Hauptmenü öffnen

Les Ableuvenettes ist eine französische Gemeinde mit 68 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Vosges in der Region Grand Est (bis 2015 Lothringen). Sie gehört zum Arrondissement Épinal und zum Kanton Darney.

Les Ableuvenettes
Les Ableuvenettes (Frankreich)
Les Ableuvenettes
Region Grand Est
Département Vosges
Arrondissement Épinal
Kanton Darney
Gemeindeverband Mirecourt Dompaire
Koordinaten 48° 11′ N, 6° 11′ OKoordinaten: 48° 11′ N, 6° 11′ O
Höhe 293–387 m
Fläche 4,49 km2
Einwohner 68 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 15 Einw./km2
Postleitzahl 88270
INSEE-Code

Lage von Les Ableuvenettes im Département Vosges

GeografieBearbeiten

Die Gemeinde Les Ableuvenettes liegt fünf Kilometer südlich von Dompaire. Durch die Ortschaft fließt der Illon, ein rechter Zufluss des Madon, der Petite Ableuvenette (links) und Grande Ableuvenette (rechts des Illon) voneinander trennt.

Nachbargemeinden von Les Ableuvenettes sind Dompaire im Nordosten, Ville-sur-Illon im Südosten, Pierrefitte im Süden, Légéville-et-Bonfays im Westen sowie Gelvécourt-et-Adompt im Nordwesten.

GeschichteBearbeiten

Bei Ausgrabungen kamen Münzen zum Vorschein, die von einem einstigen Besuch von Römern zeugen. Aus dem Jahr 1148 stammt eine erste Erwähnung unter dem Ortsnamen „Albuvisnei“. Später hieß der Ort „Aublevenay“.

Les Ableuvenettes hat keine eigene Kirche, für die Bewohner ist die Kirche der Nachbargemeinde Ville-sur-Illon zuständig.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2014
Einwohner 71 92 82 85 70 69 62 79
 
südwestlicher Ortseingang
 
Rathaus