Hauptmenü öffnen

Kentucky Bank Tennis Championships 2019/Herren

Kentucky Bank Tennis Championships 2019
Datum 29.7.2019 – 4.8.2019
Auflage 25
Navigation 2018 ◄ 2019 ► 2020
ATP Challenger Tour
Austragungsort Lexington
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 586
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/4Q/16D
Preisgeld 54.160 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) SudafrikaSüdafrika Lloyd Harris
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robert Galloway
VenezuelaVenezuela Roberto Maytín
Sieger (Einzel) ItalienItalien Jannik Sinner
Sieger (Doppel) EcuadorEcuador Diego Hidalgo
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martin Redlicki
Turnierdirektor Brooks Lundy
Turnier-Supervisor Michael Loo
Stand: 5. August 2019

Die Kentucky Bank Tennis Championships 2019 waren ein Tennisturnier, das vom 29. Juli bis 4. August 2019 in Lexington stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2019 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Die 16 gesetzten Spieler im Einzel erhielten in der ersten Runde ein Freilos.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Kanada  Peter Polansky 2. Runde
02. Australien  Alex Bolt Finale
03. Italien  Jannik Sinner Sieg
04. Australien  Andrew Harris 2. Runde

05. Korea Sud  Lee Duck-hee Viertelfinale

06. Japan  Yōsuke Watanuki Rückzug

07. Australien  Akira Santillan Viertelfinale

08. Japan  Kaichi Uchida 2. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Australien  Maverick Banes Achtelfinale

10. Vereinigte Staaten  Jeffrey John Wolf Rückzug

11. Australien  Aleksandar Vukic 2. Runde

12. Russland  Jewgeni Karlowski Achtelfinale

13. Vereinigte Staaten  JC Aragone Halbfinale

14. Vereinigtes Konigreich  Liam Broady Viertelfinale

15. Vereinigte Staaten  Collin Altamirano 2. Runde

16. Vereinigte Staaten  Maxime Cressy Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

  Halbfinale Finale
                         
13  Vereinigte Staaten  JC Aragone 2 4      
3  Italien  Jannik Sinner 6 6  
3  Italien  Jannik Sinner 6 3 6
  2  Australien  Alex Bolt 4 6 4
 Vereinigtes Konigreich  Lloyd Glasspool 3 2
 
2  Australien  Alex Bolt 6 6  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  1 SE  Kanada  P. Polansky 4 4  
 Kanada  B. Sigouin 6 6      Kanada  B. Sigouin 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  R. Hohmann 1 4        Kanada  B. Sigouin 3 2  
ITF  Griechenland  M. Pervolarakis 3 2       13  Vereinigte Staaten  JC Aragone 6 6  
 Vereinigte Staaten  S. Korda 6 6      Vereinigte Staaten  S. Korda 66 4  
  13  Vereinigte Staaten  JC Aragone 7 6  
      13  Vereinigte Staaten  JC Aragone 7 7
      7  Australien  A. Santillan 64 63
  11  Australien  A. Vukic 4 3
 Russland  T. Gabaschwili 6 3 1      Kroatien  B. Gojo 6 6  
 Kroatien  B. Gojo 4 6 6        Kroatien  B. Gojo 63 6 2
 Vereinigte Staaten  R. Shane 3 6 3       7  Australien  A. Santillan 7 4 6  
Q  Vereinigte Staaten  V. Kirkov 6 1 6     Q  Vereinigte Staaten  V. Kirkov 4 3
  7  Australien  A. Santillan 6 6  
 
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  3  Italien  J. Sinner 4 6 6  
ALT  Russland  A. Sacharow 6 6     ALT  Russland  A. Sacharow 6 1 3  
 Simbabwe  T. Garanganga 1 2       3  Italien  J. Sinner 6 610 6  
ITF  Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt 6 63 6       16  Vereinigte Staaten  M. Cressy 4 7 1  
 Vereinigte Staaten  A. Rybakov 2 7 2     ITF  Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt 4 7 1  
  16  Vereinigte Staaten  M. Cressy 6 65 6  
      3  Italien  J. Sinner 4 6 6
      5  Korea Sud  D.-h. Lee 6 3 1
  12  Russland  J. Karlowski 7 6
 Vereinigte Staaten  R. Sarmiento 7 6      Vereinigte Staaten  R. Sarmiento 65 3  
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki 63 1       12  Russland  J. Karlowski 6 2 4
 Niederlande  T. van Rijthoven 2 69       5  Korea Sud  D.-h. Lee 4 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  N. Moreno de Alboran 6 7     WC  Vereinigte Staaten  N. Moreno de Alboran 2 3
  5  Korea Sud  D.-h. Lee 6 6  
 

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  8  Japan  K. Uchida 4 3  
WC  Vereinigte Staaten  T. Kodat 1 4      Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 6 6  
 Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 6 6        Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 6 6  
WC  Frankreich  E. Wallart 6 6       ALT  Niederlande  S. Verbeek 4 3  
 Vereinigte Staaten  O. Crawford 4 3     WC  Frankreich  E. Wallart 2 3  
  ALT  Niederlande  S. Verbeek 6 6  
       Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool 6 6
      14  Vereinigtes Konigreich  L. Broady 4 3
  14  Vereinigtes Konigreich  L. Broady 1 7 6
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura 4 6 6      Vereinigte Staaten  S. Bangoura 6 64 2  
ITF  Vereinigte Staaten  S. Kirchheimer 6 1 4       14  Vereinigtes Konigreich  L. Broady 4 6 6
ITF  Ecuador  D. Hidalgo 6 6       ITF  Ecuador  D. Hidalgo 6 4 3  
WC  Vereinigte Staaten  E. Clark 3 2     ITF  Ecuador  D. Hidalgo 6 7
  4  Australien  A. Harris 4 68  
 
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
 
  LL  Vereinigte Staaten  A. Lebedev 6 2 3  
 Kanada  P. Krainik 1 1      Vereinigte Staaten  A. Ritschard 4 6 6  
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard 6 6        Vereinigte Staaten  A. Ritschard 6 6  
 Vereinigte Staaten  J. McNally 7 3 6       9  Australien  M. Banes 4 2  
ITF  Marianen Nordliche  C. Sinclair 63 6 1      Vereinigte Staaten  J. McNally 65 6 1  
  9  Australien  M. Banes 7 3 6  
       Vereinigte Staaten  A. Ritschard 4 7 4
      2  Australien  A. Bolt 6 62 6
  15  Vereinigte Staaten  C. Altamirano 4 7 2
 Vereinigte Staaten  R. Smith 7 7      Vereinigte Staaten  R. Smith 6 65 6  
 Israel  E. Leshem 66 63        Vereinigte Staaten  R. Smith 6 3 4
Q  Vereinigte Staaten  K. Smith 4 62       2  Australien  A. Bolt 3 6 6  
 Kanada  L. Draxl 6 7      Kanada  L. Draxl 6 5 2
  2  Australien  A. Bolt 1 7 6  
 

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Venezuela  Roberto Maytín
Vereinigte Staaten  Jackson Withrow
Finale
02. Vereinigte Staaten  Alex Lawson
Vereinigte Staaten  Hunter Reese
1. Runde
03. Schweden  André Göransson
Niederlande  Sem Verbeek
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  JC Aragone
Vereinigtes Konigreich  Liam Broady
Halbfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Venezuela  R. Maytín
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
6 6        
 Vereinigtes Konigreich  E. Hoyt
 Portugal  B. Saraiva
4 2     1  Venezuela  R. Maytín
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
613 4 [10]  
WC  Vereinigte Staaten  M. Cressy
 Vereinigte Staaten  K. Smith
6 6   WC  Vereinigte Staaten  M. Cressy
 Vereinigte Staaten  K. Smith
7 4 [6]  
 Russland  T. Gabaschwili
 Ukraine  W. Uschylowskyj
3 2       1  Venezuela  R. Maytín
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
6 6  
4  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Vereinigtes Konigreich  L. Broady
7 63 [10]     4  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Vereinigtes Konigreich  L. Broady
4 4  
 Australien  A. Bolt
 Australien  A. Harris
67 7 [6]     4  Vereinigte Staaten  JC Aragone
 Vereinigtes Konigreich  L. Broady
6 6  
 Vereinigte Staaten  C. Altamirano
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard
6 0    Vereinigte Staaten  C. Altamirano
 Vereinigte Staaten  A. Ritschard
3 4  
 Korea Sud  D.-h. Lee
 Japan  K. Uchida
1 0 r       1  Venezuela  R. Maytín
 Vereinigte Staaten  J. Withrow
2 2
WC  Vereinigte Staaten  E. Quigley
 Vereinigte Staaten  J. Witten
6 6     ITF  Ecuador  D. Hidalgo
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
6 6
WC  Vereinigte Staaten  W. Bushamuka
 Vereinigte Staaten  M. Halpin
2 3     WC  Vereinigte Staaten  E. Quigley
 Vereinigte Staaten  J. Witten
1 3    
 Australien  M. Banes
 Australien  A. Vukic
1 2   3  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
6 6  
3  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
6 6       3  Schweden  A. Göransson
 Niederlande  S. Verbeek
3 4
ITF  Ecuador  D. Hidalgo
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
6 7     ITF  Ecuador  D. Hidalgo
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
6 6  
 Australien  A. Santillan
 Vereinigte Staaten  R. Sarmiento
4 5     ITF  Ecuador  D. Hidalgo
 Vereinigte Staaten  Ma. Redlicki
65 7 [10]  
ITF  Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool
 Griechenland  M. Pervolarakis
7 6   ITF  Vereinigtes Konigreich  L. Glasspool
 Griechenland  M. Pervolarakis
7 62 [1]  
2  Vereinigte Staaten  A. Lawson
 Vereinigte Staaten  H. Reese
65 4    

WeblinksBearbeiten