Hauptmenü öffnen

Jared Donaldson

US-Amerikanischer Tennisspieler (* 9. Oktober 1996)
Jared Donaldson Tennisspieler
Jared Donaldson
Donaldson 2016 bei den US Open
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 9. Oktober 1996
Größe: 188 cm
Gewicht: 75 kg
1. Profisaison: 2014
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Jan-Michael Gambill
Preisgeld: 1.778.953 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 41:56
Höchste Platzierung: 48 (5. März 2018)
Aktuelle Platzierung: 57
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 1:6
Höchste Platzierung: 327 (2. Februar 2015)
Grand-Slam-Bilanz
Letzte Aktualisierung der Infobox:
21. Mai 2018
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Jared Donaldson (* 9. Oktober 1996 in Providence, Rhode Island) ist ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Inhaltsverzeichnis

KarriereBearbeiten

Jared Donaldson spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte bislang drei Einzelsiege auf der Future Tour. Auf der Challenger-Tour gelang ihm beim Royal Lahaina Challenger 2015 in Lāhainā der Doppelsieg, wo er sowohl im Einzel gewann (gegen Nicolas Meister) als auch im Doppel an der Seite von Stefan Kozlov (gegen Chase Buchanan und Rhyne Williams) gewann.

Sein Debüt im Einzel auf der ATP World Tour gab er im Juli 2014 bei den Citi Open, wo er sich für das Hauptfeld qualifizierte, dort jedoch bereits in der Auftaktrunde gegen Rajeev Ram in drei Sätzen verlor. Im Doppel trat er ebenfalls an und bildete ein Doppelpaar mit Stefan Kozlov. Sie verloren die Partie klar in zwei Sätzen. Zum zweiten Mal auf der World Tour spielte Donaldson bei den US Open 2014, verlor jedoch auch hier in der ersten Hauptrunde gegen Gaël Monfils klar in drei Sätzen. Im Doppel, wo er an der Seite von Michael Russell die erste Runde gewann, schied er in der zweiten jedoch gegen Bob und Mike Bryan klar in zwei Sätzen aus.

Bei den US Open 2016 konnte er die ersten Siege auf Grand-Slam-Ebene über die in der Weltrangliste besser positionierten David Goffin und Viktor Troicki erzielen. Er unterlag in der dritten Runde Ivo Karlović glatt in drei Sätzen. 2017 konnte Donaldson in Wimbledon zum zweiten Mal in seiner Karriere die dritte Runde eines Grand-Slam-Turniers erreichen. Dort wurde er von Dominic Thiem in drei Sätzen bezwungen. Nach dem Turnier erreichte Donaldson mit Weltranglistenposition 58 eine neue Karrierebestmarke.

ErfolgeBearbeiten

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (2)

EinzelBearbeiten

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Ergebnis
1. 1. Februar 2015 Vereinigte Staaten  Maui Hartplatz Vereinigte Staaten  Nicolas Meister 6:1, 6:4

DoppelBearbeiten

SiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 1. Februar 2015 Vereinigte Staaten  Maui Hartplatz Vereinigte Staaten  Stefan Kozlov Vereinigte Staaten  Chase Buchanan
Vereinigte Staaten  Rhyne Williams
6:3, 6:4

WeblinksBearbeiten

  Commons: Jared Donaldson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien