Hauptmenü öffnen

Launaguet ist eine französische Gemeinde mit 8564 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Haute-Garonne in der Region Okzitanien; sie gehört zum Arrondissement Toulouse und zum Kanton Toulouse-8. Die Einwohner heißen Launaguettois(es).

Launaguet
Wappen von Launaguet
Launaguet (Frankreich)
Launaguet
Region Okzitanien
Département Haute-Garonne
Arrondissement Toulouse
Kanton Toulouse-8
Gemeindeverband Toulouse Métropole
Koordinaten 43° 41′ N, 1° 27′ OKoordinaten: 43° 41′ N, 1° 27′ O
Höhe 126–203 m
Fläche 7,02 km2
Einwohner 8.564 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.220 Einw./km2
Postleitzahl 31140
INSEE-Code
Website http://www.mairie-launaguet.fr/

Château de Launaguet (heutiges Rathaus)

GeographieBearbeiten

Launaguet ist eine nördliche banlieue von Toulouse, durch die der Hers-Mort fließt. Umgeben wird Launaguet von den Nachbargemeinden Castelginest im Norden, Saint-Loup-Cammas im Nordosten, Saint-Geniès-Bellevue im Osten, L’Union im Südosten, Toulouse im Süden und im Südwesten, Aucamville im Westen und Fonbeauzard im Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.160 1.407 2.771 2.842 3.768 5.086 6.696 7.309

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Kirche Saint-Barthélemy

Siehe auch: Liste der Monuments historiques in Launaguet

  • Kirchen Saint-Barthélemy
  • Château de Launaguet (heutiges Rathaus), errichtet 1845, auf den Ruinen eines früheren Herrenhauses, seit 1993 Monument historique

LiteraturBearbeiten

  • Le Patrimoine des Communes de la Haute-Garonne. Flohic Editions, Band 2, Paris 2000, ISBN 2-84234-081-7, S. 1517–1524.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Launaguet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien