Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Syke

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis Syke ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtages. Er umfasst die Städte Bassum und Syke sowie die Gemeinden Stuhr und Weyhe im Norden des Landkreises Diepholz.

Wahlkreis 41: Syke
Landtagswahlkreis Niedersachsen 2017-41.svg
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 41
Wahlberechtigte 83.399
Wahlbeteiligung 63,7 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei CDU
Stimmanteil 35,8 %
Abgeordnete

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Landtagswahl 2017 – WK Syke
(in %)[1]
 %
40
30
20
10
0
32,7
35,2
9,8
8,8
4,7
6,0
2,8
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
-3,7
+3,3
-5,4
-0,3
+1,6
+6,0
-1,5

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 traten im Wahlkreis Braunschweig-Süd sechs Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Volker Meyer (CDU). Über die Landesliste zog zusätzlich Marco Genthe (FDP) in den niedersächsischen Landtag ein. Der Wahlkreis trug die Wahlkreisnummer 41.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 41 Syke[2]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Volker Meyer 35,8 32,7
SPD Luzia Moldenhauer 35,1 35,2
GRÜNE Heinz-Jürgen Michel 8,9 9,8
FDP Marco Genthe 8,4 8,8
DIE LINKE André Fieseler 4,4 4,6
AfD Harald Wiese 5,8 6,0
BGE 0,1
DM 0,1
FREIE WÄHLER 0,4
LKR 0,0
ÖDP 0,1
Die PARTEI Torsten Kobelt 1,1 0,8
Tierschutzpartei 0,9
PIRATEN 0,2
V-Partei³ 0,1
Einzelbewerber Rüdiger Gums 0,4 %

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Syke fünf Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Volker Meyer (CDU). Über die Landesliste zog zusätzlich Marco Genthe (FDP) in den niedersächsischen Landtag ein, Luzia Moldenhauer (SPD) rückte 2014 in den Landtag nach.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 041 Syke[3]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Volker Meyer 41,9 36,4
SPD Luzia Moldenhauer 34,7 31,9
Bündnis 90/Die Grünen Annika Bruck 15,1 15,2
FDP Marco Genthe 4,8 9,1
Die Linke Rudolf Dyk 3,6 3,1
Piratenpartei 1,9
Freie Wähler 1,1
NPD 0,6
Die Freiheit 0,4
PBC 0,2
Bündnis 21/RRP 0,1

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2008 traten im Wahlkreis Syke fünf Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Frank Mindermann (CDU).

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[4] im Wahlkreis 41 Syke
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Frank Mindermann 42,1 41,0
SPD Herbert Goldack 32,0 29,5
Bündnis 90/Die Grünen Stefanie Henneke 9,6 9,0
FDP Marco Genthe 8,4 9,0
Die Linke Joachim Busse 7,9 7,8
NPD 1,3
Mensch Umwelt Tierschutz 0,6
Familien-Partei 0,5
Die Grauen 0,4
Die Friesen 0,3
PBC 0,2
Ab jetzt 0,2
ödp 0,1
Freie Wähler Niedersachsen 0,1

Die Wahlbeteiligung lag bei 57,6 %.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Amtliches Endergebnis im Wahlkreis Nr. 41 Syke
  2. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Nr. 41 Syke. Abgerufen am 20. November 2019.
  3. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 041 Syke. 2013. In: aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 7. Januar 2013.
  4. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 041 Syke. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.