Landtagswahlkreis Alfeld

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis 23 Alfeld ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen. Er umfasst die Städte Alfeld (Leine) und Elze, die Gemeinden Diekholzen und Nordstemmen sowie die Samtgemeinden Duingen, Freden (Leine), Gronau (Leine), Lamspringe und Sibbesse im Landkreis Hildesheim.

Wahlkreis 23: Alfeld
Wahlkreis Alfeld
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 23
Wahlberechtigte 65.852
Wahlbeteiligung 67,9 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Partei SPD
Stimmanteil 43,1 %

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 traten im Wahlkreis Alfeld sechs Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Volker Senftleben (SPD).

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 23 Alfeld[1]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Klaus Krumfuß 38,9 31,5
SPD Volker Senftleben 43,1 44,2
Bündnis 90/Die Grünen Holger Schütte 5,3 6,8
FDP Marcel Munzel 3,9 5,7
DIE LINKE Lars Leopold 3,2 3,6
AfD Uwe Milte 5,6 6,3
BGE 0,1
DM 0,1
Freie Wähler 0,2
LKR 0,0
ÖDP 0,1
Die PARTEI 0,4
Tierschutzpartei 0,8
Piratenpartei 0,2
V-Partei³ 0,1

Die Wahlbeteiligung lag mit 67,9 % über dem Landesdurchschnitt dieser Wahl.

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Landtagswahl 2013 – WK Alfeld
(in %)[2]
 %
50
40
30
20
10
0
40,8
33,7
10,8
8,0
2,7
4,0
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2008
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
+3,0
-5,6
+5,2
+1,0
-3,9
+0,3

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Alfeld sechs Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Klaus Krumfuß (CDU).

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 23 Alfeld[3]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
SPD Waltraud Friedemann 41,2 40,8
CDU Klaus Krumfuß 43,9 33,7
Bündnis 90/Die Grünen Bärbel Gärtner 8,4 10,8
FDP Maike Grages 2,1 8,0
DIE LINKE Lars Leopold 2,7 2,7
Piratenpartei Stefan Henke 1,7 1,9
NPD 0,9
Freie Wähler 0,6
Die Freiheit 0,3
PBC 0,1
Bündnis 21/RRP 0,1

Die Wahlbeteiligung lag bei 63,8 %

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2008 traten im Wahlkreis Alfeld fünf Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Klaus Krumfuß (CDU).

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[4] im Wahlkreis 23 Alfeld
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Klaus Krumfuß 45,2 39,3
SPD Waltraud Friedemann 39,5 37,8
FDP Christine Siegert-Anders 4,6 7,0
Die Linke Lars Leopold 6,3 6,6
Bündnis 90/Die Grünen Doris Schwarze-Franke 4,5 5,6
NPD 1,9
Tierschutzpartei 0,6
Familien-Partei 0,4
Die Grauen 0,2
PBC 0,2
Die Friesen 0,1
Freie Wähler Niedersachsen 0,1
Ab jetzt 0,1
ödp 0,0

Die Wahlbeteiligung lag bei 62,0 %

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Nr. 23 Alfeld. Abgerufen am 17. November 2019.
  2. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20. Januar 2013 im Wahlkreis Alfeld
  3. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 23 Alfeld. 2013. In: aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 7. Januar 2013.
  4. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 023 Alfeld. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.