Manuel Guinard

französischer Tennisspieler
Manuel Guinard Tennisspieler
Manuel Guinard
Guinard 2019 bei den French Open
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 15. November 1995
Größe: 196 cm
Gewicht: 81 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Sébastien Villette
Preisgeld: 183.259 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 284 (31. August 2020)
Aktuelle Platzierung: 301
Doppel
Karrierebilanz: 1:2
Höchste Platzierung: 156 (5. April 2021)
Aktuelle Platzierung: 169
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
14. Juni 2021
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

Manuel Guinard (* 15. November 1995 in Saint-Malo) ist ein französischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Guinard spielte ab 2016 regelmäßig Profiturniere auf der drittklassigen ITF Future Tour, wo er zunächst selten Matches gewann. 2017 erreichte er dort im Einzel sein erstes Halbfinale, während er im Doppel den ersten Titel gewinnen konnte. In der Weltrangliste stand er Ende des Jahres jeweils unter den Top 1000. Anfang 2018 in seinem ersten Challenger-Hauptfeld in Rennes konnte er auf Anhieb zwei Matches gewinnen und das Viertelfinale erreichen. Den Rest des Jahres spielte er fast nur Futures und war dort bei drei Turnieren im Einzel und einem im Doppel siegreich. In der Rangliste machte er somit einen Sprung und konnte mit Platz 370 im Oktober 2018 sein bisheriges Karrierehoch erreichen.

Im Jahr 2019 gelang Guinard bei einigen Challenger jeweils ein Sieg, im April in León kam er noch eine Runde weiter. Das Highlight wurde die Teilnahme am Grand-Slam-Turnier in Roland Garros. Im Doppel bekamen er und sein Doppelpartner Arthur Rinderknech eine Wildcard und unterlagen den späteren Turniersiegern Kevin Krawietz und Andreas Mies. Im Einzel durfte er mit einer Wildcard nur in der Qualifikation starten. Das Vertrauen konnte er mit zwei Siegen zurückzahlen. Erst in der Finalrunde verlor er in drei Sätzen gegen Kimmer Coppejans. In der Tennis-Bundesliga spielt der Franzose 2019 für den TuS Sennelager.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 22. Februar 2020 Kanada  Drummondville Hartplatz (i) Frankreich  Arthur Rinderknech Dominikanische Republik  Roberto Cid Subervi
Portugal  Gonçalo Oliveira
7:64, 7:63
2. 6. März 2021 Spanien  Las Palmas Sand Frankreich  Enzo Couacaud Spanien  Javier Barranco Cosano
Spanien  Eduard Esteve Lobato
6:1, 6:4

WeblinksBearbeiten

Commons: Manuel Guinard – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien