Hauptmenü öffnen
Niels Desein Tennisspieler
Niels Desein
Niels Desein 2014 in Wimbledon
Nation: BelgienBelgien Belgien
Geburtstag: 9. Juni 1987
Größe: 191 cm
Gewicht: 85 kg
1. Profisaison: 2007
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Danny van den Broucke
Preisgeld: 409.576 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:3
Höchste Platzierung: 154 (2. März 2015)
Aktuelle Platzierung: 464
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 1:0
Höchste Platzierung: 182 (3. August 2009)
Aktuelle Platzierung: 309
Letzte Aktualisierung der Infobox:
17. September 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Niels Desein (* 9. Juni 1987 in Gent) ist ein belgischer Tennisspieler.

KarriereBearbeiten

Niels Desein spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er konnte bislang 25 Einzel- und 24 Doppelsiege auf der Future Tour feiern. Auf der Challenger Tour gewann er drei Titel, davon einen 2015 in Glasgow im Einzel. Zum 15. Februar 2010 durchbrach er erstmals die Top 200 der Weltrangliste im Einzel und seine höchste Platzierung war der 154. Rang im März 2015. Im Doppel durchbrach er am 20. Juli 2009 erstmals die Top 200 und seine höchste Platzierung war der 182. Rang im August 2009.

Sein erstes Spiel auf der ATP World Tour bestritt er im April 2013 bei den Portugal Open in Oeiras, wo er über die Qualifikationsrunden den Einzug ins Hauptfeld schaffte. In der ersten Runde traf er dann auf Paolo Lorenzi, dem er in drei Sätzen unterlegen war. 2014 stand er erstmals im Hauptfeld eines Grand-Slam-Turnier, als er bei den US Open die Qualifikationsrunden überstand. Er unterlag in der Auftaktrunde seinem Landsmann David Goffin deutlich in drei Sätzen mit 1:6, 3:6 und 3:6.

2015 spielte Desein erstmals für die belgische Davis-Cup-Mannschaft, in der er in der Begegnung gegen die Schweiz im Doppel mit Ruben Bemelmans in vier Sätzen siegreich war. Belgien gewann die Begegnung knapp mit 3:2 und kam bis ins Finale, wo sie Großbritannien unterlagen. Desein kam in keiner weiteren Begegnung zum Einsatz.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 8. Februar 2015 Vereinigtes Konigreich  Glasgow Hartplatz (i) Belgien  Ruben Bemelmans 7:64, 2:6, 7:64

DoppelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 2. November 2014 Deutschland  Eckental Teppich (i) Belgien  Ruben Bemelmans Deutschland  Andreas Beck
Deutschland  Philipp Petzschner
6:3, 4:6, [10:8]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Niels Desein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien