Landtagswahlkreis Delmenhorst

Landtagswahlkreis in Niedersachsen, Deutschland

Der Wahlkreis 65 Delmenhorst ist ein Wahlkreis zur Wahl des niedersächsischen Landtages. Er umfasst die Stadt Delmenhorst.

Wahlkreis 65: Delmenhorst
Wahlkreis Delmenhorst
Staat Deutschland
Bundesland Niedersachsen
Wahlkreisnummer 65
Wahlberechtigte 56.855
Wahlbeteiligung 52,6 %
Wahldatum 15. Oktober 2017
Wahlkreisabgeordneter
Name
Foto des Abgeordneten
Partei SPD
Stimmanteil 41,7 %

Landtagswahl 2017Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2017 traten im Wahlkreis Delmenhorst sechs Direktkandidaten an. Direkt gewählter Abgeordneter ist Deniz Kurku (SPD). Der Wahlkreis trug die Wahlkreisnummer 65.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 18. Niedersächsischen Landtag am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis 65 Delmenhorst[1]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Frauke Wöhler 34,0 28,3
SPD Deniz Kurku 41,7 38,8
GRÜNE Sinan Shikho 5,4 6,6
FDP 7,0
DIE LINKE Edith Belz 5,9 5,8
AfD Jürgen Kühl 11,0 10,5
BGE 0,1
DM 0,1
Freie Wähler Karin Benoit 2,0 0,8
LKR 0,0
ÖDP 0,1
Die PARTEI 0,6
Tierschutzpartei 1,0
Piratenpartei 0,3
V-Partei³ 0,1

Die Wahlbeteiligung lag mit 52,6 % unter dem Landesdurchschnitt dieser Wahl. Sie war damit die landesweit geringste in dieser Wahl.

Landtagswahl 2013Bearbeiten

Landtagswahl 2013 – WK Delmenhorst
(in %)[2]
 %
40
30
20
10
0
34,5
34,0
12,9
8,2
3,9
6,4
Gewinne und Verluste
im Vergleich zu 2008
 %p
   8
   6
   4
   2
   0
  -2
  -4
  -6
  -8
-0,4
-2,0
+7,1
+0,9
-6,3
+0,6

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2013 traten im Wahlkreis Delmenhorst elf Parteien an. Davon hatten sechs Parteien Direktkandidaten aufgestellt.[3] Direkt gewählte Abgeordnete ist Annette Schwarz.

Amtliches Endergebnis der Wahl zum 17. Niedersächsischen Landtag am 20. Januar 2013 im Wahlkreis 65 Delmenhorst[4]
(Ergebnisse in Prozent der gültigen Stimmen)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
SPD Björn Gottschalk 37,7 34,5
CDU Annette Schwarz 39,1 34,0
GRÜNE Marlis Agnes Düßmann 11,5 12,9
FDP Axel Konrad 4,6 8,2
DIE LINKE Vedat Sevimli 3,7 3,9
PIRATEN Katja Beyer 3,4 3,3
NPD - - 1,3
FREIE WÄHLER - - 1,2
DIE FREIHEIT Niedersachsen - - 0,4
PBC - - 0,1
Bündnis 21/RRP - - 0,1

Die Wahlbeteiligung war mit 49,5 % die landesweit geringste in dieser Wahl.

Landtagswahl 2008Bearbeiten

Zur Landtagswahl in Niedersachsen 2008 traten im Wahlkreis Delmenhorst acht Kandidaten an. Direkt gewählte Abgeordnete war Swantje Hartmann. Zum Zeitpunkt der Wahl gehörte sie der SPD an, wechselte jedoch während der laufenden Wahlperiode zur CDU.

Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen[5] im Wahlkreis 65 Delmenhorst
(Ergebnisse in Prozent)
Partei Direktkandidat Erststimmen Zweitstimmen
CDU Annette Schwarz 33,6 36,0
SPD Swantje Hartmann 43,1 34,9
Die Linke Jörg Dombrowe 8,9 10,2
FDP Uwe Dähne 6,1 7,3
Bündnis 90/Die Grünen Waldemar Schubert 3,6 5,8
NPD Thorsten Münstermann 1,9 2,1
Mensch Umwelt Tierschutz 1,1
Die Grauen 0,7
Freie Wähler Niedersachsen Eva Sassen 2,2 0,6
ödp Hartmut Meyer 0,7 0,4
Familien-Partei 0,4
Die Friesen 0,3
Ab jetzt 0,2
PBC 0,1
Demokratische Alternative
Republikaner

Die Wahlbeteiligung lag bei 49,5 %.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Niedersächsische Landeswahlleiterin: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 15. Oktober 2017 im Wahlkreis Nr. 65 Delmenhorst. Abgerufen am 24. November 2019.
  2. Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 20. Januar 2013 im Wahlkreis Delmenhorst
  3. Landtagswahl 2013: Alphabetisches Verzeichnis der Bewerberinnen und Bewerber
  4. Endgültige Ergebnisse und Vergleichszahlen im Wahlkreis Nr. 65 Delmenhorst. 2013. In: aktuelle-wahlen-niedersachsen.de. Landesamt für Statistik Niedersachsen, abgerufen am 20. Januar 2013.
  5. Niedersächsisches Landesamt für Statistik: Wahlkreis: 065 Delmenhorst. In: Amtliches Endergebnis der Landtagswahl am 27. Januar 2008 in Niedersachsen. Abgerufen am 27. Januar 2018.