Hauptmenü öffnen

St. Joseph’s/Candler Savannah Challenger 2019

St. Joseph’s/Candler Savannah Challenger 2019
Datum 29.4.2019 – 5.5.2019
Auflage 11
Navigation 2018 ◄ 2019 ► 2020
ATP Challenger Tour
Austragungsort Savannah
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 5067
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 54.160 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) BolivienBolivien Hugo Dellien
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Luke Bambridge
AustralienAustralien Akira Santillan
Sieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Federico Coria
Sieger (Doppel) VenezuelaVenezuela Roberto Maytín
BrasilienBrasilien Fernando Romboli
Turnierdirektor Chris Kader
Turnier-Supervisor Keith Crossland
Letzte direkte Annahme VietnamVietnam Lý Hoàng Nam (ATP 417)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Alexander Ritschard (ITF 49)
Stand: 6. Mai 2019

Der St. Joseph’s/Candler Savannah Challenger 2019 war ein Tennisturnier, das vom 29. April bis 5. Mai 2019 in Savannah stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2019 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die 16 gesetzten Spieler im Einzel erhielten in der ersten Runde ein Freilos.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Tennys Sandgren Achtelfinale
02. Italien  Paolo Lorenzi Finale
03. Frankreich  Corentin Moutet Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten  Noah Rubin 2. Runde

05. Vereinigte Staaten  Tommy Paul Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Christopher Eubanks Viertelfinale

07. Australien  Marc Polmans 2. Runde

08. Deutschland  Mats Moraing 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Danemark  Mikael Torpegaard 2. Runde

10. Kroatien  Nino Serdarušić 2. Runde

11. Vereinigte Staaten  JC Aragone 2. Runde

12. Ecuador  Emilio Gómez 2. Runde

13. Brasilien  Guilherme Clezar 2. Runde

14. Vereinigte Staaten  Thai-Son Kwiatkowski Achtelfinale

15. Argentinien  Federico Coria Sieg

16. Dominikanische Republik  Roberto Cid Subervi Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
15  Argentinien  Federico Coria 6 6      
 Australien  Aleksandar Vukic 4 0  
15  Argentinien  Federico Coria 6 4 6
  2  Italien  Paolo Lorenzi 3 6 2
 Indien  Sumit Nagal 4 6 2
 
2  Italien  Paolo Lorenzi 6 4 6  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1 WC  Vereinigte Staaten  T. Sandgren 6 3 6  
 Vereinigtes Konigreich  B. Klein 1 1 r     ITF  Vereinigte Staaten  A. Ritschard 2 6 3  
ITF  Vereinigte Staaten  A. Ritschard 6 3       1 WC  Vereinigte Staaten  T. Sandgren 2 65  
 Vereinigte Staaten  R. Shane 1 4       15  Argentinien  F. Coria 6 7  
ITF  Frankreich  A. Rinderknech 6 6     ITF  Frankreich  A. Rinderknech 2 5
  15  Argentinien  F. Coria 6 7  
      15  Argentinien  F. Coria 6 6
       Frankreich  A. Müller 4 1
  11  Vereinigte Staaten  JC Aragone 64 64  
 Frankreich  A. Müller 6 5 7      Frankreich  A. Müller 7 7  
 Deutschland  B. Hassan 1 7 66        Frankreich  A. Müller 2 6 6
 Vereinigte Staaten  U. Blanch 4        Vereinigte Staaten  U. Blanch 6 3 1  
 Australien  D. Kelly 1 r      Vereinigte Staaten  U. Blanch 6 6
  7  Australien  M. Polmans 3 3  
 
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  Vereinigte Staaten  N. Rubin 6 2 2  
 Vereinigte Staaten  C. Altamirano 6 7      Vereinigte Staaten  C. Altamirano 2 6 6  
 Russland  A. Awidsba 0 61        Vereinigte Staaten  C. Altamirano 63 0 r  
 Australien  A. Vukic 6 7        Australien  A. Vukic 7 0  
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov 2 611      Australien  A. Vukic 7 66 6
  13  Brasilien  G. Clezar 62 7 3  
       Australien  A. Vukic w. o.
      5  Vereinigte Staaten  T. Paul
  12  Ecuador  E. Gómez 0 3  
 Kolumbien  A. González 6 6      Kolumbien  A. González 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  J. Arconada 4 2        Kolumbien  A. González 6 62 5
ITF  Schweiz  S. Ehrat 6 6       5  Vereinigte Staaten  T. Paul 4 7 7  
 Uruguay  M. Cuevas 0 0     ITF  Schweiz  S. Ehrat 7 3 4
  5  Vereinigte Staaten  T. Paul 5 6 6  
 

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  Deutschland  M. Moraing 1 2 r  
 Indien  S. Nagal 63 6 7      Indien  S. Nagal 6 4  
 Peru  J. P. Varillas 7 2 5        Indien  S. Nagal 6 7  
 Vereinigte Staaten  J. Hiltzik 4 0       WC  Vereinigte Staaten  S. Korda 3 60  
WC  Vereinigte Staaten  S. Korda 6 6     WC  Vereinigte Staaten  S. Korda 6 6
  9  Danemark  M. Torpegaard 3 3  
       Indien  S. Nagal 6 7
      3  Frankreich  C. Moutet 4 5
  14  Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 6 7  
Q  Vereinigte Staaten  E. Zhu 5 4      Argentinien  A. Collarini 3 5  
 Argentinien  A. Collarini 7 6       14  Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 4 2
WC  Vereinigte Staaten  C. Kingsley 6 6       3  Frankreich  C. Moutet 6 6  
 Deutschland  J. Härteis 2 2     WC  Vereinigte Staaten  C. Kingsley 1 1
  3  Frankreich  C. Moutet 6 6  
 
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  6 WC  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 6 6  
 Kasachstan  D. Jewsejew 6 2 6      Kasachstan  D. Jewsejew 3 4  
ITF  Argentinien  C. Ugo Carabelli 4 6 1       6 WC  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 6 6  
 Chile  M. T. Barrios Vera 6 6        Chile  M. T. Barrios Vera 2 3  
 Brasilien  T. Seyboth Wild 4 0      Chile  M. T. Barrios Vera 1 6 6
  10  Kroatien  N. Serdarušić 6 3 1  
      6 WC  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 3 3
      2  Italien  P. Lorenzi 6 6
  16  Dominikanische Republik  R. Cid Subervi 6 6  
 Vereinigte Staaten  D. Novikov 3 6 4     ITF  Frankreich  M. Guinard 4 4  
ITF  Frankreich  M. Guinard 6 4 6       16  Dominikanische Republik  R. Cid Subervi 4 6 5
Q  Venezuela  R. Rodríguez 2 2       2  Italien  P. Lorenzi 6 2 7  
 Vietnam  H. N. Lý 6 6      Vietnam  H. N. Lý 3 2
  2  Italien  P. Lorenzi 6 6  
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Robert Galloway
Vereinigte Staaten  Nathaniel Lammons
1. Runde
02. Venezuela  Roberto Maytín
Brasilien  Fernando Romboli
Sieg
03. Vereinigte Staaten  Alex Lawson
Sudafrika  Ruan Roelofse
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Dennis Novikov
Schweden  Andreas Siljeström
Viertelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  R. Galloway
 Vereinigte Staaten  N. Lammons
6 3 [11]        
ITF  Frankreich  M. Guinard
 Frankreich  A. Rinderknech
3 6 [13]     ITF  Frankreich  M. Guinard
 Frankreich  A. Rinderknech
w. o.  
 Vereinigte Staaten  C. Altamirano
 Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski
6 6    Vereinigte Staaten  C. Altamirano
 Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski
 
ITF  Kasachstan  D. Jewsejew
 Argentinien  C. Ugo Carabelli
1 2       ITF  Frankreich  M. Guinard
 Frankreich  A. Rinderknech
7 7  
4  Vereinigte Staaten  D. Novikov
 Schweden  A. Siljeström
6 6      Ecuador  E. Gómez
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
62 65  
 Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero
 Peru  S. Galdós
3 4     4  Vereinigte Staaten  D. Novikov
 Schweden  A. Siljeström
7 66 [7]  
ALT  Deutschland  J. Härteis
 Deutschland  B. Hassan
68 4    Ecuador  E. Gómez
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
5 7 [10]  
 Ecuador  E. Gómez
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
7 6       ITF  Frankreich  M. Guinard
 Frankreich  A. Rinderknech
7 4 [9]
WC  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Philippinen  T. Huey
7 6     2  Venezuela  R. Maytín
 Brasilien  F. Romboli
65 6 [11]
 Chile  M. T. Barrios Vera
 Vereinigte Staaten  U. Blanch
5 3     WC  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Philippinen  T. Huey
6 4 [7]    
 Uruguay  M. Cuevas
 Peru  J. P. Varillas
4 60   3  Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Sudafrika  R. Roelofse
3 6 [10]  
3  Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Sudafrika  R. Roelofse
6 7       3  Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Sudafrika  R. Roelofse
66 3
WC  Vereinigte Staaten  H. Johnson
 Vereinigte Staaten  Y. Johnson
w. o.     2  Venezuela  R. Maytín
 Brasilien  F. Romboli
7 6  
 Deutschland  M. Moraing
 Kroatien  N. Serdarušić
    WC  Vereinigte Staaten  H. Johnson
 Vereinigte Staaten  Y. Johnson
3 3  
WC  Vereinigte Staaten  I. Dempster
 Vereinigte Staaten  A. Reed
4 4   2  Venezuela  R. Maytín
 Brasilien  F. Romboli
6 6  
2  Venezuela  R. Maytín
 Brasilien  F. Romboli
6 6    

WeblinksBearbeiten