JSM Challenger of Champaign-Urbana 2019

JSM Challenger of Champaign-Urbana 2019
Datum 11.11.2019 – 17.11.2019
Auflage 18
Navigation 2018 ◄ 2019 ► 2020
ATP Challenger Tour
Austragungsort Champaign
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 637
Kategorie Challenger
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 54.160 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Reilly Opelka
Vorjahressieger (Doppel) AustralienAustralien Matt Reid
AustralienAustralien John-Patrick Smith
Sieger (Einzel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeffrey John Wolf
Sieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christopher Eubanks
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin King
Turnierdirektor Kevin Huang
Turnier-Supervisor Keith L. Crossland
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Felix Corwin (671)
Stand: 18. November 2019

Der JSM Challenger of Champaign-Urbana 2019 war ein Tennisturnier, das vom 11. bis 17. November 2019 in Champaign stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2019 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die 16 gesetzten Spieler im Einzel erhielten in der ersten Runde ein Freilos.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Denis Kudla 2. Runde
02. Slowenien  Blaž Rola 2. Runde
03. Ecuador  Emilio Gómez Achtelfinale
04. Danemark  Mikael Torpegaard Achtelfinale

05. Kanada  Peter Polansky 2. Runde

06. Vereinigte Staaten  Christopher Eubanks Achtelfinale

07. Argentinien  Francisco Cerúndolo 2. Runde

08. Argentinien  Juan Pablo Ficovich Viertelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Vereinigte Staaten  Jeffrey John Wolf Sieg

10. Dominikanische Republik  Roberto Cid Subervi Achtelfinale

11. Japan  Kaichi Uchida 2. Runde

12. Kanada  Filip Peliwo 2. Runde

13. Vereinigte Staaten  JC Aragone Achtelfinale

14. Vereinigte Staaten  Sebastian Korda Finale

15. Vereinigte Staaten  Kevin King 2. Runde

16. Vereinigte Staaten  Roy Smith 2. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
9  Vereinigte Staaten  Jeffrey John Wolf 6 6      
 Slowenien  Blaž Kavčič 4 2  
9  Vereinigte Staaten  Jeffrey John Wolf 6 63 7
  14  Vereinigte Staaten  Sebastian Korda 4 7 66
14  Vereinigte Staaten  Sebastian Korda 6 6
 
WC  Vereinigte Staaten  Alexander Brown 2 2  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1  Vereinigte Staaten  D. Kudla 3 3  
 Irland  S. Carr 2 6 64      Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 6  
 Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 4 7        Vereinigte Staaten  S. Kozlov 6 4 6  
Q  Vereinigte Staaten  W. Blumberg 4 5        Vereinigte Staaten  E. Song 4 6 1  
 Vereinigte Staaten  E. Song 6 7      Vereinigte Staaten  E. Song 6 7  
  15  Vereinigte Staaten  K. King 4 63  
       Vereinigte Staaten  S. Kozlov 2 2
      9  Vereinigte Staaten  J. J. Wolf 6 6
  9  Vereinigte Staaten  J. J. Wolf 6 7
 Brasilien  W. Leite 0 5      Deutschland  D. Altmaier 2 63  
 Deutschland  D. Altmaier 6 7       9  Vereinigte Staaten  J. J. Wolf 7 4 6
 Vereinigte Staaten  S. Kirchheimer 3 7 1       6  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 5 6 4  
 Vereinigte Staaten  B. Nakashima 6 64 6      Vereinigte Staaten  B. Nakashima 4 65
  6  Vereinigte Staaten  C. Eubanks 6 7  
 
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  4  Danemark  M. Torpegaard 6 6  
 Dominikanische Republik  N. Hardt 0 1     WC  Vereinigte Staaten  Z. Svajda 1 2  
WC  Vereinigte Staaten  Z. Svajda 6 6       4  Danemark  M. Torpegaard 0 3  
WC  Vereinigte Staaten  K. Smith 6 6       WC  Vereinigte Staaten  K. Smith 6 6  
 Argentinien  M. Peña López 2 1     WC  Vereinigte Staaten  K. Smith 3 6 7  
  16  Vereinigte Staaten  R. Smith 6 3 63  
      WC  Vereinigte Staaten  K. Smith 63 3
       Slowenien  B. Kavčič 7 6
  11  Japan  K. Uchida 5 65
 Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 3 6 6      Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 7 7  
 Belgien  M. Geerts 6 3 2        Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 5 65
 Vereinigtes Konigreich  R. Peniston 4 3        Slowenien  B. Kavčič 7 7  
 Slowenien  B. Kavčič 6 6      Slowenien  B. Kavčič 6 6
  7  Argentinien  F. Cerúndolo 2 0  
 

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  5  Kanada  P. Polansky 6 1 4  
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki 6 6      Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki 4 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  E. Clark 3 2        Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki 6 7  
 Vereinigte Staaten  F. Corwin 4 6 6        Vereinigte Staaten  F. Corwin 4 5  
 Kolumbien  N. Mejía 6 4 1      Vereinigte Staaten  F. Corwin 6 6  
  12  Kanada  F. Peliwo 3 4  
       Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki 2 6 64
      14  Vereinigte Staaten  S. Korda 6 4 7
  14  Vereinigte Staaten  S. Korda 6 6
 Griechenland  M. Pervolarakis 6 3 2      Kanada  B. Sigouin 1 3  
 Kanada  B. Sigouin 3 6 6       14  Vereinigte Staaten  S. Korda 4 6 6
 Deutschland  L. Gerch 7 6       3  Ecuador  E. Gómez 6 4 3  
 Niederlande  G. Brouwer 64 2      Deutschland  L. Gerch 4 7 2
  3  Ecuador  E. Gómez 6 65 6  
 
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  Argentinien  J. P. Ficovich 7 6  
 Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt 4 2     WC  Vereinigte Staaten  A. Kovacevic 66 1  
WC  Vereinigte Staaten  A. Kovacevic 6 6       8  Argentinien  J. P. Ficovich 6 7  
 Sudafrika  R. Roelofse 7 6       10  Dominikanische Republik  R. Cid Subervi 4 66  
WC  Vereinigte Staaten  A. Rapp 64 3      Sudafrika  R. Roelofse 7 3 3  
  10  Dominikanische Republik  R. Cid Subervi 5 6 6  
      8  Argentinien  J. P. Ficovich 5 3
      WC  Vereinigte Staaten  A. Brown 7 6
  13  Vereinigte Staaten  JC Aragone 6 3 6
 Russland  A. Awidsba 3 1      Niederlande  J. Sels 2 6 3  
 Niederlande  J. Sels 6 6       13  Vereinigte Staaten  JC Aragone 65 3
WC  Vereinigte Staaten  A. Brown 7 6       WC  Vereinigte Staaten  A. Brown 7 6  
 Ungarn  M. Valkusz 5 4     WC  Vereinigte Staaten  A. Brown 66 6 6
  2  Slowenien  B. Rola 7 3 4  
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  JC Aragone
Schweden  André Göransson
Viertelfinale
02. Vereinigtes Konigreich  Lloyd Glasspool
Vereinigte Staaten  Alex Lawson
Halbfinale
03. Philippinen  Ruben Gonzales
Sudafrika  Ruan Roelofse
1. Runde
04. Vereinigtes Konigreich  Evan Hoyt
Vereinigte Staaten  Martin Redlicki
Finale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Schweden  A. Göransson
6 63 [10]        
 Mexiko  H. Hach Verdugo
 Vereinigte Staaten  S. Korda
4 7 [5]     1  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Schweden  A. Göransson
61 7 [9]  
WC  Vereinigte Staaten  V. Budic
 Vereinigte Staaten  E. Clark
3 3   WC  Vereinigte Staaten  S. Kirchheimer
 Vereinigte Staaten  A. Rapp
7 5 [11]  
WC  Vereinigte Staaten  S. Kirchheimer
 Vereinigte Staaten  A. Rapp
6 6       WC  Vereinigte Staaten  S. Kirchheimer
 Vereinigte Staaten  A. Rapp
4 4  
4  Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
6 6     4  Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
6 6  
 Argentinien  F. Cerúndolo
 Argentinien  J. P. Ficovich
0 2     4  Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
7 6  
ALT  Belgien  M. Geerts
 Slowenien  B. Kavčič
3 2   WC  Vereinigte Staaten  A. Brown
 Vereinigte Staaten  A. Kovacevic
64 3  
WC  Vereinigte Staaten  A. Brown
 Vereinigte Staaten  A. Kovacevic
6 6       4  Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
5 3
 Vereinigte Staaten  C. Eubanks
 Vereinigte Staaten  K. King
7 4 [10]      Vereinigte Staaten  C. Eubanks
 Vereinigte Staaten  K. King
7 6
 Dominikanische Republik  R. Cid Subervi
 Vereinigte Staaten  E. Song
64 6 [7]      Vereinigte Staaten  C. Eubanks
 Vereinigte Staaten  K. King
7 64 [10]    
 Vereinigte Staaten  H. Johnson
 Vereinigte Staaten  Y. Johnson
4 6 [11]    Vereinigte Staaten  H. Johnson
 Vereinigte Staaten  Y. Johnson
65 7 [8]  
3  Philippinen  R. Gonzales
 Sudafrika  R. Roelofse
6 3 [9]        Vereinigte Staaten  C. Eubanks
 Vereinigte Staaten  K. King
6 6
 Vereinigte Staaten  I. Dempster
 Vereinigte Staaten  K. Lovett
4 3     2  Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool
 Vereinigte Staaten  A. Lawson
3 2  
 Peru  A. Merino
 Argentinien  M. Peña López
6 6      Peru  A. Merino
 Argentinien  M. Peña López
3 4  
 Bolivien  B. Arias
 Bolivien  F. Zeballos
3 5   2  Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool
 Vereinigte Staaten  A. Lawson
6 6  
2  Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool
 Vereinigte Staaten  A. Lawson
6 7    

WeblinksBearbeiten