Hauptmenü öffnen

Yoshihito Nishioka

japanischer Tennisspieler
Yoshihito Nishioka Tennisspieler
Yoshihito Nishioka
Yoshihito Nishioka 2016 in Wimbledon
Nation: JapanJapan Japan
Geburtstag: 27. September 1995
Größe: 170 cm
Gewicht: 64 kg
1. Profisaison: 2014
Spielhand: Links, beidhändige Rückhand
Trainer: Mitsuru Takada
Preisgeld: 1.296.163 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 32:37
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 58 (20. März 2017)
Aktuelle Platzierung: 95
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 1:8
Höchste Platzierung: 405 (27. Juni 2016)
Aktuelle Platzierung: 509
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
1. Oktober 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Yoshihito Nishioka (jap. 西岡 良仁, Nishioka Yoshihito; * 27. September 1995 in Tsu) ist ein japanischer Tennisspieler.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Yoshihito Nishioka spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte bislang fünf Einzel- und einen Doppelsieg auf der Future Tour. Auf der Challenger Tour gewann er bislang zwei Turniere im Einzel. Bei den US Open 2014 stand er erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turniers. Zum 11. Juli 2016 durchbrach er erstmals die Top 100 der Weltrangliste im Einzel und seine höchste Platzierung war ein 93. Rang noch im selben Monat.

2017 erreichte er auf der World Tour in Acapulco das Viertelfinale und bei den Indian Wells Masters als Lucky Loser das Achtelfinale, in dem er Stan Wawrinka unterlag. In der Weltrangliste stieg er dadurch auf Platz 58, seiner bisherigen Höchstposition. Bei den Miami Open erlitt er im März einen Kreuzbandriss im linken Knie, der ihn bis zum Jahresende pausieren ließ.

Bei den Australian Open 2018 gab er sein Comeback auf der Tour. Im September 2018 gewann er in Shenzhen seinen ersten Titel auf der ATP Tour, als Qualifikant schlug er im Finale den Franzosen Pierre-Hugues Herbert in drei Sätzen.

2015 spielte er erstmals für die japanische Davis-Cup-Mannschaft.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250 (1)
ATP Challenger Tour (5)
ATP-Titel nach Belag
Hartplatz (1)
Sand (0)
Rasen (0)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

ATP World TourBearbeiten
Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 30. September 2018 China Volksrepublik  Shenzhen Hartplatz Frankreich  Pierre-Hugues Herbert 7:5, 2:6, 6:4

ATP Challenger TourBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 7. September 2014 China Volksrepublik  Shanghai Hartplatz Indien  Somdev Devvarman 6:4, 6:75, 7:63
2. 29. November 2015 Japan  Toyota Teppich (i) Russland  Alexander Kudrjawzew 6:3, 6:4
3. 9. Juli 2016 Vereinigte Staaten  Winnetka Hartplatz Vereinigte Staaten  Frances Tiafoe 6:3, 6:2
4. 26. November 2016 Kasachstan  Astana Hartplatz (i) Usbekistan  Denis Istomin 6:4, 6:74, 7:63
5. 13. Mai 2018 Korea Sud  Gimcheon Hartplatz Kanada  Vasek Pospisil 6:4, 7:5

WeblinksBearbeiten

  Commons: Yoshihito Nishioka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien