Hauptmenü öffnen

Landtagswahlkreis Hildesheim

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis 21 Hildesheim ist ein Landtagswahlkreis in Niedersachsen. Er umfasst die Stadt Hildesheim im Landkreis Hildesheim.

Wahlkreis 21: Hildesheim
Wahlkreis Hildesheim
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 21
Wahlberechtigte 76.472
Wahlbeteiligung 60,6 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten

Bernd Lynack
Partei SPD
Stimmanteil 42,7 %

Inhaltsverzeichnis

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Landtagswahl 2017 – WK Hildesheim
(in %)[1]
 %
40
30
20
10
0
37,1
29,7
12,0
6,3
6,2
6,1
2,4
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2013
 %p
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
+3,6
-1,9
-5,7
-2,7
+2,6
+6,1
-2,2

Zur vorgezogenen Landtagswahl in Niedersachsen 2017 traten im Wahlkreis Hildesheim sechs Direktkandidaten an.

Direkt gewählter Abgeordneter ist Bernd Lynack (SPD). Über die Landesliste zog zusätzlich Laura Rebuschat (CDU) in den niedersächsischen Landtag ein.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 021 Hildesheim[2]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
SPD Bernd Lynack 42,7 37,2
CDU Laura Rebuschat 34,3 29,7
Bündnis 90/Die Grünen Ekkehard Domning 7,9 12,0
FDP Oliver Carstens 4,0 6,3
DIE LINKE Gerhard Roth 5,3 6,2
Alternative für Deutschland Ralf Kriesinger 5,8 6,1
BGE 0,2
Deutsche Mitte 0,1
Freie Wähler 0,2
LKR Niedersachsen 0,0
ÖDP 0,1
Die Partei 0,7
Tierschutzpartei 0,7
Piraten 0,2
V-Partei³ 0,2
Sonstige 0,0

Die Wahlbeteiligung betrug 60,6 %.

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Landtagswahl 2013 – WK Hildesheim
(in %)[3]
 %
40
30
20
10
0
33,5
31,6
17,7
9,0
3,6
4,6
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2008
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
+5,0
-8,1
+5,8
+1,0
-4,9
+1,2

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Hildesheim acht Direktkandidaten an.[4][5] Direkt gewählter Abgeordneter ist Bernd Lynack (SPD). Über die Landesliste zog zusätzlich Ottmar von Holtz (Bündnis 90/Die Grünen) in den niedersächsischen Landtag ein.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 021 Hildesheim[6]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
SPD Bernd Lynack 38,8 33,5
CDU Frank Wodsack 38,1 31,6
Bündnis 90/Die Grünen Ottmar von Holtz 13,0 17,7
FDP Dieter Behl 2,4 9,0
Die Linke Rita Krüger 3,5 3,6
Piratenpartei Ortwin Regel 2,0 2,3
Freie Wähler Anian Hartmann 1,4 1,1
NPD Ernst-August Kohne 0,8 0,8
Die Freiheit 0,3
PBC 0,1
Bündnis 21/RRP 0,0

Die Wahlbeteiligung betrug 56,1 %.

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[7] im Wahlkreis 21 Hildesheim
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Hartmut Möllring 40,4 39,7
SPD Jutta Rübke 32,7 28,5
Bündnis 90/Die Grünen Ulrich Räbiger 12,3 11,9
FDP Martin Gottschlich 6,1 8,0
Die Linke Doris Ließmann-Heckerott 6,6 8,5
NPD Dieter Riefling 1,7 1,8
Mensch Umwelt Tierschutz 0,5
Familien-Partei 0,3
PBC 0,2
ödp 0,1
Freie Wähler Niedersachsen 0,1
Ab jetzt 0,1
Die Friesen 0,1
Demokratische Alternative
Die Grauen
Republikaner

Hinzu kommen die beiden Einzelbewerber Heiko Ebbenga und Wolfgang Pantzier, die auf jeweils 0,1 % der Erststimmen kamen. Die Wahlbeteiligung betrug 54,9 %.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vorläufiges amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Hildesheim
  2. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Endgueltige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 021 Hildesheim. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017. Abgerufen am 15. Oktober 2017.
  3. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20. Januar 2013 im Wahlkreis Hildesheim@1@2Vorlage:Toter Link/www.nls.niedersachsen.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  4. Kandidatenliste 2013
  5. Wahlergebnis 2013@1@2Vorlage:Toter Link/www.aktuelle-wahlen-niedersachsen.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  6. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 021 Hildesheim. 2013. In: www.aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 7. Januar 2013.
  7. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 021 Hildesheim. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.