC 1984 Halbfinale
166 100 20.12.1984 2:2, 5:4 i. E. Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (COG) A Coupe UDEAC 1984 Finale
167 101 03.02.1985 1:0 Agypten  Ägypten Douala H
168 102 06.02.1985 0:0 Agypten  Ägypten H
169 103 29.03.1985 0:2 Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A
170 104 31.03.1985 1:2 Agypten  Ägypten (EGY) A
171 105 07.04.1985 1:4 Sambia 1964  Sambia Lusaka (ZAM) A WM-Qualifikation
172 106 21.04.1985 1:1 Sambia 1964  Sambia Yaoundé H WM-Qualifikation
173 107 15.09.1985 4:1 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Yaoundé H Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften
174 108 04.10.1985 1:2 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Taif (KSA) A Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften
175 08.12.1985 2:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea (GAB) * Coupe UDEAC 1985[59] Erstes Spiel gegen Äquatorial-Guinea[60]
176 12.12.1985 2:2 Tschad  Tschad (GAB) * Coupe UDEAC 1985
177 15.12.1985 0:1 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo (GAB) * Coupe UDEAC 1985 Halbfinale
178 18.12.1985 2:1 Tschad  Tschad (GAB) * Coupe UDEAC 1985 Spiel um Platz 3
179 26.02.1986 1:1 Tunesien  Tunesien (TUN) A
180 109 08.03.1986 3:2 Sambia 1964  Sambia Alexandria (EGY) * AM-Vorrunde
181 110 11.03.1986 1:1 Marokko  Marokko Alexandria (EGY) * AM-Vorrunde
182 111 14.03.1986 3:2 Algerien  Algerien Alexandria (EGY) * AM-Vorrunde
183 112 17.03.1986 1:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Alexandria (EGY) * AM-Halbfinale
184 113 21.03.1986 0:0; 4:5 i. E. Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A AM-Finale
185 09.12.1986 2:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea (EQG) A Coupe UDEAC 1986[61]
186 11.12.1986 3:1 Tschad  Tschad (EQG) * Coupe UDEAC 1986
187 16.12.1986 1:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo (EQG) * Coupe UDEAC 1986 Halbfinale
188 18.12.1986 4:1 Tschad  Tschad (EQG) * Coupe UDEAC 1986 Finale
189 114 29.03.1987 5:1 Uganda  Uganda Yaoundé H AM-Qualifikation
190 115 11.04.1987 1:3 Uganda  Uganda Kampala (UGA) A AM-Qualifikation
191 116 20.04.1987 2:0 Gabun  Gabun Brazzaville (COG) * Central African Games 1987[62]
192 24.04.1987 3:0 Tschad  Tschad Brazzaville (COG) * Central African Games 1987
193 117 27.04.1987 3:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo Brazzaville (COG) A Central African Games 1987 Halbfinale
194 118 30.04.1987 2:0 Angola  Angola Brazzaville (COG) * Central African Games 1987 Finale
195 119 27.06.1987 1:1 Malawi 1964  Malawi (MWI) A OS-Qualifikation[63]
196 120 05.07.1987 2:0 Sudan  Sudan Yaoundé H AM-Qualifikation
197 121 12.07.1987 3:0 Malawi 1964  Malawi H OS-Qualifikation
198 122 18.07.1987 0:1 Sudan  Sudan Khartum (SDN) A AM-Qualifikation
199 123 01.08.1987 3:0 Madagaskar  Madagaskar Nairobi (KEN) * African Games[64]
200 124 03.08.1987 3:3 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A African Games
201 125 05.08.1987 3:1 Tunesien  Tunesien Nairobi (KEN) * African Games
202 126 09.08.1987 1:1 n. V., 3:4 i. E. Agypten  Ägypten Nairobi (KEN) * African Games Halbfinale
203 127 12.08.1987 1:3 Malawi 1964  Malawi Nairobi (KEN) * African Games Spiel um Platz 3
204 128 04.10.1987 0:0 Ghana  Ghana (GHA) A OS-Qualifikation
205 129 14.11.1987 2:2 Ghana  Ghana H OS-Qualifikation
206 08.12.1987 1:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea * Coupe UDEAC 1987[65]
207 10.12.1987 0:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea * Coupe UDEAC 1987
208 16.12.1987 1:0 Gabun  Gabun * Coupe UDEAC 1987 Halbfinale
209 18.12.1987 1:0 Tschad  Tschad (CHA) A Coupe UDEAC 1987 Finale
210 130 14.03.1988 1:0 Agypten  Ägypten Rabat (MAR) * AM-Vorrunde
211 131 17.03.1988 1:1 Nigeria  Nigeria Rabat (MAR) * AM-Vorrunde
212 132 20.03.1988 0:0 Kenia  Kenia Rabat (MAR) * AM-Vorrunde
213 133 23.03.1988 1:0 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A AM-Halbfinale
214 134 27.03.1988 1:0 Nigeria  Nigeria Casablanca (MAR) * AM-Finale
215 30.11.1988 0:0 Gabun  Gabun H Coupe UDEAC 1988[66]
216 02.12.1988 2:1 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea H Coupe UDEAC 1988
217 06.12.1988 2:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo H Coupe UDEAC 1988 Halbfinale
218 08.12.1988 0:1 Gabun  Gabun H Coupe UDEAC 1988 Finale
219 135 08.01.1989 1:1 Angola  Angola Yaoundé H WM-Qualifikation
220 136 22.01.1989 3:1 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A WM-Qualifikation
221 137 10.06.1989 0:2 Nigeria  Nigeria Ibadan (NGA) A WM-Qualifikation
222 138 25.06.1989 2:1 Angola  Angola Luanda (AGO) A WM-Qualifikation
223 139 13.08.1989 2:1 Gabun  Gabun Yaoundé H WM-Qualifikation
224 140 27.08.1989 1:0 Nigeria  Nigeria Yaoundé H WM-Qualifikation
225 141 08.10.1989 2:0 Tunesien  Tunesien Yaoundé H WM-Qualifikation
226 142 19.11.1989 1:0 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A WM-Qualifikation
227 143 05.12.1989 0:2 Gabun  Gabun[67] Bangui (CTA) * Coupe UDEAC 1989[68]
228 144 06.12.1989 1:0 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo[69] Bangui (CTA) * Coupe UDEAC 1989
229 145 09.12.1989 0:0; 4:3 i. E. Tschad  Tschad Bangui (CTA) * Coupe UDEAC 1989 Halbfinale
230 146 12.12.1989 2:1 Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik Bangui (CTA) A Coupe UDEAC 1989 Finale

1990 bis 1999Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
231 11.02.1990 1:1 Togo  Togo (TGO) A
232 147 03.03.1990 0:1 Sambia 1964  Sambia Annaba (DZA) * AM-Vorrunde
233 148 06.03.1990 0:2 Senegal  Senegal Annaba (DZA) * AM-Vorrunde
234 149 09.03.1990 2:0 Kenia  Kenia Annaba (DZA) * AM-Vorrunde
235 150 08.06.1990 1:0 Argentinien  Argentinien Mailand (ITA) * WM-Vorrunde (Eröffnungsspiel) Erstes Spiel gegen Argentinien
Erster WM-Sieg sowie erstes Spiel und erster Sieg gegen einen amtierenden Weltmeister
236 151 14.06.1990 2:1 Rumänien  Rumänien Bari (ITA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Rumänien
237 152 18.06.1990 0:4 Sowjetunion  Sowjetunion Bari (ITA) * WM-Vorrunde Einziges Spiel gegen Sowjetunion
238 153 23.06.1990 2:1 n. V. Kolumbien  Kolumbien Neapel (ITA) * WM-Achtelfinale Erstes Spiel gegen Kolumbien
239 154 01.07.1990 2:3 n. V. England  England Neapel (ITA) * WM-Viertelfinale Erstes Spiel gegen England
240 155 19.08.1990 0:0 Mali  Mali Yaoundé H AM-Qualifikation
241 156 01.09.1990 1:1 Sierra Leone  Sierra Leone Freetown (SLE) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Sierra Leone
242 30.09.1990 0:0 Botswana  Botswana (BOT) A Erstes Spiel gegen Botswana[70]
243 31.10.1990 1:6 Norwegen  Norwegen Oslo (NOR) A Erstes Spiel gegen Norwegen
244 09.12.1990 2:1 Gabun  Gabun * Coupe UDEAC 1990[71]
245 13.12.1990 3:0 Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik * Coupe UDEAC 1990
246 15.12.1990 1:0 n. V. Tschad  Tschad * Coupe UDEAC 1990 Halbfinale
247 18.12.1990 1:2 Kongo Volksrepublik   Volksrepublik Kongo (COG) A Coupe UDEAC 1990 Finale
248 157 06.02.1991 0:2 England  England London (ENG) A
249 158 15.02.1991 0:0, 6:5 i. E. Algerien  Algerien Dakar (SEN) * Dakar Tournament 1991 Halbfinale[72]
250 159 17.02.1991 2:3 , 2:3 i. E. Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Dakar (SEN) * Dakar Tournament 1991Finale
251 160 14.04.1991 0:0 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A AM-Qualifikation
252 161 28.04.1991 2:0 Mali  Mali Bamako (MAL) A AM-Qualifikation
253 162 14.07.1991 1:0 Sierra Leone  Sierra Leone Douala H AM-Qualifikation
254 163 28.07.1991 1:0 Guinea  Guinea Yaoundé H AM-Qualifikation
255 164 25.12.1991 2:2 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A
256 165 12.01.1992 1:0 Marokko  Marokko Ziguinchor (SEN) * AM-Vorrunde
257 166 16.01.1992 1:1 Zaire  Zaire Ziguinchor (SEN) * AM-Vorrunde
258 167 19.01.1992 1:0 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A AM-Viertelfinale
259 168 23.01.1992 0:0; 1:3 i. E. Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Dakar (SEN) * AM-Halbfinale
260 169 25.01.1992 1:2 Nigeria  Nigeria Dakar (SEN) * AM-Spiel um Platz 3
261 170 07.07.1992 0:1 Sudafrika  Südafrika Durban (ZAF) A Erstes Spiel gegen Südafrika
262 171 09.07.1992 2:1 Sudafrika  Südafrika Kapstadt (ZAF) A
263 172 11.07.1992 2:2 Sudafrika  Südafrika Johannesburg (ZAF) A
264 173 18.07.1992 0:1 Agypten  Ägypten Douala H
265 174 22.07.1992 0:1 Agypten  Ägypten Yaoundé H
266 175 16.08.1992 0:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A AM-Qualifikation
267 176 30.08.1992 2:0 Benin  Benin Yaoundé H AM-Qualifikation
268 177 02.10.1992 1:1 Iran  Iran Teheran (IRN) A Erstes Spiel gegen den Iran
269 178 04.10.1992 0:0 Iran  Iran Teheran (IRN) A
270 06.10.1992 1:2 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien (KSA) A
271 179 18.10.1992 5:0 Swasiland  Swasiland Yaoundé H WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Swasiland
272 25.10.1992 0:0 Liberia  Liberia (LBR) A WM-Qualifikation [73]
273 180 10.01.1993 2:1 Zaire  Zaire Kinshasa (COD) A WM-Qualifikation
274 181 17.01.1993 0:0 Swasiland  Swasiland Lobamba (SWZ) A WM-Qualifikation
275 182 22.01.1993 0:0 Finnland  Finnland Madras (IND) * Nehru Cup 1993[74] Erstes Spiel gegen Finnland
276 183 24.01.1993 1:1 Indien  Indien Madras (IND) A Nehru Cup 1993 Erstes Spiel gegen Indien
277 184 28.01.1993 2:0 Finnland  Finnland Madras (IND) * Nehru Cup 1993
278 185 30.01.1993 2:2 Indien  Indien Madras (IND) A Nehru Cup 1993
279 186 01.03.1993 0:0 Zaire  Zaire Yaoundé H WM-Qualifikation
280 187 11.04.1993 0:0 Niger  Niger Niamey (NIG) A AM-Qualifikation
281 188 18.04.1993 3:1 Guinea  Guinea Yaoundé H WM-Qualifikation
282 189 25.04.1993 0:0 Gabun  Gabun Yaoundé H AM-Qualifikation
283 190 04.07.1993 0:1 Simbabwe  Simbabwe Harare (ZWE) A WM-Qualifikation
284 191 11.07.1993 3:0 Benin  Benin Cotonou (BEN) A AM-Qualifikation
285 192 18.07.1993 1:0 Guinea  Guinea Conakry (GIN) A WM-Qualifikation
286 193 25.07.1993 2:0 Niger  Niger Yaoundé H AM-Qualifikation
287 194 22.09.1993 0:1 Mexiko  Mexiko Los Angeles (USA) * Erstes Spiel gegen Mexiko
Erstes Länderspiel von Rigobert Song
288 195 10.10.1993 3:1 Simbabwe  Simbabwe Yaoundé H WM-Qualifikation
289 196 16.03.1994 0:0 Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A
290 197 01.05.1994 2:2 Korea Sud  Südkorea Seoul (KOR) A
291 198 03.05.1994 1:2 Korea Sud  Südkorea Changwon (KOR) A
292 199 09.05.1994 3:0 Griechenland  Griechenland Piräus (GRC) A Erstes Spiel gegen Griechenland
293 200 11.05.1994 1:1 Bolivien  Bolivien Piräus (GRC) * Erstes Spiel gegen Bolivien
294 201 19.06.1994 2:2 Schweden  Schweden Los Angeles (USA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Schweden
295 202 24.06.1994 0:3 Brasilien  Brasilien San Francisco (USA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Brasilien
296 203 28.06.1994 1:6 Russland  Russland San Francisco (USA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Russland
297 204 16.10.1994 1:0 Zaire  Zaire Yaoundé H AM-Qualifikation
298 205 07.11.1994 1:1 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A
299 206 13.11.1994 0:2 Lesotho 1987  Lesotho Maseru (LSO) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Lesotho
300 207 26.11.1994 1:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Pretoria (ZAF) * Simba 4 Nations Tournament 1994[75]
301 208 30.11.1994 0:1 Ghana  Ghana Port Elizabeth (ZAF) * Simba 4 Nations Tournament 1994
302 209 04.12.1994 1:1 Sudafrika  Südafrika Johannesburg (ZAF) A Simba 4 Nations Tournament 1994
303 210 18.12.1994 1:1 Togo  Togo Douala H
304 211 08.01.1995 0:0 Malawi 1964  Malawi Douala H AM-Qualifikation
305 212 22.01.1995 1:4 Simbabwe  Simbabwe Harare (ZWE) A AM-Qualifikation
306 213 23.04.1995 1:2 Zaire  Zaire Kinshasa (COD) A AM-Qualifikation
307 214 04.06.1995 4:1 Lesotho 1987  Lesotho Yaoundé H AM-Qualifikation
308 215 16.07.1995 3:1 Malawi 1964  Malawi Blantyre (MWI) A AM-Qualifikation
309 216 30.07.1995 1:0 Simbabwe  Simbabwe Yaoundé H AM-Qualifikation
310 217 26.11.1995 2:1 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A Tournoi Belier d'Afrique 1995[76]
311 218 28.11.1995 0:4 Algerien  Algerien Libreville (GAB) * Tournoi Belier d'Afrique 1995
312 219 30.11.1995 1:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Libreville (GAB) * Tournoi Belier d'Afrique 1995
313 220 02.12.1995 0:0 , 3:1 i. E. Gabun  Gabun Libreville (GAB) A Tournoi Belier d'Afrique 1995 Spiel um Platz 3
314 221 24.12.1995 1:0 Liberia  Liberia Yaoundé H
315 222 13.01.1996 0:3 Sudafrika  Südafrika Johannesburg (ZAF) A AM-Vorrunde
316 223 18.01.1996 2:1 Agypten  Ägypten Johannesburg (ZAF) * AM-Vorrunde
317 224 24.01.1996 3:3 Angola  Angola Durban (ZAF) * AM-Vorrunde
318 06.10.1996 0:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A AM-Qualifikation Erstes Länderspiel von Geremi Njitap
319 225[77] 10.11.1996 4:2 Togo  Togo Lomé (TGO) A WM-Qualifikation
320 13.11.1996 0:2 Brasilien  Brasilien Curitiba (BRA) A
321 226 12.01.1997 0:0 Angola  Angola Yaoundé H WM-Qualifikation
322 227 26.01.1997 4:0 Namibia  Namibia Yaoundé H AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Namibia
323 228 23.02.1997 0:0 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A AM-Qualifikation
324 229 09.03.1997 0:5 Costa Rica  Costa Rica San José (USA) * Erstes Spiel gegen Costa Rica
Erstes Länderspiel von Samuel Eto’o
325 230 06.04.1997 1:0 Simbabwe  Simbabwe Yaoundé H WM-Qualifikation
326 231 20.04.1997 2:0 Kongo Republik  Republik Kongo Yaoundé H
327 232 27.04.1997 2:0 Togo  Togo Yaoundé H WM-Qualifikation
328 233 01.06.1997 0:3 Sambia  Sambia Lusaka (ZAM) A
329 234 08.06.1997 1:1 Angola  Angola Luanda (ANG) A WM-Qualifikation
330 235 22.06.1997 2:2 Gabun  Gabun Yaoundé H AM-Qualifikation
331 236 13.07.1997 1:0 Namibia  Namibia Windhoek (NAM) A AM-Qualifikation
332 237 27.07.1997 1:1 Kenia  Kenia Yaoundé H AM-Qualifikation
333 238 07.08.1997 0:1 Nigeria  Nigeria Radès (TUN) * LG Cup Halbfinale[78]
334 239 09.08.1997 3:3, 4:3 i. E. Sambia  Sambia Radès (TUN) * LG Cup Spiel um Platz 3
335 240 17.08.1997 2:1 Simbabwe  Simbabwe Harare (ZWE) A WM-Qualifikation
241 22.10.1997 1:1; 1:4 i. E. Kuba  Kuba Port-au-Prince (HAI) * Erstes Spiel gegen Kuba
336 242 15.11.1997 0:2 England  England London (ENG) A
337 243 22.12.1997 0:2 Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A
338 244 24.12.1997 3:1 Togo  Togo Kairo (EGY) *
339 245 28.01.1998 1:0 Angola  Angola Garoua H
340 246 01.02.1998 0:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Bouaké (CIV) A
341 247 07.02.1998 1:0 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A AM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Burkina Faso
342 248 11.02.1998 2:2 Guinea  Guinea Ouagadougou (BFA) * AM-Vorrunde
343 249 15.02.1998 2:1 Algerien  Algerien Ouagadougou (BFA) * AM-Vorrunde
344 250 20.02.1998 0:1 Kongo Demokratische Republik 1966  Demokratische Republik Kongo Bobo-Dioulasso (BFA) * AM-Viertelfinale
345 19.05.1998 2:0 Burkina Faso  Burkina Faso H
346 251 27.05.1998 0:0 Niederlande  Niederlande Arnheim (NLD) A Erstes Spiel gegen die Niederlande
347 252 31.05.1998 2:0 Luxemburg  Luxemburg Luxemburg (LUX) A Erstes Spiel gegen Luxemburg
348 253 05.06.1998 2:1 Danemark  Dänemark Kopenhagen (DNK) A Erstes Spiel gegen Dänemark
349 254 11.06.1998 1:1 Osterreich  Österreich Toulouse (FRA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Österreich
350 255 17.06.1998 0:3 Italien  Italien Montpellier (FRA) * WM-Vorrunde
351 256 23.06.1998 1:1 Chile  Chile Nantes (FRA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Chile
352 257 04.10.1998 1:3 Ghana  Ghana Yaoundé H AM-Qualifikation
353 258 23.01.1999 0:0 Eritrea  Eritrea Asmara (ERI) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Eritrea
354 259 28.02.1999 1:0 Mosambik  Mosambik Yaoundé H AM-Qualifikation
355 260 11.04.1999 6:1 Mosambik  Mosambik Maputo (MOZ) A AM-Qualifikation
356 261 06.06.1999 1:0 Eritrea  Eritrea Yaoundé H AM-Qualifikation

2000 bis 2009Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
357 262 11.01.2000 2:2 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A
358 263 13.01.2000 0:0 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A
359 264 22.01.2000 1:1 Ghana  Ghana Accra (GHA) A AM-Vorrunde
360 265 28.01.2000 3:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Accra (GHA) * AM-Vorrunde
361 266 31.01.2000 0:1 Togo  Togo Kumasi (GHA) * AM-Vorrunde
362 267 06.02.2000 2:1 Algerien  Algerien Accra (GHA) * AM-Viertelfinale
363 268 10.02.2000 3:0 Tunesien  Tunesien Accra (GHA) * AM-Halbfinale
364 269 13.02.2000 2:2; 4:3 i. E. Nigeria  Nigeria Lagos (NGA) A AM-Finale
365 270 19.04.2000 3:0 Somalia  Somalia Yaoundé H WM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Somalia
366 271 23.04.2000 3:0 Somalia  Somalia Yaoundé H WM-Qualifikation
367 272 18.06.2000 3:0 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Tripolis (LBY) A WM-Qualifikation
368 273 09.07.2000 3:0 Angola  Angola Yaoundé H WM-Qualifikation
369 274 04.10.2000 1:1 Frankreich  Frankreich Saint-Denis (FRA) A Erstes Spiel gegen Frankreich
370 275[79] 25.01.2001 3:1 Benin  Benin Cotonou (BEN) A
371 276 28.01.2001 2:0 Togo  Togo Lomé (TGO) A WM-Qualifikation
372 277 25.02.2001 1:0 Sambia  Sambia Yaoundé H WM-Qualifikation
373 278 22.04.2001 1:0 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Yaoundé H WM-Qualifikation
374 279 06.05.2001 0:2 Angola  Angola Luanda (ANG) A WM-Qualifikation
375 280[79] 25.05.2001 0:0 Korea Sud  Südkorea Suwon (KOR) A
376 281 31.05.2001 0:2 Brasilien  Brasilien Ibaraki (JPN) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2001 Vorrunde
377 282 02.06.2001 0:2 Japan  Japan Niigata (JPN) A FIFA-Konföderationen-Pokal 2001 Vorrunde Erstes Spiel gegen Japan
378 283 04.06.2001 2:0 Kanada  Kanada Niigata (JPN) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2001 Vorrunde
379 284 01.07.2001 2:0 Togo  Togo Yaoundé H WM-Qualifikation
380 285 14.07.2001 2:2 Sambia  Sambia Lusaka (ZAM) A WM-Qualifikation
381 286[79] 14.11.2001 0:0 Polen  Polen Posen (POL) A
382 287[79] 07.01.2002 3:1 Burkina Faso  Burkina Faso Ouagadougou (BFA) A
383 288[79] 11.01.2002 1:0 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A
384 289 20.01.2002 1:0 Kongo Demokratische Republik 1997  Demokratische Republik Kongo Sikasso (MLI) * AM-Vorrunde
385 290 25.01.2002 1:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Sikasso (MLI) * AM-Vorrunde
386 291 29.01.2002 3:0 Togo  Togo Sikasso (MLI) * AM-Vorrunde
387 292 04.02.2002 1:0 Agypten  Ägypten Sikasso (MLI) * AM-Viertelfinale
388 293 07.02.2002 3:0 Mali  Mali Bamako (MLI) A AM-Halbfinale
389 294 10.02.2002 0:0, 3:2 i. E. Senegal  Senegal Bamako (MLI) * AM-Finale
390 295[79] 27.03.2002 2:2 Argentinien  Argentinien Genf (CHE) *
391 296[79] 17.04.2002 0:0 Osterreich  Österreich Wien (AUT) A
392 297[79] 17.05.2002 1:2 Danemark  Dänemark Kopenhagen (DNK) A
393 298[79] 26.05.2002 2:2 England  England Kobe (JPN) *
394 299 01.06.2002 1:1 Irland  Irland Niigata (JPN) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Irland
395 300 06.06.2002 1:0 Saudi-Arabien  Saudi-Arabien Saitama (JPN) * WM-Vorrunde
396 301 11.06.2002 0:2 Deutschland  Deutschland Shizuoka (JPN) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Deutschland
397 302 11.02.2003 0:3 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Châteauroux (FRA) *
398 303 27.03.2003 2:0 Madagaskar  Madagaskar Radès (TUN) * Four Nations Tournament[80]
399 304 30.03.2003 0:1 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A Four Nations Tournament
400 305 19.06.2003 1:0 Brasilien  Brasilien Saint-Denis (FRA) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2003 Vorrunde
401 306 21.06.2003 1:0 Turkei  Türkei Saint-Denis (FRA) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2003 Vorrunde Erstes Spiel gegen die Türkei
402 307 23.06.2003 0:0 Vereinigte Staaten  USA Lyon (FRA) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2003 Vorrunde Erstes Spiel gegen die USA
403 308 26.06.2003 1:0 Kolumbien  Kolumbien Lyon (FRA) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2003 Halbfinale
404 309 29.06.2003 0:1 n. V. Frankreich  Frankreich Saint-Denis (FRA) A FIFA-Konföderationen-Pokal 2003 Finale Niederlage durch Golden Goal
405 310 19.11.2003 0:0 Japan  Japan Ōita (JPN) A
406 311 25.01.2004 1:1 Algerien  Algerien Sousse (TUN) * AM-Vorrunde
407 312 29.01.2004 5:3 Simbabwe  Simbabwe Sfax (TUN) * AM-Vorrunde
408 313 03.02.2004 0:0 Agypten  Ägypten Monastir (TUN) * AM-Vorrunde
409 314 08.02.2004 1:2 Nigeria  Nigeria Monastir (TUN) * AM-Viertelfinale
410 315[79] 28.04.2004 0:3 Bulgarien  Bulgarien Sofia (BGR) A Erstes Spiel gegen Bulgarien
411 316 06.06.2004 2:1 Benin  Benin Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
412 317 18.06.2004 0:0 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Misrata (LBY) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
413 318 04.07.2004 2:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
414 319 05.09.2004 2:3 Agypten  Ägypten Kairo (EGY) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
415 320 09.10.2004 1:1 Sudan  Sudan Omdurman (SDN) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
416 321[79] 17.11.2004 0:3 Deutschland  Deutschland Leipzig (DEU) A
417 322 09.02.2005 1:0 Senegal  Senegal Créteil (FRA) *
418 323 27.03.2005 2:1 Sudan  Sudan Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
419 324 04.06.2005 4:1 Benin  Benin Cotonou (BEN) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
420 325 19.06.2005 1:0 Politisches System der Libysch-Arabischen Dschamahirija  Libyen Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
421 326 04.09.2005 3:2 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
422 327 08.10.2005 1:1 Agypten  Ägypten Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
423 328 15.11.2005 0:0 Marokko  Marokko Clairefontaine (FRA) *
424 329 21.01.2006 3:1 Angola  Angola Kairo (EGY) * AM-Vorrunde 100. Länderspiel von Rigobert Song
425 330 25.01.2006 2:0 Togo  Togo Kairo (EGY) * AM-Vorrunde
426 331 29.01.2006 2:0 Kongo Demokratische Republik 2003  Demokratische Republik Kongo Kairo (EGY) * AM-Vorrunde
427 332 04.02.2006 1:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Kairo (EGY) * AM-Viertelfinale
428 333 27.05.2006 0:1 Niederlande  Niederlande Rotterdam (NLD) A
429 334 16.08.2006 1:1 Guinea  Guinea Rouen (FRA) *
430 335 03.09.2006 3:0 Ruanda  Ruanda Kigali (RWA) A AM-Qualifikation
431 336 07.10.2006 3:0 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea Yaoundé H AM-Qualifikation
432 337[79] 07.02.2007 2:2 Togo  Togo Lomé (TGO) A
433 338 24.03.2007 3:1 Liberia  Liberia Yaoundé H AM-Qualifikation
434 339 03.06.2007 2:1 Liberia  Liberia Monrovia (LBR) A AM-Qualifikation
435 340 17.06.2007 2:1 Ruanda  Ruanda H AM-Qualifikation
436 341[79] 22.08.2007 0:2 Japan  Japan Ōita (JPN) A
437 342 09.09.2007 0:1 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea Malabo (EQG) A AM-Qualifikation
438 343 22.01.2008 2:4 Agypten  Ägypten Kumasi (GHA) * AM-Vorrunde
439 344 26.01.2008 5:1 Sambia  Sambia Kumasi (GHA) * AM-Vorrunde
440 345 30.01.2008 3:0 Sudan  Sudan Tamale (GHA) * AM-Vorrunde
441 346 04.02.2008 3:2 n. V. Tunesien  Tunesien Tamale (GHA) * AM-Viertelfinale
442 347 07.02.2008 1:0 Ghana  Ghana Accra (GHA) A AM-Halbfinale
443 348 10.02.2008 0:1 Agypten  Ägypten Accra (GHA) * AM-Finale
444 349 31.05.2008 2:0 Kap Verde  Kap Verde Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Kap Verde
445 350 08.06.2008 3:0 Mauritius  Mauritius Curepipe (MUS) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Mauritius
446 351 14.06.2008 0:0 Tansania  Tansania Daressalam (TZA) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Tansania
447 352 21.06.2008 2:1 Tansania  Tansania Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation Samuel Eto’o stellt zunächst mit seinem 33. Länderspieltor den Rekord von Patrick Mboma ein und wird dann mit seinem 34. Länderspieltor alleiniger Rekordhalter
448 353 06.09.2008 2:1 Kap Verde  Kap Verde Praia (CPV) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
449 354 11.10.2008 5:0 Mauritius  Mauritius Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
450 355 19.11.2008 2:3 Sudafrika  Südafrika Rustenburg (ZAF) A
451 356 11.02.2009 3:1 Guinea  Guinea Bondoufle (FRA) * 100. Länderspiel von Geremi Njitap
452 357 28.03.2009 0:1 Togo  Togo Accra (GHA) * WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
453 358 07.06.2009 0:0 Marokko  Marokko Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
454 359 12.08.2009 2:0 Osterreich  Österreich Klagenfurt (AUT) A
455 360 05.09.2009 2:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
456 361 09.09.2009 2:1 Gabun  Gabun Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
457 362 10.10.2009 3:0 Togo  Togo Yaoundé H WM-Qualifikation/AM-Qualifikation
458 363 14.10.2009 0:0 Angola  Angola Olhão (PRT) *
459 364 14.11.2009 2:0 Marokko  Marokko Fès (MAR) A WM-Qualifikation/AM-Qualifikation

2010 bis 2019Bearbeiten

Nr. (RSSSF) Nr. (FIFA) Datum Resultat Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
460 365[79] 09.01.2010 3:1 Kenia  Kenia Nairobi (KEN) A
461 366 13.01.2010 0:1 Gabun  Gabun Lubango (ANG) * AM-Vorrunde
462 367 17.01.2010 3:2 Sambia  Sambia Lubango (ANG) * AM-Vorrunde
463 368 21.01.2010 2:2 Tunesien  Tunesien Lubango (ANG) * AM-Vorrunde
464 369 25.01.2010 1:3 n. V. Agypten  Ägypten Benguela (ANG) * AM-Viertelfinale
465 370[79] 03.03.2010 0:0 Italien  Italien Monte Carlo (MOC) *
466 371[79] 25.05.2010 0:0 Georgien  Georgien Linz (AUT) * Erstes Spiel gegen Georgien
467 372[79] 29.05.2010 1:1 Slowakei  Slowakei Klagenfurt (AUT) * Erstes Spiel gegen Slowakei
468 373[79] 01.06.2010 1:3 Portugal  Portugal Covilhã (PRT) A Erstes Spiel gegen Portugal
469 374[79] 05.06.2010 3:4 Serbien  Serbien Belgrad (SRB) A Erstes Spiel gegen Serbien
470 375 14.06.2010 0:1 Japan  Japan Mangaung/Bloemfontein (ZAF) * WM-Vorrunde
471 376 19.06.2010 1:2 Danemark  Dänemark Tshwane/Pretoria (ZAF) * WM-Vorrunde
472 377 24.06.2010 1:2 Niederlande  Niederlande Kapstadt (ZAF) * WM-Vorrunde 137. und letztes Länderspiel von Rigobert Song
118. und letztes Länderspiel von Geremi Njitap
473 378[79] 11.08.2010 3:0 Polen  Polen Stettin (POL) A
474 379 04.09.2010 3:1 Mauritius  Mauritius Bellevue (MUS) A AM-Qualifikation 100. Länderspiel von Samuel Eto’o
475 380 09.10.2010 1:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo H AM-Qualifikation
476 381 09.02.2011 1:0 Nordmazedonien  Nordmazedonien Skopje (MKD) A Erstes Spiel gegen Mazedonien
477 382 26.03.2011 0:1 Senegal  Senegal Dakar (SEN) A AM-Qualifikation
478 383 04.06.2011 0:0 Senegal  Senegal Yaoundé H AM-Qualifikation
479 384 07.06.2011 0:0 Russland  Russland Salzburg (AUT) *
480 385 03.09.2011 5:0 Mauritius  Mauritius Yaoundé H AM-Qualifikation 50. Länderspieltor von Samuel Eto’o
481 386 07.10.2011 3:2 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Kinshasa (COD) A AM-Qualifikation
482 387 11.10.2011 1:1 Äquatorialguinea  Äquatorialguinea Malabo (EQG) A
483 388 11.11.2011 3:1 Sudan  Sudan Marrakesch (MAR) * LG Cup
484 389 13.11.2011 1:1 n. V., 4:2 i. E. Marokko  Marokko Marrakesch (MAR) A LG Cup
485 390 14.12.2011 1:1 Angola  Angola Cabinda (ANG) A
486 391 29.02.2012 1:0 Guinea-Bissau  Guinea-Bissau Bissau (GNB) A AM-Qualifikation Erstes Spiel gegen Guinea-Bisseau
487 392 20.05.2012 1:2 Agypten  Ägypten Omdurman (SDN) *
488 26.05.2012 2:1 Guinea  Guinea *
489 393 02.06.2012 1:0 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Yaoundé H WM-Qualifikation
490 394 10.06.2012 1:2 Libyen  Libyen Sfax (TUN) * WM-Qualifikation
491 395 16.06.2012 1:0 Guinea-Bissau  Guinea-Bissau Yaoundé H AM-Qualifikation
492 396 08.09.2012 0:2 Kap Verde  Kap Verde Praia (CPV) A AM-Qualifikation
493 397 14.10.2012 2:1 Kap Verde  Kap Verde Yaoundé H AM-Qualifikation
494 398 16.10.2012 0:3 Kolumbien  Kolumbien Barranquilla (COL) A
495 399 14.11.2012 0:0 Albanien  Albanien Genf (CHE) * Erstes Spiel gegen Albanien
496 400 06.02.2013 0:1 Tansania  Tansania Daressalam (TZA) A
497 401 23.03.2013 2:1 Togo  Togo Yaoundé H WM-Qualifikation
498 402 02.06.2013 0:0 Ukraine  Ukraine Kiew (UKR) A Erstes Spiel gegen die Ukraine
499 403 09.06.2013 3:0 Togo  Togo Lomé (TGO) A WM-Qualifikation
500 404 16.06.2013 0:0 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Kinshasa (COD) A WM-Qualifikation
501 405 28.07.2013 1:0 Gabun  Gabun Yaoundé H Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2014
502 406 10.08.2013 0:1 n. V.,6:7 i. E. Gabun  Gabun Libreville (GAB) A Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2014
503 407 26.08.2013 0:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo H Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2014
504 408 30.08.2013 1:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Lubumbashi (COD) A Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2014
505 409 08.09.2013 1:0 Libyen  Libyen Yaoundé H WM-Qualifikation
506 410 13.10.2013 0:0 Tunesien  Tunesien Radès (TUN) A WM-Qualifikation
507 411 17.11.2013 4:1 Tunesien  Tunesien Yaoundé H WM-Qualifikation
508 412 05.03.2014 1:5 Portugal  Portugal Leiria (PRT) A
509 413 26.05.2014 2:0 Nordmazedonien  Nordmazedonien Kufstein (AUT) *
510 414 29.05.2014 1:2 Paraguay  Paraguay Kufstein (AUT) * Erstes Spiel gegen Paraguay
511 415 01.06.2014 2:2 Deutschland  Deutschland Mönchengladbach (DEU) A
512 416 07.06.2014 1:0 Moldau Republik  Moldau Yaoundé H Erstes Spiel gegen die Moldau
513 417 13.06.2014 0:1 Mexiko  Mexiko Natal (BRA) * WM-Vorrunde
514 418 18.06.2014 0:4 Kroatien  Kroatien Manaus (BRA) * WM-Vorrunde Erstes Spiel gegen Kroatien
515 419 23.06.2014 1:4 Brasilien  Brasilien Brasília (BRA) A WM-Vorrunde
516 420 06.09.2014 2:0 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Lubumbashi (COD) A AM-Qualifikation
517 421 10.09.2014 4:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Yaoundé H AM-Qualifikation
518 422 11.10.2014 0:0 Sierra Leone  Sierra Leone Yaoundé A AM-Qualifikation
519 423 15.10.2014 2:0 Sierra Leone  Sierra Leone Yaoundé H AM-Qualifikation
520 424 15.11.2014 1:0 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Yaoundé H AM-Qualifikation Kamerun qualifiziert sich für die Afrikameisterschaft 2015
521 425 19.11.2014 0:0 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Abidjan (CIV) A AM-Qualifikation
522 426 07.01.2015 1:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Yaoundé H
523 427 10.01.2015 1:1 Sudafrika  Südafrika Libreville (GAB) *
524 428 20.01.2015 1:1 Mali  Mali Malabo (EQG) * AM-Vorrunde
525 429 24.01.2015 1:1 Guinea  Guinea Malabo (EQG) * AM-Vorrunde
526 430 28.01.2015 0:1 Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Malabo (EQG) * AM-Vorrunde
527 431 25.03.2015 1:0 Indonesien  Indonesien Sidoarjo (IDN) A Erstes Spiel gegen Indonesien
528 432 30.03.2015 3:2 Thailand  Thailand Nonthaburi (THA) A Erstes Spiel gegen Thailand
529 433 06.06.2015 3:2 Burkina Faso  Burkina Faso Paris (FRA) *
530 434 09.06.2015 1:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Mons (BEL) *
531 435 14.06.2015 1:0 Mauretanien  Mauretanien Yaoundé H AM-Qualifikation
532 436 06.09.2015 1:0 Gambia  Gambia (GMB) A AM-Qualifikation
533 437 11.10.2015 0:3 Nigeria  Nigeria Brüssel (BEL) *
534 438 18.10.2015 0:0 Kongo Republik  Rep. Kongo Yaoundé H Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016 Letztes Spiel unter Volker Finke
535 439 31.10.2015 1:0 Kongo Republik  Rep. Kongo Brazzaville (CGO) A Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016 Erstes Spiel unter Alexandre Belinga
536 440 13.11.2015 3:0 Niger  Niger Niamey (NIG) A WM-Qualifikation
537 441 17.11.2015 0:0 Niger  Niger Yaoundé H WM-Qualifikation
23.12.2015 1:0 Niger  Niger Niamey (NIG) A
442 06.01.2016 1:1 Ruanda  Ruanda Gisenyi (RWA) A Erstes Spiel unter Martin Mpilé
443 17.01.2016 1:0 Angola  Angola Butare (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
444 21.01.2016 0:0 Athiopien  Äthiopien Butare (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
445 25.01.2016 3:1 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Butare (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
446 30.01.2016 0:3 n. V. Elfenbeinküste  Elfenbeinküste Butare (RWA) * Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016 Viertelfinale
447 23.03.2016 2:2 Sudafrika  Südafrika Limbé H AM-Qualifikation
448 29.03.2016 0:0 Sudafrika  Südafrika Durban (ZAF) A AM-Qualifikation
449 30.05.2016 2:3 Frankreich  Frankreich Nantes (FRA) *
450 03.06.2016 1:0 Mauretanien  Mauretanien Nouakchott (MTN) A AM-Qualifikation
451 02.09.2016 2:0 Gambia  Gambia Limbé H AM-Qualifikation
452 06.09.2016 2:1 Gabun  Gabun Limbé H
453 09.10.2016 1:1 Algerien  Algerien Blida (ALG) A WM-Qualifikation
454 12.11.2016 1:1 Sambia  Sambia Limbé H WM-Qualifikation
455 05.01.2017 2:0 Kongo Demokratische Republik  Demokratische Republik Kongo Yaoundé H
456 10.01.2017 1:1 Simbabwe  Simbabwe Yaoundé H
457 14.01.2017 1:1 Burkina Faso  Burkina Faso Libreville (GAB) * AM-Vorrunde
458 18.01.2017 2:1 Guinea-Bissau  Guinea-Bissau Libreville (GAB) * AM-Vorrunde
459 22.01.2017 0:0 Gabun  Gabun Libreville (GAB) A AM-Vorrunde
460 28.01.2017 0:0 n. V. 5:4 i. E. Senegal  Senegal Franceville (GAB) * AM-Viertelfinale
461 02.02.2017 2:0 Ghana  Ghana Franceville (GAB) * AM-Halbfinale
462 05.02.2017 2:1 Agypten  Ägypten Libreville (GAB) * AM-Finale Fünfter Titel
463 24.03.2017 1:0 Tunesien  Tunesien Monastir (TUN) A
464 28.03.2017 1:2 Guinea  Guinea Molenbeek (BEL) *
465 10.06.2017 1:0 Marokko  Marokko Yaoundé H AM-Qualifikation
466 13.06.2017 0:4 Kolumbien  Kolumbien Getafe (SPA) *
467 18.06.2017 0:2 Chile  Chile Moskau (RUS) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 Vorrunde
468 22.06.2017 1:1 Australien  Australien Sankt Petersburg (RUS) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 Vorrunde Erstes Länderspiel gegen Australien
469 25.06.2017 1:3 Deutschland  Deutschland Sotschi (RUS) * FIFA-Konföderationen-Pokal 2017 Vorrunde
470 12.08.2017 2:0 Sao Tome und Principe  São Tomé und Príncipe São Tomé (STP) A Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
471 19.08.2017 2:0 Sao Tome und Principe  São Tomé und Príncipe Limbé H Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
472 01.09.2017 0:4 Nigeria  Nigeria Uyo (NGA) A WM-Qualifikation
473 04.09.2017 1:1 Nigeria  Nigeria Yaoundé H WM-Qualifikation
474 07.10.2017 2:0 Algerien  Algerien Yaoundé H WM-Qualifikation
475 11.11.2017 2:2 Sambia  Sambia Ndola (SAM) A WM-Qualifikation
476 16.01.2018 0:1 Kongo Republik  Republik Kongo Agadir (MAR) * Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
477 20.01.2018 0:1 Angola  Angola Agadir (MAR) * Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
478 24.01.2018 1:1 Burkina Faso  Burkina Faso Tanger (MAR) * Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2018
479 25.03.2018 3:1 Kuwait  Kuwait Kuwait-Stadt (KUW) A Erstes Länderspiel gegen Kuwait
480 27.05.2018 0:1 Burkina Faso  Burkina Faso Beauvais (FRA) *
481 07.09.2018 1:1 Komoren  Komoren Mitsamiouli (KOM) A Qualifikation zum Afrika-Cup 2019 Erstes Länderspiel gegen Komoren
482 10.10.2018 1:0 Malawi  Malawi Yaoundé H Qualifikation zum Afrika-Cup 2019
483 13.10.2018 0:0 Malawi  Malawi Blantyre (MWI) A Qualifikation zum Afrika-Cup 2019
484 16.11.2018 0:2 Marokko  Marokko Casablanca (MAR) A Qualifikation zum Afrika-Cup 2019

StatistikBearbeiten

GegnerBearbeiten

Kontinentalverband Spiele Anzahl Siege Remis[A 1] Niederlagen Torverhältnis
(ohne Tore in Elfmeterschießen)
Afrika (CAF)
FIFA + RSSSF 358 174 107 077 0536 : 323
nur FIFA 015 003 005 007 0014 : 190
nur RSSSF 099 047 025 027 0187 : 131
ohne Nr. 002 001 000 001 0002 : 200
alle 474 225 137[A 2] 112 0739 : 475
Asien (AFC) FIFA + RSSSF 018 005 008 005 0018 : 180
nur RSSSF 002 001 000 001 0001 : 700
nur FIFA 001 001 000 000 003 : 10
alle 021 007 008 006 0022 : 260
Australien/Ozeanien (OFC) 000 000 000 000 0000 : 000
Europa (UEFA) FIFA + RSSSF 049 011 018 020 0046 : 700
nur RSSSF 001 000 000 001 0001 : 600
ohne Nr. 001 000 000 001 0001 : 300
alle 051 011 018 022 0048 : 790
Nord/Mittelamerika (CONCACAF) FIFA + RSSSF 006 001 001 004 0004 : 110
nur FIFA 001 000 001 000 0001 : 100
alle 007 001 002 004 0004 : 110
Südamerika (CONMEBOL) FIFA + RSSSF 013 004 004 005 0011 : 190
nur RSSSF 001 000 000 001 0000 : 200
alle 014 004 004 006 0011 : 190
Total alle 563 247 168 148 0823 : 606
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. Davon 12 durch Elfmeterschießen entschiedene Spiele (9 Siege, 3 Niederlagen)

AnlässeBearbeiten

Anlass Spiele Anzahl Siege Remis[B 1] Niederlagen Torverhältnis (ohne Elfmeterschießen)
Freundschaftsspiele FIFA + RSSSF 103 028 43 032 0108 : 124
nur FIFA 009 002 03 004 0013 : 140
nur RSSSF 040 015 10 015 0068 : 730
alle 153 047 56 052 0190 : 211
AM-Qualifikationsspiele[B 2] FIFA + RSSSF 103 060 25 018 0170 : 800
nur RSSSF 005 001 02 002 0004 : 700
alle 108 061 27 020 0174 : 870
WM-Qualifikationsspiele[B 3] FIFA + RSSSF 081 050 18 013 0137 : 570
nur RSSSF 001 000 01 000 0000 : 000
alle 082 050 19 013 0137 : 570
Afrikameisterschaft FIFA + RSSSF 074 037 22[B 4] 015 0112 : 700
Sonstige Turniere und Pokale FIFA + RSSSF 025 006 10 009 0028 : 320
nur RSSSF 011 005 03 003 0031 : 220
ohne Nr. 001 000 00 001 0001 : 300
alle 037 011 13[B 5] 013 0060 : 570
Coupe UDEAC FIFA + RSSSF 008 004 03 001 0014 : 600
nur RSSSF 020 014 03 003 0030 : 110
alle 028 018 06[B 6] 004 0044 : 170
WM-Spiele FIFA + RSSSF 023 004 07 012 0018 : 430
Central African Games FIFA + RSSSF 013 008 04 001 0025 : 500
nur RSSSF 005 003 01 001 0015 : 600
alle 018 011 05 002 0040 : 110
Qualifikationsspiele zu den Olympischen Spielen FIFA + RSSSF 008 003 05 000 0015 : 700
nur RSSSF 009 005 02 002 0013 : 120
nur FIFA 001 000 01 000 0000 : 000
alle 018 008 08 002 0028 : 190
Afrikanische Spiele FIFA + RSSSF 005 002 02 001 0011 : 800
nur RSSSF 003 000 02 001 0002 : 300
alle 008 002 04[B 7] 002 0013 : 110
Qualifikation zu den Afrikanischen Spielen nur RSSSF 007 003 01 003 0020 : 800
ohne Nr. 001 000 00 001 0001 : 200
alle 008 003 01 004 0021 : 100
Konföderationen-Pokal FIFA + RSSSF 008 004 01 003 0005 : 500
Qualifikation zur Afrikanischen Nationenmeisterschaft FIFA + RSSSF 006 002 02 002 0003 : 300
Afrikanische Nationenmeisterschaft FIFA 007 002 02 003 0005 : 700
Olympische Spiele nur RSSSF 003 001 00 002 0003 : 500
Jeux de l'Amitié nur RSSSF 002 001 00 001 0006 : 400
Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften FIFA + RSSSF 002 001 00 001 0005 : 300
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. Davon 22 Spiele gleichzeitig WM-Qualifikationsspiele
  3. Davon 22 Spiele gleichzeitig Qualifikationsspiele zur Afrikameisterschaft
  4. Davon 3 durch Elfmeterschießen gewonnene und 2 verlorene Spiele
  5. Davon 4 durch Elfmeterschießen gewonnene Spiele und zudem ein Spiel evtl. verloren, das von der FIFA als 2:3 gelistet wird und hier als Niederlage gezählt wird.
  6. Davon 2 durch Elfmeterschießen gewonnene Spiele
  7. Davon 1 durch Elfmeterschießen verlorenes Spiel

SpielorteBearbeiten

Anlass Spiele Anzahl Siege Remis[C 1] Niederlagen Torverhältnis (ohne Tore in Elfmeterschießen)
Auswärtsspiele [C 2]
FIFA + RSSSF 175 055 065 055 0186 : 202
nur RSSSF 037 008 011 018 0043 : 700
nur FIFA 006 001 003 002 0009 : 900
alle 219 065 079 [C 3] 075 0249 : 281
Heimspiele [C 4]
FIFA + RSSSF 0119 083 026 010 0225 : 670
nur RSSSF 034 018 009 007 0067 : 390
nur FIFA 002 001 000 001 0003 : 300
ohne Nr. 001 000 000 001 0000 : 100
alle 156 102 035 019 0296 : 111
Spiele auf neutralem Platz
FIFA + RSSSF 146 057 046 043 0192 : 165
nur RSSSF 032 021 005 006 0079 : 370
nur FIFA 009 002 003 004 0006 : 900
ohne Nr. 001 000 000 001 0001 : 300
alle 188 080 054[C 5] 054 0278 : 214
Total alle 563 247 168 148 0823 : 606
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. Inkl. der Spiele gegen die Gastgeber bei den Central African Games 1972, 1976 und 1981; den Afrikameisterschaften 1970, 1982, 1984, 1986, 1988, 1992, 1996, 1998, 2000, 2002 und 2008; dem FIFA-Konföderationen-Pokal 2001 sowie verschiedenen kleineren Turnieren.
  3. Davon 4 durch Elfmeterschießen gewonnene und ein verlorenes Spiel
  4. Inkl. der Spiele bei der Afrikameisterschaft 1972 und verschiedenen kleinen Turnieren in Yaoundé
  5. Davon 9 durch Elfmeterschießen entschiedene Spiele (5 Siege, 4 Niederlagen)

LänderspielbilanzenBearbeiten

Land Spiele Sp. S U[D 1] N Torverhältnis Wichtige Begegnungen[D 2]
Agypten  Ägypten FIFA + RSSSF 024 005 007 012 017:300
nur RSSSF 001 000 000 001 001:200
alle 025 005 007[D 3] 013 018:320 AM-Finale 1986, 2008, Halbfinale 2008, Viertelfinale 2002, 2010, Vorrunde 1984, 1988, 1986, 2004, 2008; WM-Qualifikation 2006
Albanien  Albanien FIFA+RSSSF 001 000 001 000 000:000
Algerien  Algerien FIFA + RSSSF 007 003 003[D 4] 001 008:900 AM-Halbfinale 1984, Viertelfinale 2000, Vorrunde 1986, 1998, 2004
Angola  Angola FIFA + RSSSF 015 006 008 001 021:130
nur RSSSF 001 001 000 000 001:000
nur FIFA 002 001 000 001 001:100 Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
alle 017 007 008 002 022:140 AM-Vorrunde 1996, 2006; WM-Qualifikation 1990, 1998, 2002; OS-Qualifikation 1984
Äquatorialguinea  Äquatorialguinea
FIFA+RSSSF 003 001 001 001 004:200
nur RSSSF 005 004 001 000 007:100
alle 008 005 002 001 011:30

AM-Qualifikation 2008

Argentinien  Argentinien FIFA+RSSSF 002 001 001 000 003:200 WM-Vorrunde 1990 (Eröffnungsspiel)
Athiopien  Äthiopien FIFA + RSSSF 003 002 001 000 008:300
nur FIFA 001 000 001 000 000:000 Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
alle 004 002 002 000 008:300 AM-Vorrunde 1970; OS-Qualifikation 1984
Benin  Benin FIFA + RSSSF 005 005 000 000 014:300
nur RSSSF 001 000 000 001 002:400
alle 006 005 000 001 016:700 AM-Qualifikation 1994; WM/AM-Qualifikation 2006
Botswana  Botswana nur RSSSF 001 000 001 000 000:000
Bolivien  Bolivien FIFA+RSSSF 001 000 001 000 001:100
Brasilien  Brasilien FIFA+RSSSF 004 001 000 003 002:900 WM-Vorrunde 1994, 2014; FIFA-Konföderationen-Pokal Vorrunde 2001, 2003
nur RSSSF 001 000 000 001 000:200
alle 005 001 000 004 002:110
Bulgarien  Bulgarien FIFA+RSSSF 001 000 000 001 000:300
Burkina Faso  Burkina Faso FIFA + RSSSF 004 003 001 000 009:500
nur RSSSF 001 001 000 000 002:000
nur FIFA 002 000 001 001 001:200
alle 007 004 002 001 012:700 AM-Vorrunde 1998
Burundi  Burundi FIFA + RSSSF 001 001 000 000 005:000
Chile  Chile FIFA + RSSSF 001 000 001 000 001:100 WM-Vorrunde 1998
Costa Rica  Costa Rica FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:500
Danemark  Dänemark FIFA+RSSSF 003 001 000 002 004:500 WM-Vorrunde 2010
Deutschland  Deutschland FIFA + RSSSF 003 000 001 002 002:700
Elfenbeinküste  Elfenbeinküste FIFA + RSSSF 018 008 004[D 5] 006 025:190 AM-Halbfinale 1986, 1992, Viertelfinale 2006, Vorrunde 1970, 1984, 2000, 2002, 2015; WM-Qualifikation 2006
nur FIFA 001 000 000 001 000:300 Afrikanischen Nationenmeisterschaft 2016 Viertelfinale
alle 019 008 004 007 025:220
England  England FIFA + RSSSF 004 000 001 003 004:900 WM-Viertelfinale 1990
Eritrea  Eritrea FIFA + RSSSF 002 001 001 000 001:000 AM-Qualifikation 2000
Finnland  Finnland FIFA + RSSSF 002 001 001 000 002:000
Frankreich  Frankreich FIFA + RSSSF 003 000 001 002 003:500 FIFA-Konföderationen-Pokal Finale 2003
Frankreich  Frankreich (Am.) ohne Nr. 001 000 000 001 001:300
Frankreich  Französische Somaliküste nur RSSSF 001 001 000 000 009:200
  Französisch-Sudan nur RSSSF 001 001 000 000 003:200
Gabun  Gabun FIFA + RSSSF 018 008 007 003 018:110
nur RSSSF 011 007 003 001 023:600 OS-Qualifikation 1972
alle 029 015 010[D 4] 004 041:180 AM-Vorrunde 2010; WM-Qualifikation 1990, 2010
Gambia  Gambia nur RSSSF 002 002 000 000 003:000
Georgien  Georgien FIFA + RSSSF 001 000 001 000 000:000
Ghana  Ghana FIFA + RSSSF 008 001 005 002 005:700
nur RSSSF 005 001 001 003 005:900 OS-Qualifikation 1968, 1972, 1988
alle 013 002 006 005 010:160 AM-Halbfinale 2008, Vorrunde 1982, 2000
Griechenland  Griechenland FIFA + RSSSF 001 001 000 000 003:000
Guinea  Guinea FIFA + RSSSF 011 005 005 001 016:100
nur RSSSF 006 002 002 002 007:120
alle 017 007 007 003 023:220 AM-Vorrunde 1998; WM-Qualifikation 1994
Guinea-Bissau  Guinea-Bissau FIFA + RSSSF 002 002 000 000 002:000 AM-Qualifikation 2013
Indien  Indien FIFA + RSSSF 002 000 002 000 003:300
Indonesien  Indonesien FIFA 001 001 000 000 001:000
Irak  Irak nur RSSSF 001 001 000 000 001:000 OS-Vorrunde 1984
Iran  Iran FIFA + RSSSF 002 000 002 000 001:100
Irland  Irland FIFA + RSSSF 001 000 001 000 001:100 WM-Vorrunde 2002
Italien  Italien FIFA + RSSSF 003 000 002 001 001:4 00 WM-Vorrunde 1982, 1998
Japan  Japan FIFA + RSSSF 004 000 001 003 000:500 WM-Vorrunde 2010
Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik  Jugoslawien (OS-Mannschaft) nur RSSSF 001 000 000 001 001:200 OS-Vorrunde 1984
Kanada  Kanada (OS-Mannschaft) nur RSSSF 001 000 000 001 001:300 OS-Vorrunde 1984
Kanada  Kanada FIFA + RSSSF 001 001 000 000 002:000 FIFA-Konföderationen-Pokal Vorrunde 2001
Kap Verde  Kap Verde FIFA + RSSSF 004 003 000 001 006:400 AM-Qualifikation 2013, WM/AM-Qualifikation 2010
Kenia  Kenia FIFA + RSSSF 007 003 004 000 011:600
nur RSSSF 001 001 000 000 003:100
alle 008 004 004 001 014:700 AM-Vorrunde 1972, 1988, 1990
Kolumbien  Kolumbien FIFA + RSSSF 003 002 000 001 003:400 WM-Achtelfinale 1990, FIFA-Konföderationen-Pokal Halbfinale 2003
Zaire /Kongo Demokratische Republik  Kongo, Dem. Rep./Zaire FIFA + RSSSF 029 014 007 008 037:260
nur FIFA 004 001 001 002 008:900 Afrikanische Nationenmeisterschaft 2016
nur RSSSF 006 001 002 003 010:130
alle 039 016 010 013 055:480 AM-Spiel um Platz 3 1972, Viertelfinale 1998, Vorrunde 1992, 2002, 2006; WM-Qualifikation 1974, 1982, 1994, 2014; AM-Qualifikation 2015
Kongo Republik  Kongo, Rep. FIFA + RSSSF 013 006 005 002 019:120
nur FIFA 002 000 000 002 001:300
nur RSSSF 021 008 004 009 045:410
ohne Nr. 001 000 000 001 001:200
alle 037 014 009[D 4] 014 066:580 AM-Halbfinale 1972; WM-Qualifikation 1978
Kroatien  Kroatien FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:400 WM-Vorrunde 2014
Kuba  Kuba nur FIFA 001 000 001[D 6] 000 001:100
Kuwait  Kuwait nur FIFA 001 001 000 000 003:100
Lesotho  Lesotho FIFA + RSSSF 002 001 000 001 004:300 AM-Qualifikation 1996
Liberia  Liberia FIFA + RSSSF 003 003 000 000 006:200
nur RSSSF 002 000 001 001 000:200
alle 005 003 001 001 006:400 WM-Qualifikation 1994; AM-Qualifikation 2008
Libyen  Libyen FIFA + RSSSF 007 004 002 001 007:200 AM-Vorrunde 1982; WM-Qualifikation 2002, 2006, 2014
Luxemburg  Luxemburg FIFA + RSSSF 001 001 000 000 002:000
Madagaskar  Madagaskar FIFA + RSSSF 004 003 000 001 011:300 AM-Qualifikation 1982
Malawi  Malawi RSSSF +FIFA 007 003 003 001 012:600 AM-Qualifikation 1988; WM-Qualifikation 1982; AM-Qualifikation 1996
Mali  Mali FIFA + RSSSF 005 002 003 000 007:200
nur RSSSF 002 001 001 000 003:200
alle 007 003 004 000 010:400 AM-Halbfinale 2002, Vorrunde 1972, 2015
Marokko  Marokko FIFA + RSSSF 010 005 005[D 4] 000 011:400 AM-Halbfinale 1988, Vorrunde 1986, 1992; WM-Qualifikation 1982, 2010
Mauretanien  Mauretanien FIFA + RSSSF 002 002 000 000 002:000 AM-Qualifikation 2017
Mauritius  Mauritius FIFA + RSSSF 004 004 000 000 016:100 WM-Qualifikation 2010, AM-Qualifikation 2012
Nordmazedonien  Nordmazedonien FIFA + RSSSF 002 002 000 000 003:000
Mexiko  Mexiko FIFA + RSSSF 002 000 000 002 000:200 WM-Vorrunde 2014
Moldau Republik  Moldau FIFA 001 001 000 000 001:000
Mosambik  Mosambik FIFA + RSSSF 004 003 000 001 011:400 AM-Qualifikation 1984, 2000
Namibia  Namibia FIFA + RSSSF 002 002 000 000 005:000 AM-Qualifikation 1998
Niederlande  Niederlande FIFA + RSSSF 003 000 001 002 001:300 WM-Vorrunde 2010
Niger  Niger FIFA + RSSSF 005 003 002 000 007:000
nur RSSSF 001 001 000 000 003:200
nur Weltfussball.de 001 001 000 000 001:000
alle 007 005 002 000 011:200 AM-Qualifikation 1994; WM-Qualifikation 2018
Nigeria  Nigeria FIFA + RSSSF 015 003 004 008 015:230
nur RSSSF 004 000 002 002 001:300
alle 019 003 06[D 4] 010 016:260 AM-Finale 1984, 1988, 2000, Spiel um Platz 3 1992, Viertelfinale 2004, Vorrunde 1988, 1990; WM-Qualifikation 1970
Norwegen  Norwegen FIFA + RSSSF 001 000 000 001 001:600
Osterreich  Österreich FIFA + RSSSF 003 001 002 000 003:100 WM-Vorrunde 1998
Paraguay  Paraguay FIFA 001 000 000 001 001:200
Peru  Peru FIFA + RSSSF 001 000 001 000 000:000 WM-Vorrunde 1982
Polen  Polen FIFA + RSSSF 003 001 002 000 003:000 WM-Vorrunde 1982
Portugal  Portugal FIFA + RSSSF 002 000 000 002 002:800
Ruanda  Ruanda FIFA + RSSSF 003 003 000 000 010:100
nur RSSSF 001 001 000 000 004:000
nur FIFA 001 000 001 000 001:100
alle 005 004 001 000 015:200 AM-Qualifikation 2008
Rumänien  Rumänien FIFA + RSSSF 001 001 000 000 002:100 WM-Vorrunde 1990
Russland  Russland FIFA + RSSSF 002 000 001 001 001:600 WM-Vorrunde 1994
Sambia  Sambia FIFA + RSSSF 012 005 004[D 4] 003 023:220 AM-Vorrunde 1986, 1990, 2008, 2010; WM-Qualifikation 1986, 2002
Saudi-Arabien  Saudi-Arabien
FIFA + RSSSF 004 002 001 001 006:300
nur RSSSF 001 000 000 001 001:200
alle 005 002 001 002 007:500

WM-Vorrunde 2002, Afro-Asien-Pokal für Nationalmannschaften 1985

Schweden  Schweden FIFA + RSSSF 001 000 001 000 002:200 WM-Vorrunde 1994
Senegal  Senegal FIFA + RSSSF 011 003 004 004 006:800
RSSSF 005 001 001 003 005:120 OS-Qualifikation 1972
alle 016 004 005[D 4] 007 011:200 AM-Finale 2002, Viertelfinale 1992, Vorrunde 1990, 2012
Serbien  Serbien FIFA + RSSSF 001 000 000 001 003:400
Sierra Leone  Sierra Leone FIFA + RSSSF 004 002 002 000 004:100 AM-Qualifikation 1992, 2015
Simbabwe  Simbabwe RSSSF +FIFA 009 006 000 003 015:110 WM-Qualifikation 1982, 1994, 1998, AM-Vorrunde 2004
Slowakei  Slowakei FIFA + RSSSF 001 000 001 000 001:100
Somalia  Somalia FIFA + RSSSF 002 002 000 000 006:000
Sowjetunion  Sowjetunion FIFA + RSSSF 001 000 000 001 000:400 WM-Vorrunde 1990
Sudafrika  Südafrika FIFA+RSSSF 009 001 005 003 010:140 AM-Vorrunde 1996
Sudan  Sudan RSSSF +FIFA 009 005 001 003 017:800 AM-Vorrunde 1970, 2008, 2012; WM-Qualifikation 2006
Korea Sud  Südkorea FIFA + RSSSF 003 000 002 001 003:400
RSSSF 001 000 000 001 000:500
alle 004 000 002 002 003:900
Swasiland  Swasiland FIFA + RSSSF 002 001 001 000 005:000 WM-Qualifikation 1994
Tansania  Tansania FIFA + RSSSF 003 001 001 001 002:200 AM/WM-Qualifikation 2010
Thailand  Thailand FIFA + RSSSF 001 001 000 000 003:200
Togo  Togo FIFA + RSSSF 020 014 003 003 044:160
RSSSF 005 004 001 000 008:300 OS-Qualifikation 1972
alle 025 018 004 003 052:190 AM-Vorrunde 1972, 1984, 2000, 2002, 2006, Qualifikation 1976; WM-Qualifikation 1998, 2002, 2010, 2014
Tschad  Tschad FIFA + RSSSF 002 001 001 000 002:000
RSSSF 012 009 003 000 033:700
alle 014 010 004[D 4] 000 035:700
Tunesien  Tunesien FIFA + RSSSF 015 008 005 002 027:170
nur FIFA 002 001 001 000 002:000
nur RSSSF 001 000 001 000 001:100
alle 018 009 007 002 030:180 AM-Halbfinale 2000, Viertelfinale 2008, Vorrunde 1982, 2010; WM-Qualifikation 1990, 2014
Turkei  Türkei FIFA + RSSSF 001 001 000 000 001:000 Konföderationen-Pokal Vorrunde 2003
Uganda  Uganda FIFA + RSSSF 004 002 001 001 009:500 AM-Qualifikation 1970, 1988
Ukraine  Ukraine FIFA + RSSSF 001 000 001 000 000:000
Vereinigte Staaten  USA FIFA + RSSSF 001 000 001 000 000:000 FIFA-Konföderationen-Pokal Vorrunde 2003
Zentralafrikanische Republik  Zentralafrikanische Republik FIFA + RSSSF 003 003 000 000 012:200
RSSSF 004 002 001 001 011:600
alle 007 005 001 001 023:800
Anmerkungen:
  1. Inkl. im Elfmeterschießen entschiedene Spiele
  2. AM-Qualifikationen sind unter "Wichtige Begegnungen" nur aufgeführt wenn es gegen diese Länder noch keine Endrundenspiele gab.
  3. Davon 2 Spiele durch Elfmeterschießen verloren
  4. a b c d e f g h Davon 2 Spiele durch Elfmeterschießen gewonnen
  5. Davon 2 Spiele im Elfmeterschießen verloren.
  6. Im Elfmeterschießen verloren.

HeimspielstätteBearbeiten

Austragungsort (nur Heimspiele)
Stadt Spiele Anzahl Siege Remis Niederlagen Spielorte in Kamerun
Yaoundé
FIFA + RSSSF 082 059 18 05
nur FIFA 001 000 00 01
nur RSSSF 007 003 03 01
ohne Nr. 001 000 00 01
alle 091 063 21 07
Douala FIFA + RSSSF 012 006 03 03
Garoua FIFA + RSSSF 001 001 00 00
unbekannt FIFA + RSSSF 023 016 05 02
nur FIFA 001 000 00 01
nur RSSSF 026 014 06 06
alle 050 030 11 09

Einzelnachweise und FußnotenBearbeiten

  1. Jeux Sportifs de la Communauté Française 1960 (Tananarive, Madagascar)
  2. Die Fédération Djiboutienne de Football wurde erst 1979 gegründet und 1994 in die FIFA aufgenommen.
  3. In der Turnierstatistik wird Mali als Gegner genannt, das aber erst am 20. Juni 1960 unabhängig wurde.
  4. Die Fédération Congolaise de Football wurde erst 1962 in die FIFA aufgenommen.
  5. Die Nigeria Football Federation wurde 1945 gegründet, aber erst 1960 in die FIFA aufgenommen.
  6. Jeux de l'Amitié 1961 (Abidjan, Ivory Coast)
  7. Die Fédération Gabonaise de Football wurde erst 1962 gegründet und 1963 in die FIFA aufgenommen.
  8. Die Fédération Sénégalaise de Football wurde bereits 1960 gegründet, aber erst 1963 in die FIFA aufgenommen.
  9. Dr Kwame Nkrumah Gold Cup - West African Soccer Federation championship
  10. Coupe des Tropiques 1962 (Bangui)
  11. Die Fédération Centrafricaine de Football wurde bereits 1961 gegründet, aber erst 1963 in die FIFA aufgenommen.
  12. Die Fédération Nigerienne de Football wurde erst 1967 gegründet und in die FIFA aufgenommen.
  13. Die Fédération Togolaise de Football wurde bereits 1960 gegründet und schon 1962 in die FIFA aufgenommen.
  14. Die Fédération Guinéenne de Football wurde bereits 1960 gegründet und schon 1961 in die FIFA aufgenommen.
  15. Die Fédération Béninoise de Football wurde bereits 1962 gegründet und 1964 in die FIFA aufgenommen.
  16. Die Fédération Congolaise de Football-Association wurde bereits 1919 gegründet, aber erst 1964 in die FIFA aufgenommen.
  17. In der Turnierstatistik wird als Gegner der Kongo-Léopoldville genannt.
  18. Coupe des Tropiques 1964 (Yaoundé)
  19. Die Fédération Tchadienne de Football Association wurde bereits 1962 gegründet, aber erst 1964 in die FIFA aufgenommen.
  20. In der Turnierstatistik wird als Ergebnis ein 2:1 genannt.
  21. African Games 1965
  22. Tournoi pour la 8ieme anniversaire de l'Independance (Conakry) 1966
  23. Die Tunisian Football Federation wurde bereits 1957 gegründet und 1960 in die FIFA aufgenommen.
  24. Games of the XIX. Olympiad Football Qualifying Tournament
  25. Zu einem angesetzten Entscheidungsspiel trat Kamerun nicht an.
  26. Die FIFA nennt als Datum den 10. August 1969.
  27. Die Federation of Uganda Football Associations wurde bereits 1924 gegründet und 1959 in die FIFA aufgenommen.
  28. Die FIFA nennt als Datum den 24. August 1969.