Kaori Sakamoto

japanische Eiskunstläuferin
Kaori Sakamoto Eiskunstlauf
Kaori Sakamoto 2018
Nation JapanJapan Japan
Geburtstag 9. April 2000
Geburtsort Kobe
Größe 159 cm
Karriere
Trainer Sonoko Nakano
Mitsuko Graham
Choreograf Shae-Lynn Bourne
Benoît Richaud
Status aktiv
Medaillenspiegel
VKM-Medaillen 1 × Gold 0 × Silber 0 × Bronze
Vier-Kontinente-MeisterschaftenVorlage:Medaillen_Wintersport/Wartung/unerkannt
Gold Taipeh 2018 Damen
Platzierungen im Eiskunstlauf Grand Prix
 Podiumsplatzierungen 1. 2. 3.
 Grand-Prix-Wettbewerbe 1 2 1
letzte Änderung: 28. November 2020

Kaori Sakamoto (* 9. April 2000 in Kobe, Präfektur Hyōgo) ist eine japanische Eiskunstläuferin, die in Wettbewerben im Einzellauf antritt. Sie ist die Vier-Kontinente-Meisterin des Jahres 2018. Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang erreichte sie den 6. Platz. Darüber hinaus gewann sie 2020 eine Goldmedaille beim Grand-Prix-Wettbewerb NHK Trophy.

ErgebnisseBearbeiten

Meisterschaft / Jahr 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020 2021
Olympische Winterspiele 6.
Weltmeisterschaften 5.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 1. 4. 5.
Japanische Meisterschaften 15. 6. 13. 7. 2. 1. 6.
Olympische Jugendspiele 6.
Grand-Prix-Wettbewerb / Saison 2013/14 2014/15 2015/16 2016/17 2017/18 2018/19 2019/20 2020/21
Grand-Prix-Finale 4.
Skate America 2. 2. 4.
Cup of Russia 5.
Helsinki1 3.
Internationaux de France 4.
NHK Trophy 1.
1 Im Jahr 2018 fiel der Cup of China aus und wurde einmalig durch den ISU Grand Prix Helsinki ersetzt.

WeblinksBearbeiten