Hauptmenü öffnen

Saint-Sauveur (Haute-Garonne)

französische Gemeinde im Département Haute-Garonne

Saint-Sauveur (okzitanisch Sent Salvador) ist eine französische Gemeinde im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien (vor 2016 Midi-Pyrénées). Sie gehört zum Arrondissement Toulouse und zum Kanton Villemur-sur-Tarn (bis 2015 Fronton). Die 1.762 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016) werden Saint-Salvadoriens genannt.

Saint-Sauveur
Sent Salvador
Wappen von Saint-Sauveur
Saint-Sauveur (Frankreich)
Saint-Sauveur
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Kanton Villemur-sur-Tarn
Gemeindeverband Frontonnais
Koordinaten 43° 45′ N, 1° 24′ OKoordinaten: 43° 45′ N, 1° 24′ O
Höhe 112–175 m
Fläche 7,04 km2
Einwohner 1.762 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 250 Einw./km2
Postleitzahl 31790
INSEE-Code
Website http://www.ville-saint-sauveur.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Sauveur

GeographieBearbeiten

Saint-Sauveur liegt etwa 15 Kilometer nördlich von Toulouse zwischen Hers, der die westliche, und dem Girou, der die nördliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Saint-Sauveur von den Nachbargemeinden Villeneuve-lès-Bouloc im Norden und Nordosten, Cépet im Osten, Bruguières im Süden, Saint-Jory im Westen sowie Castelnau-d’Estrétefonds im Nordwesten. Durch die Gemeinde führt die Autoroute A62.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 309 538 912 1.093 1.159 1.309 1.652 1.781
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Sauveur

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Saint-Sauveur (Haute-Garonne)

  • Kirche Saint-Sauveur aus dem Jahre 1127
  • Chondrit EH5 Saint-Sauveur, seit 1914 im naturhistorischen Muséum Toulouse

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 1, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 727–728.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Saint-Sauveur (Haute-Garonne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien