Burbank Challenger 1999

Tennisturnier

Der Burbank Challenger 1999 war ein Tennisturnier, das vom 6. bis 12. Dezember 1999 in Burbank stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Series 1999 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Burbank Challenger 1999
Datum 6.12.1999 – 12.12.1999
Auflage 3
Navigation 1998 ◄ 1999 ► 2000
ATP Challenger Tour
Austragungsort Burbank
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 86
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/29Q/16D
Preisgeld 37.500 US$
Vorjahressieger (Einzel) Philippinen Cecil Mamiit
Vorjahressieger (Doppel) Vereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte Staaten Mike Bryan
Sieger (Einzel) Philippinen Cecil Mamiit
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Bob Bryan
Vereinigte Staaten Mike Bryan
Stand: Turnierende

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Paul Goldstein Viertelfinale
02. Haiti  Ronald Agénor 1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Cecil Mamiit Sieg
04. Australien  James Sekulov 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Sudafrika  Marcos Ondruska Viertelfinale

06. Rückzug

07. Venezuela 1954  Jimy Szymanski Halbfinale

08. Vereinigte Staaten  Alex O’Brien Finale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 6 6                        
WC  Vereinigte Staaten  T. Dent 4 3   1  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 7 6
   Sudafrika  J. Coetzee 2 6 6      Sudafrika  J. Coetzee 6 1  
Q  Deutschland  D. Elsner 6 3 0     1  Vereinigte Staaten  P. Goldstein 2 3
Q  Vereinigte Staaten  M. Jessup 6 3 2   8  Vereinigte Staaten  A. O’Brien 6 6  
   Vereinigte Staaten  M. Joyce 4 6 6      Vereinigte Staaten  M. Joyce 3 1  
   Vereinigte Staaten  K. Kim 3 2   8  Vereinigte Staaten  A. O’Brien 6 6  
8  Vereinigte Staaten  A. O’Brien 6 6     8  Vereinigte Staaten  A. O’Brien 6 6
4  Australien  J. Sekulov 0 r      Vereinigte Staaten  B. Bryan 2 4  
   Jugoslawien Bundesrepublik 1992  D. Vemić 4      Jugoslawien Bundesrepublik 1992  D. Vemić 2 6 6  
   Belgien  K. Goossens 5 2      Norwegen  J. F. Andersen 6 3 7  
   Norwegen  J. F. Andersen 7 6        Norwegen  J. F. Andersen 1 4
Q  Vereinigte Staaten  B. MacPhie 5 3      Vereinigte Staaten  B. Bryan 6 6  
   Osterreich  W. Eschauer 7 6      Osterreich  W. Eschauer 2 6 2  
   Vereinigte Staaten  B. Bryan 6 6      Vereinigte Staaten  B. Bryan 6 4 6  
LL  Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 4 4     8  Vereinigte Staaten  A. O’Brien 5 3
5  Sudafrika  M. Ondruska 6 6   3  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 7 6
   Vereinigtes Konigreich  A. Parmar 2 2   5  Sudafrika  M. Ondruska 4  
WC  Vereinigte Staaten  M. Fluitt 0 2   LL  Danemark  F. Fetterlein 1 r  
LL  Danemark  F. Fetterlein 6 6     5  Sudafrika  M. Ondruska 3 5
WC  Vereinigte Staaten  B. Hawk 7 1 4   3  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 6 7  
   Osterreich  M. Spottl 6 6 6      Osterreich  M. Spottl 5 3  
   Spanien  Ó. Burrieza 5 1   3  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 7 6  
3  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 7 6     3  Vereinigte Staaten  C. Mamiit 6 2 7
7  Venezuela 1954  J. Szymanski 6 6   7  Venezuela 1954  J. Szymanski 3 6 6  
SE  Kanada  F. Niemeyer 0 1   7  Venezuela 1954  J. Szymanski 6 6  
   Vereinigte Staaten  M. Russell 4 4      Bahamas  M. Knowles 4 3  
   Bahamas  M. Knowles 6 6     7  Venezuela 1954  J. Szymanski 6 6
   Finnland  K. Tiilikainen 6 0   Q  Australien  A. Painter 2 2  
Q  Australien  A. Painter 7 6   Q  Australien  A. Painter 6 7 7  
WC  Vereinigte Staaten  M. Bryan 6 6   WC  Vereinigte Staaten  M. Bryan 7 6 6  
2  Haiti  R. Agénor 4 2    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Mike Bryan
Vereinigte Staaten  Bob Bryan
Sieg
02. Japan  Thomas Shimada
Sudafrika  Myles Wakefield
1. Runde
03. Vereinigte Staaten  Paul Goldstein
Vereinigte Staaten  Brian MacPhie
Viertelfinale
04. Vereinigte Staaten  Mitch Sprengelmeyer
Sudafrika  Jason Weir-Smith
Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  M. Bryan
 Vereinigte Staaten  B. Bryan
6 6        
WC  Vereinigte Staaten  S. Berke
 Vereinigte Staaten  D. Williams
3 3     1  Vereinigte Staaten  M. Bryan
 Vereinigte Staaten  B. Bryan
6 6 7  
   Vereinigte Staaten  J. Blake
 Vereinigte Staaten  B. Hawk
6 4 4      Vereinigte Staaten  W. Criswell
 Vereinigte Staaten  M. Jessup
4 7 6  
   Vereinigte Staaten  W. Criswell
 Vereinigte Staaten  M. Jessup
2 6 6       1  Vereinigte Staaten  M. Bryan
 Vereinigte Staaten  B. Bryan
6 7  
4  Vereinigte Staaten  M. Sprengelmeyer
 Sudafrika  J. Weir-Smith
2 6 7        Vereinigte Staaten  A. Peterson
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
4 6  
   Vereinigte Staaten  K. Gullett
 Bahamas  M. Knowles
6 3 6     4  Vereinigte Staaten  M. Sprengelmeyer
 Sudafrika  J. Weir-Smith
7 3 4  
   Haiti  R. Agénor
 Vereinigte Staaten  E. Henley
1 6      Vereinigte Staaten  A. Peterson
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
6 6 6  
   Vereinigte Staaten  A. Peterson
 Vereinigte Staaten  J. Thomas
6 7       1  Vereinigte Staaten  M. Bryan
 Vereinigte Staaten  B. Bryan
7 5 6
   Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  C. Mamiit
4 6 6        Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  C. Mamiit
6 7 1
   Kanada  B. Kokavec
 Kanada  J. Turek
6 3 3        Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  C. Mamiit
6 7    
   Neuseeland  J. Greenhalgh
 Australien  A. Painter
6 2 2   3  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
3 5  
3  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
2 6 6          Vereinigte Staaten  S. Humphries
 Vereinigte Staaten  C. Mamiit
6 6
   Venezuela 1954  J. Szymanski
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  D. Vemić
6 6        Vereinigte Staaten  M. Joyce
 Vereinigtes Konigreich  K. Spencer
3 4  
   Vereinigte Staaten  M. Russell
 Vereinigte Staaten  C. Tontz
3 4        Venezuela 1954  J. Szymanski
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  D. Vemić
4 4  
   Vereinigte Staaten  M. Joyce
 Vereinigtes Konigreich  K. Spencer
6 7      Vereinigte Staaten  M. Joyce
 Vereinigtes Konigreich  K. Spencer
6 6  
2  Japan  T. Shimada
 Sudafrika  M. Wakefield
3 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten