Lexington Challenger 1999

Tennisturnier

Der Lexington Challenger 1999 war ein Tennisturnier, das vom 2. bis 8. August 1999 in Lexington stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 1999 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Lexington Challenger 1999
Datum 2.8.1999 – 8.8.1999
Auflage 5
Navigation 1998 ◄ 1999 ► 2000
ATP Challenger Tour
Austragungsort Lexington
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 586
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32QQ/16D/4DQ
Preisgeld 50.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigte Staaten Paul Goldstein
Vorjahressieger (Doppel) Australien Ben Ellwood
Australien Lleyton Hewitt
Sieger (Einzel) Israel Harel Levy
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Michael Sell
Rumänien Gabriel Trifu
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Frankreich  Antony Dupuis Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Geoff Grant Viertelfinale
03. Australien  Michael Hill Achtelfinale
04. Australien  Michael Tebbutt Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Israel  Harel Levy Sieg

06. Israel  Noam Behr 1. Runde

07. Rumänien  Gabriel Trifu Achtelfinale

08. Vereinigte Staaten  Michael Sell 1. Runde

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Frankreich  A. Dupuis 5 6 6                        
WC  Schweden  D. Norberg 7 2 2   1  Frankreich  A. Dupuis 6 6
   Vereinigtes Konigreich  L. Milligan 3 4      Australien  B. Ellwood 4 4  
   Australien  B. Ellwood 6 6     1  Frankreich  A. Dupuis 6 6
WC  Vereinigte Staaten  P. Carpenter 1 2      Israel  N. Okun 3 3  
WC  Vereinigte Staaten  T. Scheck 6 6   WC  Vereinigte Staaten  T. Scheck 2 1  
   Israel  N. Okun 7 6      Israel  N. Okun 6 6  
8  Vereinigte Staaten  M. Sell 5 4     1  Frankreich  A. Dupuis 5 6
3  Australien  M. Hill 3 7 6   5  Israel  H. Levy 7 7  
Q  Vereinigte Staaten  R. Givone 6 6 0   3  Australien  M. Hill 6 4  
   Vereinigtes Konigreich  B. Cowan 7 7      Vereinigtes Konigreich  B. Cowan 7 6  
   Vereinigte Staaten  B. MacPhie 6 6        Vereinigtes Konigreich  B. Cowan 6 3
   Vereinigte Staaten  M. Russell 6 6   5  Israel  H. Levy 7 6  
   Vereinigtes Konigreich  A. Parmar 4 3      Vereinigte Staaten  M. Russell 6 2 1  
   Frankreich  C. Kauffmann 2 2   5  Israel  H. Levy 1 6 6  
5  Israel  H. Levy 6 6     5  Israel  H. Levy 6 7
6  Israel  N. Behr 3 5      Vereinigte Staaten  K. Kim 4 6
Q  Sudafrika  L. Vosloo 6 7   Q  Sudafrika  L. Vosloo 6 6  
   Korea Sud  H.-t. Lee 2 6      Neuseeland  M. Nielsen 3 4  
   Neuseeland  M. Nielsen 6 7     Q  Sudafrika  L. Vosloo 6 6
   Vereinigtes Konigreich  M. MacLagan 6 2 6   Q  Australien  P. Kilderry 1 4  
Q  Australien  P. Kilderry 4 6 7   Q  Australien  P. Kilderry 7 6  
   Vereinigte Staaten  S. Humphries 6 4   4  Australien  M. Tebbutt 5 4  
4  Australien  M. Tebbutt 7 6     Q  Sudafrika  L. Vosloo 7 3 6
7  Rumänien  G. Trifu 7 7      Vereinigte Staaten  K. Kim 6 6 7  
   Vereinigte Staaten  J. Stark 6 6   7  Rumänien  G. Trifu 6 0  
   Vereinigte Staaten  K. Kim 6 6      Vereinigte Staaten  K. Kim 7 6  
   Israel  A. Hadad 3 3        Vereinigte Staaten  K. Kim 3 7 6
Q  Vereinigte Staaten  D. Flach 6 6   2  Vereinigte Staaten  G. Grant 6 6 4  
WC  Vereinigte Staaten  M. Emery 3 3   Q  Vereinigte Staaten  D. Flach 1 1  
   Israel  O. Sela 6 3   2  Vereinigte Staaten  G. Grant 6 6  
2  Vereinigte Staaten  G. Grant 7 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01.
Rückzug
02. Vereinigte Staaten  Geoff Grant
Vereinigte Staaten  T. J. Middleton
1. Runde
03. Australien  Ben Ellwood
Australien  Grant Silcock
Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten  Michael Sell
Rumänien  Gabriel Trifu
Sieg

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
LL  Vereinigte Staaten  W. Criswell
 Vereinigte Staaten  R. Givone
6 6        
WC  Vereinigte Staaten  P. Carpenter
 Vereinigte Staaten  T. Scheck
0 0     LL  Vereinigte Staaten  W. Criswell
 Vereinigte Staaten  R. Givone
6 6  
   Israel  H. Levy
 Israel  O. Sela
3 6 6      Israel  H. Levy
 Israel  O. Sela
0 4  
Q  Korea Sud  H.-t. Lee
 Vereinigtes Konigreich  M. MacLagan
6 4 2       LL  Vereinigte Staaten  W. Criswell
 Vereinigte Staaten  R. Givone
4 6  
3  Australien  B. Ellwood
 Australien  G. Silcock
6 6        Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  K. Kim
6 7  
   Australien  P. Kilderry
 Vereinigte Staaten  A. Peterson
3 4     3  Australien  B. Ellwood
 Australien  G. Silcock
6 5  
   Vereinigte Staaten  M. Sprengelmeyer
 Sudafrika  J. Weir-Smith
6 2 5      Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  K. Kim
7 7  
   Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  K. Kim
4 6 7          Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  K. Kim
6 7 4
   Israel  N. Behr
 Israel  N. Okun
6 7     4  Vereinigte Staaten  M. Sell
 Rumänien  G. Trifu
7 6 6
   Vereinigtes Konigreich  B. Cowan
 Sudafrika  W. Whitehouse
4 6        Israel  N. Behr
 Israel  N. Okun
3 6 4    
   Israel  A. Hadad
 Neuseeland  M. Nielsen
5 3   4  Vereinigte Staaten  M. Sell
 Rumänien  G. Trifu
6 3 6  
4  Vereinigte Staaten  M. Sell
 Rumänien  G. Trifu
7 6       4  Vereinigte Staaten  M. Sell
 Rumänien  G. Trifu
7 6
WC  Vereinigte Staaten  R. Benson
 Schweden  G. Pousette
6 3 5     WC  Schweden  J. Hesoun
 Frankreich  C. Kauffmann
5 3  
WC  Schweden  J. Hesoun
 Frankreich  C. Kauffmann
3 6 7     WC  Schweden  J. Hesoun
 Frankreich  C. Kauffmann
7 7  
   Vereinigte Staaten  D. Flach
 Vereinigte Staaten  G. Van Emburgh
3 6 6      Vereinigte Staaten  D. Flach
 Vereinigte Staaten  G. Van Emburgh
6 5  
2  Vereinigte Staaten  G. Grant
 Vereinigte Staaten  T. J. Middleton
6 4 2    

Weblinks und QuellenBearbeiten