Landtagswahlkreis Celle

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis 46 Celle ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtags. Er umfasst vom Landkreis Celle die Stadt Celle sowie die Gemeinden Hambühren und Wietze.[1]

Wahlkreis 46: Celle
Wahlkreis Celle
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 46
Wahlberechtigte 67.631
Wahlbeteiligung 59,9 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei CDU
Stimmanteil 37,7 %

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 traten im Wahlkreis Celle sechs Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Thomas Adasch (CDU). Über die Landesliste zog zusätzlich Jörg Bode (FDP) in den niedersächsischen Landtag ein. Der Wahlkreis trug die Wahlkreisnummer 46.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 46 Celle[2]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Thomas Adasch 37,7 34,8
SPD Jörg Rodenwaldt 37,2 35,5
GRÜNE Djenabou Diallo-Hartmann 5,1 6,7
FDP Jörg Bode 6,0 7,8
DIE LINKE Behiye Uca 3,8 4,1
AfD Daniel Biermann 8,7 8,6
BGE 0,1
DM 0,1
Freie Wähler Philip Siebold 1,4 0,7
LKR 0,0
ÖDP 0,1
Die PARTEI 0,6
Tierschutzpartei 0,7
Piratenpartei 0,2
V-Partei³ 0,1

Die Wahlbeteiligung lag mit 59,9 % unter dem Landesdurchschnitt dieser Wahl.

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Landtagswahl 2013 – WK Celle
(in %)[3]
 %
40
30
20
10
0
35,1
30,3
13,3
12,3
3,3
5,7
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2008
 %p
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-10
-9,7
+3,3
+3,1
+5,4
-3,1
+1,0

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Celle sieben Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Thomas Adasch (CDU). Über die Landesliste zog zusätzlich Jörg Bode (FDP) in den niedersächsischen Landtag ein.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 46 Celle[4]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Thomas Adasch 44,2 35,1
SPD Annette von Pogrell 36,5 30,3
FDP Jörg Bode 3,9 13,3
GRÜNE Nadin Bisewski 7,8 12,3
DIE LINKE Yilmaz Kaba 2,9 3,3
PIRATEN Axel Beierlein 2,1 2,1
Freie Wähler Alexandra Martin 2,6 1,9
NPD 1,3
DIE FREIHEIT 0,3
PBC 0,2
Bündnis 21/RRP 0,0

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2008 traten im Wahlkreis Celle acht Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Thomas Adasch (CDU).

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[5] im Wahlkreis 46 Celle
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Thomas Adasch 45,6 44,8
SPD Annette von Pogrell 32,0 27,0
FDP Jörg Bode 6,9 10,2
GRÜNE Georgia Langhans 5,8 6,9
LINKE Lothar Kaminski 5,5 6,4
NPD Klaus Hellmund 2,3 2,5
Freie Wähler Niedersachsen Torsten Schoeps 1,2 0,6
Mensch Umwelt Tierschutz 0,4
PBC 0,3
FAMILIE 0,3
GRAUE 0,3
Ab jetzt 0,2
Die Friesen 0,2
ödp 0,1
Demokratische Alternative 0,0
REP 0,0
Einzelbewerber Jürgen Vondracek 0,7

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Landtagswahlkreise ab 16. Wahlperiode, S. 3 (PDF, 87 KB (Memento des Originals vom 25. Juli 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nls.niedersachsen.de)
  2. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Nr. 46 Celle. Abgerufen am 21. November 2019.
  3. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20. Januar 2013 im Wahlkreis Celle
  4. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 46 Celle. 2013. In: aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 7. Januar 2013.
  5. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 046 Celle. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.