Alexander Ritschard

schweizerischer Tennisspieler

Alexander Ritschard (* 24. März 1994 in Zürich, Schweiz) ist ein schweizerisch-US-amerikanischer Tennisspieler.

Alexander Ritschard Tennisspieler
Nation: Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
2018–2022
Schweiz Schweiz
–2018, 2022–
Geburtstag: 24. März 1994
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Hans Ritschard
Philipp Halfmann
Preisgeld: 145'095 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 192 (20. Juni 2022)
Aktuelle Platzierung: 192
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 388 (4. April 2022)
Aktuelle Platzierung: 428
Letzte Aktualisierung der Infobox:
20. Juni 2022
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA (siehe Weblinks)

KarriereBearbeiten

Alexander Ritschard spielt hauptsächlich auf ITF Future Tour, konnte jedoch bislang noch keinen Titel gewinnen. Er stand bisher einmal im Finale eines Future-Turniers, im Juni 2013 beim F7-Future im deutschen Römerberg, wo er das Finale gegen Pierre-Hugues Herbert in zwei Sätzen mit 4:6 und 4:6 verlor.

Bei den Crédit Agricole Suisse Open Gstaad 2013 erhielt er erstmals eine Wildcard für ein Turnier der ATP Tour. Im Doppelbewerb spielte er an der Seite von Alexander Sadecky und traf in der ersten Runde auf das Duo Dustin Brown und Paul Hanley. Sie verloren ihr Auftaktspiel, trotz deutlich gewonnenem Startsatz mit 6:1, am Ende mit 6:1, 6:7 (4:7) und [5:10].

Ab April 2018 trat Ritschard für die Vereinigten Staaten an, seit 2022 wieder für die Schweiz.

WeblinksBearbeiten