Hauptmenü öffnen
Challenger BNP Paribas Nouméa 2019
Datum 31.12.2018 – 5.1.2019
Auflage 16
Navigation 2018 ◄ 2019 ► 2020
ATP Challenger Tour
Austragungsort Nouméa
NeukaledonienNeukaledonien Neukaledonien
Turniernummer 2205
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 81.240 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Noah Rubin
Vorjahressieger (Doppel) FrankreichFrankreich Hugo Nys
DeutschlandDeutschland Tim Pütz
Sieger (Einzel) SchwedenSchweden Mikael Ymer
Sieger (Doppel) DeutschlandDeutschland Dustin Brown
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donald Young
Turnierdirektor Gérard Winter
Turnier-Supervisor Cedric Mourier
Letzte direkte Annahme SchweizSchweiz Marc-Andrea Hüsler (ATP 372)
DeutschlandDeutschland Tobias Simon (ITF 144)
Stand: 6. Januar 2019

Der Challenger BNP Paribas Nouméa 2019 war ein Tennisturnier, das vom 31. Januar 2018 bis 5. Januar 2019 in Nouméa stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2019 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Argentinien  Federico Delbonis Halbfinale
02. Frankreich  Quentin Halys 2. Runde
03. Vereinigte Staaten  Noah Rubin Finale
04. Japan  Yūichi Sugita Achtelfinale

05. Italien  Salvatore Caruso Achtelfinale

06. Frankreich  Grégoire Barrère Viertelfinale

07. Italien  Filippo Baldi 2. Runde

08. Serbien  Nikola Milojević 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Slowenien  Blaž Rola 2. Runde

10. Frankreich  Stéphane Robert 2. Runde

11. Frankreich  Maxime Janvier 2. Runde

12. Frankreich  Kenny de Schepper 2. Runde

13. Spanien  Tommy Robredo 2. Runde

14. Belgien  Kimmer Coppejans 2. Runde

15. Osterreich  Jurij Rodionov Viertelfinale

16. Korea Sud  Lee Duck-hee 2. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
1  Argentinien  Federico Delbonis 2 4      
 Schweden  Mikael Ymer 6 6  
 Schweden  Mikael Ymer 6 6
  3  Vereinigte Staaten  Noah Rubin 3 3
3  Vereinigte Staaten  Noah Rubin 6 6
 
 Vereinigte Staaten  Donald Young 2 3  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  Argentinien  F. Delbonis 6 7  
ITF  Deutschland  T. Simon 5 7 4     Q  Niederlande  S. Verbeek 3 5  
Q  Niederlande  S. Verbeek 7 5 6       1  Argentinien  F. Delbonis 6 6  
 Frankreich  A. Escoffier 5 3        Frankreich  E. Benchetrit 3 2  
 Frankreich  E. Benchetrit 7 6      Frankreich  E. Benchetrit 7 6
  13  Spanien  T. Robredo 65 4  
      1  Argentinien  F. Delbonis 7 6
      6  Frankreich  G. Barrère 66 4
  10  Frankreich  S. Robert 3 6 0  
 Deutschland  D. Brown 6 6      Deutschland  D. Brown 6 3 6  
 Frankreich  H. Grenier 4 4        Deutschland  D. Brown 3 3
 Vereinigte Staaten  C. Harrison 3 4       6  Frankreich  G. Barrère 6 6  
 Kroatien  V. Galović 6 6      Kroatien  V. Galović 6 2 3
  6  Frankreich  G. Barrère 3 6 6  
 
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  Japan  Y. Sugita 6 1 6  
 Deutschland  D. Masur 6 5 6      Deutschland  D. Masur 4 6 2  
WC  Danemark  F. Nielsen 1 7 4       4  Japan  Y. Sugita 1 64  
 Korea Sud  Y.-s. Chung 6 6       15  Osterreich  J. Rodionov 6 7  
 Bosnien und Herzegowina  T. Brkić 3 2      Korea Sud  Y.-s. Chung 4 1
  15  Osterreich  J. Rodionov 6 6  
      15  Osterreich  J. Rodionov 1 4
       Schweden  M. Ymer 6 6
  9  Slowenien  B. Rola 5 4  
WC  Frankreich  M. Chazal 4 4     ITF  Marianen Nordliche  C. Sinclair 7 6  
ITF  Marianen Nordliche  C. Sinclair 6 6       ITF  Marianen Nordliche  C. Sinclair 3 2
 Schweden  M. Ymer 6 4 6        Schweden  M. Ymer 6 6  
 Frankreich  T. Lamasine 4 6 4      Schweden  M. Ymer 4 7 6
  8  Kroatien  N. Milojević 6 5 4  
 

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  7  Italien  F. Baldi 1 3  
ITF  Chile  M. T. Barrios Vera 4 6 6     ITF  Chile  M. T. Barrios Vera 6 6  
 Brasilien  G. Clezar 6 2 3       ITF  Chile  M. T. Barrios Vera 3 2  
 Italien  L. Giustino 2 3        Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 6 6  
 Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 6 6      Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 6 6
  11  Frankreich  M. Janvier 4 4  
       Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski 5 3
      3  Vereinigte Staaten  N. Rubin 7 6
  16  Korea Sud  D.-h. Lee 6 4 2  
 Italien  R. Marcora 4 4     WC  Frankreich  H. Nys 4 6 6  
WC  Frankreich  H. Nys 6 6       WC  Frankreich  H. Nys 3 5
 Schweiz  M.-A. Hüsler 6 7       3  Vereinigte Staaten  N. Rubin 6 7  
 Vereinigte Staaten  R. Smith 4 60      Schweiz  M.-A. Hüsler 4 5
  3  Vereinigte Staaten  N. Rubin 6 7  
 
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  Italien  S. Caruso 7 7  
ITF  Frankreich  T. K. Wang 3 6 6     ITF  Frankreich  T. K. Wang 5 62  
Q  Schweden  A. Göransson 6 4 3       5  Italien  S. Caruso 4 6 3  
 Frankreich  G. Sakharov 6 6        Frankreich  G. Sakharov 6 4 6  
 Japan  Y. Takahashi 4 1      Frankreich  G. Sakharov 7 6
  12  Frankreich  K. de Schepper 610 4  
       Frankreich  G. Sakharov 7 3 1
       Vereinigte Staaten  D. Young 5 6 6
  14  Belgien  K. Coppejans 6 1 64  
 Vereinigte Staaten  D. Young 7 6      Vereinigte Staaten  D. Young 3 6 7  
 Argentinien  R. Olivo 63 3        Vereinigte Staaten  D. Young 7 6
WC  Neuseeland  J. Statham 3 7 7       WC  Neuseeland  J. Statham 5 1  
WC  Frankreich  G. Blancaneaux 6 63 5     WC  Neuseeland  J. Statham 65 6 7
  2  Frankreich  Q. Halys 7 4 65  
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Danemark  Frederik Nielsen
Australien  Matt Reid
Viertelfinale
02. Frankreich  Elliot Benchetrit
Frankreich  Hugo Nys
1. Runde
03. Deutschland  Dustin Brown
Vereinigte Staaten  Donald Young
Sieg
04. Bosnien und Herzegowina  Tomislav Brkić
Serbien  Nikola Milojević
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Danemark  F. Nielsen
 Australien  M. Reid
3 6 [10]        
 Italien  F. Baldi
 Italien  R. Marcora
6 3 [5]     1  Danemark  F. Nielsen
 Australien  M. Reid
6 63 [5]  
ITF  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
6 6   ITF  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
4 7 [10]  
 Brasilien  G. Clezar
 Italien  L. Giustino
3 2       ITF  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
4 6 [10]  
4  Bosnien und Herzegowina  T. Brkić
 Kroatien  N. Milojević
0 3      Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski
 Vereinigte Staaten  N. Rubin
6 4 [1]  
WC  Frankreich  M. Chazal
 Frankreich  G. Sakharov
6 6     WC  Frankreich  M. Chazal
 Frankreich  G. Sakharov
5 4  
 Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski
 Vereinigte Staaten  N. Rubin
6 6    Vereinigte Staaten  T.-S. Kwiatkowski
 Vereinigte Staaten  N. Rubin
7 6  
ALT  Frankreich  H. Grenier
 Frankreich  M. Janvier
4 4       ITF  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
5 4
ITF  Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero
 Schweiz  M.-A. Hüsler
3 6 [10]     3  Deutschland  D. Brown
 Vereinigte Staaten  D. Young
7 6
 Kroatien  V. Galović
 Slowenien  B. Rola
6 3 [6]     ITF  Vereinigte Staaten  J. P. Fruttero
 Schweiz  M.-A. Hüsler
4 2    
WC  Argentinien  R. Olivo
 Neuseeland  J. Statham
7 4 [4]   3  Deutschland  D. Brown
 Vereinigte Staaten  D. Young
6 6  
3  Deutschland  D. Brown
 Vereinigte Staaten  D. Young
62 6 [10]       3  Deutschland  D. Brown
 Vereinigte Staaten  D. Young
7 6
 Frankreich  G. Blancaneaux
 Belgien  K. Coppejans
4 7 [13]      Frankreich  G. Blancaneaux
 Belgien  K. Coppejans
5 4  
 Frankreich  G. Barrère
 Frankreich  T. Lamasine
6 5 [11]      Frankreich  G. Blancaneaux
 Belgien  K. Coppejans
4 6 [10]  
 Italien  S. Caruso
 Frankreich  K. de Schepper
7 64 [10]    Italien  S. Caruso
 Frankreich  K. de Schepper
6 3 [4]  
2  Frankreich  E. Benchetrit
 Frankreich  H. Nys
64 7 [5]    

WeblinksBearbeiten