Der Savannah Challenger 2023 war ein Tennisturnier, das vom 24. bis 30. April 2023 in Savannah stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2023 und wurde im Freien auf Sand ausgetragen.

Savannah Challenger 2023
Datum 24.4.2023 – 30.4.2023
Auflage 13
Navigation 2022 ◄ 2023 ► 2024
ATP Challenger Tour
Austragungsort Savannah
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 5067
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/24Q/16D
Preisgeld 80.000 US$
Website Offizielle Website
Sieger (Einzel) Argentinien Facundo Díaz Acosta
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten William Blumberg
Venezuela Luis David Martínez
Turnierdirektor Chris Kader
Turnier-Supervisor Brad Taylor
Letzte direkte Annahme Vereinigte Staaten Alex Rybakov (378)
Stand: 11. April 2023

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Qualifikation

Bearbeiten

Die Qualifikation fand am 23. und 24. April 2023 statt. Ausgespielt wurden sechs Qualifikantenplätze, die zur Teilnahme am Hauptfeld des Turniers berechtigten. Hinzu kam ein Lucky Loser.

Folgende Spieler hatten die Qualifikation überstanden und spielten im Hauptfeld des Turniers:

Qualifikanten Lucky Loser
Argentinien  Federico Agustín Gómez Deutschland  Elmar Ejupovic
Brasilien  Mateus Alves
Marianen Nordliche  Colin Sinclair
Frankreich  Kyrian Jacquet
Vereinigte Staaten  Bruno Kuzuhara
Vereinigte Staaten  Tristan Boyer

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Belgien  Zizou Bergs Viertelfinale
02. Argentinien  Facundo Díaz Acosta Sieg
03. Frankreich  Enzo Couacaud 1. Runde
04. Argentinien  Nicolás Kicker Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Tunesien  Aziz Dougaz Viertelfinale

06. Kanada  Alexis Galarneau 1. Runde

07. Vereinigte Staaten  Mitchell Krueger Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Alex Michelsen 1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Belgien  Z. Bergs 6 6                        
ALT  Australien  B. Tomic 3 3   1  Belgien  Z. Bergs 3 7 6
WC  Vereinigte Staaten  M. Damm 6 6   WC  Vereinigte Staaten  M. Damm 6 63 3  
 Kasachstan  D. Jewsejew 1 4     1  Belgien  Z. Bergs 4 6 2
Q  Frankreich  K. Jacquet 2 0    Frankreich  C. Hemery 6 2 6  
PR  Vereinigte Staaten  B. Fratangelo 6 6   PR  Vereinigte Staaten  B. Fratangelo 61 3  
 Frankreich  C. Hemery 68 7 7    Frankreich  C. Hemery 7 6  
6  Kanada  A. Galarneau 7 64 64      Frankreich  C. Hemery 6 4 3
3  Frankreich  E. Couacaud 2 3   Q  Vereinigte Staaten  T. Boyer 2 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  T. Boyer 6 6   Q  Vereinigte Staaten  T. Boyer 6 6  
Q  Marianen Nordliche  C. Sinclair 2 61   Q  Brasilien  M. Alves 1 4  
Q  Brasilien  M. Alves 6 7     Q  Vereinigte Staaten  T. Boyer 6 6
ALT  Vereinigte Staaten  N. Chappell 2 3   7  Vereinigte Staaten  M. Krueger 4 1  
 Vereinigte Staaten  A. Rybakov 6 6    Vereinigte Staaten  A. Rybakov 4 6 0  
Q  Vereinigte Staaten  B. Kuzuhara 5 613   7  Vereinigte Staaten  M. Krueger 6 1 6  
7  Vereinigte Staaten  M. Krueger 7 7     Q  Vereinigte Staaten  T. Boyer 3 1
8  Vereinigte Staaten  A. Michelsen 6 3 65   2  Argentinien  F. Díaz Acosta 6 6
WC  Vereinigte Staaten  P. Kypson 4 6 7   WC  Vereinigte Staaten  P. Kypson 4 6 6  
 Vereinigte Staaten  E. Zhu 6 4 6    Vereinigte Staaten  E. Zhu 6 2 1  
 Italien  A. Arnaboldi 4 6 1     WC  Vereinigte Staaten  P. Kypson 6 6
 Frankreich  M. Martineau 6 3 6   4  Argentinien  N. Kicker 2 3  
 Vereinigte Staaten  U. Blanch 4 6 4    Frankreich  M. Martineau 3 4  
ALT  Vereinigte Staaten  S. Kirchheimer 1 1   4  Argentinien  N. Kicker 6 6  
4  Argentinien  N. Kicker 6 6     WC  Vereinigte Staaten  P. Kypson 3 6 4
5  Tunesien  A. Dougaz 6 6   2  Argentinien  F. Díaz Acosta 6 4 6  
WC  Vereinigte Staaten  T. Kodat 2 3   5  Tunesien  A. Dougaz 7 6  
Q  Argentinien  F. A. Gómez 5 6 6   Q  Argentinien  F. A. Gómez 63 4  
LL  Deutschland  E. Ejupovic 7 2 4     5  Tunesien  A. Dougaz 3 6 3
PR  Neuseeland  J. Statham 4 4   2  Argentinien  F. Díaz Acosta 6 3 6  
 Tunesien  M. Echargui 6 6    Tunesien  M. Echargui 6 3 4  
 Vereinigte Staaten  O. Crawford 1 2   2  Argentinien  F. Díaz Acosta 0 6 6  
2  Argentinien  F. Díaz Acosta 6 6    

Setzliste

Bearbeiten
Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  William Blumberg
Venezuela  Luis David Martínez
Sieg
02. Mexiko  Hans Hach Verdugo
Vereinigte Staaten  Christian Harrison
Viertelfinale
03. Marianen Nordliche  Colin Sinclair
Neuseeland  Jose Statham
1. Runde
04. Vereinigtes Konigreich  Joshua Paris
Deutschland  Tim Sandkaulen
1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse

Bearbeiten
Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Venezuela  L. D. Martínez
6 6        
 Vereinigte Staaten  G. Nanda
 Vereinigte Staaten  E. Zhu
4 2     1  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Venezuela  L. D. Martínez
6 7  
 Tunesien  A. Dougaz
 Deutschland  E. Ejupovic
6 7    Tunesien  A. Dougaz
 Deutschland  E. Ejupovic
2 65  
WC  Vereinigte Staaten  Jk. Vance
 Vereinigte Staaten  Jm. Vance
2 61       1  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Venezuela  L. D. Martínez
6 6  
4  Vereinigtes Konigreich  J. Paris
 Deutschland  T. Sandkaulen
4 6 [5]      Argentinien  M. F. Descotte
 Australien  B. Tomic
4 3  
 Argentinien  M. F. Descotte
 Australien  B. Tomic
6 2 [10]      Argentinien  M. F. Descotte
 Australien  B. Tomic
6 6  
 Frankreich  K. Jacquet
 Frankreich  M. Martineau
1 6 [5]    Vereinigte Staaten  T. McCormick
 Kanada  B. Sigouin
1 2  
 Vereinigte Staaten  T. McCormick
 Kanada  B. Sigouin
6 4 [10]       1  Vereinigte Staaten  W. Blumberg
 Venezuela  L. D. Martínez
6 6
 Tunesien  M. Echargui
 Frankreich  C. Hemery
3 4     ALT  Argentinien  F. A. Gómez
 Argentinien  N. Kicker
1 4
 Vereinigte Staaten  M. Damm
 Vereinigte Staaten  A. Rybakov
6 6      Vereinigte Staaten  M. Damm
 Vereinigte Staaten  A. Rybakov
6 3 [10]    
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Vereinigte Staaten  E. King
6 6    Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Vereinigte Staaten  E. King
3 6 [12]  
3  Marianen Nordliche  C. Sinclair
 Neuseeland  J. Statham
3 2        Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Vereinigte Staaten  E. King
7 3 [2]
ALT  Argentinien  F. A. Gómez
 Argentinien  N. Kicker
6 6     ALT  Argentinien  F. A. Gómez
 Argentinien  N. Kicker
61 6 [10]  
 Vereinigte Staaten  N. Chappell
 Vereinigte Staaten  N. Ponwith
4 2     ALT  Argentinien  F. A. Gómez
 Argentinien  N. Kicker
7 610 [10]  
WC  Vereinigte Staaten  U. Blanch
 Vereinigte Staaten  V. Kirkov
3 2   2  Mexiko  H. Hach Verdugo
 Vereinigte Staaten  C. Harrison
5 7 [5]  
2  Mexiko  H. Hach Verdugo
 Vereinigte Staaten  C. Harrison
6 6    
Bearbeiten