Le Castéra

französische Gemeinde

Le Castéra ist eine französische Gemeinde mit 723 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Toulouse und zum Kanton Léguevin.

Le Castéra
Wappen von Le Castéra
Le Castéra (Frankreich)
Le Castéra
Staat Frankreich
Region Okzitanien
Département (Nr.) Haute-Garonne (31)
Arrondissement Toulouse
Kanton Léguevin
Gemeindeverband Save Garonne et Coteaux de Cadours
Koordinaten 43° 40′ N, 1° 8′ OKoordinaten: 43° 40′ N, 1° 8′ O
Höhe 125–284 m
Fläche 16,82 km²
Einwohner 723 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km²
Postleitzahl 31530
INSEE-Code

Mairie Le Castéra

GeographieBearbeiten

Le Castéra liegt im Süden Frankreichs. Nördlich der Gemeinde liegt Thil, östlich Menville, südlich Pradère-les-Bourguets und westlich von ihr die Gemeinde Bellegarde-Sainte-Marie.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2017
Einwohner 282 322 305 395 455 597 746 736

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Eutrope
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kapelle Saint-Symphorien

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Le Castéra

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 412–414.

WeblinksBearbeiten

Commons: Le Castéra – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien