Hauptmenü öffnen
Open du Pays d’Aix 2014
Datum 5.5.2014 – 11.5.2014
Auflage 1
Navigation  2014 ► 2015
ATP Challenger Tour
Austragungsort Aix-en-Provence
FrankreichFrankreich Frankreich
Turniernummer 7009
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/22Q/16D
Preisgeld 64.000 
Vorjahressieger (Einzel) erste Austragung
Vorjahressieger (Doppel) erste Austragung
Sieger (Einzel) ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
Sieger (Doppel) ArgentinienArgentinien Diego Schwartzman
ArgentinienArgentinien Horacio Zeballos
Turnierdirektor Arnaud Clément
Turnier-Supervisor Cédric Mourier
Letzte direkte Annahme SpanienSpanien Enrique López-Pérez (219)
Stand: 3. Mai 2014

Die Open du Pays d’Aix 2014 waren ein Tennisturnier, das vom 5. bis 11. Mai 2014 in Aix-en-Provence stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2014 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

QualifikationBearbeiten

Die Qualifikation fand vom 3. bis 5. Mai 2014 statt. Bei dieser wurden in drei Runden aus 22 Spielern insgesamt vier Qualifikanten bestimmt. Folgende Spieler hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Als Lucky Loser rückte folgender Spieler in das Hauptfeld auf:

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Denis Kudla 1. Runde
02. Slowenien  Blaž Rola Rückzug
03. Argentinien  Diego Schwartzman Sieg
04. Argentinien  Horacio Zeballos 1. Runde

05. Frankreich  Pierre-Hugues Herbert 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
06. Brasilien  João Souza 1. Runde

07. Deutschland  Andreas Beck Finale

08. Frankreich  Marc Gicquel 1. Runde

09. Belgien  Ruben Bemelmans Achtelfinale

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1   Vereinigte Staaten  D. Kudla 2 4                          
   Spanien  R. Ramírez Hidalgo 6 6        Spanien  R. Ramírez Hidalgo 6 6  
   Osterreich  M. Fischer 2 7 4   WC  Frankreich  A. Michon 3 2    
WC  Frankreich  A. Michon 6 5 6        Spanien  R. Ramírez Hidalgo 7 6  
   Portugal  G. Elias 6 0 64   LL  Spanien  J. Samper Montaña 62 1    
   Belgien  N. Desein 3 6 7      Belgien  N. Desein 6 2 3  
LL  Spanien  J. Samper Montaña 4 6 6   LL  Spanien  J. Samper Montaña 2 6 6  
6  Brasilien  J. Souza 6 4 0        Spanien  R. Ramírez Hidalgo 4 1  
4  Argentinien  H. Zeballos 4 7 67   7  Deutschland  A. Beck 6 6    
   Tschechien  J. Mertl 6 5 7      Tschechien  J. Mertl 6 4 3  
WC  Frankreich  F. Serra 6 1 3   Q  Frankreich  J. Eysseric 4 6 6  
Q  Frankreich  J. Eysseric 2 6 6     Q  Frankreich  J. Eysseric 3 4  
   Frankreich  M. Teixeira 6 6     7  Deutschland  A. Beck 6 6    
Q  Frankreich  L. Lokoli 3 3        Frankreich  M. Teixeira 5 0    
WC  Frankreich  M. Vaïsse 5 4     7  Deutschland  A. Beck 7 6    
7  Deutschland  A. Beck 7 6       7  Deutschland  A. Beck 7 3 2
5  Frankreich  P.-H. Herbert 2 6 65   3  Argentinien  D. Schwartzman 64 6 6
   Tschechien  J. Hernych 6 1 7      Tschechien  J. Hernych 6 5 6  
   Tschechien  J. Pospíšil 7 6        Tschechien  J. Pospíšil 4 7 2  
   Spanien  E. López-Pérez 64 2          Tschechien  J. Hernych 66 7 4
   Frankreich  V. Millot 65 2     3  Argentinien  D. Schwartzman 7 66 6  
   Frankreich  D. Guez 7 6        Frankreich  D. Guez 62 64    
   Italien  M. Viola 6 0 4   3  Argentinien  D. Schwartzman 7 7    
3  Argentinien  D. Schwartzman 3 6 6     3  Argentinien  D. Schwartzman 6 6  
8  Frankreich  M. Gicquel 4 5     Q  Schweiz  Y. Marti 3 1    
Q  Schweiz  Y. Marti 6 7     Q  Schweiz  Y. Marti 6 6    
   Deutschland  M. Bachinger 6 5 7      Deutschland  M. Bachinger 4 4    
WC  Frankreich  J. Obry 3 7 5     Q  Schweiz  Y. Marti 6 7  
Q  Schweiz  H. Laaksonen 6 4 0r      Frankreich  A. Olivetti 2 62    
   Frankreich  A. Olivetti 4 6 1      Frankreich  A. Olivetti 7 6    
   Frankreich  G. Burquier 7 1 3   9  Belgien  R. Bemelmans 63 2    
9  Belgien  R. Bemelmans 63 6 6    

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Vereinigte Staaten  Nicholas Monroe
Deutschland  Simon Stadler
Halbfinale
02. Deutschland  Dominik Meffert
Osterreich  Philipp Oswald
Halbfinale
03. Deutschland  Philipp Marx
Deutschland  Alexander Satschko
Viertelfinale
04. Deutschland  Christopher Kas
Deutschland  Frank Moser
Rückzug

ZeichenerklärungBearbeiten

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Deutschland  S. Stadler
6 6          
WC  Frankreich  M. Chazal
 Frankreich  M. Tchoutakian
0 3       1  Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Deutschland  S. Stadler
4 6 [10]  
   Frankreich  G. Burquier
 Frankreich  D. Guez
64 7 [10]      Frankreich  G. Burquier
 Frankreich  D. Guez
6 3 [7]  
   Australien  J. Kerr
 Frankreich  F. Martin
7 65 [7]       1  Vereinigte Staaten  N. Monroe
 Deutschland  S. Stadler
3 5    
ALT  Tschechien  J. Hernych
 Tschechien  J. Pospíšil
3 6 [6]        Deutschland  A. Beck
 Osterreich  M. Fischer
6 7    
   Frankreich  J. Eysseric
 Frankreich  M. Gicquel
6 3 [10]        Frankreich  J. Eysseric
 Frankreich  M. Gicquel
3 63    
   Deutschland  A. Beck
 Osterreich  M. Fischer
7 6        Deutschland  A. Beck
 Osterreich  M. Fischer
6 7    
   Monaco  B. Balleret
 Italien  A. Motti
62 3            Deutschland  A. Beck
 Osterreich  M. Fischer
4 6 [5]
   Vereinigte Staaten  J. Cerretani
 Schweden  A. Siljeström
3 64          Argentinien  D. Schwartzman
 Argentinien  H. Zeballos
6 3 [10]
   Argentinien  D. Schwartzman
 Argentinien  H. Zeballos
6 7          Argentinien  D. Schwartzman
 Argentinien  H. Zeballos
6 6      
   Vereinigte Staaten  D. Kudla
 Brasilien  J. Souza
6 4 [4]   3  Deutschland  P. Marx
 Deutschland  A. Satschko
3 2    
3  Deutschland  P. Marx
 Deutschland  A. Satschko
1 6 [10]          Argentinien  D. Schwartzman
 Argentinien  H. Zeballos
6 6  
WC  Frankreich  F. Serra
 Frankreich  M. Teixeira
4 5       2  Deutschland  D. Meffert
 Osterreich  P. Oswald
1 4    
WC  Frankreich  T. Lamasine
 Frankreich  J. Obry
6 7       WC  Frankreich  T. Lamasine
 Frankreich  J. Obry
7 4 [7]  
   Frankreich  P.-H. Herbert
 Frankreich  A. Olivetti
1 65     2  Deutschland  D. Meffert
 Osterreich  P. Oswald
63 6 [10]  
2  Deutschland  D. Meffert
 Osterreich  P. Oswald
6 7      

WeblinksBearbeiten