Moez Echargui

tunesischer Tennisspieler

Moez Echargui (arabisch معز الشرقي, DMG Muʿizz aš-Šarqī; * 10. Januar 1993 in La Marsa) ist ein tunesischer Tennisspieler.

Moez Echargui Tennisspieler
Nation: Tunesien Tunesien
Geburtstag: 10. Januar 1993
Größe: 180 cm
Gewicht: 75 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 142.675 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 4:4
Höchste Platzierung: 271 (30. Oktober 2023)
Aktuelle Platzierung: 278
Doppel
Karrierebilanz: 1:2
Höchste Platzierung: 362 (27. Mai 2019)
Aktuelle Platzierung: 479
Letzte Aktualisierung der Infobox:
20. November 2023
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Karriere

Bearbeiten

Echargui trat bereits 2009 unregelmäßig bei Turnieren der ITF Future Tour an. 2015 stand er in seinem ersten Doppelfinale, in der Weltrangliste rangierte er dennoch sowohl im Einzel als auch im Doppel außerhalb der Top 1000. Sein Debüt für die tunesische Davis-Cup-Mannschaft gab er 2016 in der bereits entschiedenen Partie gegen Bulgarien, wo er seine Partie gegen Wasko Mladenow verlor. Ein Jahr später wurde er gegen Zypern erneut für die Einzelpartie nominiert, wo er mit einem Sieg gegen Marcos Baghdatis dazu beitrug, dass Tunesien in der Gruppe II verblieb.

Auf der Future Tour gewann er im selben Jahr seinen ersten Einzeltitel, auch im Doppel arbeitete er sich durch Finalteilnahmen in der Weltrangliste vor. Durch drei weitere Titel im Einzel verbesserte sich Echargui im Jahr 2018 auf den 339. Platz, sein bisheriger Karrierehöchstwert. Er trat nun auch vereinzelt bei Turnieren der höher dotierten Challenger Tour an. Dort gelang ihm im März 2019 sein bislang größter Erfolg. In Yokohama trat er an der Seite seines Landsmanns Skander Mansouri an und gewann seinen ersten Challenger-Titel. Im Finale besiegten sie in drei knappen Sätzen das topgesetzte Duo Max Purcell und Luke Saville. Zwei Monate später erreichte er mit dem 362. Rang sein neues Karrierehoch im Doppel.

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (1)

Turniersiege

Bearbeiten
Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 3. März 2019 Japan  Yokohama Hartplatz Tunesien  Skander Mansouri Australien  Max Purcell
Australien  Luke Saville
7:66, 6:73, [10:7]
Bearbeiten