Olympische Winterspiele 2022/Teilnehmer (Japan)

Olympiamannschaft von Japan bei den Olympischen Winterspielen 2022
2022 Winter Olympics logo.svg

JPN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
3 6 9

Japan nahm an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking mit 121 Athleten, davon 72 Frauen und 49 Männer, teil. Es war die 22. Teilnahme des Landes an Olympischen Winterspielen. Als Fahnenträger wurden die Eisschnellläuferin Arisa Go und Akito Watabe, Sportler der Nordischen Kombination, ernannt.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1   Eisschnelllauf 1 3 1 5
2   Skispringen 1 1 2
3   Snowboard 1 2 3
4   Eiskunstlauf 1 3 4
5   Curling 1 1
6   Nordische Kombination 2 2
7   Freestyle-Skiing 1 1
Gesamt 3 6 9 18

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Ryōyū Kobayashi Skispringen Normalschanze
Ayumu Hirano Snowboard Halfpipe
Miho Takagi Eisschnelllauf 1000 m
Silber
Miho Takagi Eisschnelllauf 1500 m
Yūma Kagiyama Eiskunstlauf Einzel
Ryōyū Kobayashi Skispringen Großschanze
Miho Takagi Eisschnelllauf 500 m
Ayano Satō
Miho Takagi
Nana Takagi
Misaki Oshigiri
Eisschnelllauf Teamverfolgung
Satsuki Fujisawa
Chinami Yoshida
Yūmi Suzuki
Yurika Yoshida
Kotomi Ishizaki
Curling Frauen
Bronze
Ikuma Horishima Freestyle-Skiing Buckelpiste
Shōma Uno (Kurzprogramm)
Yūma Kagiyama (Kür)
Wakaba Higuchi (Kurzprogramm)
Kaori Sakamoto (Kür)
Riku Miura / Ryūichi Kihara
Misato Komatsubara / Tim Koleto
Eiskunstlauf Teamwettbewerb
Sena Tomita Snowboard Halfpipe
Shōma Uno Eiskunstlauf Einzel
Wataru Morishige Eisschnelllauf 500 m
Akito Watabe Nordische Kombination Gundersenwettkampf (Großschanze/10 km)
Kokomo Murase Snowboard Big Air
Kaori Sakamoto Eiskunstlauf Einzel
Ryōta Yamamoto
Yoshito Watabe
Hideaki Nagai
Akito Watabe
Nordische Kombination Teamwettbewerb

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Frauen
Asuka Hachisuka 7,5 km Sprint 26:06,7 min 4 (4+0) 87
15 km Einzel 51:58,0 min 4 (0+1+0+3) 65
Sari Maeda 7,5 km Sprint 23:58,9 min 3 (1+2) 67
15 km Einzel 52:45,0 min 7 (2+1+0+4) 74
Fuyuko Tachizaki 7,5 km Sprint 23:10,8 min 1 (0+1) 39
10 km Verfolgung 40:27,8 min 3 (0+1+1+1) 42
15 km Einzel 48:17,5 min 3 (1+1+0+1) 27
Yurie Tanaka 7,5 km Sprint 24:21,5 min 1 (0+1) 74
15 km Einzel 52:26,3 min 4 (2+1+0+1) 71
Fuyuko Tachizaki
Sari Maeda
Asuka Hachisuka
Yurie Tanaka
4 × 6-km-Staffel LAP 17
Männer
Tsukasa Kobonoki 10 km Sprint 26:17,8 min 1 (0+1) 41
12,5 km Verfolgung 46:16,0 min 5 (1+1+2+1) 46
20 km Einzel 54:16,6 min 3 (1+0+1+1) 44
Kōsuke Ozaki 10 km Sprint 26:24,1 min 0 (0+0) 44
12,5 km Verfolgung 46:56,6 min 4 (0+2+0+2) 51
20 km Einzel 58:37,9 min 6 (1+0+4+1) 82
Mixed
Fuyuko Tachizaki
Sari Maeda
Tsukasa Kobonoki
Kōsuke Ozaki
4 × 6-km-Staffel LAP 18

  CurlingBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athleten Satsuki Fujisawa
Chinami Yoshida
Yūmi Suzuki
Yurika Yoshida
Kotomi Ishizaki
Vorrunde Schweden  Schweden (5:8)
Kanada  Kanada (8:5)
Danemark  Dänemark (8:7)
Olympia  ROC (10:5)
China Volksrepublik  China (10:2)
Korea Sud  Südkorea (5:10)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (4:10)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (10:7)
Schweiz  Schweiz (8:4)
Tie-Breaker
Halbfinale Schweiz  Schweiz (8:6)
Finale Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (3:10)
Rang Silber

  EishockeyBearbeiten

Wettbewerb Frauen
Athletinnen Moeko Fujimoto
Nana Fujimoto
Akane Hosoyamada
Yukiko Kawashima
Akane Konishi
Shiori Koike
Remi Koyama
Hanae Kubo
Miyuu Masuhara
Mei Miura
Chiho Ōsawa
Chika Otaki
Akane Shiga
Aoi Shiga
Miho Shishiuchi
Sena Suzuki
Suzuka Taka
Ayaka Toko
Haruka Toko
Rui Ukita
Hikaru Yamashita
Shiori Yamashita
Haruna Yoneyama
Trainer Yuji Iizuka
Gruppenphase Schweden  Schweden 3:1 (1:0, 0:1, 2:0)
Danemark  Dänemark 6:2 (3:0, 2:1, 1:1)
China Volksrepublik  China 1:2 n. P. (1:0, 0:0, 0:1, 0:0, 0:1)
Tschechien  Tschechien 3:2 n. P. (1:0, 0:1, 1:1, 0:0, 1:0)
Viertelfinale Finnland  Finnland 1:7 (1:2, 0:2, 0:3)
Platzierung 6. Platz

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Kurzprogramm/
Rhythmustanz
Kür Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Kaori Sakamoto Einzel 79,84 3 153,29 3 233,13 Bronze
Wakaba Higuchi Einzel 73,51 5 140,93 6 214,44 5
Mana Kawabe Einzel 62,69 15 104,04 23 166,73 23
Männer
Yuzuru Hanyū Einzel 95,15 8 188,06 3 283,21 4
Shōma Uno Einzel 105,9 3 187,10 5 293,00 Bronze
Yūma Kagiyama Einzel 108,12 2 201,93 2 310,05 Silber
Mixed
Misato Komatsubara
Tim Koleto
Eistanz 65,41 22 ausgeschieden 65,41 22
Riku Miura
Ryūichi Kihara
Paarlauf 70,85 8 141,04 5 211,89 7
Shōma Uno (Kurzprogramm)
Yūma Kagiyama (Kür)
Wakaba Higuchi (Kurzprogramm)
Kaori Sakamoto (Kür)
Riku Miura / Ryūichi Kihara
Misato Komatsubara / Tim Koleto
Teamwettbewerb 29 3 34 2 63 Bronze

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Nao Kodaira 500 m 38,09 s 17
1000 m 1:15,64 min 10
Miho Takagi 500 m 37,12 s Silber
1000 m 1:13,19 min Gold
1500 m 1:53,72 min Silber
3000 m 4:01,77 min 6
Arisa Go 500 m 37,983 s 15
Ayano Satō 1500 m 1:54,92 min 4
3000 m 4:03,40 min 9
Nana Takagi 1500 m 1:55,34 min 8
Misaki Oshigiri 5000 m 7:01,17 min 8
Momoka Horikawa 5000 m 7:06,92 min 10
Männer
Tatsuya Shinhama 500 m 35,12 s 20
1000 m 1:10,00 min 21
Wataru Morishige 500 m 34,49 s Bronze
1000 m 1:09,47 min 16
Seitaro Ichinohe 1500 m 1:45,53 min 10
5000 m 6:19,81 min 12
Yuma Murakami 500 m 34,57 s 8
Ryōta Kojima 1000 m 1:09,97 min 20
Takurō Oda 1500 m 1:46,60 min 17
Ryōsuke Tsuchiya 10.000 m 13:02,49 min 11
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ayano Satō Massenstart 40 2 3 8 8
Nana Takagi Massenstart 0 14 ausgeschieden 27
Männer
Ryōsuke Tsuchiya Massenstart 7 6 6 6 6
Seitaro Ichinohe Massenstart 3 8 3 8 8
Athleten Wettbewerbe Viertelfinale Halbfinale C-Finale Rang
Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Frauen
Ayano Satō
Miho Takagi
Nana Takagi
Misaki Oshigiri
Teamverfolgung 2:53,61 min Olympia  ROC 2:58,93 min Kanada  Kanada 3:04,47 min Silber

  Freestyle-SkiingBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Runde 1 Runde 2 Runde 1 Runde 2 Runde 3
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Junko Hoshino Buckelpiste 75,38 6 73,19 13 ausgeschieden 13
Anri Kawamura Buckelpiste 76,36 5 80,72 2 78,84 3 77,12 5 5
Kisara Sumiyoshi Buckelpiste 68,14 15 72,58 2 71,,52 15 ausgeschieden 15
Hinako Tomitaka Buckelpiste 65,08 18 71,93 4 69,99 19 ausgeschieden 19
Männer
Daichi Hara Buckelpiste 76,11 8 78,59 3 76,82 7 ausgeschieden 7
Ikuma Horishima Buckelpiste 74,40 16 76,19 5 77,91 5 79,58 3 81,48 3 Bronze
So Matsuda Buckelpiste 73,35 18 69,04 13 ausgeschieden 23
Kosuke Sugimoto Buckelpiste 76,26 6 79,01 2 75,73 9 ausgeschieden 9
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Saori Suzuki Halfpipe 68,75 15 ausgeschieden 15
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Rang Rang Rang Rang
Männer
Satoshi Furuno Skicross 1:13,46 min 22 4 ausgeschieden 26
Ryō Sugai Skicross 1:12,29 min 3 3 ausgeschieden 17

  Nordische KombinationBearbeiten

Athleten Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Weite Punkte Rang Zeit Rang
Männer
Akito Watabe Gundersenwettkampf (Normalschanze/10 km) 98,0 m 114,1 9 25:40,1 min 7 7
Gundersenwettkampf (Großschanze/10 km) 135,5 m 126,4 5 27:13,9 min 3 Bronze
Hideaki Nagai Gundersenwettkampf (Großschanze/10 km) 117,0 m 83,7 32 31:12,9 min 31 31
Ryōta Yamamoto Gundersenwettkampf (Normalschanze/10 km) 108,0 m 133,0 1 26:54,3 min 14 14
Gundersenwettkampf (Großschanze/10 km) 140,0 m 128,7 2 28:28,1 min 12 12
Sora Yachi Gundersenwettkampf (Normalschanze/10 km) 103,5 m 116,9 5 28:38,6 min 30 30
Yoshito Watabe Gundersenwettkampf (Normalschanze/10 km) 97,5 m 110,8 13 26:54,2 min 13 13
Gundersenwettkampf (Großschanze/10 km) 118,0 m 94,4 25 30:10,7 min 27 27
Ryōta Yamamoto
Yoshito Watabe
Hideaki Nagai
Akito Watabe
Teamwettbewerb 125,0 m
133,5 m
128,5 m
135,0 m
466,6 4 51:40,3 min 3 Bronze

  RennrodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Seiya Kobayashi Einsitzer 60,856 s 31 60,919 s 33 59,859 s 30 ausgeschieden 3:01,634 min 32

  ShorttrackBearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale A/B Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Shione Kaminaga 1000 m 1:28,465 min 4 ausgeschieden 25
1500 m 2:22,261 min 5 ausgeschieden 27
Sumire Kikuchi 500 m 42,829 s 3 56,092 s 3 ausgeschieden 12
1000 m 1:30,154 min 2 1:37,170 min 5 ausgeschieden 19
1500 m 2:23,359 min 3 keine Zeit (ADV) 6 2:37,915 min (B) 1 8
Yuki Kikuchi 1000 m 1:28,764 min 4 ausgeschieden 27
1500 m 2:22,192 min 4 ausgeschieden 23
Männer
Kōta Kikuchi 500 m 42,176 s 3 ausgeschieden 22
1500 m 2:15,243 min 4 ausgeschieden 22
Katsunori Koike 500 m 41,199 s 4 ausgeschieden 26
Shōgo Miyata 1000 m 1:24,367 min 4 ausgeschieden 23
1500 m 2:13,799 min 5 ausgeschieden 27
Kazuki Yoshinaga 1000 m 1:25,574 min 3 PEN ausgeschieden 17
1500 m 2:12,450 min 2 2:14,014 min 3 2:18,585 min (B) 6 16
Kazuki Yoshinaga
Shōgo Miyata
Kōta Kikuchi
Katsunori Koike
5000 m Staffel 6:40,446 min 3 6:40,545 min (B) 3 8
Mixed
Yuki Kikuchi
Sumire Kikuchi
Kazuki Yoshinaga
Kota Kikuchi
2000 m Staffel 2:39,112 min 8 ausgeschieden 10

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Asa Andō Riesenslalom 1:01,43 min 29 59,56 s 23 2:00,99 min 24
Slalom DNF ausgeschieden DNF
Sakurako Mukogawa Riesenslalom 1:03,39 min 36 1:03,38 min 33 2:06,77 min 31
Slalom 56,09 s 36 56,64 s 37 1:52,73 min 35
Männer
Yōhei Koyama Slalom DNF ausgeschieden DNF

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Masako Ishida 10 km Klassisch 30:50,6 min 27
15 km Skiathlon 48:44,7 min 27
30 km Freistil 1:32:06,3 h 26
Miki Kodama 15 km Skiathlon 51:48,3 min 52
30 km Freistil 1:39:53,8 h 50
Chika Kobayashi 10 km Klassisch 32:10,0 min 54
15 km Skiathlon 50:55,4 min 50
30 km Freistil 1:43:33,1 h 55
Masae Tsuchiya 10 km Klassisch 31:41,5 min 46
15 km Skiathlon 49:13,6 min 35
30 km Freistil 1:34:47,6 h 36
Masako Ishida
Miki Kodama
Chika Kobayashi
Masae Tsuchiya
4 × 5 km Staffel 58:40,6 min 11
Männer
Naoto Baba 30 km Skiathlon 1:24:43,9 h 35
50 km Freier Stil 1:14:52,7 h 24
Ryo Hirose 30 km Skiathlon 1:25:17,7 h 41
15 km Klassisch 41:30,5 min 43
Hiroyuki Miyazawa 15 km Klassisch 43:47,5 min 67
Haruki Yamashita 30 km Skiathlon LAP 54
Ryo Hirose
Haruki Yamashita
Hiroyuki Miyazawa
Naoto Baba
4 × 10 km Staffel 2:03:01,5 h 10
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Männer
Hiroyuki Miyazawa Sprint Freistil 2:54,64 min 32 ausgeschieden 32
Haruki Yamashita Sprint Freistil 3:02,60 min 57 ausgeschieden 57

  SkispringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Kaori Iwabuchi Normalschanze 94,5 m 94,8 11 83,0 m 74,8 24 169,6 18
Sara Takanashi Normalschanze 98,5 m 108,7 5 100,0 m 115,4 4 224,1 4
Yūka Setō Normalschanze 94,5 m 94,6 13 83,5 m 81,9 19 176,5 14
Yūki Itō Normalschanze 94,0 m 95,5 10 82,0 m 81,2 20 176,7 13
Männer
Daiki Itō ohne Einsatz
Junshirō Kobayashi Normalschanze 93,0 m 88,2 26 97,5 m 123,0 26 92,5 m 111,0 26 234,0 27
Großschanze 121,5 m 101,4 32 130,0 m 120,4 30 134,0 m 131,6 18 252,0 24
Naoki Nakamura Normalschanze 88,5 m 87,0 29 93,5 m 114,5 38 ausgeschieden 114,5 38
Großschanze 122,0 m 107,1 26 134,0 m 128,6 17 124,0 m 112,3 30 240,9 29
Ryōyū Kobayashi Normalschanze 99,0 m 111,4 4 104,5 m 145,4 1 99,5 m 129,6 5 275,0 Gold
Großschanze 128,0 m 121,3 9 142,0 m 147,0 1 138,0 m 145,8 2 292,8 Silber
Yukiya Satō Normalschanze 100,0 m 103,6 10 95,0 m 118,1 32 ausgeschieden 118,1 32
Großschanze 126,0 m 11,7 23 133,0 m 128,4 17 134,5 m 132,5 17 260,60 15
Yukiya Satō
Junshirō Kobayashi
Ryōyū Kobayashi
Naoki Nakamura
Großschanze Mannschaft 126,0 m
124,5 m
128,5 m
134,0 m
438,5 5 124,0 m
122,0 m
120,0 m
132,5 m
444,3 6 882,8 5
Mixed
Yūki Itō
Sara Takanashi
Ryōyū Kobayashi
Yukiya Satō
Normalschanze Mixed DSQ
99,5 m
93,0 m
102,5 m
359,9 8 98,5 m
100,5 m
88,0 m
106,0 m
476,4 2 836,3 4

  SnowboardBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Reira Iwabuchi Big Air 83,75 4 37,00 5 4
Slopestyle 67,00 11 80,03 5 5
Kokomo Murase Big Air 80,00 5 91,50 1 Bronze
Slopestyle 81,45 2 49,05 10 10
Miyabi Onitsuka Big Air 9,50 12 65,25 11 11
Slopestyle 46,58 19 ausgeschieden 19
Mitsuki Ono Halfpipe 83,75 2 71,50 9 9
Ruki Tomita Halfpipe 74,25 6 80,50 5 5
Sena Tomita Halfpipe 75,75 5 88,25 3 Bronze
Kurumi Imai Halfpipe 54,75 15 ausgeschieden 13
Männer
Kaito Hamada Big Air 55,75 15 ausgeschieden 15
Slopestyle 67,45 12 59,36 4 8
Takeru Otsuka Big Air 17,25 12 95,00 1 9
Slopestyle 74,93 6 52,80 6 10
Hiroaki Kunitake Big Air 82,25 7 84,00 1 4
Slopestyle 51,43 21 ausgeschieden 21
Ruki Tobita Big Air 25,75 29 ausgeschieden 29
Slopestyle 56,58 19 ausgeschieden 19
Ayumu Hirano Halfpipe 33,75 9 96,00 1 Gold
Kaishu Hirano Halfpipe 75,50 3 15,79 9 9
Ruka Hirano Halfpipe 13,00 12 9,25 11 12
Yūto Totsuka Halfpipe 62,00 7 26,50 7 10
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Zeit Rang Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Frauen
Tomoka Takeuchi Parallel-Riesenslalom 1:28,83 min 15 ausgeschieden 15
Tsubaki Miki Parallel-Riesenslalom 1:27,15 min 3 Deutschland  Hofmeister DSQ ausgeschieden 9
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale A/B Rang
Zeit Rang Rang Rang Rang Rang
Frauen
Yuka Nakamura Snowboardcross DNS
Männer
Yoshiki Takahara Snowboardcross 1:19,16 min 23 1 4 ausgeschieden 16

WeblinksBearbeiten

  • Japan in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)