Hauptmenü öffnen

Internationaux de Tennis de Blois 2014

Tennisturnier der ATP Challenger Tour 2014
Internationaux de Tennis de Blois 2014
Datum 9.6.2014 – 15.6.2014
Auflage 2
Navigation 2013 ◄ 2014 ► 2015
ATP Challenger Tour
Austragungsort Blois
FrankreichFrankreich Frankreich
Turniernummer 6757
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/12Q/15D
Preisgeld 35.000 
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) DeutschlandDeutschland Julian Reister
Vorjahressieger (Doppel) FrankreichFrankreich Jonathan Eysseric
FrankreichFrankreich Nicolas Renavand
Sieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Máximo González
Sieger (Doppel) FrankreichFrankreich Tristan Lamasine
FrankreichFrankreich Laurent Lokoli
Turnierdirektor Claude Roget
Turnier-Supervisor Jorge Mandl
Letzte direkte Annahme FrankreichFrankreich Florent Serra (374)
Stand: 8. Juni 2014

Das Internationaux de Tennis de Blois 2014 war ein Tennisturnier, das vom 9. bis 15. Juni 2014 in Blois stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2014 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation fand am 7. und 8. Juni 2014 statt. Bei dieser wurden in zwei Runden aus 12 Spielern insgesamt vier Qualifikanten bestimmt. Folgende Spieler hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Als Lucky Loser rückte folgender Spieler in das Hauptfeld auf:

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Argentinien  Máximo González Sieg
02. Argentinien  Guido Andreozzi 1. Runde
03. Frankreich  Marc Gicquel Achtelfinale
04. Frankreich  David Guez 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Frankreich  Grégoire Burquier 1. Runde

06. Portugal  Gastão Elias Finale

07. Brasilien  Rogério Dutra da Silva 1. Runde

08. Argentinien  Martín Alund 1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1   Argentinien  M. González 6 7                          
   Frankreich  F. Serra 2 65     1  Argentinien  M. González 6 7  
   Argentinien  A. Collarini 6 3 7      Argentinien  A. Collarini 1 64    
   Argentinien  J. I. Londero 4 6 5     1  Argentinien  M. González 6 6  
   Belgien  N. Desein 7 6        Frankreich  J. Eysseric 2 1    
   Frankreich  M. Teixeira 5 3        Belgien  N. Desein 64 6 4  
   Frankreich  J. Eysseric 6 66 6      Frankreich  J. Eysseric 7 4 6  
5  Frankreich  G. Burquier 1 7 4     1  Argentinien  M. González 6 6  
4  Frankreich  D. Guez 3 1     WC  Frankreich  G. Mina 2 1    
Q  Frankreich  G. Sakharov 6 6     Q  Frankreich  G. Sakharov 4 3    
WC  Frankreich  T. Lamasine 4 4     Q  Peru  D. Beretta 6 6    
Q  Peru  D. Beretta 6 6       Q  Peru  D. Beretta 7 3 3
   Belgien  Y. Mertens 6 3 6   WC  Frankreich  G. Mina 60 6 6  
   Australien  J. Thompson 4 6 2      Belgien  Y. Mertens 4 3    
WC  Frankreich  G. Mina 7 60 6   WC  Frankreich  G. Mina 6 6    
7  Brasilien  R. Dutra da Silva 63 7 3     1  Argentinien  M. González 6 6  
8  Argentinien  M. Alund 64 6 4   6  Portugal  G. Elias 2 3  
Q  Frankreich  M. Rodrigues 7 4 6   Q  Frankreich  M. Rodrigues 4 6 7  
   Dominikanische Republik  J. Hernández 6 6        Dominikanische Republik  J. Hernández 6 1 64  
WC  Frankreich  F. Martin 2 3       Q  Frankreich  M. Rodrigues 4 6 7
   Argentinien  F. Coria 3 65        Spanien  R. Ortega-Olmedo 6 3 66  
   Spanien  R. Ortega-Olmedo 6 7        Spanien  R. Ortega-Olmedo 3 6 6  
LL  Ecuador  S. Rivera 2 0     3  Frankreich  M. Gicquel 6 3 4  
3  Frankreich  M. Gicquel 6 6       Q  Frankreich  M. Rodrigues 2 68  
6  Portugal  G. Elias 3 6 6   6  Portugal  G. Elias 6 7    
   Argentinien  A. Molteni 6 3 4   6  Portugal  G. Elias 6 7    
   Frankreich  J. Obry 6 2 1      Frankreich  J. Ouanna 4 5    
   Frankreich  J. Ouanna 1 6 6     6  Portugal  G. Elias 4 6 7
Q  Frankreich  E. Couacaud 4 1        Frankreich  V. Millot 6 2 5  
   Frankreich  V. Millot 6 6        Frankreich  V. Millot 6 4 6  
WC  Frankreich  L. Lokoli 7 2     WC  Frankreich  L. Lokoli 4 6 1  
2  Argentinien  G. Andreozzi 5 1 r    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Argentinien  Guillermo Durán
Argentinien  Máximo González
Finale
02. Philippinen  Ruben Gonzales
Venezuela  Roberto Maytín
Viertelfinale
03. Australien  Jordan Kerr
Frankreich  Fabrice Martin
Viertelfinale
04. Dominikanische Republik  José Hernández
Argentinien  Andrés Molteni
1. Runde

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
 
  1  Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
6 6    
   Argentinien  J. P. Guzmán
 Argentinien  L. Olguín
7 6          Argentinien  J. P. Guzmán
 Argentinien  L. Olguín
3 3    
WC  Frankreich  M. Rodrigues
 Frankreich  T. Rodrigues
610 2         1  Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
w. o.    
4  Dominikanische Republik  J. Hernández
 Argentinien  A. Molteni
1 1            Argentinien  G. Andreozzi
 Argentinien  A. Collarini
       
   Argentinien  M. Alund
 Brasilien  R. Dutra da Silva
6 6          Argentinien  M. Alund
 Brasilien  R. Dutra da Silva
1 2    
   Peru  D. Beretta
 Argentinien  J. I. Londero
1 4          Argentinien  G. Andreozzi
 Argentinien  A. Collarini
6 6    
   Argentinien  G. Andreozzi
 Argentinien  A. Collarini
6 6         1  Argentinien  G. Durán
 Argentinien  M. González
5 0  
   Argentinien  F. Coria
 Spanien  R. Ortega-Olmedo
6 5 [6]          Frankreich  T. Lamasine
 Frankreich  L. Lokoli
7 6  
   Vereinigte Staaten  A. El-Effendi
 Vereinigtes Konigreich  D. Walsh
2 7 [10]        Vereinigte Staaten  A. El-Effendi
 Vereinigtes Konigreich  D. Walsh
5 7 [10]
   Frankreich  O. Charroin
 Frankreich  J. Obry
          3  Australien  J. Kerr
 Frankreich  F. Martin
7 62 [5]  
3  Australien  J. Kerr
 Frankreich  F. Martin
w. o.            Vereinigte Staaten  A. El-Effendi
 Vereinigtes Konigreich  D. Walsh
5 63  
   Argentinien  G. Bujniewicz
 Ecuador  S. Rivera
3 6 [7]          Frankreich  T. Lamasine
 Frankreich  L. Lokoli
7 7    
   Frankreich  T. Lamasine
 Frankreich  L. Lokoli
6 4 [10]        Frankreich  T. Lamasine
 Frankreich  L. Lokoli
6 7  
   Frankreich  D. Guez
 Frankreich  V. Millot
          2  Philippinen  R. Gonzales
 Venezuela  R. Maytín
3 65    
2  Philippinen  R. Gonzales
 Venezuela  R. Maytín
w. o.    

WeblinksBearbeiten