Olympische Winterspiele 2022/Teilnehmer (ROC)

Olympiamannschaft von Russland bei den Olympischen Winterspielen 2022
2022 Winter Olympics logo.svg

ROC
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
6 12 14

Unter dem Teamnamen ROC (Russisches Olympisches Komitee) nahm die russische Delegation an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking mit 216 Athleten, davon 108 Männer und 108 Frauen, in allen 15 Sportarten teil.

Am 9. Dezember 2019 gab die WADA bekannt, dass Russland wegen manipulierter Daten aus dem Moskauer Labor für vier Jahre von Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften ausgeschlossen werde. Das IOC gab im Februar 2021 bekannt, dass die russischen Athleten bei den Olympischen Sommerspielen 2020 sowie bei den Winterspielen 2022 unter dem Teamnamen ROC (für „Russian Olympic Committee“) starten. Bei den Spielen in Peking zeigt die ROC-Teamflagge eine olympische Flamme in Form von weißen, blauen und roten Streifen und die fünf olympischen Ringe. Als Ersatz für die Nationalhymne wünschte sich die russische Delegation das Volkslied Katjuscha,[1] was vom Sportgerichtshof jedoch abgelehnt wurde.[2] Stattdessen wurde ein Teil von Tschaikowskis 1. Klavierkonzert anstelle der Nationalhymne gespielt.[3]

Bereits bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang durften Athleten aus Russland nur unter neutraler Fahne an den Start gehen, wenn sie belegen konnten, dass sie keine Dopingmittel zu sich genommen hatten.

MedaillenBearbeiten

MedaillenspiegelBearbeiten

Rang Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
1   Skilanglauf 4 4 3 11
2   Eiskunstlauf 2 3 1 6
3   Biathlon 1 3 4
4   Eisschnelllauf 1 1 2
  Shorttrack 1 1 2
6   Eishockey 1 1
  Skispringen 1 1
8   Freestyle-Skiing 3 3
9   Rennrodeln 1 1
  Snowboard 1 1
Gesamt 6 12 14 32

MedaillengewinnerBearbeiten

Name/n Sportart Wettkampf
Gold
Alexander Bolschunow Skilanglauf 30 km Skiathlon
Mark Kondratjuk
Kamila Walijewa
Anastassija Mischina
Alexander Galljamow
Wiktorija Sinizina
Nikita Kazalapow
Eiskunstlauf Teamwettbewerb
Julija Stupak
Natalja Neprjajewa
Tatjana Sorina
Weronika Stepanowa
Skilanglauf 4 × 5 km Staffel
Alexei Tscherwotkin
Alexander Bolschunow
Denis Spizow
Sergei Ustjugow
Skilanglauf 4 × 10 km Staffel
Anna Schtscherbakowa Eiskunstlauf Einzel
Alexander Bolschunow Skilanglauf 50 km Freier Stil
Silber
Natalja Neprjajewa Skilanglauf 15 km Skiathlon
Denis Spizow Skilanglauf 30 km Skiathlon
Irma Machinja
Danil Sadrejew
Irina Awwakumowa
Jewgeni Klimow
Skispringen Normalschanze Mixed-Mannschaft
Alexander Bolschunow Skilanglauf 15 km klassisch
Alexandra Trussowa Eiskunstlauf Einzel
Bronze
Uljana Nigmatullina
Kristina Reszowa
Alexander Loginow
Eduard Latypow
Biathlon 4 × 6 km Mixed-Staffel
Irina Kasakewitsch
Kristina Reszowa
Swetlana Mironowa
Uljana Nigmatullina
Biathlon 4 x 6 km Staffel Frauen
Anastassija Smirnowa Freestyle-Skiing Buckelpiste
Victor Wild Snowboard Parallel-Riesenslalom
Julija Stupak
Natalja Neprjajewa
Skilanglauf Team-Sprint
Alexander Terentjew Skilanglauf Einzel-Sprint
Alexander Bolschunow
Alexander Terentjew
Skilanglauf Team-Sprint
Tatjana Iwanowa Rennrodeln Einsitzer

Teilnehmer nach SportartenBearbeiten

  BiathlonBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Fehler Rang
Frauen
Jewgenija Burtassowa 15 km Einzel 53:20,3 min 6 (1+0+2+3) 77
Irina Kasakewitsch 7,5 km Sprint 22:23,7 min 1 (0+1) 20
10 km Verfolgung 38:25,8 min 3 (0+0+2+1) 23
12,5 km Massenstart 43:34,6 min 7 (1+3+2+1) 20
Swetlana Mironowa 7,5 km Sprint 23:17,6 min 3 (0+3) 47
10 km Verfolgung 40:25,4 min 6 (0+0+1+5) 41
15 km Einzel 47:59,3 min 3 (0+1+1+1) 23
Uljana Nigmatullina 7,5 km Sprint 22:11,8 min 2 (2+0) 13
10 km Verfolgung 37:33,2 min 3 (0+2+1+0) 11
12,5 km Massenstart 43:14,3 min 6 (2+1+3+0) 17
15 km Einzel 53:42,1 min 10 (1+2+3+4) 78
Kristina Reszowa 7,5 km Sprint 21:49,3 min 2 (1+1) 6
10 km Verfolgung 38:41,6 min 7 (2+2+1+2) 26
12,5 km Massenstart 41:29,0 min 6 (2+1+1+2) 5
15 km Einzel 45:25,8 min 2 (0+0+2+0) 9
Irina Kasakewitsch
Kristina Reszowa
Swetlana Mironowa
Uljana Nigmatullina
4 × 6-km-Staffel 1:11:15,9 h 1+7 (0+2 1+5) Silber
Männer
Said Karimulla Chalili 20 km Einzel 53:26,5 min 4 (2+1+0+1) 34
Eduard Latypow 10 km Sprint 25:14,8 min 3 (2+1) 11
12,5 km Verfolgung 39:42,8 min 1 (0+0+0+1) Bronze
15 km Massenstart 41:35,4 min 7 (1+3+1+2) 19
20 km Einzel 51:13,1 min 3 (0+1+1+1) 11
Alexander Loginow 10 km Sprint 26:15,5 min 4 (2+2) 38
12,5 km Verfolgung 43:44,1 min 5 (0+1+3+1) 27
15 km Massenstart 41:06,2 min 7 (2+0+2+3) 15
20 km Einzel 50:27,6 min 3 (0+1+0+2) 10
Daniil Serochwostow 10 km Sprint 25:38,0 min 2 (0+2) 19
12,5 km Verfolgung 44:34,8 min 8 (4+2+1+1) 39
Maxim Zwetkow 10 km Sprint 24:41,0 min 0 (0+0) 4
12,5 km Verfolgung 42:56,2 min 6 (2+3+0+1) 17
15 km Massenstart 41:37,7 min 6 (1+1+2+2) 20
20 km Einzel 49:22,3 min 1 (0+0+0+1) 4
Said Karimulla Chalili
Alexander Loginow
Maxim Zwetkow
Eduard Latypow
4 × 7,5-km-Staffel 1:20:35,5 h 2+6 (0+0 2+6) Bronze
Mixed
Uljana Nigmatullina
Kristina Reszowa
Alexander Loginow
Eduard Latypow
4 × 6-km-Staffel 1:06:47,1 h 1+13 (0+4 1+9) Bronze

Ursprünglich war Walerija Wasnezowa als vierte Athletin qualifiziert, aufgrund eines positiven Coronatests wurde sie allerdings vor Beginn der Wettkämpfe durch Jewgenija Burtassowa ersetzt. Diese hatte in der laufenden Saison noch kein einziges Weltcuprennen bestritten, war aber durch gute Ergebnisse im zweitklassigen IBU-Cup und bei Europameisterschaften schon vorher als Ersatzstarterin vorgesehen.

  BobBearbeiten

Athleten Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Nadeschda Sergejewa Monobob 1:05,45 min 9 1:06,00 min 13 1:05,83 min 10 1:06,31 min 11 4:23,59 min 10
Nadeschda Sergejewa
Julija Belomestnych
Zweierbob 1:02,04 min 16 1:01,90 min 8 1:02,34 min 18 1:01,83 min 7 4:08,11 min 9
Anastassija Makarowa
Jelena Mamedowa
Zweierbob 1:01,83 min 10 1:02,29 min 16 1:02,48 min 20 1:02,49 min 19 4:09,09 min 19
Männer
Rostislaw Gaitjukewitsch
Alexei Laptew
Zweierbob 59,41 s 3 59,91 s 5 59,80 s 9 1:00,19 min 14 3:59,31 min 8
Maxim Andrianow
Wladislaw Scharowzew
Zweierbob 1:00,24 min 22 1:00,75 min 26 1:00,55 min 26 ausgeschieden 3:01,54 min 25
Rostislaw Gaitjukewitsch
Michail Mordassow
Pawel Trawkin
Alexei Laptew
Viererbob 58,54 s 4 59,24 s 8 58,81 s 7 59,56 s 14 3:56,15 min 7
Maxim Andrianow
Alexei Saizew
Wladislaw Scharowzew
Dmitri Lopin
Viererbob 58,82 s 9 59,30 s 9 59,03 s 9 59,40 s 8 3:56,55 min 8

  CurlingBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Alina Kowaljowa
Julija Portunowa
Galina Arsenkina
Jekaterina Kusmina
Marija Komarowa
Sergei Gluchow
Jewgeni Klimow
Dmitri Mironow
Anton Kalalb
Daniil Gorjatschew
Vorrunde Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (3:9)
Schweiz  Schweiz (7:8)
Korea Sud  Südkorea (5:9)
Japan  Japan (5:10)
Kanada  Kanada (5:11)
Danemark  Dänemark (10:5)
China Volksrepublik  China (11:5)
Schweden  Schweden (8:5)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (4:9)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten (6:5)
China Volksrepublik  China (7:4)
Schweiz  Schweiz (3:6)
Danemark  Dänemark (10:2)
Italien  Italien (10:7)
Schweden  Schweden (5:7)
Norwegen  Norwegen (5:12)
Kanada  Kanada (7:6)
Vereinigtes Konigreich  Großbritannien (6:8)
Tie-Breaker ausgeschieden ausgeschieden
Halbfinale
Spiel um Bronze
Finale
Rang 8 9

  EishockeyBearbeiten

Wettbewerb Frauen Männer
Athleten Marija Batalowa
Ljudmila Beljakowa
Polina Bolgarewa
Oxana Bratischtschewa
Jelena Dergatschowa
Jekaterina Dobrodejewa
Landysch Faljachowa
Liana Ganejewa
Angelina Gontscharenko
Darja Gredsen
Fanusa Kadirowa
Weronika Korschakowa
Wiktorija Kulischowa
Polina Lutschnikowa
Walerija Merkuschewa
Jekaterina Nikolajewa
Walerija Pawlowa
Marija Petschnikowa
Nina Pirogowa
Jelena Proworowa
Anna Sawonina
Anna Schibanowa
Anna Schochina
Julija Smirnowa
Marija Sorokina
Olga Sossina
Alexandra Wafina
Sergei Andronow
Timur Biljalow
Iwan Fedotow
Stanislaw Galijew
Michail Grigorenko
Arseni Grizjuk
Nikita Gussew
Jegor Jakowlew
Alexander Jelessin
Artur Kajumow
Pawel Karnauchow
Artjom Minulin
Nikita Nesterow
Alexander Nikischin
Sergei Plotnikow
Alexander Samonow
Damir Scharipsjanow
Wadim Schipatschow
Kirill Semjonow
Anton Slepyschew
Sergei Telegin
Wladimir Tkatschow
Andrei Tschibissow
Wjatscheslaw Woinow
Dmitri Woronkow
Trainer Jewgeni Bobariko Alexei Schamnow
Gruppenphase Schweiz  Schweiz 5:2 (2:1, 2:1, 1:0)
Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 0:5 (0:1, 0:1, 0:3)
Kanada  Kanada 1:6 (0:2, 1:2, 0:2)
Finnland  Finnland 0:5 (0:2, 0:3, 0:0)
Schweiz  Schweiz 1:0 (1:0, 0:0, 0:0)
Danemark  Dänemark 2:0 (0:0, 1:0, 1:0)
Tschechien  Tschechien 5:6 n. V. (1:1, 1:2, 3:2, 0:1)
Viertelfinale Schweiz  Schweiz 2:4 (0:0, 1:1, 1:3) Danemark  Dänemark 3:1 (1:0, 1:1, 1:0)
Halbfinale ausgeschieden Schweden  Schweden 2:1 n. P. (0:0, 1:0, 0:1, 0:0, 1:0)
Finale Finnland  Finnland 1:2 (1:0, 0:1, 0:1)
Rang 5. Platz Silber

  EiskunstlaufBearbeiten

Athleten Wettbewerb Kurzprogramm/
Rhythmustanz
Kür/
Kürtanz
Gesamt
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Anna Schtscherbakowa Einzel 80,20 2 175,75 2 255,95 Gold
Alexandra Trussowa Einzel 74,60 4 177,13 1 251,73 Silber
Kamila Walijewa Einzel 82,16 1 141,93 5 224,09 4
Männer
Mark Kondratjuk Einzel 86,11 15 162,71 14 248,82 15
Andrei Michailowitsch Mosaljow Einzel 77,05 23 156,28 18 233,33 19
Jewgeni Semenenko Einzel 95,76 7 178,37 9 274,13 8
Mixed
Diana Davis
Gleb Smolkin
Eistanz 71,66 14 108,16 14 179,82 14
Wiktorija Sinizina
Nikita Kazalapow
Eistanz 88,85 2 131,66 2 220,51 Silber
Alexandra Stepanowa
Iwan Bukin
Eistanz 84,09 5 120,98 8 205,07 6
Alexandra Boikowa
Dmitri Koslowski
Paarlauf 78,59 4 141,91 4 220,50 4
Anastassija Mischina
Alexander Galljamow
Paarlauf 82,76 3 154,95 3 237,71 Bronze
Jewgenija Tarassowa
Wladimir Morosow
Paarlauf 84,25 2 155,00 2 239,25 Silber
Kamila Walijewa
Mark Kondratjuk
Anastassija Mischina / Alexander Galljamow
Wiktorija Sinizina / Nikita Kazalapow
Teamwettbewerb 36 1 38 1 74 Gold

  EisschnelllaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Olga Fatkulina 500 m 37,76 s 10
1000 m 1:15,87 min 13
Angelina Golikowa 500 m 37,21 s Bronze
1000 m 1:14,71 min 4
Darja Katschanowa 500 m 37,65 s 8
1000 m 1:15,649 min 9
Jelisaweta Golubewa 1500 m 1:55,30 min 7
Anastassija Grigorjewa ohne Einsatz
Jewgenija Lalenkowa 1500 m 1:55,74 min 9
3000 m 4:03,42 min 10
Jelena Sochrjakowa 1500 m 1:59,58 min 22
Natalja Woronina 3000 m 4:03,84 min 11
5000 m 6:56,99 min 6
Männer
Artjom Arefjew 500 m 34,56 s 7
Ruslan Muraschow 500 m 34,63 s 10
Pawel Kulischnikow 1000 m 1:08,87 min 11
Daniil Aldoschkin 1500 m 1:46,33 min 14
Wiktor Muschtakow 500 m 34,60 s 9
1000 m 1:08,74 min 8
Alexander Rumjanzew 5000 m 6:15,02 min 6
10.000 m 12:51,33 min 5
Ruslan Sacharow 1500 m 1:46,46 min 15
5000 m 6:21,00 min 14
Sergei Trofimow 1500 m 1:45,32 min 8
5000 m 6:10,27 min 4
Athleten Wettbewerbe Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Jelisaweta Golubewa Massenstart 1 9 DNF 15
Jelena Sochrjakowa Massenstart 2 10 ausgeschieden 19
Männer
Daniil Aldoschkin Massenstart 6 5 6 5 5
Ruslan Sacharow Massenstart DNF 15 ausgeschieden 29
Athleten Wettbewerbe Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Frauen
Jelisaweta Golubewa
Jewgenija Lalenkowa
Natalja Woronina
Teamverfolgung 2:57,66 min Japan  Japan 3:05,92 min Niederlande  Niederlande B-Finale:
2:58,66 min
4
Männer
Daniil Aldoschkin
Ruslan Sacharow
Ruslan Sacharow
Teamverfolgung 3:38,67 min Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten 3:36,62 min Norwegen  Norwegen 3:40,46 min Silber

  Freestyle-SkiingBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Runde 1 Runde 2
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Ljubow Nikitina Aerials 69,30 21 ausgeschieden 21
Jessenija Pantjuchowa Aerials 82,84 11 78,75 9 ausgeschieden 9
Anastassija Prytkowa Aerials 78,43 16 ausgeschieden 16
Männer
Ilja Burow Aerials 120,36 9 129,50 1 114,93 3 Bronze
Maxim Burow Aerials 113,28 16 ausgeschieden 16
Stanislaw Nikitin Aerials 119,47 10 119,00 10 ausgeschieden 10
Mixed
Ljubow Nikitina
Ilja Burow
Stanislaw Nikitin
Aerials Team 295,97 5 ausgeschieden 5
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Alexandra Glaskowa Halfpipe 69,25 14 ausgeschieden 14
Xenija Orlowa Big Air 114,75 19 ausgeschieden 19
Slopestyle 45,31 21 ausgeschieden 21
Anastassija Tatalina Big Air 163,25 3 122,50 10 10
Slopestyle 72,03 5 75,51 4 4
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Runde 1 Runde 2 Runde 1 Runde 2 Runde 3
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Wiktorija Lasarenko Buckelpiste 29,65 25 65,77 13 ausgeschieden 23
Anastassija Perwuschina Buckelpiste 59,97 22 63,97 14 ausgeschieden 24
Anastassija Smirnowa Buckelpiste 73,01 8 73,76 10 78,64 4 77,72 3 Bronze
Polina Tschudinowa Buckelpiste 66,77 17 70,93 5 70,36 17 ausgeschieden 17
Männer
Nikita Andrejew Buckelpiste 67,39 27 74,62 9 76,95 8 DNF ausgeschieden 12
Nikita Nowizki Buckelpiste 74,71 13 75,65 6 75,88 13 ausgeschieden 13
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Rang Rang Rang Rang
Frauen
Jekaterina Malzewa Skicross 1:19,45 min 14 3 ausgeschieden 19
Jelisaweta Ponkratowa Skicross 1:19,56 min 17 3 ausgeschieden 21
Natalja Scherina Skicross 1:19,49 min 15 3 ausgeschieden 20
Anastassija Tschirzowa Skicross 1:21,53 min 22 2 4 ausgeschieden 16
Männer
Igor Omelin Skicross 1:12,28 min 2 1 4 ausgeschieden 13
Sergei Ridsik Skicross 1:13,95 min 29 1 1 2 3 Bronze
Kirill Syssojew Skicross 1:13,36 min 20 4 ausgeschieden 25

  Nordische KombinationBearbeiten

Athlet Wettbewerb Skispringen Langlauf Rang
Weite Punkte Rang Zeit Rang
Männer
Wjatscheslaw Barkow Gundersen-Wettkampf Normalschanze 78,0 m 61,6 41 30:54,2 min 38 38
Gundersen-Wettkampf Großschanze 103,0 m 53,3 44 32:56,9 min 41 41
Artjom Galunin Gundersen-Wettkampf Normalschanze 77,0 m 66,8 39 31:38,8 min 39 39
Gundersen-Wettkampf Großschanze 108,5 m 58,0 42 33:22,2 min 42 42
Samir Mastijew Gundersen-Wettkampf Normalschanze 72,0 m 47,8 44 31:59,0 min 40 40
Gundersen-Wettkampf Großschanze 86,5 m 20,4 48 36:07,4 min 46 46

  RennrodelnBearbeiten

Athlet Wettbewerb Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Wiktorija Demtschenko Einsitzer 58,869 s 7 1:03,466 min 33 58,838 s 9 ausgeschieden 3:01,173 min 28
Tatjana Iwanowa Einsitzer 58,733 s 5 58,683 s 4 58,461 s 3 58,630 s 5 3:54,507 min Bronze
Jekaterina Katnikowa Einsitzer DNF ausgeschieden
Männer
Roman Repilow Einsitzer 57,594 s 8 58,679 s 16 57,714 s 9 57,647 s 8 3:51,634 min 9
Semjon Pawlitschenko Einsitzer 57,786 s 11 58,115 s 10 57,955 s 13 57,793 s 11 3:51,649 min 10
Alexander Gorbazewitsch Einsitzer 58,139 s 16 58,339 s 13 58,080 s 14 58,043 s 15 3:52,601 min 14
Andrei Bogdanow
Juri Prochorow
Doppelsitzer 59,376 s 11 59,132 s 11 1:58,508 min 10
Alexander Denissjew
Wladislaw Antonow
Doppelsitzer 59,040 s 9 58,953 s 6 1:57,993 min 8
Mixed
Tatjana Iwanowa
Roman Repilow
Alexander Denissjew / Wladislaw Antonow
Teamstaffel 3:04,667 min 4 3:04,667 min 4

  ShorttrackBearbeiten

Athlet Wettbewerb Vorlauf Viertelfinale Halbfinale Finale A/B Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Jekaterina Jefremenkowa 500 m 43,140 s 4 ausgeschieden 25
1000 m 1:29,734 min 2 1:29,434 min 3 ausgeschieden 12
1500 m keine Zeit 6 ausgeschieden 33
Sofja Proswirnowa 500 m 43,331 s 2 PEN ausgeschieden 18
1000 m PEN ausgeschieden PEN
1500 m 2:19,432 min 3 2:22,546 min 5 ausgeschieden 15
Wera Rasskassowa ohne Einsatz
Jelena Serjogina 500 m 43,605 s 2 43,712 s 2 42,685 s 3 42,972 s (B) 1 6
Anna Wostrikowa 1000 m 1:28,290 min 3 1:30,021 min 4 ausgeschieden 16
1500 m 2:21,113 min 2 2:20,705 min 7 ausgeschieden 19
Sofja Proswirnowa
Jekaterina Jefremenkowa
Jelena Serjogina
Anna Wostrikowa
3000 m Staffel 4:06,064 min 3 PEN (B) 7
Männer
Denis Airapetjan 1000 m PEN ausgeschieden PEN
1500 m 2:09,776 min 3 2:10,773 min 3 2:18,076 min (B) 2 12
Semjon Jelistratow 1000 m 1:24,077 min 3 ausgeschieden 21
1500 m 2:15,094 min 2 2:13,229 min 2 2:09,267 min (A) 3 Bronze
Konstantin Iwlijew 500 m 40,272 s 1 40,351 s 1 40,655 s 1 40,431 s (A) 2 Silber
Pawel Sitnikow 500 m 40,591 s 2 40,643 s 2 40,848 s 3 41,217 s (B) 2 7
Daniil Jeibog 1500 m 2:16,975 min 4 ausgeschieden 24
Semjon Jelistratow
Konstantin Iwlijew
Pawel Sitnikow
Denis Airapetjan
5000 m Staffel 6:37,925 min 2 6:43,440 min (A) 4 4
Mixed
Sofja Proswirnowa
Jekaterina Jefremenkowa
Semjon Jelistratow
Konstantin Iwlijew
2000 m Staffel 2:38,445 min 2 PEN ausgeschieden 7

  SkeletonBearbeiten

Athlet Wettbewerbe Lauf 1 Lauf 2 Lauf 3 Lauf 4 Gesamt
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Julija Kanakina Einzel 1:02,56 min 11 1:02,95 min 13 1:02,24 min 9 1:02,34 min 10 4:10,09 min 11
Jelena Nikitina Einzel 1:02,92 min 18 1:03,07 min 17 1:02,51 min 15 1:02,37 min 12 4:10,87 min 16
Alina Tararytschenkowa Einzel 1:02,74 min 16 1:02,86 min 11 1:02,43 min 13 1:02,79 min 17 4:10,82 min 15
Männer
Daniil Romanow Einzel 1:02,47 min 24 1:02,60 min 23 1:02,20 min 23 3:07,27 min ausgeschieden 23
Jewgeni Rukossujew Einzel 1:00,48 min 4 1:00,72 min 6 1:00,56 min 7 1:00,64 min 8 4:02,40 min 6
Alexander Tretjakow Einzel 1:00,36 min 2 1:00,84 min 8 1:00,37 min 3 1:00,42 min 4 4:01,99 min 4

  Ski AlpinBearbeiten

Athleten Wettbewerbe 1. Lauf 2. Lauf Gesamt
Zeit Zeit Zeit Rang
Frauen
Anastasija Gornostajewa Slalom 56,39 s 55,11 s 1:51,50 min 33
Polina Melnikowa Riesenslalom 1:04,13 min 1:03,07 min 2:07,20 min 32
Slalom 56,86 s 55,88 s 1:52,74 min 36
Julija Pleschkowa Abfahrt 1:34,48 min 20
Kombination 1:33,54 min 57,16 s 2:30,70 min 10
Riesenslalom 1:02,01 min 1:01,31 min 2:03,32 min 27
Super-G 1:15,26 min 18
Jekaterina Tkatschenko Riesenslalom 55,97 s 54,71 s 1:50,68 min 25
Slalom 1:01,55 min 1:00,86 min 2:02,41 min 31
Männer
Alexander Andrijenko Riesenslalom DNF ausgeschieden
Slalom 57,47 s 53,70 s 1:51,17 min 26
Alexander Choroschilow Slalom 54,63 s 50,54 s 1:45,17 min 10
Iwan Kusnezow Riesenslalom DNF ausgeschieden
Slalom DNF ausgeschieden
Athleten Wettbewerbe Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte Gegner Punkte
Mixed
Julija Pleschkowa
Iwan Kusnezow
Jekaterina Tkatschenko
Alexander Andrijenko
Mannschaftswettbewerb Italien  Italien 1:3 ausgeschieden 11

  SkilanglaufBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Zeit Rang
Frauen
Marija Istomina 30 km Freier Stil 1:28:00,1 h 9
Natalja Neprjajewa 10 km Klassisch 28:37,9 min 4
15 km Skiathlon 44:43,9 min Silber
30 km Freier Stil DNF
Anastassija Rygalina 15 km Skiathlon 45:30,9 min 8
30 km Freier Stil 1:31:22,1 h 17
Tatjana Sorina 10 km Klassisch 29:17,4 min 10
15 km Skiathlon 46:31,3 min 11
30 km Freier Stil 1:27:31,2 h 5
Julija Stupak 10 km Klassisch 29:03,8 min 7
15 km Skiathlon 48:27,5 min 24
Lilija Wassiljewa 10 km Klassisch 29:32,4 min 15
Julija Stupak
Natalja Neprjajewa
Tatjana Sorina
Weronika Stepanowa
4 × 5 km Staffel 53:41,0 min Gold
Männer
Alexander Bolschunow 15 km Klassisch 38:18,0 min Silber
30 km Skiathlon 1:16:09,8 h Gold
50 km Freier Stil 1:11:32,7 h Gold
Iwan Jakimuschkin 15 km Klassisch 39:52,6 min 13
50 km Freier Stil 1:11:38,2 h Silber
Artjom Malzew 30 km Skiathlon 1:20:04,6 h 9
50 km Freier Stil 1:11:43,4 h 4
Ilja Semikow 15 km Klassisch 39:34,7 min 9
Denis Spizow 30 km Skiathlon 1:17:20,8 h Silber
50 km Freier Stil 1:11:58,9 h 6
Alexei Tscherwotkin 15 km Klassisch 38:51,7 min 5
30 km Skiathlon 1:24:59,5 h 36
Alexei Tscherwotkin
Alexander Bolschunow
Denis Spizow
Sergei Ustjugow
4 × 10 km Staffel 1:54:50,7 h Gold
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Christina Mazokina Sprint 3:29,64 min 45 ausgeschieden 45
Natalja Neprjajewa Sprint 3:21,76 min 20 3:21,34 min 3 ausgeschieden 14
Weronika Stepanowa Sprint 3:20,41 min 12 3:18,09 min 1 3:16,22 min 3 ausgeschieden 7
Julija Stupak Sprint 3:17,01 min 4 3:18,65 min 4 ausgeschieden 16
Julija Stupak
Natalja Neprjajewa
Team-Sprint 23:00,47 min 1 22:10,56 min 3 Bronze
Männer
Alexander Bolschunow Sprint DNS
Artjom Malzew Sprint 2:50,90 min 10 2:50,37 min 2 2:51,50 min 4 3:01,65 min 5 5
Alexander Terentjew Sprint 2:50,92 min 12 2:57,93 min 2 2:50,67 min 1 2:59,37 min 3 Bronze
Sergei Ustjugow Sprint 2:46,51 min 2 2:51,94 min 2 2:52,35 min 4 ausgeschieden 8
Alexander Bolschunow
Alexander Terentjew
Team-Sprint 20:07,85 min 5 19:27,28 min 3 Bronze

  SkispringenBearbeiten

Athleten Wettbewerb Qualifikation 1. Durchgang 2. Durchgang Gesamt
Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Weite Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Irina Awwakumowa Normalschanze 95,0 m 99,6 9 89,5 m 96,7 8 196,3 7
Alexandra Kustowa Normalschanze 88,0 m 81,4 20 85,0 m 90,0 13 171,4 17
Irma Machinja Normalschanze 90,0 m 85,4 17 90,0 m 95,5 9 180,9 10
Sofja Tichonowa Normalschanze 78,5 m 70,3 27 83,0 m 76,5 23 146,8 26
Männer
Jewgeni Klimow Normalschanze 95,5 m 99,5 14 104,0 m 135,0 4 100,0 m 126,5 7 261,5 5
Großschanze 130,0 m 119,5 13 133,0 m 126,8 22 132,5 m 128,7 21 255,5 19
Ivan Mankov ohne Einsatz
Michail Nasarow Normalschanze 86,5 m 81,4 31 97,0 m 181,1 32 ausgeschieden 181,1 32
Großschanze 124,5 m 112,6 21 127,5 m 118,4 34 ausgeschieden
Danil Sadrejew Normalschanze 92,5 m 97,0 18 107,5 m 134,1 7 98,0 m 125,3 11 259,4 8
Großschanze 136,5 m 127,3 5 134,0 m 130,2 14 133,5 m 129,5 19 259,7 16
Roman Trofimow Normalschanze 86,0 m 80,0 33 97,5 m 120,8 29 98,0 m 123,9 14 244,7 23
Großschanze 123,5 m 116,0 16 133,0 m 128,8 16 130,5 m 125,1 26 253,9 23
Jewgeni Klimow
Michail Nasarow
Danil Sadrejew
Roman Trofimow
Großschanze Mannschaft 493,5 m 410,6 7 476,5 m 395,9 8 806,5 7
Mixed
Irma Machinja
Danil Sadrejew
Irina Awwakumowa
Jewgeni Klimow
Normalschanze Mannschaft 378,0 m 448,8 3 376,5 m 441,5 4 890,3 Silber

  SnowboardBearbeiten

Athleten Wettbewerbe Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Frauen
Jekaterina Kosowa Big Air 63,00 26 ausgeschieden 26
Männer
Wladislaw Chadarin Big Air 104,25 19 ausgeschieden 19
Slopestyle 64,73 15 ausgeschieden 15
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale/Platz 3 Rang
Zeit Rang Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit Gegner Zeit
Frauen
Milena Bykowa Parallel-Riesenslalom DSQ 30 ausgeschieden 30
Sofija Nadyrschina Parallel-Riesenslalom 1:27,22 min 4 Niederlande  Dekker +0,03 s ausgeschieden 10
Polina Smolenzowa Parallel-Riesenslalom 1:28,16 min 9 Polen  Król +0,16 s ausgeschieden 11
Natalja Sobolewa Parallel-Riesenslalom 1:29,94 min 20 ausgeschieden 20
Männer
Dmitri Karlagatschew Parallel-Riesenslalom DNS
Dmitri Loginow Parallel-Riesenslalom 1:21,69 min 8 Olympia  Wild DNF ausgeschieden 10
Andrei Sobolew Parallel-Riesenslalom 1:22,87 min 19 ausgeschieden 19
Vic Wild Parallel-Riesenslalom 1:22,06 min 9 Olympia  Loginow DNF Korea Sud  Lee –0,01 s Slowenien  Mastnak +0,48 s Rennen um Bronze:
Italien  Fischnaller
DNF Bronze
Athleten Wettbewerbe Qualifikation Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Rang Rang Rang Rang
Frauen
Jekaterina Loktewa-Sagorskaja Snowboardcross 1:26,22 min 27 4 ausgeschieden 29
Alexandra Parschina Snowboardcross 1:24,76 min 19 2 4 ausgeschieden 14
Kristina Paul Snowboardcross 1:24,76 min 10 3 ausgeschieden 17
Marija Wassilzowa Snowboardcross 1:25,90 min 25 3 ausgeschieden 23
Männer
Daniil Donskich Snowboardcross 1:19,36 min 25 3 ausgeschieden 24
Mixed
Daniil Donskich
Kristina Paul
Snowboardcross 1 4 B-Finale:
4
8

WeblinksBearbeiten

  • ROC in der Datenbank von Olympedia.org (englisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. „Russische Sportler in Tokio und Peking als Team "ROC"“, auf sueddeutsche.de, 19. Februar 2021, abgerufen am 2. Februar 2022
  2. „Russische Athleten dürfen nicht mit Liebeslied antreten“, auf spiegel.de
  3. Stephan Laack: Russisches Olympia-Team: Tschaikowsky statt Nationalhymne. In: tagesschau.de. 20. Juli 2021, abgerufen am 2. Februar 2022.