Hauptmenü öffnen

Kentucky Bank Tennis Championships 2014

Tennisturnier
Kentucky Bank Tennis Championships 2014
Datum 21.7.2014 – 27.7.2014
Auflage 20
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
ATP Challenger Tour
Austragungsort Lexington
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 586
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D
Preisgeld 50.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Ward
Vorjahressieger (Doppel) KanadaKanada Frank Dancevic
KanadaKanada Peter Polansky
Sieger (Einzel) AustralienAustralien James Duckworth
Sieger (Doppel) KanadaKanada Peter Polansky
KanadaKanada Adil Shamasdin
Turnierdirektor Brooks Lundy
Turnier-Supervisor Michael Loo
Letzte direkte Annahme Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jarmere Jenkins (237)
Stand: 21. Juli 2014

Die Kentucky Bank Tennis Championships 2014 waren die 20. Austragung des Turniers fanden vom 21. bis 27. Juli in Lexington statt. Das Tennisturnier war Teil der ATP Challenger Tour 2014 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Russland  Jewgeni Donskoi 1. Runde
02. Kanada  Peter Polansky 1. Runde
03. Japan  Yūichi Sugita Achtelfinale
04. Vereinigtes Konigreich  Daniel Evans 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigtes Konigreich  James Ward Finale

06. Australien  James Duckworth Sieg

07. Rumänien  Marius Copil Achtelfinale

08. Japan  Hiroki Moriya Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Russland  J. Donskoi 7 3 5                        
 Irland  J. McGee 63 6 7    Irland  J. McGee 6 6
Q  Vereinigte Staaten  M. Giron 4 2    Vereinigte Staaten  A. Krajicek 0 1  
 Vereinigte Staaten  A. Krajicek 6 6      Irland  J. McGee 3 4
 Vereinigte Staaten  W. Odesnik 6 6    Vereinigte Staaten  W. Odesnik 6 6  
Q  Japan  Y. Nishioka 1 4    Vereinigte Staaten  W. Odesnik 6 4 6  
Q  Vereinigte Staaten  R. Sarmiento 4 5   8  Japan  H. Moriya 2 6 4  
8  Japan  H. Moriya 6 7      Vereinigte Staaten  W. Odesnik 3 3
4  Vereinigtes Konigreich  D. Evans 4 3   5  Vereinigtes Konigreich  J. Ward 6 6  
 Frankreich  V. Millot 6 6    Frankreich  V. Millot 6 6  
 Ecuador  E. Gómez 4 6 6    Ecuador  E. Gómez 4 3  
SE  Australien  B. Mitchell 6 3 3      Frankreich  V. Millot 64 2 r
Q  Italien  E. Crepaldi 4 6 0   5  Vereinigtes Konigreich  J. Ward 7 4  
WC  Vereinigte Staaten  J. Witten 6 3 6   WC  Vereinigte Staaten  J. Witten 4 7 2  
WC  Vereinigte Staaten  J. Donaldson 64 4   5  Vereinigtes Konigreich  J. Ward 6 65 6  
5  Vereinigtes Konigreich  J. Ward 7 6     5  Vereinigtes Konigreich  J. Ward 3 4
7  Rumänien  M. Copil 7 6   6  Australien  J. Duckworth 6 6
 Argentinien  A. Collarini 61 3   7  Rumänien  M. Copil 4 6 3  
WC  Australien  T. Kokkinakis 6 6   WC  Australien  T. Kokkinakis 6 4 6  
 Vereinigtes Konigreich  D. Smethurst 2 1     WC  Australien  T. Kokkinakis 7 7
 Belgien  R. Bemelmans 65 6 7    Belgien  R. Bemelmans 67 66  
 Vereinigte Staaten  J. Jenkins 7 3 61    Belgien  R. Bemelmans 7 4 6  
 Vereinigtes Konigreich  D. Cox 3 2   3  Japan  Y. Sugita 61 6 4  
3  Japan  Y. Sugita 6 6     WC  Australien  T. Kokkinakis 62 3
6  Australien  J. Duckworth 7 3 7   6  Australien  J. Duckworth 7 6  
WC  Vereinigte Staaten  E. Quigley 65 6 5   6  Australien  J. Duckworth 6 6  
LL  Australien  J. Thompson 6 6   LL  Australien  J. Thompson 4 4  
LL  Vereinigte Staaten  E. King 3 4     6  Australien  J. Duckworth 6 6
 Vereinigte Staaten  R. Williams 3 6 1    Vereinigte Staaten  C. Buchanan 4 3  
 Vereinigte Staaten  C. Buchanan 6 3 6    Vereinigte Staaten  C. Buchanan 4 6 6  
 Australien  M. Reid 6 3 6    Australien  M. Reid 6 2 3  
2  Kanada  P. Polansky 4 6 3    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Brasilien  Marcelo Demoliner
Indien  Purav Raja
1. Runde
02. Kanada  Peter Polansky
Kanada  Adil Shamasdin
Sieg
03. Neuseeland  Marcus Daniell
Neuseeland  Artem Sitak
Viertelfinale
04. Australien  Jordan Kerr
Frankreich  Fabrice Martin
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Brasilien  M. Demoliner
 Indien  P. Raja
1 6 [9]        
 Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  R. Williams
6 3 [11]      Vereinigte Staaten  A. Krajicek
 Vereinigte Staaten  R. Williams
4 3  
 Argentinien  A. Collarini
 Ecuador  E. Gómez
4 3    Vereinigte Staaten  J. Jenkins
 Indien  S. Singh
6 6  
 Vereinigte Staaten  J. Jenkins
 Indien  S. Singh
6 6        Vereinigte Staaten  J. Jenkins
 Indien  S. Singh
1 4  
4  Australien  J. Kerr
 Frankreich  F. Martin
611 6 [7]      Vereinigte Staaten  C. Buchanan
 Irland  J. McGee
6 6  
 Vereinigte Staaten  M. Giron
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
7 2 [10]      Vereinigte Staaten  M. Giron
 Vereinigte Staaten  D. Novikov
2 3  
 Australien  B. Mitchell
 Australien  J. Thompson
   Vereinigte Staaten  C. Buchanan
 Irland  J. McGee
6 6  
 Vereinigte Staaten  C. Buchanan
 Irland  J. McGee
w. o.        Vereinigte Staaten  C. Buchanan
 Irland  J. McGee
4 2
 Vereinigte Staaten  S. Bangoura
 Vereinigte Staaten  E. King
3 5     2  Kanada  P. Polansky
 Kanada  A. Shamasdin
6 6
WC  Vereinigte Staaten  K. Metka
 Vereinigte Staaten  E. Quigley
6 7     WC  Vereinigte Staaten  K. Metka
 Vereinigte Staaten  E. Quigley
6 6    
 Belgien  R. Bemelmans
 Russland  J. Donskoi
67 4   3  Neuseeland  M. Daniell
 Neuseeland  A. Sitak
4 4  
3  Neuseeland  M. Daniell
 Neuseeland  A. Sitak
7 6       WC  Vereinigte Staaten  K. Metka
 Vereinigte Staaten  E. Quigley
4 4
WC  Vereinigte Staaten  M. Ein
 Vereinigte Staaten  J. Witten
2 3     2  Kanada  P. Polansky
 Kanada  A. Shamasdin
6 6  
 Vereinigtes Konigreich  D. Evans
 Vereinigtes Konigreich  D. Smethurst
6 6      Vereinigtes Konigreich  D. Evans
 Vereinigtes Konigreich  D. Smethurst
7 4 [5]  
 Australien  J. Duckworth
 Australien  M. Reid
0 3   2  Kanada  P. Polansky
 Kanada  A. Shamasdin
5 6 [10]  
2  Kanada  P. Polansky
 Kanada  A. Shamasdin
6 6    

Weblinks und QuellenBearbeiten