Hauptmenü öffnen

Gabriel Trifu

rumänischer Tennisspieler
Gabriel Trifu Tennisspieler
Nation: RumänienRumänien Rumänien
Geburtstag: 14. April 1975
Größe: 193 cm
Gewicht: 89 kg
1. Profisaison: 1994
Rücktritt: 2005
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 319.110 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 4:14
Höchste Platzierung: 148 (22. April 2002)
Doppel
Karrierebilanz: 23:27
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 97 (18. Juli 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Gabriel Trifu (* 14. April 1975 in Bukarest) ist ein ehemaliger rumänischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Trifu begann 1994 seine Profikarriere. Die größten Erfolge erzielte er zweifelsfrei im Doppel und gewann auf der zweitklassigen Challenger Tour in seiner Karriere insgesamt 14 Doppeltitel. Auch im Einzel gelang ihm ein Turniererfolg. Auf der ATP Tour konnte er ebenfalls ein Turnier gewinnen: Im heimischen Bukarest siegte er an der Seite von Andrei Pavel. Sein letztes Profimatch bestritt er im Juli 2005 zusammen mit seinem Doppelpartner Victor Hănescu beim Turnier in Amersfoort.

Bei Grand-Slam-Turnieren erreichte er 1999 und 2002 das Achtelfinale von Wimbledon.

Trifu spielte zwischen 1997 und 2005 bei insgesamt 15 Begegnungen für die rumänische Davis-Cup-Mannschaft. Sowohl im Einzel mit 0:4 als auch im Doppel mit 7:8 ist seine Ergebnisbilanz negativ.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney trat Trifu zusammen mit Andrei Pavel in der Doppelkonkurrenz an. Die beiden unterlagen bereits in der Auftaktrunde den Indern Leander Paes und Mahesh Bhupathi mit 3:6, 4:6.

ErfolgeBearbeiten

Legende
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP World Tour Masters 1000
ATP International Series Gold
ATP World Tour 500
ATP International Series
ATP World Tour 250 (1)

DoppelBearbeiten

SiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Endergebnis
1. 21. September 1998 Rumänien  Bukarest Sand Rumänien  Andrei Pavel Rumänien  George Cosac
Rumänien  Dinu Pescariu
7:62, 7:64

WeblinksBearbeiten